fbpx

Beste PC Gehäuse

Letztes Update: 20.06.19

 

PC Gehäuse Test 2019

 

 

Wenn Sie einen neuen PC-Tower kaufen möchten, kommt es neben der korrekten Größe natürlich insbesondere auch auf Design und Ausstattung an. Aufgrund der Vielzahl an verfügbaren Modellen am Markt macht es Sinn, sich einen groben Überblick zu verschaffen, bevor Sie sich für ein Modell entscheiden. Im Test haben wir eine Vielzahl verschiedener Gehäuse unter die Lupe genommen und die Testsieger in unserer Top-5-Liste der besten PC Gehäuse des Jahres 2019 zusammengefasst. Unabhängig davon, ob Sie ein Gaming PC Gehäuse, ein PC Gehäuse Big Tower oder ein einfaches und günstiges PC Gehäuse suchen, werden Sie in der Top-5-Liste sicherlich ein für Sie passendes Modell finden.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Sharkoon VG4-S 

 

Als bestes PC Gehäuse konnte sich das VG4-S von Sharkoon durchsetzen. Es bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist in verschiedenen Varianten erhältlich. So können Sie bei der Front-USB-Ausstattung zwischen 4x USB 2.0 oder 2x 3.0 und 2x 2.0 wählen und können bei Bedarf eine Variante kaufen, die bereits im unteren Frontbereich mit einem Window-Kit mit LED-Beleuchtung ausgestattet ist.

Im Inneren kommt ein cleveres Kabelmanagement-System zum Einsatz, es sind zwei Schnellverschlüsse für optische Laufwerke vorhanden, sodass das lästige Schrauben entfällt und auch für drei 3,5 Zoll Festplatten ist ausreichend viel Platz enthalten. Das ATX-Gehäuse wird inklusive Schraubenset, Montagematerial und einer Slotabdeckung geliefert und misst insgesamt 20 x 44,5 x 43 cm. Kompatibel ist es mit ATX, Micro-ATX und Mini-ITX und dank des großzügigen Platzangebots lassen sich eine Reihe zusätzlicher Komponenten problemlos installieren. Auch der Einbau einer Wasserkühlung ist möglich, denn die entsprechenden Öffnungen sind bereits vorhanden. Das Seitenteil besteht aus Acryl, ein LED-Gehäuselüfter ist ebenfalls bereits enthalten und auch an der Gehäuserückseite ist ein 120 mm großer Gehäuselüfter mit LED verbaut.

Bis auf die Tatsache, dass es für SSDs keine Schnellverriegelung gibt, sodass das Frontpaneel zur Installation entfernt werden muss, gibt es an dem Tower nicht viel auszusetzen. Wer ein günstiges PC Gehäuse für verschiedene Einsatzbereiche wie Gaming aber auch den Office-Bereich sucht, der wird hier fündig.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Game Max Falcon 

 

Das Modell Falcon von Game Max überzeugt vor allem durch das schicke und klassische Design bei gleichzeitig umfangreicher blauer LED-Beleuchtung, die dem Tower eine sehr elegante und stylische Optik verschafft. Es handelt es sich um ein ATX Gaming Gehäuse, das an der Oberseite mit einem Staubfilter versehen ist. Als Frontpaneel kommt ein Metallgitter zum Einsatz und das Seitenfenster ist klar gehalten, sodass die Beleuchtung gut zur Geltung kommt. Im oberen Bereich sind zwei USB 2.0 sowie zwei USB 3.0 Anschlüsse und HD-Audio-Anschlüsse vorhanden, was den Anschluss von Kopfhörern und Headsets sehr komfortabel macht, da die Bewegungsfreiheit im Vergleich zum rückseitigen Anschluss erhöht wird.

Das Gehäuse misst insgesamt 47 x 20 x 50 cm, liegt preislich im Mittelfeld und überzeugt durch eine solide Verarbeitung in Verbindung mit einer schicken Optik. Das Kühlsystem ist leistungsstark, denn es sich zwei 12 cm große Lüfter mit blauen LEDs verbaut und der Gittereinsatz sorgt für eine staubfreie Belüftung, was der Hardware sehr zu Gute kommt, da sie weniger häufig gereinigt werden muss.

Es bestehen Einbaumöglichkeiten für zwei HDD-Festplatten ohne Werkzeug und auf der Rückseite des Motherboards lassen sich zusätzliche SSDs einbauen. Grafikkarten können bis zu einer Länge von 41,5 cm verbaut werden und auch 16,1 cm hohe CPU-Kühler stellen kein Problem dar. Unterstützt werden ATX-, Micro ATX- und Mini-ITX Mainboards. Einzig die Tatsache, dass nicht bei allen Testmodellen die Gehäuselüfter perfekt lautlos liefen, sorgte für eine leichte Abwertung. Da sie aber sehr günstig nachgerüstet werden können, ist dieser Nachteil überschaubar, zumal er nur selten auftrat.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Corsair Carbide Series Air 540 

 

Das Cube PC Gehäuse von Corsair konnte im Test auf ganzer Linie überzeugen. Es ist in drei verschiedenen Größen erhältlich und kann zudem in verschiedenen Farbvarianten bestellt werden. Preislich liegt es zwar im etwas höheren Bereich, wer aber auf der Suche nach einem schicken Gehäuse ist, das absolut Gaming- und auch Multimedia-Station tauglich im Wohnzimmer inszeniert werden kann, der wird mit der Carbide-Serie nicht enttäuscht.

