fbpx

Beste Matratzentopper in 140×200

Letztes Update: 20.06.19

 

Welche sind die besten Matratzentopper in 140×200 im Jahr 2019?

 

 

Wenn Sie einen 140×200 cm großen Matratzentopper für Ihre extra breite Einzelbett-Matratze kaufen möchten, kann es mehrere Gründe dafür geben. Ein Topper kann einerseits die Liegeeigenschaften verbessern, andererseits kann er aber auch dazu dienen, die Matratze zu schützen. Je nach Bedarf sind verschiedene Modelle empfehlenswert. Das Angebot ist sehr groß und unübersichtlich. Daher erhalten Sie in Form unserer Bestenliste eine Kaufempfehlung für die besten Matratzentopper in 140×200, die Sie am Ende einsehen können. Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, sollten Sie sich aber ein wenig mit der Materie beschäftigen und die verschiedenen Materialien und Eigenschaften kennen. Erst dann können Sie sinnvoll entscheiden, ob ein dicker und hochwertiger oder ein günstiger Matratzentopper in 140×200 für Sie in Frage kommt. Die getesteten Modelle in 140×200 sind allerdings auch in anderen Größen erhältlich.

 

Materialauswahl

 

Die meisten Matratzentopper bestehen entweder aus Kaltschaum oder aus Viskose. Daneben gibt es noch Matratzenauflagen aus Faserbezügen, bei denen es sich aber eher um Matratzenschoner handelt, denn die Stützwirkung wird durch sie nicht beeinflusst. Dennoch haben wir sie in den Test mit einbezogen, denn auch sie haben ihre Daseinsberechtigung.

 

Kaltschaum und Komfortschaum

Bei Komfortschaum handelt es sich um einfachen Schaumstoff, während Kaltschaum hochwertiger und teurer sowie generell besser für Matratzen geeignet ist. Allerdings ist beispielsweise für Babys ein Komfortschaum mit einem Raumgewicht ab etwa 30 durchaus ausreichend.

Kaltschaum ist ein offenporiger, hochwertiger Schaum, der bei Toppern in der Regel bis zu einer Dicke von etwa 10 Zentimetern eingesetzt wird. Kaltschaum hat ein höheres Raumgewicht als Komfortschaum, ist atmungsaktiv und kann – je nach Matratze – die Liegeeigenschaften, die Stützwirkung und die klimatischen Eigenschaften verbessern. Die Wärmeisolation ist gut und auch für Allergiker ist das Material sehr gut geeignet.

 

Viscoelastischer Schaum

Viscoelastischer Schaum, Visco-Gelschaum genannt, weist einen Memory-Effekt auf. Dies bedeutet, dass er sich durch die Körperwärme zwar träge aber sehr exakt an die Konturen anpasst. Die Punktelastizität ist sehr hoch, allerdings sind die Belüftungseigenschaften nicht so gut. Daher setzen viele Hersteller Hilfsmittel wie seitliche Belüftungsschlitze oder Perforationen ein, um diesem negativen Effekt entgegenzuwirken. Die Wärmeisolierung hingegen ist bei Viskose sehr gut. Auch für Allergiker ist das Material hervorragend geeignet. Viskose ist im Vergleich zu Kalt- oder Komfortschaum deutlich fester, insbesondere bei niedrigen Temperaturen. Preislich liegt das Material über Kaltschaum.

 

 

Faserbezüge

 

Wenn Sie einen Matratzenschoner kaufen möchten, der zusätzlich den Liegekomfort verbessert und bei Einzelmatratzen die Besucherritze schließt, könnte ein Faserbezug als Topper für Sie in Frage kommen. Die Belüftungseigenschaften sind sehr gut, allerdings ist der Einfluss auf den Liegekomfort beziehungsweise die Stützwirkung nur sehr gering, da diese Auflagen insgesamt sehr dünn sind.

 

 

Komfort- und Liegeeigenschaften

 

Bei der Auswahl des richtigen Toppers sollten Sie stets auch Ihr eigenes Schlafverhalten und Ihre Präferenzen im Hinterkopf behalten. Außerdem spielt es eine große Rolle, wie die darunter liegende Matratze beschaffen ist. Denn ein dicker Komfortschaum-Topper macht auf einer hochwertigen Viskosematratze wenig Sinn. Sie würden hier den Liegekomfort eher zum Negativen verändern.

Wenn Sie allerdings einfach nur einen günstigen Topper zur Schonung Ihrer Matratze benötigen und eventuell, um das Liegegefühl etwas weicher zu machen, kann auch bereits eine sehr einfache Faserbezug-Auflage diesen Zweck voll und ganz erfüllen. Auch sollten Sie Ihr Schwitzverhalten berücksichtigen. So kann ein Viskosetopper oder auch ein Kaltschaumtopper ein nächtliches Schwitzen begünstigen. Achten Sie – sofern Sie zum Schwitzen neigen – daher unbedingt darauf, dass diesem Effekt gegebenenfalls durch einen hochwertigen Bezug oder andere Maßnahmen wie Belüftungskanälen entgegengewirkt wird.

Viele Matratzentopper haben eine Zoneneinteilung, wie man es von Matratzen kennt. Dies macht allerdings aufgrund der geringen Dicke meist wenig Sinn. Es schadet zwar nicht, bringt aber auch keinen deutlich Vorteil, da die Zoneneinteilung der darunter liegenden Matratze ohnehin durch den Topper wirkt. Einen leichten positiven Einfluss kann es jedoch haben, wenn Sie den Topper auf einer sehr einfachen Schaum- oder Federkern-Matratze ohne Zoneneinteilung verwenden.

