fbpx

Beste Grillpfannen

Letztes Update: 16.06.19

 

Grillpfanne – Test 2019

 

 

Wenn Sie die beste Grillpfanne suchen, sollten Sie vor dem Kauf einige Dinge beachten. So spielen neben dem Material und der Art der Beschichtung der Pfanne natürlich auch Kriterien wie Größe und Form eine Rolle. Außerdem sollten Sie die Vor- und Nachteile einer Grillpfanne gegenüber einer herkömmlichen Pfanne kennen, bevor Sie sich entscheiden. Wenn Sie alle Kriterien bei der Entscheidungsfindung berücksichtigen möchten, werden Sie viel Zeit investieren müssen, denn das Angebot am Markt ist sehr groß. Falls Sie lieber eine schnelle aber dennoch gute Kaufentscheidung treffen möchten, können wir Ihnen weiterhelfen, denn den Rechercheaufwand haben wir bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen die Talent Pro E44040 von Tefal sehr empfehlen, denn die rechteckige Pfanne bietet viel Platz, verfügt über eine gute Beschichtung sowie einen Thermospot und einen Schüttrand. Alternativ ist auch die Elo 62038 von M+K by Elo sehr empfehlenswert, denn die Pfanne verfügt über eine gute Beschichtung, ist spülmaschinenfest und zudem recht günstig.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Grillpfanne Kaufberater

 

Die beste Grillpfanne zu finden, kann ein schwieriges Unterfangen sein, denn das Angebot ist sehr groß und unübersichtlich. Bevor Sie einen Preisvergleich durchführen oder einfach die nächstbeste günstige Grillpfanne kaufen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, was eine Grillpfanne im Vergleich zu einer klassischen Bratpfanne ausmacht, welche Materialien zur Auswahl stehen und wie es sich mit Beschichtungen verhält. Um Ihnen eine abschließende Empfehlung mit auf den Weg zu geben, haben wir im Test zudem viele Modelle unter die Lupe genommen und die besten Grillpfannen des Jahres 2019 in unserer Bestenliste zusammengefasst.

 

 

Was unterscheidet eine Grillpfanne von einer herkömmlichen Pfanne?

 

Der größte Unterschied ist zugleich auch der offensichtlichste: Im Gegensatz zu einer klassischen Bratpfanne verfügt eine Grillpfanne über einen geriffelten Boden. Dieser ist nicht nur dafür da, ein schönes Grillmuster auf das Fleisch, den Fisch oder das Gemüse zu bekommen, sondern ermöglicht auch ein besonders fettarmes Anbraten, denn das Fleisch liegt nicht mit der ganzen Fläche auf dem Boden, sondern hat nur an den Erhebungen direkte Berührungspunkte.

Sie können mit einer Grillpfanne sehr schön scharf anbraten und auch optisch macht das Ergebnis einiges her, was an dem schönen Grillmuster liegt, das das Fleisch durch das Anbraten in einer solchen Pfanne bekommt. Meist sind Grillpfannen zudem rechteckig geformt und nicht rund, wie klassische Pfannen. Hierfür gibt es einerseits den Grund, dass sich mehrere Fleischstücke besser nebeneinander legen lassen, aber es hat auch schlichtweg traditionelle Gründe, denn seit jeher sind Grillpfannen meist nicht rund geformt. Wer schon einmal Fisch in einer Grillpfanne zubereitet hat, der weiß die größere Fläche im Inneren durchaus zu schätzen.

Ansonsten unterscheiden sich Grillpfannen nicht wesentlich von anderen Pfannenarten, was Material, Verarbeitung und sonstige Kriterien angeht, auf die man beim Kauf achten sollte. Allerdings sollten Sie von vornherein wissen, wofür Sie die Grillpfanne später nutzen möchten, denn im Gegensatz  zu einer klassischen Bratpfanne gibt es viele Gerichte, die sich in einer Grillpfanne nicht zubereiten lassen. Dies gilt insbesondere für solche Lebensmittel, die zur Zubereitung viel Öl benötigen oder auch solche, bei denen Sie zur Zubereitung eine glatte Fläche benötigen. So lassen sich beispielsweise Zwiebeln in einer Grillpfanne nicht gut anschwitzen und generell ist sie für die Zubereitung von Saucen nicht gut geeignet. Natürlich werden Sie auch mit Pfannkuchen ihre liebe Not haben, aber das sollte sich von selbst erklären.

