n n
n
n
ᐅ Whirlpool Toplader Waschmaschinen | Vergleich & Testsieger

Beste Whirlpool Toplader Waschmaschine

Letztes Update: 22.11.19

 

Welche sind die besten Whirlpool Toplader Waschmaschinen des Jahres 2019?

 

 

Wenn Sie eine Toplader Waschmaschine kaufen möchten, werden Sie sicherlich auch über die Modelle von Whirlpool stolpern, denn sie schneiden im Preis-Leistungs-Verhältnis sowie hinsichtlich ihrer Ausstattung gut ab. Die Modelle von Whirlpool und Bauknecht sind mitunter identisch oder nahezu identisch, wobei Whirlpool hierzulande etwas unbekannter ist. Entsprechend ist auch eine günstige Whirlpool Toplader Waschmaschine mitunter etwas teurer als ein einfaches Einstiegsmodelle eines Noname-Herstellers. Die Investition kann sich aber durchaus lohnen. Wie es sich mit dem Fassungsvermögen bei Whirlpool und dem Energieverbrauch sowie dem Funktionsumfang allgemein verhält, verraten wir Ihnen hier. Abschließend können Sie unserer Bestenliste noch eine Übersicht über die besten Whirlpool Toplader Waschmaschinen entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Fassungsvermögen der Toplader von Whirlpool

 

Da Toplader schmaler gebaut sind als herkömmliche Waschmaschinen, ist auch das Fassungsvermögen meist geringer. Bei Whirlpool gibt es sowohl kleine Modelle mit einem Fassungsvermögen von nur 5 Kilogramm, als auch größere Varianten mit 6 oder 7 Kilogramm Fassungsvermögen. Entsprechend können Sie sich für die Größe entscheiden, die am besten zu Ihrem Bedarf passt. An der schmalen Bauweise – die Geräte von Whirlpool haben eine Breite von nur 40 cm und passen dadurch sehr gut in verschiedene Nischen hinein – ändert das Fassungsvermögen nichts.

Da sie nach oben hin geöffnet wird, haben die Toplader eine Höhe von rund 90 cm und eine Tiefe von 60 cm. Dadurch lassen sie sich auch gut in eine kleine Waschküche mit klassischer Küchenarbeitsplatte integrieren, denn auch hier ist 90 cm eine gängige Arbeitshöhe.

 

 

Energieverbrauch

 

Moderne Toplader arbeiten sehr sparsam und effizient. Dementsprechend kann sich der Austausch eines alten Topladers mit hohem Verbrauch durchaus schnell durch die eingesparten Energiekosten amortisieren. Dies hängt letztendlich aber natürlich von Ihrem Bedarf und der Nutzungshäufigkeit ab. Die Geräte von Whirlpool sind in der Effizienzklasse A, A+, A++ oder A+++ angesiedelt und daher deutlich sparsamer als ein Gerät der Effizienzklasse B oder gar C. Waschmaschinen gehören zu den sehr energiehungrigen Haushalts-Großgeräten, sodass sich die Investition in eine bessere Energieeffizienzklasse hier besonders lohnen kann.

Zum Vergleich: Ein Gerät der Effizienzklasse A+++ braucht 10% weniger Energie als ein A++ Gerät, was wiederum rund 30% weniger Energie benötigt als ein Gerät der Effizienzklasse A benötigt. Entsprechend schnell kann sich der Neukauf eines günstigen Modells rechnen, wenn Sie ein relativ hohes Waschaufkommen haben und nach wie vor mit einer alten Waschmaschine arbeiten. Hinzu kommt noch, dass bei modernen Waschmaschinen von Whirlpool die Reinigungsleistung deutlich besser ist als bei sehr alten Modellen.

 

 

Ausstattungsmerkmale

 

Unabhängig von Preislage und Fassungsvermögen sind die Toplader Waschmaschinen von Whirlpool natürlich mit allen gängigen Funktionen sowie unterschiedlichen Programmen ausgestattet. Die Programmvielfalt und auch das Fassungsvermögen sowie die Schleudergeschwindigkeit unterscheiden sich aber von Modell zu Modell, sodass es sich lohnt, hier einen etwas genaueren Blick auf die Ausstattung zu werfen.

Ein wichtiges Kriterium beim Kauf einer Waschmaschine ist für viele sicherlich die Verfügbarkeit von Ersatzteilen. Dies ist bei Whirlpool in der Regel kein Problem, da es sich um einen gängigen und weit verbreiteten Hersteller handelt. Sollte einmal ein Defekt entstehen, haben Sie entsprechend hohe Chancen, ein passendes Ersatzteil am Markt zu bekommen.