Grundsätzlich können Sie auf einem festen und dicken Topper ab etwa sieben Zentimetern sogar ohne einer darunter liegenden Matratze schlafen. Dadurch eignen sich hochwertige beziehungsweise dicke Topper auch sehr gut zum Einsatz im Zelt beim Campen. Üblicherweise hat ein Topper eine Stärke von fünf, sieben oder zehn Zentimetern und sind üblicherweise – in Abhängigkeit von Material und Stärke bis zu einem Gewicht zwischen 40 und 160 Kilogramm für eine dauerhafte Nutzung geeignet.

Achten Sie daher beim Kauf auf die technischen Spezifikationen, gegebenenfalls das Raumgewicht (je höher dieses ist, desto mehr Material kommt zum Einsatz und desto robuster und haltbarer ist die Matratze) und den Härtegrad im Allgemeinen, um eine ideal zu Ihrem Gewicht und Ihren Vorlieben passende Auflage auswählen zu können.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

ARBD Kaltschaum

 

Den Kaltschaumtopper von ARBD können Sie in verschiedenen Härtegraden und Größen ist in verschiedenen Härtegraden (H3 und H2) sowie in allen gängigen Größen sowie Dicken kaufen. Die Variante mit einer Stärke von 10 Zentimetern bietet sogar ohne darunterliegende Matratze einen guten Komfort, sodass er insbesondere zum Campen hervorragend geeignet ist, denn Unebenheiten des Bodens lassen sich sehr gut damit ausgleichen.

Auch als Topper für eine Matratze ist das Modell sehr gut geeignet, sodass sich auch qualitativ eher einfache Matratzen sehr gut aufwerten lassen. Der Liegekomfort ist insgesamt sehr gut und der hochwertige Bezug (200 g/m²) besteht aus 100% Polyester. Er ist versteppt, Öko-Tex geprüft sowie abnehmbar und waschbar. Der Bezug selbst hat eine Gesamtdicke von 2 Zentimetern, sodass bei der 10 cm dicken Auflage nochmal ein 8 cm dicker Kaltschaumkern zum Einsatz kommt.

Unterm Strich ist das in Deutschland hergestellte Modell sehr hochwertig verarbeitet und bietet gute Belüftungseigenschaften, wodurch es auch für etwas stärker schwitzende Personen sehr gut geeignet ist. Das Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die Haltbarkeit sind sehr gut. Im Härtegrad 2 sollte die Auflage aber regelmäßig gewendet werden, um eine Kuhlenbildung zu vermeiden.

 

Kaufen bei Amazon.de (€149.9)

 

 

 

 

Ebitop Ebi A 140.4 Viskose

 

Die Viskoseauflage von Ebitop überzeugte trotz der geringen Stärke von nur 4 Zentimetern durch sehr gute Liegeeigenschaften. Dank des sehr hochwertigen (300 g/m²) Doppel-Jacquard-Klimafaser-Bezugs in Verbindung mit dem 3D-Mesh Klimaband, ergibt sich eine sehr gute Belüftung. Außerdem sorgt eine atmungsaktive Perforation des Kerns für eine zusätzliche Verbesserung der Luftzirkulation. Das Modell ist sehr gut für Allergiker geeignet und der Bezug kann bei Bedarf abgenommen und gewaschen werden.

Zwar ist der Kern in Zonen unterteilt, dies wirkte sich im Test aber nur sehr geringfügig aus. Trotz der geringen Dicke ist der Liegekomfort sehr gut und auch der Sitz auf der Matratze kann überzeugen. Hier verrutscht nichts, denn die Unterseite ist genoppt und an den Ecken sind zusätzliche Fixier-Gummibänder angebracht. Wenden können Sie die Auflage aus diesem Grund jedoch nicht.

Die Auflage ist sehr gut für Allergiker geeignet und kann sowohl eine Öko-Tex Zertifizierung, als auch ein CertiPur-Zertifikat aufweisen. Preislich liegt die Auflage im oberen Mittelfeld, allerdings ist dies gerechtfertigt, denn der Liegekomfort und die Stützwirkung einer guten Kaltschaummatratze oder auch eines einfacheren Modells lassen sich mit der Auflage deutlich verbessern.

 

Kaufen bei Amazon.de (€96.98)

 

 

 

 

Procave Micro-Comfort

 

Die Procarve Soft-Touch Matratzenauflage dient primär dem Schutz der Matratze vor Verschmutzung oder auch Milben.

Dank des sehr guten Feuchtigkeitstransports des Bezuges und der innenliegenden Füllung aus Hochbausch-Polyester lassen sich die klimatischen Eigenschaften von Kaltschaum- oder Viskosematratzen deutlich verbessern, sodass ein vermehrtes Schwitzen reduziert werden kann.

An den Ecken befinden sich Fixiergummis, die für Matratzen bis zu einer Stärke von 30 Zentimetern geeignet sind und für einen guten Halt sorgen.

Insgesamt bietet das Modell einen guten Liegekomfort und zudem auch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Auf die Stützwirkung der Matratze hat die Auflage jedoch keinen Einfluss, sodass sie zur Verbesserung dieser bei sehr einfachen Matratzen nicht geeignet ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€34.95)

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status