Bester Gastro Holzkohlegrill

Letztes Update: 22.07.18

 

Welches sind die besten Gastro Holzkohlegrills des Jahres 2018?

 

 

Wenn Sie einen Holzkohlegrill für einen Gastronomiebetrieb, eine große Veranstaltung oder als Partygrill für viele Leute kaufen möchten, sollten Sie einige Dinge beachten, denn ein herkömmlicher Grill für den Privatbedarf reicht hier nicht mehr aus. Im Test haben wir uns daher ausschließlich mit gewerbetauglichen Modellen befasst und in unserer abschließenden Bestenliste die besten Gastro Holzkohlegrills für Sie zusammengefasst. Vorab erhalten Sie aber noch einige Informationen über die grundsätzlichen Eigenschaften, die Materialauswahl und weiter Kaufkriterien, damit Sie eine gute Kaufentscheidung treffen können.

Was einen Gastronomiegrill auszeichnet

 

Die beiden wichtigsten Kriterien bei einem Holzgrill für die Gastronomie sind einerseits die große Grillfläche und andererseits eine hochwertige Verarbeitung. Dazu gehört ein hochwertiges Material wie Edelstahl oder emailliertes Metall sowie eine hohe Standfestigkeit, um alle Sicherheitsrichtlinien zu erfüllen und ein gutes Reinigungskonzept, damit der Grill nach jeder Verwendung wieder auf Hochglanz poliert werden kann.

Im Vergleich zu herkömmlichen Grills ist allerdings selbst ein günstiger Gastro Holzkohlegrill ein gutes Stück teurer, sodass sich die Anschaffung in der Regel nur lohnt, wenn Sie das Modell auch entsprechend häufig nutzen. In der Regel sind Grills für die Gastronomie relativ einfach aufgebaut und gleichzeitig solide konstruiert, damit die Lebensdauer entsprechend lange ist.

 

 

Materialien und Grillarten für die Gastronomie

 

Üblicherweise bestehen Gastronomiegrills aus Edelstahl. Allerdings gibt es auch Ausnahmen. Wichtig sind insbesondere die Verarbeitung von Grillrost und Deckel – sofern vorhanden. Das Gestell kann gegebenenfalls aus einem anderen Material bestehen, allerdings sollte es stets rostfrei sein, damit Sie den Grill auch problemlos feucht reinigen können, ohne dass Roststellen entstehen. Achten Sie unbedingt auch darauf, dass die häufig zu reinigenden Elemente resistent gegen Reinigungsmittel sind, damit die Reinigung nicht zu einer zeitraubenden Aktion wird. Ideal sind Edelstahl, Gusseisen oder emaillierte Materialien.

Die meisten Gastronomiegrills sind offene Grills mit großem Rost. Es gibt allerdings natürlich auch Modelle mit Deckel, mit denen Sie auf großer Fläche auch passiv garen können. Gerne werden in der Gastronomie auch Gasgrills verwendet. Wer diesen Vorteil nutzen aber auch die Vorteile beziehungsweise das Raucharoma eines Holzkohlegrills nicht verzichten möchte, der kann gegebenenfalls auch zu einem Kombi-Grill aus Holzkohle und Gas setzen. Zwar müssen Sie dann einige Abstriche machen, was die zur Verfügung stehende Grillfläche angeht, haben auf der anderen Seite aber beide Vorteile der Grillarten in einem Gerät vereint.

 

 

Weitere Kaufkriterien

 

Bevor Sie einen Preisvergleich durchführen oder sich für ein Modell entscheiden, sollten Sie gut überlegen, auf welche Ausstattungsmerkmale und Funktionen Sie Wert legen. So sollten Sie die zur Verfügung stehende Fläche gut ausmessen um sicher zu gehen, dass der Grill am gewünschten Standort auch Platz findet. Außerdem spielen Kriterien wie Größe der Grillfläche, zusätzliche Ablageflächen, eine Haube zum passiven Garen oder auch zusätzliche Ablageflächen je nach Aufstellort gegebenenfalls eine große Rolle. Häufig bietet sich zudem die Möglichkeit, den Abstand zwischen Grillkohle und Rost variabel verändern zu können, dies ist aber nicht bei allen Modellen der Fall und auch nicht bei jedem Grill gewünscht. Insbesondere wenn die Handhabung so einfach wie möglich sein soll und Sie ein Modell suchen, bei dem es möglichst wenig Schwachstellen und Gefahrenquellen gibt, kann weniger manchmal mehr sein.

Ein weiteres Kriterium kann die Standfestigkeit und die Gestaltung des Grills im unteren Bereich sein. Während einige Modelle zusätzlich einen Schrank beinhalten, um Materialien wie Grillkohle oder andere Utensilien verstauen zu können, sind andere lediglich mit einer offenen Ablagefläche ausgestattet. Gegebenenfalls benötigen Sie auch zusätzliche Möglichkeiten zum Abstellen von Gewürzen oder zum Aufhängen einer Schürze oder eines Handtuchs oder auch dem Grillbesteck. Hier unterscheiden sich die verschiedenen Modelle teilweise recht deutlich voneinander, sodass auf jeden Fall ein Blick auf die Ausstattung lohnt, bevor Sie sich entscheiden.  

