Beste Bosch Toplader Waschmaschine

Letztes Update: 25.04.19

 

Welches sind die besten Toplader Waschmaschinen von Bosch im Jahr 2019?

 

 

Wenn Sie eine Waschmaschine als Toplader kaufen möchten, sind die Modelle von Bosch sehr empfehlenswert. Welche Maße sie haben, worauf Sie achten sollten und wie es sich mit dem Energieverbrauch verhält, erfahren Sie im folgenden Bericht. Außerdem haben wir im Test die besten Bosch Toplader Waschmaschinen ermittelt und in unserer abschließenden Bestenliste für Sie zusammengestellt. Wenn Sie ein solches Gerät kaufen möchten, sollten Sie sich allerdings dessen bewusst sein, dass selbst eine günstige Bosch Toplader Waschmaschine im Vergleich zu einem Noname-Gerät stets etwas teurer ist.

 

 

Größe der Toplader von Bosch

 

Traditionell sind Toplader schmaler als herkömmliche Frontlader Waschmaschinen. Dies trifft auch auf die Modelle von Bosch zu. Sie haben lediglich eine Breite von 40 Zentimetern. Dadurch können sie die Vorteile von Topladern voll ausspielen, denn sie finden in vielen Nischen Platz, in die keine herkömmliche Maschine hineinpassen würde. Da sie nach oben geöffnet werden, brauchen Sie auch nach vorne hin keinen zusätzlichen Raum. Dieser Umstand macht die Geräte von Bosch ideal auch für kleine Räume und Nischen geeignet.

Neben dem Stellmaß lohnt aber auch ein Blick auf das Fassungsvermögen der innenliegenden Trommel. Bosch bietet verschiedene Varianten seiner Toplader mit unterschiedlichem Fassungsvermögen an. Je nach Wäscheaufkommen sollten Sie sich für ein Modell mit mehr oder weniger Fassungsvermögen entscheiden. Bosch Toplader sind allerdings alleine schon aufgrund der geringen Breite hinsichtlich des Fassungsvermögens begrenzt. Es kann allerdings durchaus auch schon einen Unterschied machen, ob das Gerät sechs oder sieben Kilo fasst, wenn es um das Bewerkstelligen von größeren Mengen Wäsche geht.

 

 

Energieverbrauch

 

Die modernen Toplader von Bosch arbeiten alle sehr effizient. Allerdings kann es durchaus auch einen Unterschied machen, ob das Gerät der Energieeffizienzklasse A++ oder A+++ angehört. Insbesondere bei einem sehr hohen Aufkommen an Wäsche schlägt sich eine bessere Effizienzklasse in den jährlichen Stromkosten durchaus nieder. Dies gilt besonders für energiehungrige Geräte wie Waschmaschinen und Trockner.

Zum Vergleich: Ein A+++ Gerät verbraucht etwa 10% weniger Energie als ein A++ Gerät und bereits 30% weniger als ein Gerät der Effizienzklasse A. Der nominal angegebene Energieverbrauch richtet sich nach einem durchschnittlichen Wäscheaufkommen im Jahr und bei Verwendung des Baumwollprogramms bei 40 – 60°C. Insbesondere wenn Sie bisher noch eine alte Waschmaschine verwenden, kann sich ein Neukauf schnell rechnen, wenn man sich vor Augen führt, dass sich pro Waschgang zwischen etwa 20 und 35 Cent sparen lassen, wenn man den Verbrauch von neuen und modernen Geräten mit dem eines 15 Jahre alten Geräts vergleicht. Auch die Reinigungsergebnisse sind deutlich besser.

 

 

Ausstattungsmerkmale

 

Der Vorteil eines Geräts von Bosch liegt sicherlich darin, dass Sie stets gut an Ersatzteile herankommen, falls einmal ein Teil einen Defekt erleidet. Dies ist bei Noname-Waschmaschinen deutlich schwieriger.

Hinsichtlich der Programme und Ausstattungsmerkmale sind die Geräte von Bosch unabhängig vom Modell sehr gut ausgestattet und bieten alles, was eine moderne Toplader-Waschmaschine bieten sollte. Dennoch gibt hier und dort Unterschiede bei der Bedienung, der Ausstattung und der Programmvielfalt. So sollten Sie sich vor dem Kauf Gedanken darüber machen, auf welche Kriterien Sie Wert legen. Benötigen Sie ein großes Display mit Anzeige der Programme und der Restlaufzeit oder können Sie gegebenenfalls zu Gunsten des Preises darauf verzichten?

Alle gängigen Funktionen wie Beladungserkennung, AquaStop oder auch alle üblichen Programme sind bei allen Geräten vorhanden, sodass es dahingehend keine wirklich bedeutenden Unterschiede gibt. Wenn Sie einen Toplader von Bosch kaufen können Sie davon ausgehen, dass Sie nichts essentiell Wichtiges vermissen werden. Wo sich die Modelle jedoch unterscheiden ist beispielsweise in der Anzahl an Umdrehungen pro Minute, die die Trommel schafft. Entsprechend ist die Wäsche je nach Modell mehr oder weniger gut vorgetrocknet.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Bosch WOT 2447 Serie 6

 

Die WOT2447 Serie 6 von Bosch ist baugleich mit der Siemens WP12T447. Sie bietet ein Fassungsvermögen von 7 Kilogramm, ist mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 174 KWh pro Jahr sehr sparsam (Effizienzklasse A+++) und sie lässt sich dank übersichtlichem Display und selbsterklärender Bedienelemente sehr komfortabel und einfach handhaben.

