fbpx

Beste Epiliergeräte für Männer

Letztes Update: 18.08.19

 

Epiliergerät für Männer – Test 2019

 

 

Wenn Sie das beste Epiliergerät für Männer suchen, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Angebot ist groß und die Unterschiede zwischen den Modellen ebenfalls. Wir empfehlen, sich zunächst für einen Gerätetyp zu entscheiden und sich mit den Anwendungsbereichen zu befassen, bevor Sie sich mit Kriterien wie Verarbeitung, Ergebnissen und der Preislage befassen. Dies macht die Suche nach dem idealen Modell jedoch recht aufwändig. Falls Ihnen die Zeit für umfangreiche Recherchen fehlt und Sie lieber eine schnelle aber dennoch gute Kaufentscheidung treffen möchten, sind Sie hier richtig. Wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt und können Ihnen eine Kaufempfehlung aussprechen. So ist beispielsweise das BG2036/32 von Philips sehr empfehlenswert, denn das Modell überzeugt durch eine hochwertige Verarbeitung, ist wasserdicht und sorgt für insgesamt sehr gute Ergebnisse. Alternativ können wir auch den TT2040/32 von Philips sehr empfehlen, denn obwohl es kein klassischer Epilierer ist, ist das Modell ist sehr beweglich, liefert sehr gute Ergebnisse und ist wasserdicht.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Epiliergeräte für Männer – Kaufberater

 

Die tägliche Rasur gehört bei den meisten Männern zur Routine. Was aber, wenn die Haare in anderen Körperregionen entfernt werden sollen? Die sogenannten „Body Groomer“ sind eine gute Alternative zur Nassrasur. Dabei gibt es verschiedene Gerätetypen und die zugehörigen Funktionen, die wir im Folgenden näher erläutern. Wenn Sie Ihr Körperhaar epilieren oder rasieren wollen und wissen wollen, welches das beste Gerät ist, dann schauen Sie in unsere Top 5 der Kategorie „Beste Epiliergeräte für Männer 2019“ und wählen aus den im Vergleich getesteten Produkte aus. So ist ein günstiges Epiliergerät für Männer nicht zwingend auch das, was sich für Ihre Bedürfnisse tatsächlich am ehesten eignet. Und natürlich ist auch ein teures Modell nicht für jeden eine Notwendigkeit.

Gerätetyp

 

Der „Body Groomer“ ist nicht immer ein Epiliergerät, sondern kann auch ein klassischer Rasierer sein. Dabei gibt es meistens verschiedene Aufsätze, um alle Körperregionen effizient und hautschonend zu trimmen bzw. gänzlich von Haaren zu befreien.

Sowohl der Rasierer als auch der Epilierer per se ist dabei unterschiedlich anwendbar und je nachdem, an welcher Stelle Ihres Körpers Sie die Haarentfernung planen, können Sie aus dem breit gefächerten Angebot auswählen.

Einige Hersteller machen gar eine eigenhändige Rückenhaarentfernung möglich – normalerweise braucht es immer eine zweite Person, mit deren Hilfe die lästige Behaarung am Rücken entfernt werden kann. Doch mit einem speziellen Aufsatz gelangen Sie selbst an die sonst unerreichbare Körperregion.

Ansonsten verfügen die meisten Geräte über diverse Kammaufsätze, mit denen Sie sämtliche Haarlängen trimmen und rasieren können. Dabei lässt sich üblicherweise alles von kurzen 3 mm bis hin zu 7 mm oder länger in Form bringen.

Wenn Sie den Body Groomer also flexibel einsetzen wollen, empfiehlt sich eine Kombination aus elektrischem Trimmer und Rasierer. Selbstverständlich müssen Sie ein solches Gerät regelmäßig aufladen und anwenden, um ein befriedigendes Ergebnis zu erzielen.