 

 

Materialauswahl

 

Eine Gute Pfanne kann man häufig schon am Gewicht erkennen. Da es bei Grillpfannen häufig darum geht, Fleisch sehr scharf anzubraten, eignet sich Gusseisen als Material sehr gut. Dennoch gibt es auch andere Materialien, die Sie kennen sollten, um eine gute Entscheidung treffen zu können.

 

 Gusseiserne Pfannen:

Grundsätzlich sind gusseiserne Pfannen sehr robust und langlebig. Als Grillpfanne sind sie besonders deshalb so gut geeignet, da auch hohe Temperaturen dem Material nichts anhaben können. Dadurch können Sie Fleisch ebenso scharf anbraten wie auf dem Grill. Für das unverwechselbare Grillaroma ist dies unumgänglich. Mit einer beschichteten Pfanne ist das so nicht möglich bzw. schadet auf Dauer der Beschichtung. Wenn Sie die Pfanne anfänglich erst neu benutzen, ist es gegebenenfalls empfehlenswert, ein Backpapier unterzulegen, denn bei einer Grillpfanne dauert es mitunter deutlich länger, bis sich die schützende Patina bildet, die Sie brauchen, damit das Fleisch nicht sofort anklebt.

 

Edelstahlpfannen:

Grillpfannen werden auch aus Edelstahl hergestellt, denn auch dieses Material ist sehr gut zum scharfen Anbraten geeignet. Zwar speichert Edelstahl die Hitze nicht so gut wie eine geschmiedete Pfanne oder eine gusseiserne Pfanne, dennoch macht Edelstahl als Material hier durchaus Sinn. Häufig ist zudem das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

 

Beschichtete Pfannen:

Häufig findet man auch beschichtete Pfannen als Grillpfannen. Zum sehr scharfen Anbraten empfehlen wir diese Modelle jedoch nicht, denn sehr hohe Temperaturen beschädigen auf Dauer die Beschichtung. Allerdings kann die Anschaffung eines solchen Modells durchaus Sinn machen, denn besonders zum Anbraten von Gemüse sind die beschichteten Modelle sehr gut geeignet. So können Sie eine beschichtete Grillpfanne auch durchaus gut zum Dünsten verwenden. Im Inneren (unter der Beschichtung) kann sowohl Aluguss als auch Edelstahl zum Einsatz kommen. Insbesondere bei Aluminium sollten Sie die Pfanne unbedingt entsorgen, wenn die Beschichtung beschädigt ist.

Insgesamt muss man festhalten, dass als klassische Grillpfanne nach wie vor nichts über Gusseisen und Edelstahl geht. Beschichtete Pfannen können aber je nach Anwendungsbereich durchaus Sinn machen.

Arten von Beschichtungen

 

Falls Sie sich für eine beschichtete Grillpfanne entscheiden, sollten Sie Wert darauf legen, dass es sich um eine hochwertige Beschichtung handelt, denn sie wird sehr ungleichmäßig beansprucht. So wird sie in den Vertiefungen kaum in Anspruch genommen, muss aber auf den erhöhten Bereichen umso mehr aushalten können.

Die meisten Hersteller verwenden unterschiedliche Materialien für die Legierungen. Teilweise kommt Diamantstaub zum Einsatz oder es wird Titan beigemischt, wodurch die Beschichtung mehr glänzt. Es gibt allerdings nur zwei grundsätzliche Arten von Beschichtungen: Keramik oder Kunststoff. Letztere ist eine PTFE-Beschichtung, die auch unter der Bezeichnung Teflon (Polytetrafluorethylen) bekannt ist.

Eine Keramikbeschichtung ist noch nicht so lange auf dem Markt wie Teflon, sondern wird erst ab etwa 2010 stark vermarktet. Es klingt natürlicher und hochwertig, hat sich aber bei Grillpfannen nicht wirklich durchsetzen können, da es den Antihaft-Effekt schneller verliert als Teflon. Insbesondere ist es bei Grillpfannen auch deshalb nicht so beliebt, da man zum Anbraten auf einer Keramikbeschichtung Öl verwenden sollte. Allerdings kann es deutlich höher erhitzt werden als Teflon, was bei einer Grillpfanne wiederum ein entscheidender Vorteil sein kann.

