n n
n
n
▷ HP Laserdrucker | Vergleich & Testsieger

Bester HP Laserdrucker

Letztes Update: 22.11.19

 

Welche sind die besten HP Laserdrucker im Jahr 2019?

 

 

Wenn Sie einen Laserdrucker kaufen möchten, werden Sie sicherlich auch über das eine oder andere Produkt von HP stoßen, denn der amerikanische Hersteller hat eine breite Produktpalette und ist auch im Laserdrucker-Segment stark vertreten. Vor dem Kauf sollten Sie sich aber darüber Gedanken machen, ob Sie überhaupt einen Laserdrucker benötigen, welche Ausstattung Ihnen wichtig ist und ob Sie bei HP bleiben oder auch Konkurrenzmodelle vergleichen möchten. Im Test haben wir HP-Drucker unterschiedlicher Kategorien unter die Lupe genommen und die drei besten HP Laserdrucker für Sie zusammengefasst. Das Ergebnis in Form unserer Top-3-Liste können Sie weiter unten finden.

 

Lohnt sich ein Laserdrucker für mich?

 

Mittlerweile sind Laserdrucker auf für den Privatgebrauch sehr gängig, da die Preise extrem gefallen sind, wenn man sie mit den Anfangszeiten vergleicht. Wer viel druckt, sollte daher über den Kauf eines Laserdruckers nachdenken.

Sowohl bei Grafiken als auch im Textbereich erzielen Laserdrucker eine hohe Schärfe und die Dokumente bleiben lange haltbar, da sie wasser- und UV-resistent sind. Dies ist bei Dokumenten die mit einem Tintenstrahldrucker gedruckt wurden nicht der Fall. Hinsichtlich Druckgeschwindigkeit sind Lasermodelle den Tintenstrahldruckern ebenfalls überlegen. Gleiches gilt bei den Verbrauchskosten, denn Toner sind deutlich ergiebiger als Patronen, sodass die Kosten pro Seite niedriger ausfallen. Zumindest wenn man die direkten Kosten der original Verbrauchsmaterialien vergleicht. Das Verhältnis kann sich etwas verschieben, wenn Sie zu Tonern oder Patronen von Drittanbietern greifen. Beachten Sie hier, dass dadurch die Garantie bei HP erlischt und es nicht für alle Drucker Toner von Drittanbietern gibt.

Unterm Strich lohnt sich die Anschaffung also für alle, die ein hohes Druckaufkommen haben und darauf angewiesen sind, widerstandsfähige und qualitativ hochwertige Dokumente zu drucken. Drucken Sie hingegen nur sehr wenig oder möchten auch Fotos in Laborqualität drucken, ist von einem Laserdrucker abzuraten. Insbesondere im Fotobereich können Sie gegenüber einem Tintenstrahldrucker nicht mithalten.

 

 

Ausstattungsmerkmale

 

Wie der Drucker letztendlich ausgestattet sein soll bleibt natürlich Ihnen überlassen. Hier sollten Sie sich nicht zu sehr von Werbeaussagen blenden lassen, sondern sich danach richten, was Sie wirklich benötigen. Sicherlich benötigt nicht jeder einen Farblaserdrucker oder ein Multifunktionsgerät mit Druck- und Faxfunktion. Andere Merkmale wie ein Bediendisplay, WLAN, LAN, Bluetooth oder andere Verbindungsmöglichkeiten wie SD-Kartenslot oder USB sind da schon eher auch im Privatbereich gefragt.

Grundsätzlich sollten Sie sich vorher darüber im Klaren sein, wie Sie den Drucker üblicherweise nutzen. Benötigen Sie Farbausdrucke vom Laserdrucker? Soll er im Netzwerk eingebunden werden? Drucken Sie mobil von Handy, Laptop oder Tablet? Wie groß sollte die Papierkassette sein und muss er unbedingt sehr schnell sein? Ein Drucker, der über 30 Seiten pro Minute drucken kann ist zwar schön, macht aber wenig Sinn, wenn Sie ohnehin nur einige Seiten im Monat drucken. Die Zeitersparnis von ein paar Sekunden rechtfertigt den Mehrpreis nicht. Ebenso ist es mit WLAN-Verbindung, Kopier- oder Faxfunktion, Farbdruck und anderen Ausstattungsmerkmalen. Daher haben wir in unserer Bestenliste drei beliebte Modelle unterschiedlicher Produktklassen zusammengefasst, sodass Sie einen guten Überblick über verschiedene Modelle erhalten.

 

 

Warum einen Drucker von HP kaufen?

 

Der große Vorteil beim Kauf eines Markenproduktes, insbesondere auch von Produkten der Firma HP ist es sicherlich, dass die Beschaffung von Ersatz- und Zubehörteilen auch über Jahre hinweg gewährleistet bleibt. Zwar ist selbst ein günstiger HP Laserdrucker etwas teurer als das eine oder andere Konkurrenzmodell, aber der US-amerikanische Konzern ist bekannt dafür, solide und langlebige Produkte zu fertigen, die über viele Jahre hinweg halten und ihre Dienste verrichten. Außerdem ist HP als Computer- und Drucker-Hersteller weltweit bekannt und einer der größten Hersteller überhaupt. Dadurch sind die Geräte mit nahezu jeder Hardware und jedem Betriebssystem kompatibel.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

LaserJet Pro M125nw

 

Der kompakte und nur 8 Kilogramm schwere Monochrom-Multifunktionsdrucker bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, denn er kann sowohl als Drucker, als auch als Scanner und Kopierer verwendet werden.