Natürlich muss auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen. Wenn Sie sich für ein eher günstiges Modell entscheiden sollten Sie beachten, dass häufig das Material deutlich dünner ist als bei einem hochwertigen Modell. Dies wird über lange Sicht zu einer geringeren Lebensdauer führen oder kann bedeuten, dass der Grill weniger standfest und stabil ist. Hier hilft gegebenenfalls ein Vergleich des Gewichts oder auch ein Blick auf Bewertungen anderer Käufer, sofern vorhanden.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Bruderherz ED-105 

 

Beim Grill vom Bruderherz handelt es sich um einen großen Edelstahlgrill mit Deckel, Ablagen und vielen Extras. Er ist in Deutschland gefertigt und besteht zu 100% aus Edelstahl, sodass er komplett rostfrei und damit besonders widerstandsfähig und robust ist. Er bietet ausreichend viel Platz für bis zu 22 Bratwürste oder 10 Steaks, denn die Grillfläche misst stolze 89 x 47 cm.

Im Lieferumfang sind zwei Seitenablagen, ein Grilldeckel, ein Windfang, ein Grillreiniger und eine Frontblende enthalten. Damit ist die Ausstattung insgesamt sehr gut. Da der Grillrost aus drei einzelnen Elementen besteht, lässt er sich sehr einfach entnehmen und reinigen. Das Kohlebecken ist mehrfach höhenverstellbar, sodass sich die Hitze sehr gut regulieren lässt und auch die Aschewanne kann problemlos und komfortabel entnommen werden, um sie zu reinigen.

Die Hitzeentwicklung ist insgesamt sehr gut, die Bauweise ist äußerst robust und stabil, wodurch der Grill stets sicher und fest steht. Auch die Bereifung überzeugt, denn sie ist stabil und leichtgängig, sodass sich der Grill komfortabel verschieben lässt. Das Modell wird in zwei Kartons geliefert und lässt sich auch von einem Laien recht komfortabel und gut aufbauen. Zwar gehört er preislich sicherlich nicht zu den günstigsten Modellen am Markt, die Investition lohnt sich aber, denn es ist bei ordnungsgemäßer Handhabung ein Grill für die Ewigkeit.

 

Kaufen bei Amazon.de (€549)

 

 

 

 

Partystrahler 40301 

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem einfachen und besonders robusten Edelstahlgrill sind, ist das Modell von Partystrahler sehr empfehlenswert. Er besteht komplett aus Edelstahl und hat ein Gewicht von insgesamt 30 Kilogramm. Durch die robusten Standfüße mit Zwischenboden steht der Grill sehr sicher und fest und durch den verstellbaren und soliden Kohlekasten lässt sich die Hitze sehr gut regulieren.

Der Grillrost ist verchromt und misst insgesamt 65 x 57 cm bei einer Arbeitshöhe von 80 cm, was etwa der Höhe einer Küchen-Arbeitsplatte entspricht. Der Kohlekasten kann leicht entnommen und gereinigt werden und auch sonst gestaltet sich die Reinigung des Modells sehr unkompliziert. Zwar ist die Ausstattung minimalistisch, denn weder Windfang noch Deckel oder Ablagen sind im Lieferumfang enthalten, für eine Integration des Grills kann dies aber auch von Vorteil sein.

Die Verarbeitung ist erstklassig und durch die robuste Bauweise ist das Modell praktisch unverwüstlich. Einige Kanten waren im Test zwar noch etwas scharfkantig und die Montage gestaltet sich mitunter etwas kompliziert, letztendlich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis angesichts der robusten Bauweise und Langlebigkeit aber sehr gut.

 

Kaufen bei Amazon.de (€239)

 

 

 

 

Mayer Zunda MGH-1201-II Pro

 

Falls Sie eine solide Kombilösung aus Gasgrill und Holzkohlegrill kaufen möchten, ist der Grill von Meyer ideal für Sie. Das Modell ist hochwertig verarbeitet und bietet zwei gleich große Einheiten für Gas und Holzkohle. Die Gaseinheit beinhaltet drei Edelstahlbrenner, wovon zwei als Hauptbrenner und einer als Nebenbrenner fungieren. Die Holzkohle-Seite verfügt über einen höhenverstellbaren Rost mit zwei Warmhalte-Racks. Die vier Roste bestehen aus Gusseisen, lassen sich leicht entnehmen und reinigen und beten eine Grillfläche von 50 x 46 cm.

Die Verarbeitung ist insgesamt sehr gut und auch die Ausstattung kann sich absolut sehen lassen. Auch die Bedienung ist komfortabel und dank der vier gebremsten Lenkrollen lässt sich das gesamte Modell, das immerhin ein stolzes Gewicht von 82 Kilogramm auf die Waage bringt, komfortabel bewegen. Im geschlossenen Trolley mit zwei Türen findet zudem jede Menge Equipment Platz.

Die Gesamtaufnahmeleistung des Gasgrills liegt bei 9,5 kW und im Unterschrank findet auch eine Gasflasche problemlos Platz. Unterm Strich ist die Grillstation damit hervorragend auch für den gastronomischen Bereich geeignet, aber auch im Privatbereich kann das Modell hervorragend verwendet werden, auch wenn er hier sicherlich für die meisten zu preisintensiv sein wird. Dennoch, das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Einzig die etwas aufwändige Montage sowie die Tatsache, dass er im Laufe der Zeit dazu neigen kann, durch die Materialzusammenstellung etwas Rost an der einen oder anderen Stelle anzusetzen, wenn man nicht sehr genau aufpasst und ihn stets komplett trocken hält, ließen Raum für Kritik.

 

Kaufen bei Amazon.de (€504.99)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...