 

 

Grillpfanne Testsieger – Top 5

 

 

Mit einer Grillpfanne erhalten Sie auch bei der Zubereitung in der Pfanne schöne Grillzeichnungen auf das Grillgut, erreichen eine gute Hitzeverteilung und können hervorragend scharf und kross anbraten. Ob als beste BBQ Grillpfanne für Ihre Zwecke eher ein Modell aus Edelstahl, Gusseisen oder beschichtetem Aluminium in Frage kommt, hängt von Ihrem Bedarf sowie Ihrem Budget ab. Im Test wurden die beliebtesten Modelle unter die Lupe genommen und zur Top5-Liste der besten Grillpfannen im Jahr 2019 zusammengefasst.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Tefal Talent Pro E44040

 

Als Testsieger und damit beste Grillpfanne konnte sich die Grillpfanne Talent Pro E44040 von Tefal durchsetzen. Das eckig geformte Modell überzeugte vor allem durch die extrem widerstandsfähige Titanium Antihaft-Versiegelung. Sie sorgt für eine sehr lange Lebensdauer und verfügt zudem über sehr gute Antihaft-Eigenschaften beim Anbraten von Lebensmitteln aller Art.

Dank der Robustheit ist die Pfanne auch für die Verwendung metallischer Küchenhelfer geeignet, was bei günstigen Modellen nicht möglich ist. Der integrierte Thermospot zeigt die optimale Brattemperatur an, sodass sich die Pfanne insgesamt hervorragend eignet, um Fleisch scharf anzubraten. Die Pfanne selbst ist aus Aluguss gefertigt und verfügt über einen robusten und gut in der Hand liegenden Griff. Diese Kombination macht die Pfanne bis 175° C backofenfest. Dank des Schüttrandes ist das Ausgießen kein Problem, wodurch sich die Pfanne auch zur Herstellung von Saucen sehr gut eignet, auch wenn das Fassungsvermögen aufgrund des recht flachen Randes sehr begrenzt ist.

Ebenfalls wirkte sich die Tatsache positiv aus, dass die 26 x 26 Zentimeter große Grillpfanne Induktion- sowie Gas- und Ceranfeld-tauglich ist und somit auf allen Herdarten problemlos verwendet werden kann. Die Hitzeverteilung ist ebenfalls sehr gleichmäßig und gut, sodass es insgesamt – mit Ausnahme des verhältnismäßig hohen Preises – nichts an dem Modell auszusetzen gibt. Wenn Sie eine robuste Grillpfanne kaufen möchten, in der Sie auch problemlos mit metallischen Küchenhelfern arbeiten können, dann ist das rechteckige Modell von Tefal das Richtige für Sie.

 

Kaufen bei Amazon.de (€53.09)

 

 

 

 

M+K by Elo 62038

 

Die sehr günstige Grillpfanne von M+K konnte durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. Die 2-lagige Antihaftbeschichtung sorgt dafür, dass Sie Fleisch, Fisch und Gemüse scharf anbraten können ohne dass es anbrennt und ermöglicht zudem eine sehr einfache Reinigung.

Die Pfanne kann komplett im Geschirrspüler gereinigt werden, im Langzeittest zeigte sich jedoch, dass dies auf Dauer der Beschichtung nicht gut tut, weshalb Sie die Reinigung per Hand stets vorziehen sollten. Auch hinsichtlich der Wärmeverteilung konnte die Pfanne durchaus überzeugen, denn sie ermöglicht ein gleichmäßiges Anbraten und Garen.

Außerdem können Sie die Pfanne auf allen Herdarten verwenden, sie ist also auch induktionsgeeignet. Insgesamt ist die Pfanne für die gelegentliche Verwendung sehr zu empfehlen, wenn Sie das Modell aber täglich nutzen möchten und gegebenenfalls auch im Geschirrspüler reinigen und im Backofen nutzen möchten, sollten Sie besser zu einem etwas höherwertigen Modell greifen, da die Beschichtung im Vergleich zu teureren Pfannen nicht so lange haltbar ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€24.9)

 

 

 

 

WMF 748446021 

 

Die fast 2 Kilogramm schwere und 6 Liter fassende Grillpfanne von WMF überzeugte im Test auf ganzer Linie durch die hochwertige Verarbeitung und das schicke Design. Sie ist dank des TransTherm-Allherdbodens für alle Herdarten (inklusive Induktion) geeignet und überzeugt durch eine gleichmäßige Wärmeverteilung und eine sehr lange Wärmespeicherung, was sehr energiesparendes Kochen ermöglicht.

