n n
n
n
▷ Matratzentopper Testsieger - Bestenliste

Beste Matratzentopper

Letztes Update: 20.11.19

 

Matratzentopper – Test 2019

 

 

Wenn Sie den besten Matratzentopper suchen, müssen Sie einige Dinge beachten. Denn neben dem Preis und der Art des Toppers an sich spielen auch Faktoren wie Material, Liegekomfort oder Materialstärke eine entscheidende Rolle. Da das Angebot sehr groß und unübersichtlich ist, müssen Sie einen entsprechend hohen Rechercheaufwand betreiben, um die besten Modelle herauszufinden. Falls Ihnen hierfür die Zeit oder Muße fehlt und Sie dennoch eine gute Kaufentscheidung treffen wollen, können Sie auch unserer Empfehlung folgen, denn wir haben die besten Matratzentopper bereits für Sie zusammengestellt. So kann das Modell Micro-Comfort von Procave allen empfohlen werden, die einen dünnen Topper zum günstigen Preis suchen, der waschbar ist, als Schonauflage verwendet werden kann und zusätzlich den Liegekomfort spürbar verbessert. Wer einen dicken Topper aus Viskoseschaum sucht, der sollte einen Blick auf die Matratzenauflage von SW Bedding werfen, denn sie überzeugt durch hervorragende Liegeeigenschaften, einen sehr guten allergikergeeigneten Bezug und ist zudem in verschiedenen Härtegraden erhältlich.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

 

Matratzenauflage Kaufberater

 

Einen Matratzentopper zu kaufen kann in mehreren Fällen sinnvoll sein. So können Sie die Liegeeigenschaften der Matratze verändern (von hart zu weicher oder umgekehrt), die Matratze von Bakterien, Milben und Schmutz schützen oder ihn auch mit auf Reisen nehmen, um einen gewohnten Schlafkomfort in fremden Betten zu erzielen. Vor dem Kauf sollten Sie sich jedoch mit den verfügbaren Materialien sowie den Liegeeigenschaften auseinandersetzen, bevor Sie einfach zum nächstbesten Angebot greifen, das im Preisvergleich gut abgeschnitten hat. Eine Übersicht über die besten Matratzentopper im Jahr 2019 erhalten Sie in der Top-5-Liste der Testsieger.

 

matratzentoppers

Arten von Matratzentoppern

 

Komfortschaum und Kaltschaum

Die beiden Schäume unterscheiden sich durch das Herstellungsverfahren. So ist ein Komfortschaum offenporig und bietet dadurch einen guten Luft- und Wärmeaustausch. Damit bietet er für die meisten Menschen bereits einen guten Liegekomfort und bringt insbesondere bei der Verwendung mit sehr einfachen Matratzen bereits eine Verbesserung des Liegekomforts.

Ein Kaltschaumtopper kann im Vergleich dazu dicker verarbeitet werden und bis zu 10cm hoch sein und ist noch offenporiger und damit atmungsaktiver. Die Wärmeisolation ist durchweg gut und auch die Punktelastizität ist sehr gut, wodurch sich bei dicken Auflagen eine gute unterstützende Wirkung ergibt. Das Material ist zudem für Allergiker geeignet und viele Kaltschaumauflagen sind mit einem hochwertigen Baumwollbezug erhältlich, der meist abnehm- und waschbar ist.

 

Viscoelastischer Schaum

Viskose bietet durch seinen Memory-Effekt einen sehr guten Liegeeffekt und unterstützt einen ruhigen Schlaf am besten. Bei Veränderung der Liegeposition passt sich abhängig von der Temperatur das Material mehr oder minder schnell, aber immer mit einer kleinen Verzögerung an die neue Position an. Die Druckentlastung ist dabei sehr gut, da das Material eine sehr gute Punktelastizität aufweist und nur an der Stelle nachgibt, an der auch tatsächlich Druck entsteht. Auch für Allergiker ist das Material sehr gut geeignet, da es staub- und bakterienfrei ist. Auch Milben fühlen sich in dem Material nicht wohl. Die meisten Viskose-Topper verfügen über einen hochwertigen waschbaren Bezug. Der Schaum selbst bietet eine sehr gute Wärmeisolation, ist aber bei kälteren Temperaturen zunächst relativ fest und fühlt sich kälter an als andere Materialien.