Der Tower bietet unterm Strich eine hervorragende Ausstattung, Hochleistungslüfter der AF140L Series sind bereits verbaut und das schicke Fenster über die komplette Seite setzt den Innenraum sehr gut in Szene. Das Kabelmanagement im Inneren ist sehr gut und dank acht Erweiterungssteckplätzen für Quad GPU-Installation kann im Inneren auch eine Höllen-Gaming-Maschine zusammengesetzt werden.

Zwei 3,5 Zoll Hot Swap Schächte sind ebenso vorhanden wie vier werkzeuglose 2,5 Zoll Laufswerkkäfige. Die GPU kann beim Air 540 eine maximale Länge von 32 cm haben und die maximale CPU-Kühlerhöhe liegt bei 17 cm. Unterm Strich ist die Ausstattung dank guter Kühlung, sehr leisem Betrieb und der Möglichkeit, moderne Wasserkühlungen zu installieren sehr gut. Systembauer werden große Freude mit dem Modell haben. Einzig die Tatsache, dass keine Staubfilter vorhanden sind und die Lüfter nicht immer perfekt leise laufen sorgten in Verbindung mit dem relativ hohen Preis für einen kleinen Abzug bei einem ansonsten hervorragenden System.

 

Kaufen bei Amazon.de (€120.64)

 

 

 

 

Corsair Crystal 570X 

 

Der Glas Gehäuse PC von Corsair konnte im Test auf ganzer Linie überzeugen. Wer einen Glas-Tower sucht, kommt an dem Modell kaum vorbei. Es ist in vier verschiedenen Varianten, zwei Größen sowie in zwei Beleuchtungsfarben erhältlich und überzeugt durch eine hervorragende Verarbeitung und eine unübertroffene Optik. Vorder- sowie Oberseite und die beiden Seiten bestehen aus gehärtetem Glas.

Im vorderen Bereich sind bereits drei SP120 RGB-Gehäuselüfter integriert und der Tower bietet in der 570X Ausführung Platz für bis zu sechs Gehäuselüfter insgesamt. Dank Kabelkanälen mit Klett-Kabelbindern ist das Kabelmanagement im Inneren gut und bei Bedarf lassen sich auch Lüftereinsätze entfernen, sodass der Einbau von nahezu jedem Kühler möglich ist.

Nachteilig wirkte sich im Test lediglich aus, dass eine vernünftige Netzteilabdeckung leider nur gegen Aufpreis zusätzlich bestellt werden kann und nicht enthalten ist. Die enthaltene Abdeckung ist leider vorne offen, was nicht ideal ist. Außerdem ist die Verarbeitung der Schrauben nicht ideal, denn mitunter lassen sie sich recht schwer lösen und anziehen. Ansonsten ist die Verarbeitung aber hervorragend und in Sachen Optik gibt es nichts Vergleichbares am Markt, was im Test so überzeugen konnte. Kompatibel ist der Tower mit ATX-, Micro-ATX und Mini-ITX Boards.

 

Kaufen bei Amazon.de (€162.9)

 

 

 

 

Thermaltake Overseer RX-I Big-Tower

 

Wenn Sie ein PC Gehäuse als Big Tower suchen, könnte das E-ATX Gehäuse von Thermaltake für Sie ideal sein. Es misst insgesamt 53,5 x 22 x 58 cm und verfügt über eine integrierte Headset-Halterung für Gamer. Es bietet zwei USB 3.0 Frontanschlüsse sowie zwei USB 2.0 Anschlüsse, einen eSATA Anschluss und einen HD-Audio-Anschluss fürs Headset.

Auf der Frontseite ist im unteren Bereich ein beleuchteter Gehäuselüfter verbaut und es sind drei 5,25 Zoll sowie ein 3,5 Zoll Laufwerkseinschub zugänglich. Zudem sind weitere fünf 3,5 Zoll oder 2,5 Zoll Einschübe verbaut und HDD-Docking ist mit einer 3,5 Zoll oder 2,5 Zoll Platte möglich. Die Maximale CPU-Kühlerhöhe liegt bei 17,7 cm und die Grafikkarte kann eine maximale Länge von 34,4 cm haben. Bis E-ATX werden Mainboards problemlos unterstützt und dank 8 Erweiterungssteckplätzen haben Sie reichlich Platz für jede Menge Zusatzausstattung. Die Luft wird nach oben hin abgeführt und von der Seite sowie von der Front- und Unterseite angesaugt.

Dadurch ist das Kühlsystem insgesamt sehr effektiv und gut. Optisch wirkt der Full Tower sehr hochwertig und die Verarbeitung ist ebenfalls sehr gut. Der Preis geht unterm Strich auch in Ordnung, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis passt. Lediglich die etwas einfache Verarbeitung von Sichtfenster und SATA-Buchse ließen Anlass zur Kretik. Auch die Arretierungen für die Gehäuseseiten sind nicht ideal verarbeitet, sodass es unterm Strich einen kleinen Abzug bei einem ansonsten hervorragend ausgestatteten Gehäuse mit viel Potenzial und vor allem viel Platz gibt.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status