Wer hingegen langfristige Haarentfernung wünscht, der sollte in der Tat auf den typischen Epilierer zurückgreifen. Unsere Empfehlung für Sie kann daher nicht ein bestimmtes Gerät bzw. eine Art von Body Groomer sein, sondern richtet sich nach Ihren individuellen Bedürfnissen und der von Ihnen gewünschten Anwendung.

 

 

Anwendung

 

Welches als bestes Epiliergerät für Männer abschneiden kann, hängt also vor allem von persönlichen Nutzung ab.

Sollten Sie die Gewohnheit haben, sich unter der Dusche zu rasieren, wollen Sie sicher auch bei der Verwendung eines Epiliergeräts nicht darauf verzichten. Viele Hersteller bieten wasserdichte Geräte, die auch gleichzeitig unter laufendem Wasser gereinigt werden können. Das Epilieren auf nasser Haut ist insofern effizienter, als das die Poren durch Wärme leicht geöffnet werden und das Haar sich schmerzloser und schonender entfernen lässt. Wenn das Gerät Ihrer Wahl dann auch noch einen beweglichen Epilierkopf hat, lassen sich auch bei der Intimhaarentfernung alle Stellen erreichen.

Auch die Rasiergeräte haben oft ein drehbares oberes Ende und obendrein sind die Rasier-Werkzeuge mit hypoallergener Scherfolie ausgestattet, damit Hautirritationen vorgebeugt werden kann. Der Trimmer-Aufsatz ist besser unbeweglich, damit die Länge entsprechend eingestellt werden kann und alle Haare am Ende gleich lang sind. Wertigere Modell haben Messer aus rostfreiem Stahl und lassen sich ebenfalls mit Wasser reinigen.

Qualität / Preis

 

Zu guter Letzt müssen Sie beim Kauf eines neuen Epiliergeräts auch den Preis bzw. die Qualität im Blick haben. Sie wissen welche Art von Body Groomer Sie brauchen und haben sich auch über die Funktionen informiert? Dann ist ein Preisvergleich an der Reihe.

Besonders hinsichtlich der Batterie-Laufzeit sollten Sie das Modell näher unter die Lupe nehmen. Während einige Hersteller eine schnelle Ladezeit und entsprechend kürzere Anwendungsdauer bieten, müssen andere Geräte die ganze Nacht geladen werden, um am nächsten Tag einsatzbereit zu sein.

Egal, für welches Gerät Sie sich schlussendlich entscheiden, sollte es zumindest eine Akkuanzeige haben und z.B. durch verschiedene Leuchten erkennen lassen, wie es um die verbleibende Energie steht. Manche beginnen zu leuchten, wenn Ihnen noch zehn Minuten zur Vollendung der Epilation bleiben, was als sehr praktisch bewertet wurde, aber nicht zwingend nötig ist. Wenn Sie mehrere Körperregionen epilieren bzw. rasieren wollen, empfiehlt sich stets ein Modell mit längerer Laufzeit, was z.B. bei Lithium-Ionen Akkus der Fall ist. Die anderen Geräte eignen sich gut für die Reise, da sie oft leichter sind und nicht so lange halten müssen, um Ihren Zweck zu erfüllen. Auch im Preis machen sich gute Akkus positiv bemerkbar.

Ein weiterer Punkt, an dem Sie investieren bzw. sparen können, sind bei einem Rasierer natürlich die Klingen. Manche Modelle verlangen ein häufiges Wechseln, durch das intensive Folgekosten entstehen, während andere speziell auf Langlebigkeit ausgerichtet sind und nur alle paar Monate erneuert werden müssen.