 

Faserbezüge

Einige Hersteller bieten dünne Auflagen an, die mit einer Hohlfaser oder mit anderem Material gefüllt sind. Hierbei handelt es sich eher um Topper, die nach dem Tagesdecken-Prinzip gefertigt sind. Sie werden überwiegend zum Matratzenschutz und zum Schließen der Besucherritze verwendet. Der Schlafkomfort wird weniger stark beeinflusst als bei den anderen Materialien.

 

 

Komfort- und Liegeeigenschaften

 

Als bester Matratzentopper kommt immer nur das Modell in Frage, das zu Ihren Körpereigenschaften und Ihrem Schlafverhalten passt. Daher gibt es kein pauschal bestes Modell für jeden.

Ein Topper aus Komfortschaum ist vor allem eines: sehr günstig. Es gibt keine Qualitätsstandards, weshalb sich die Modelle teilweise stark voneinander unterscheiden. Wenn Sie keine allzu hohen Ansprüche stellen und es Ihnen lediglich darum geht, einen günstigen Matratzentopper für ein insgesamt etwas weicheres Liegegefühl zu kaufen, kann ein Komfortschaumtopper für Sie bereits völlig ausreichend sein.

Kaltschaumtopper hingegen werden in einem umweltfreundlicheren Verfahren hergestellt und sind aufgrund des Verfahrens deutlich teurer. Das Material ist schadstoffgeprüft und bietet gute Liegeeigenschaften. Aufgrund der wärmeisolierenden Eigenschaften kann sich ein solcher Topper für Sie weniger gut eignen, wenn Sie zum starken schwitzen neigen. Kaltschäume sind in unterschiedlichen Raumgewichten erhältlich, sodass härtere oder weichere Konstellationen entstehen. Teilweise bieten Hersteller sogar Matratzentopper mit unterschiedlicher Zoneneinteilung an. Der Nutzen dessen ist aber umstritten, da sich die Zonen aufgrund der geringen Dicke kaum bemerkbar machen.

Bei Viskose- bzw. Memory-Schaum-Matratzenauflagen hält die Verformung länger an als bei anderen Schäumen, woher sich der Name Memory- oder Erinnerungs-Schaum ableitet. Die Kuhlenbildung entwickelt sich bei Viskose deutlich langsamer, sodass es sich insgesamt um das hochwertigste Material handelt. Die Topper sind in unterschiedlichen Stärke von üblicherweise 5, 7 oder 9 Zentimeter erhältlich und eignen sich – je nach Härtegrad – für ein Körpergewicht von 40 bis 160 Kilogramm. Das Material eignet sich aufgrund der Eigenschaften ebenfalls nicht für jedermann, denn wie beim Kaltschaum neigt das Material ebenfalls zum Aufheizen, wenn Sie selbst zum Schwitzen neigen. Einige Hersteller bieten eine Verbesserung der Atmungsaktivität, die über ein Sonderverfahren erreicht wird. Dadurch entsteht weniger Wärmestau.

Wenn Sie sehr unruhig schlafen, kann es ebenfalls sein, dass Sie einen Viskose-Topper als störend empfinden, da die Formanpassung mit Verzögerung stattfindet.

Die Empfehlung lautet, sich vor dem Kauf die technischen Kriterien der Auflage anzuschauen. Denn sowohl das Raumgewicht (je höher das Raumgewicht, desto mehr Material wurde verarbeitet und umso langlebiger ist die Auflage) als auch der Härtegrad und die Materialstärke sollten so gewählt werden, das es zu Ihrem Körpergewicht passt. Beachten Sie daher die Herstellerangaben diesbezüglich. Außerdem ist es empfehlenswert, einen Topper mit Befestigungsgummis zu kaufen, damit er nicht verrutscht. Diese müssen jedoch kompatibel mit Ihrer Matratzenstärke sein!

 

matratzentopperj

 

Preislage

 

Der Preis richtet sich nach drei Kriterien: Dem Material, der Materialstärke und –verarbeitung und der Qualität des Bezuges.

Ein günstiger Topper mit bereits guten Liegeeigenschaften ist aus Komfortschaum gefertigt und verfügt im Idealfall über einen guten Bezug. Solche Modelle können bereits ab etwa 35 Euro erworben werden.