Unterm Strich sind die Toplader von Whirlpool sehr gut ausgestattet und verfügen über alle Funktionen, die Sie im Alltag brauchen. Ob Sie natürlich ein hohes Fassungsvermögen oder eine schnelle Schleudergeschwindigkeit von 1.200 Umdrehungen benötigen, um die Wäsche besser vortrocknen zu können, hängt natürlich von Ihrem Bedarf ab. Was die meisten Geräte von Whirlpool hingegen nicht bieten, ist eine Beladungserkennung. Hier ist die Konkurrenz mitunter etwas besser aufgestellt, denn durch das Fehlen dieser Erkennung wird die Nutzung der Waschmaschine ineffizienter, wenn sie nicht voll beladen ist.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Whirlpool AWE 5200 

 

Der AWE 5200 arbeitet effizient und gehört der Energieeffizienzklasse A+ an. Der maximale Geräuschpegel beim Waschen ist mit 59 dB in einem guten Bereich, allerdings ist die Lautstärke beim Schleudern mit bis zu 76 dB sehr hoch, obwohl die Maschine nur mit 1000 Umdrehungen pro Minute schleudert.

Das Fassungsvermögen des Modells liegt bei 5 Kilogramm, was im Vergleich zu vielen Konkurrenzmodellen etwas knapp bemessen ist. Allerdings ist das Gerät gut ausgestattet, lässt sich einfach bedienen und bietet unterm Strich ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Programmauswahl ist gut und insbesondere auch das 15 Minuten Kurzprogramm konnte im Test überzeugen.

Das Gerät misst insgesamt 90 x 50 x 60 cm und konnte insgesamt überzeugen, sofern Ihnen das Fassungsvermögen ausreicht. Zwar hat sie auch die eine oder andere Schwäche bei Anzeige und Programmauswahl, wie beispielsweise das Fehlen einer Restlaufanzeige, die Reinigungsergebnisse überzeugen jedoch auf ganzer Linie.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Whirlpool AWE 6607

 

Bei der AWE 6607 handelt es sich um ein Energieeffizienzklasse A++ Gerät mit guter Ausstattung und einem Fassungsvermögen von 6 Kilogramm. Das Gerät arbeitet mit einem Schleudergang mit bis zu 1.200 U/min und sie ist in der Energieeffizienzklasse A++ angesiedelt und damit besonders sparsam.

Alle gängigen Programme sind natürlich vorhanden und insbesondere die 8 Zeitvorwahl-Funktionen zur Startzeitvorwahl in Stunden setzen das Modell von anderen Geräten ab. Natürlich gibt es auch ein Kurzprogramm sowie ein Eco-Programm und die Bauweise ist mit 40 x 90 x 60 cm sehr kompakt. Die Bedienung ist unterm Strich komfortabel und auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.

Wenn Ihnen ein Fassungsvermögen von 6 Kilogramm reicht und Sie einen solide ausgestatteten Toplader suchen, dann können wir das Gerät auf jeden Fall empfehlen, auch wenn die Lautstärke von bis zu 76 dB im Schleuderprogramm recht hoch ist. Während dem Betrieb ist die Lautstärke mit maximal 59 dB allerdings in einem normalen Bereich angesiedelt.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Whirlpool TDLR70211

 

Das Modell überzeugt vor allem durch das sehr große Fassungsvermögen von 7 Kilogramm, was für eine kompakte Toplader-Waschmaschine mit einer Breite von 40 cm sehr ordentlich ist. Außerdem arbeitet das Gerät sehr effizient und ist in der Energieeffizienzklasse A+++ angesiedelt. Dadurch kann sich die Anschaffung trotz des recht hohen Preises für Sie rechnen.

Das Gerät misst 40 x 60 x 90 cm, arbeitet mit einer maximalen Lautstärke von 59 dB bzw. 76 dB beim Schleudern, was sicherlich nicht optimal ist, und schleudert mit bis zu 1.200 Umdrehungen pro Minute. Es gibt natürlich alle Standardfunktionen und Programme, die man im Alltag benötigt und zusätzlich sind auch weitere sinnvolle Funktionen wie Startzeitvorwahl oder auch besonders kurze ECO-Programme vorhanden, sodass das Modell insgesamt sehr gut ausgestattet ist.

Sieht man vom relativ hohen Preis ab, ist das Gerät durchweg empfehlenswert und lohnt sich aufgrund der effizienten, kompakten und robusten Bauweise. Auch wenn Sie die hohe Kapazität zu schätzen wissen, kann sich die Anschaffung des Geräts für Sie lohnen.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status