Da er über eine hervorragende Konnektivität verfügt, ist er sowohl Apple AirPrint, Google Cloud Print, HP ePrint, als auch WLAN- und LAN-fähig. Der Stromverbrauch ist gering, er schafft bis zu 20 Seiten pro Minuten in schwarzweiß und löst mit 600 x 600 dpi auf, was für schwarzweiß-Ausdrucke völlig ausreichend ist.

Dank LCD-Display und einfacher Bedienung kann er sofort auch von Laien in Betrieb genommen werden, ohne dass Sie lange die Betriebsanleitung studieren müssen. Mit einer Größe von 42 x 37 x 25,4 Zentimetern ist das Modell noch kompakt genug um auch auf dem Schreibtisch Platz finden zu können und dank 128 MB Arbeitsspeicher in Verbindung mit einem 600 MHz schnellen Prozessor arbeitet das Modell flott und schafft auch große Dateien problemlos.

Die Papierkassette fasst 150 Blatt, sodass auch umfangreiche Druckaufträge ohne Nachlegen von Papier komfortabel erledigt werden können. Am besten geeignet ist das Modell für ein monatliches Druckvolumen von rund 2.000 Blatt, lohnt sich aber auch bereits ab etwa 200 Blatt, da der Einstandspreis recht günstig für ein Multifunktionsgerät ist.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Color LaserJet Pro M277dw

 

Der Multifunktions-Farblaserdrucker bietet alles, was man von einem hochwertigen Allroundgerät erwarten kann. Dementsprechend ist er auch preislich etwas intensiver, aber auch hier noch in einem Rahmen, sodass er sich auch für Privatanwender noch lohnt.

Die Ausstattung ist hervorragend und Sie können zwischen verschiedenen Varianten wählen (mit oder ohne Duplexdruck, WLAN oder LAN). Dadurch können Sie sich genau für das Modell entscheiden, dass am besten zu Ihren Anforderungen passt. Die Druckgeschwindigkeit ist mit 18 Seiten in Farbe oder schwarzweiß sehr gut und auch die Schärfe des Drucks ist trotz der Auflösung von nur 600 x 600 dpi sehr ordentlich. Eine USB-Schnittstelle ist natürlich ebenfalls vorhanden und insbesondere hinsichtlich Bedienkomfort konnte das Gerät punkten. Dank des 7,6 cm großen Farbdisplays können Sie Daten direkt vom USB-Stick aus drucken oder auch verschiedene Einstellungen vornehmen.

Mit 16 Kilogramm und einer Größe von 42 x 41,7 x 32,2 cm ist der Drucker trotz umfangreicher Funktionen noch recht kompakt gebaut. Dank 256 MB Arbeitsspeicher und einem flotten Prozessor arbeitet er schnell und kommt auch mit großen Dateien sehr gut klar. Auch die Aufwärmzeit ist mit nur 11,5 Sekunden sehr kurz. Die Papierkassette fasst 150 Blatt und im Test hat sich gezeigt, dass das Gerät sehr sparsam arbeitet. Die Folgekosten sind damit im direkten Vergleich mit anderen Multifunktionsdruckern überschaubar. Wer ein Gerät zum Drucken, Kopieren und Scannen sucht, wird am Laserjet Pro M227 Freude haben.

 

Kaufen bei Amazon.de (€899.99)

 

 

 

 

LaserJet Pro M402dne

 

Bei dem Monochrom-Laserdrucker M402 handelt es sich um ein Gerät, bei dem Sie zwischen 6 verschiedenen Varianten wählen können. Insbesondere die nahezu voll ausgestattete Variante mit Duplexdruck, LAN und 256 MB RAM konnte hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses überzeugen. Alternativ können Sie das Gerät auch mit WLAN bekommen.

Allerdings gilt der Preis einzig für die Hardware, denn Toner liegen im Set nicht bei und die schlagen nochmals ordentlich zu Buche. Daher ist er unterm Strich für die meisten Privatanwender für einen schwarzweiß-Drucker zu teuer. Wer aber ein hohes Druckaufkommen hat, auf Leistung und Geschwindigkeit angewiesen ist, der wird hier fündig.

Der Drucker arbeitet mit einer Auflösung von satten 1.200 x 1.200 dpi, ist mit HP ePrint, Google Cloud Print und Apple Airprint kompatibel und verfügt zudem über eine USB-Schnittstelle. Mit einer Geschwindigkeit von 38 Seiten pro Minute ist er zudem sehr schnell, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich hervorragend ist. Dank des mit 1,2 GHz extrem schnellen Prozessors ist das 9 Kilogramm leichte und 38,1 x 35,7 x 21,6 cm große Modell sehr schnell einsatzbereit und hat auch keinerlei Probleme mit sehr großen Dateien.

 

Kaufen bei Amazon.de (€279.9)

 

 

 

Andere Artikel, die Sie interessieren könnten:

 

Laserdrucker mit Scanner Top-liste

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status