Teuerer wird es bei Kaltschaum-Toppern. Je nach Stärke und Bezug kann ein solcher Topper deutlich über 100 Euro kosten und ist damit unter Umständen sogar teurer als die Matratze auf der er liegt. Bedenken Sie aber, dass Sie mit einer Auflage generell keine Wunder bewirken können. Der Topper ist immer nur so gut, wie die Matratze darunter. Zwar verbessert sich der Liegekomfort, aber Sie können mit einem Topper eine minderwertige Matratze nicht zu einem Luxusbett mit einem sehr hohen Komfort umwandeln.

Viskosetopper sind am teuersten, wobei die Empfehlung lautet, sich auf jeden Fall für ein Modell unter 200 Euro zu entscheiden, da darüber hinaus der Zusatznutzen nicht mehr dem Mehrpreis entspricht, das Preis-Leistungsverhältnis also insgesamt abnimmt. Im Bereich bis 200 Euro finden Sie sehr hochwertige Topper, die durchaus einen beachtlichen Einfluss auf den Schlafkomfort nehmen können.

 

 

Matratzentopper Testsieger -Top 5

 

 

Matratzenauflagen kennen die meisten nur als Topper für ein Boxspringbett, jedoch können die Auflagen viel mehr als das. Auch für normale Betten eignet sich ein Viscoschaum Topper oder Kaltschaum Topper zur erheblichen Verbesserung der Liegequalität und schont gleichzeitig die Matratze.

Für welche Materialzusammensetzung Sie sich entscheiden, ist natürlich Ihnen überlassen. Im Test wurden aus unterschiedlichen Kategorien die besten Matratzentopper im Jahr 2019 ermittelt und zusammengefasst. Alle Modelle sind in verschiedenen Größen lieferbar und es war Voraussetzung, dass Sie das Produkt auch für ein sehr breites Einzelbett kaufen können, für das der Matratzentopper 140×200 cm messen muss.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Procave Micro-Comfort

 

1.Procave Micro Comfort Mattress CoverAls bester Matratzentopper setzte sich der Micro-Comfort von Procave durch. Der Testsieger konnte durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bei einer guten Materialqualität überzeugen und eignet sich für Matratzen von 90×200 cm bis 2,00 x 2,20 m, ist somit auch für Doppelbetten geeignet um die Besucherritze zu schließen. Der günstige Matratzentopper verfügt über 4 Gummis an den Ecken die eine sehr einfache Befestigung an der vorhandenen Matratze ermöglichen. Dies funktionierte bei dicken (bis 30cm) und dünnen Matratzen gleichermaßen und gewährleistet einen stabilen und guten Halt.

Der Micro-Comfort ist bis 60 Grad waschbar, kann also zuverlässig und einfach von Schmutz und Bakterien oder Keimen befreit werden. Die Füllung besteht aus 900 Gramm (bei 90×200) Hochbausch-Polyester und sorgt für einen angenehmen Schlafkomfort, egal aus welchem Material die Untermatratze besteht. Der Bezug ist aus feiner Mikrofaser hergestellt, die sich auch im Langzeittest als sehr robust und haltbar erwies.

Da das Modell mit rund 8cm relativ dünn ist, spürt man beim Liegen noch deutlich die darunter befindliche Matratze, weshalb die besten Resultate mit höherwertigen Matratzen erzielt werden, die für sich ebenfalls über einen guten Bezug verfügen. Dennoch lassen sich auch einfache Matratzen mit dem Topper deutlich hinsichtlich der Liegequalität aufwerten und der Unterschied ist deutlicher spürbar.

Die atmungsaktive Zusammensetzung der Materialien stellt eine gute Belüftung sicher und nimmt zudem Schweiß gut auf. Je besser Ihre vorhandene Matratze ist, desto weniger werden Sie jedoch eine Verbesserung bezüglich der Atmungsaktivität und der Schweißaufnahme verspüren. Sehr hochwertige Matratzenbezüge oder auch teurere und hochwertigere Topper sorgen teilweise für bessere Atmungsaktivität als es bei diesem Modell der Fall ist. Dennoch eignet sich das Micro-Comfort von Procave als Einstiegsmodell und kann Ihre bestehende Matratze zu einem günstigen Preis erheblich aufwerten. Wer jedoch einen sehr weichen Schlafkomfort möchte und eine Matratze mittlerer Härte mit Standard-Bezug besitzt, der sollte besser einen dickeren Matratzentopper kaufen, da die Dicke bei diesem Modell dafür nicht ausreicht.