Als Hauptmaterial kommt bei der Grillpfanne Edelstahl zum Einsatz, das mit einer sehr robusten keramischen Antihaftbeschichtung ausgestattet ist. Die Beschichtung eignet sich hervorragend zum Anbraten ohne oder mit wenig Fett und ist extrem Hitzebeständig (bis 400°C). Da sowohl der Stielgriff als auch der Haltegriff ebenfalls komplett aus Edelstahl gefertigt sind, kann die Pfanne uneingeschränkt im Backofen verwendet werden, ohne dass Sie sich Sorgen machen müssen, dass das Material darunter leidet. Durch den hohen Rand können auch Soßen hervorragend in der Pfanne zubereitet werden und über den tropffreien Schüttrand sauber abgegossen werden.

Preislich liegt die Pfanne im oberen Mittelfeld, sodass sie sicherlich nicht für jeden in Frage kommt, wenn Sie aber eine sehr hochwertig verarbeitete und schick designte Pfanne suchen, kann das Modell von WMF uneingeschränkt empfohlen werden.

 

Kaufen bei Amazon.de (€60.99)

 

 

 

 

LeCreuset Signature 

 

Bei dem Modell von LeCreuset handelt es sich um eine fast drei Kilogramm schwere, emaillierte gusseiserne Pfanne, die hervorragend zum krossen Anbraten geeignet ist. Auch bei niedrigeren Temperaturen entwickelt sich ein intensiver Geschmack und Sie können das 1,6 Liter fassende Modell sowohl uneingeschränkt im Backofen, als auch auf allen Herdarten verwenden.

Durch die hochwertige Beschichtung ist ebenfalls die Reinigung sehr einfach. Wie bei allen Pfannen ist die Reinigung per Hand stets empfehlenswert, aber auch eine Reinigung im Geschirrspüler konnte dem Modell im Test nichts anhaben. Dank des hohen Randes und der sehr hochwertigen Verarbeitung können Sie die Pfanne sogar problemlos als Kuchenform verwenden, denn das Material ist absolut hitzebeständig.

Einziger Nachteil ist sicherlich, dass die Pfanne unter den Top-5 Modellen die teuerste war, sodass sich die Anschaffung nur lohnt, wenn Sie sie auch entsprechend häufig verwenden. Allerdings gewährt LeCreuset auch eine Garantie auf Lebenszeit auf die einwandfreie Materialbeschaffenheit.

 

Kaufen bei Amazon.de (€99)

 

 

 

 

Style’n Cook Spirit

 

Das 1,3 Kilogramm schwere Modell von Style’n Cook liegt preislich im Einstiegsbereich und bietet eine gute Keramikbeschichtung , die gute Reinigungseigenschaften aufweist und zudem spülmaschinengeeignet ist, auch wenn eine Reinigung per Hand stets materialschonender ist und der Reinigung im Geschirrspüler vorgezogen werden sollte. Sie können Sie Pfanne auf allen Herdarten verwenden und auch fettarmes Anbraten gelingt mit dem Modell sehr gut.

Auch hinsichtlich der Wärmeverteilung kann das Modell insgesamt punkten. Lediglich die Tatsache, dass die Beschichtung nicht ganz so robust ist wie bei hochwertigen Modellen und sich im Laufe der Zeit Ablagerungen in der weißen Oberfläche festsetzen, trübten das Gesamtbild der ansonsten guten Pfanne etwas.

Natürlich können Sie hinsichtlich der Verarbeitung nicht ganz so viel von dem günstigen Modell erwarten, wie von einer deutlich teureren Pfanne. Für den täglichen Bedarf ist das Modell aber auf jeden Fall empfehlenswert und wenn Sie sorgsam mit dem Produkt umgehen, können Sie trotz der etwas einfacheren Verarbeitung und Beschichtung dennoch lange Freude mit der Grillpfanne haben.

 

Zu Amazon

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status