Sie erreicht eine maximale Lautstärke beim Schleudern mit 1.140 Umdrehungen von 76 dB, womit sie sicherlich nicht zu den leisesten Modellen am Markt gehört. Nach dem Schleudern hat die Wäsche noch eine Restfeuchte von 55%. Der jährliche Wasserverbrauch liegt im Schnitt bei 9.240 Litern. Die Ausstattung ist unterm Strich sehr gut. Das Gerät bietet eine Startzeitvorwahl, umfangreiche und sinnvolle Programme inklusive automatischer Einknopfbedienung mit Mengenautomatik. Die Unwuchtkontrolle funktioniert sehr gut, es gibt eine Nachlegefunktion und eine Kindersicherung. Die Spezialprogramme Pflegeleicht Plus, Hemden/Blusen, Sportswear, Extra Kurz 15 Min, Allergie Plus für die Beseitigung von Tierhaaren und Allergenen sowie Wolle / Handwäsche / Seide und Fein konnten ebenfalls auf ganzer Linie überzeugen, sodass es sich unterm Strich um ein sehr empfehlenswertes Modell handelt, das solide und gut verarbeitet ist. Die Maße liegen bei insgesamt 90 x 40 x 65 cm (HxBxT). Einzig die Bedienung der Schalter sorgte mitunter für etwas Unmut, denn sie müssen recht fest eingedrückt werden, bis die Auswahl angenommen wird.

 

Kaufen bei Amazon.de (€545.35)

 

 

 

 

Bosch WOR20156 Serie 2

 

Die WOR20156 Serie 2 von Bosch arbeitet mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 173 KWh pro Jahr, was in Verbindung mit dem Fassungsvermögen von 6 Kilogramm die Energieeffizienzklasse A bedeutet. Das Modell verfügt zwar über kein großes Display, aber der Programmablauf lässt sich auf einem kleinen LED-Display dennoch gut ablesen. Die maximale Lautstärke beim Schleudern mit 949 U/min liegt bei 74 dB und der durchschnittliche jährliche Wasserverbrauch liegt bei 8.926 Litern.

Die Restfeuchte nach dem Schleudern liegt bei 62%, was der relativ geringen Drehzahl geschuldet ist. Die Ausstattung und Bedienung sind insgesamt sehr gut, wenn auch etwas einfacher gehalten. Spezialprogramme gibt es für Schnellwäsche, Wolle-Handwäsche sowie Seide und Fein. Sonderprogramme für Allergiker oder Ähnliches sind hier nicht vorhanden. Die generelle Ausstattung ist mit Einknopf-Bedienung, Mengenautomatik, Unwuchtkontrolle, Schaumerkennung und SoftOpening Trommel sehr gut, sodass Bosch mit der 90 x 40 x 65 cm großen Maschine ein gutes Modell im Programm hat, das zwar etwas abgespeckt ist, aber ansonsten insbesondere auch durch die guten Reinigungsergebnisse überzeugen kann. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut.

 

Kaufen bei Amazon.de (€256)

 

 

 

 

Bosch WOT24227 Serie 4

 

Bei der WOT24227 Serie 4 handelt es sich um einen Toplader mit Energieeffizienzklasse A+++. Sie verbraucht durchschnittlich 174 KWh pro Jahr bei einer maximalen Kapazität von 7 Kilogramm und 1.140 U/min, mit denen sie eine Restfeuchte der Wäsche von 55% erreicht. Der jährliche Wasserverbrauch liegt im Schnitt bei 9.240 Litern und die maximale Lautstärke im Schleudergang liegt bei 76 dB.

Auf dem kleinen LCD-Display lässt sich die Programmauswahl ablesen und die Bedienung ist unterm Strich recht komfortabel. Mit den Spezialprogrammen Pflegeleicht Plus, Schnell/Mix, AllergiePlus sowie Wolle-Handwäsche und Seide sowie Fein ist die Auswahl umfangreich und alltagstauglich. Auch eine Mengenautomatik ist vorhanden, die Unwuchtkontrolle leistet gute Arbeit und auch eine Startzeitvorwahl ist vorhanden. Dank Ein-Knopf-Bedienung ist die Handhabung unkompliziert und die Verarbeitung des 90 x 40 x 65 cm großen Gerätes überzeugt ebenfalls. Die Serie 4 liegt im soliden Mittelfeld hinsichtlich Ausstattung und Funktionalität und ist damit sicherlich für viele interessant. Zwar sind die Knöpfe mitunter recht schwer zu drücken, was einige Tester störte, ansonsten gibt es aber im Prinzip nichts zu meckern.

 

Kaufen bei Amazon.de (€326)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status