Der Testsieger unter den besten Matratzentoppern im Jahr 2019 überzeugte durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bei gleichzeitig guter Materialqualität und einer umfangreichen Größenauswahl. Allerdings bietet das Modell nicht nur Vorteile. Ob es als Topper für Sie in Frage kommt, können Sie der Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile entnehmen:

Vorteile
Preis:

Preislich bewegt sich die Matratzenauflage im Einstiegsbereich, wodurch sich ein insgesamt gutes Preis-Leistungsverhältnis ergibt.

Einfache Fixierung:

Durch die vier Gummis an den Ecken lässt sich der Topper sehr einfach auf dicke Matratzen mit bis zu 30 Zentimeter dicke aufziehen.

Materialzusammenstellung:

Dank des bis 60° waschbaren Hochbausch-Polyesters in Verbindung mit dem robusten Mikrofaserbezug ergeben sich gute Eigenschaften und es lässt sich der Liegekomfort spürbar verbessern. Auch die Atmungsaktivität ist unterm Strich gut, wenn auch nicht hervorragend.

Nachteile
Dicke:

Durch die geringe Dicke von nur 8 Zentimetern ist die Hauptmatratze noch deutlich spürbar. Daher lassen sich schlechte und durchgelegene Matratzen mit dem Topper kaum aufwerten.

Kaufen bei Amazon.de (€43.95)

 

 

 

 

SW Bedding 52000909-H2-2

 

2.Viscoelastische Matratzenauflage 200 x 90 x 9cmDie 9cm dicke viskoelastische Matratzenauflage von Bedding im Härtegrad 2 passt sich durch die Körperwärme sehr gut an den Körper an und entfaltet dadurch eine zusätzlich stützende Wirkung. Dies vermindert Druckstellen und ermöglicht eine extreme Aufwertung auch für günstigere Matratzen. Jedoch ist das Produkt im Vergleich zu anderen Matratzenschonern auch deutlich teurer, denn der Preis im oberen Mittelfeld liegt bereits höher als der für eine einfache Matratze.

Der Medicare-Bezug ist sehr hochwertig und eignet sich insbesondere für Personen mit empfindlicher Haut sowie Allergiker. Er umschließt den 5cm hohen Kern sodass sich eine Gesamthöhe von 9cm ergibt. Geeignet ist das Modell für ein maximales Körpergewicht von etwa 90 Kilogramm. Darüber hinaus verliert der Viskoschaum seine stützenden Eigenschaften und es sollte zum Härtegrad 3 gegriffen werden, der bis 160 Kilogramm geeignet ist. Der Viskoschaumkern hat ein Raumgewicht von 50kg/m³ wodurch ein sehr guter Liegekomfort erzielt wird. Im Gegensatz zu Kaltschaum ist Viskose nicht so weich, man versinkt daher nicht sofort in dem Topper.

Vielmehr passt sich das Material sanft an die Körperform durch die ausgestrahlte Wärme an. Dies vermittelt zwar kein superweiches Schlafgefühl, ist aber aufgrund der hohen Punktelastizität sehr gut für die Körperlage im Schlaf. Der Topper sollte bis maximal 40° gewaschen werden, da er sonst seine Form verliert.  Insgesamt eignet sich das Produkt, wenn Sie einen hochwertigen Topper für ein Enzel- oder Doppelbett bis 2,00 x 2,00 Meter kaufen möchten und bereit sind, für eine hohe Liegequalität etwas mehr Geld zu investieren. Im Test war der 52000909 von SW Bedding das teuerste Modell.

Die viskoelastische Auflage ist ein sehr guter Matratzentopper mit guten Eigenschaften und konnte im Test auf ganzer Linie überzeugen. Die Erfahrung mit dem Matratzentopper hat zudem gezeigt, dass er hinsichtlich Robustheit und Langlebigkeit punkten kann. Schwächen leistet sich SW Bedding nur sehr wenige. Ob sich ein Kauf für Sie lohnt, können Sie anhand der Gegenüberstellung der Vorteile und Nachteile schnell abwägen:

Vorteile
Material:

Der viskoelastische Kern sorgt für eine sehr gute Anpassung an die Körperform und er hält zudem die Körperwärme sehr gut. Druckstellen werden verhindert und es ergibt sich eine sehr gute stützende Wirkung.

Bezug:

Der Medicare-Bezug ist hochwertig verarbeitet und insbesondere für Allergiker empfehlenswert.

Verschiedene Härtegrade:

Ähnlich wie bei Matratzen ist auch der Topper in verschiedenen Härtegraden erhältlich. Im Härtegrad 3 ist das Modell für Personen mit bis zu 160 Kilogramm geeignet.

Nachteile
Preis:

Durch die hochwertigen Materialien ist das Produkt deutlich teurer als einfachere Matratzenauflagen.

Festes Material:

Viskos ist von Natur aus etwas fester, man sinkt also nicht so in den Topper ein. Was einerseits ein Vorteil für Stützwirkung und Haltbarkeit ist, empfanden einige Tester hinsichtlich der Bequemlichkeit als kleinen Nachteil.

Kaufen bei Amazon.de (€129)

 

 

 

 

ARBD Kaltschaumtopper

 

3.H2 Topper Matratzenauflage 180x200Der 7cm starke Topper von ARBD Möbeldiscount überzeugte die Tester durch einen sehr guten Liegekomfort. Das Liegegefühl ist sehr weich, sodass sich das Produkt gut eignet, um einer vorhandenen als zu hart empfundenen Matratze zu einem weicheren Liegekomfort zu verhelfen.

Der Kaltschaumkern mit 50kg/m³ Raumgewicht ist 5cm dick und sehr hochwertig und wird von einem beidseitig integrierten Klimafaser-Doppeltuchbezug ummantelt. Dies sorgt für das sehr weiche Liegegefühl bei gleichzeitig guter Stützwirkung. Der Bezug ist per umlaufendem Reißverschluss abnehmbar und waschbar, sodass die Reinigung sehr einfach und effizient ist. Durch die gute Verarbeitung eignet sich das Modell auch zur Umwandlung von zwei Einzelmatratzen zu einer durchgängigen Liegefläche sehr gut.

Preislich bewegt sich der Topper von ARBD im Mittelfeld, sodass insgesamt ein gutes Preis-Leistungsverhältnis entsteht. Durch die weiche Liegeeigenschaft sollten Sie vor dem Kauf bedenken, dass je schwerere Sie sind, desto Anfälliger wird das Produkt für eine Kuhlenbildung. Ab einem Gewicht von etwa 80 Kilogramm sollten Sie auf jeden Fall zum Modell mit Härtegrad 3 greifen. Generell gilt: Die Matratzenauflage sollte alle 2 Wochen gewendet werden, um dem Effekt entgegenzuwirken.

Vorteile
Preis-Leistung:

Liegekomfort und Materialzusammenstellung sind durchweg gut, was in Verbindung mit dem Preis im mittleren Preisbereich zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis führt.

Doppeltuch-Bezug:

Der Doppeltuchbezug mit Klimafaserummantelung sorgt für ein sehr weiches Liegegefühl.

Einfache Pflege:

Dank umlaufendem Reißverschluss kann der Bezug leicht entfern und in der Waschmaschine gereinigt werden.

Nachteile
Nicht für schwere Personen geeignet:

Wie im Testbericht bereits erwähnt, sollten Sie ab etwa 80 Kilogramm Körpergewicht bereits zum Härtegrad 3 greifen. Bei einem Gewicht von über 120 Kilogramm wird das Produkt relativ schnell Kuhlen ausbilden.

Dicke:

Da der Topper nur fünf Zentimeter dick ist, ist die darunterliegende Matratze noch deutlich spürbar.

Kaufen bei Amazon.de (€139.9)

 

 

 

 

Breckle Memory 6

 

4.Memory 6 Breckle Visco Topper BelüftungskanälenDer Topper von Breckle ist preislich im oberen Mittelfeld für einen Viskosetopper angesiedelt und konnte durch seine sehr guten Belüftungseigenschaften in Verbindung mit einem hochwertigen Klimafaserbezug punkten. Im Vergleich zu anderen Modellen mit Viskosekern kann der Memory 6 aber insgesamt mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis glänzen und ist in allen gängigen Größen – bis hin zum 180 x 200 cm großen Doppelbett erhältlich.

Die Auflage ist in 7 Zonen unterteilt, was bedeutet, dass zusätzliche weichere Bereiche für Schulter- und Beckenbereich eingearbeitet sind, um die Stützwirkung zu verbessern. Generell ist eine Aufteilung in 7 Zonen bei einer Auflage mit 7cm aber kaum spürbar und nicht zwingend notwendig. Durch die hochwertige Verarbeitung des bis 60° waschbaren Bezuges mit 140g Klimawatte (beim 90x200cm-Modell) in Verbindung mit punktelastischen Viskosekern ergibt sich aber ein insgesamt guter Schlafkomfort, sodass das Modell ein guter Kompromiss zwischen anderen sehr teuren Viskoseauflagen und einfacheren Modellen aus Kaltschaum ist.

Breckle vereint bei dem Produkt sehr viele positive Produkteigenschaften und bietet dadurch ein insgesamt sehr empfehlenswertes Produkt, das nur wenige Schwächen aufweist. Ob sich die Anschaffung für Sie lohnt, können Sie anhand der Gegenüberstellung der Stärken und Schwächen schnell abwägen:

Vorteile
Materialzusammenstellung:

Die guten Belüftungseigenschaften des Viskosekerns in Verbindung mit dem hochwertigen Klimafaserbezug sorgen für einen insgesamt sehr guten Schlafkomfort.

Zonenunterteilung:

Durch die Unterteilung in sieben Zonen wird die unterstützende Wirkung des Viskosekerns zusätzlich verbessert, der Effekt ist aber als eher gering einzustufen.

Bezug bei 60° waschbar:

Der Bezug kann problemlos bei 60° gereinigt werden, ohne dass das Material sich verformt oder andere negative Begleiterscheinungen auftreten.

Nachteile
Dicke:

Die Zoneneinteilung ist eine gute Sache, allerdings hätte das Produkt 2 bis 3 Zentimeter dicker sein müssen, um den Effekt voll zur Geltung bringen zu können.

Etwas zu weich:

Im Vergleich zu anderen Modellen mit Viskose ist der Memory 6 von Breckle deutlich weicher, wodurch es insbesondere bei schwereren Personen schneller zu einer Kuhlenbildung kommen kann.

Zu Amazon

 

 

 

 

3M Company MSS 100700-PR-200.90.5

 

5.MSS 100700-PR-200.90.5Der günstige Matratzentopper von 3M bietet einen weichen Liegekomfort in Verbindung mit einem hochwertigen abnehmbaren Bezug aus 50% Baumwolle und 50% Polyester der bei 60 Grad waschbar ist.

Das Modell eignet sich für Einzelbetten bis 140cm Breite und hat im Kern einen Komfortschaum mit einem Raumgewicht von 35kg /m³ verarbeitet. Dies ist als Einstiegsqualität zu betrachten, ist aber ausreichend für leichtere Personen.

Wenn Sie über 75 Kilogramm wiegen, ist es jedoch empfehlenswert, einen Kaltschaumkern mit einem höheren Raumgewicht zu wählen, da sich der Komfortschaum zu schnell durchliegt.

Als einfache und günstige Variante die Matratze zu schützen und ein weicheres Liegegefühl zu haben eignet sich das Modell von 3M aufgrund des günstigen Preises aber dennoch.

Als günstiges Modell konnte die Auflage von 3M überzeugen. Sie vereint einen sehr günstigen Preis mit einem noch guten und spürbaren Effekt zur Verbesserung des Schlafkomforts. Allerdings müssen Sie auch mit ein paar Nachteilen leben, wenn Sie sich für die günstige Variante entscheiden. Welche das sind, können Sie der Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile entnehmen:

Vorteile
Material:

Die Materialauswahl mit Kaltschaumkern und abnehmbaren Bezug aus 50% Baumwolle und 50% Polyester führt zu einem guten Liegekomfort bei gleichzeitig guter Atmungsaktivität.

Bis 60° waschbar:

Dank der Materialeigenschaften kann der Bezug problemlos bei 60° gewaschen werden, ohne dass er sich verformt.

Preis:

Preislich bewegt sich das Produkt im absoluten Einstiegsbereich und ist für leichtere Personen ausgelegt. Wenn Sie unter 70 Kilogramm wiegen, können Sie mit der Auflage eine spürbare Verbesserung des Liegekomforts zum sehr guten Preis erreichen.

Nachteile
Raumgewicht Kaltschaum:

Bei dem Modell von 3M kommt ein relativ weicher Kaltschaum mit einem Raumgewicht von nur 35kg/m² zum Einsatz. Dadurch ist der Topper für Personen über 70 Kilogramm nur bedingt geeignet, da er zu schnell Kuhlen bildet.

Nicht fixierbar:

Da die Auflage nicht fixiert werden kann, rutsch sie relativ leicht auf der Matratze hin und her.

Kaufen bei Amazon.de (€44.95)

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status