 

 

Epiliergerät für Männer Testsieger – Top 5

 

 

Epiliergeräte für Männer, auch Body Groomer oder Body Shaver genannt, erfreuen sich gerade bei sportlich aktiven Männer immer größerer Beliebtheit. Diese Geräte ermöglichen es dem Mann, die Haare, vor allem an den Beinen, bis auf die Wurzel zu entfernen. Das Epilieren bietet im Vergleich zum Rasieren ein deutlich längeres, haarfreies Intervall, was den großen Vorteil des Epilierens darstellt. Da die Vielzahl der Geräte am Markt kaum zu überschauen ist, haben wir die beliebtesten Geräte unter die Lupe genommen und auf Herz und Nieren geprüft. Das Ergebnis können Sie der Top-5-Liste der besten Epiliergeräte für Männer des Jahres 2019 entnehmen.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Philips BG2036/32

 

Als Testsieger und somit bestes Epiliergerät für Männer konnte sich im Test der Bodygroom Series 5000 der Firma Philips durchsetzen. Mit ihm ist das Trimmen und Rasieren aller Körperregionen unterhalb des Halses uneingeschränkt möglich.

Insbesondere in empfindlichen Bereichen wie Achselhöhlen oder dem Intimbereich arbeitet das Gerät sauber und hautschonend. Es ist zudem 100% wasserdicht und lässt sich somit auch unter der Dusche verwenden, was den enormen Vorteil bietet, dass das Epilieren auf nasser Haut deutlich effektiver von statten geht, da sich die Poren der Haarwurzeln durch warmes Wasser weiten. Außerdem kann man das Gerät unter fließendem Wasser recht komfortabel und einfach Reinigen.

Eine Akkuanzeige zeigt Ihnen an, ob das Gerät vollständig geladen ist, oder es innerhalb der nächsten zehn Minuten aufgeladen werden sollte. Ein spezieller Aufsatz ermöglicht die bequeme Entfernung der Rückenbehaarung des Mannes, ohne dass die Hilfe einer zweiten Person nötig ist. Dank der drei mitgelieferten Kammaufsätze für Haarlängen von 3, 5 und 7 Milimetern ist auch das Trimmen und Rasieren längerer Haare ohne weiteres möglich. Die hypoallergene Scherfolie beugt Hautirritationen vor und sorgt für ein verlässlich sanftes Rasier- / Trimm-Ergebnis. Lediglich die kurze Akkulaufzeit von etwa 50 Minuten wurde von den Testern bemängelt, denn dies ist für eine Ganzkörper-Epilation nicht immer ausreichend, sodass Sie eine Zwangspause einlegen müssen.
Insgesamt  hat das Modell aber voll und ganz überzeugen können und es kann eine klare Kaufempfehlung ausgesprochen werden.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Philips TT2040/32

 

Der Rasierkopf des All-in-One Bodygroomers 7000 der Firma Philips ist dreidimensional beweglich, passt sich somit perfekt an die unterschiedlichsten Konturen des männlichen Körpers an und sorgt für eine gründliche und sanfte Rasur. Zwar ist es kein Epilierer im eigentlichen Sinne, dennoch waren die Tester unterm Strich von dem Modell begeistert, sodass es sich schlussendlich im Test dennoch durchsetzen konnte.

Längere Haare lassen sich mittels änderbarer Längeneinstellung völlig unkompliziert trimmen. Hierbei kann man aus bis zu fünf Schnittlängen wählen. Der mit Gummi beschichtete Griff bietet auch bei Nässe einen optimalen Halt und ermöglicht auch unter der Dusche ein müheloses Epilieren. Da das Modell, wie viele andere Epilierer ebenfalls, zu 100% wasserdicht ist, ist der Einsatz unter der Dusche, sowie das Reinigen unter fließendem Wasser ohne Beschädigung des Produktes möglich. Die integrierte Akkuanzeige leuchtet grün, wenn der Bodygroomer 7000 vollständig geladen und somit einsatzbereit ist.

Neigt sich der Akku dem Ende, beginnt die Leuchte orange zu blinken und signalisiert dadurch dem Nutzer, dass noch eine Restzeit von etwa zehn Minuten für die Körperrasur zur Verfügung steht. Im Test wurde bemängelt, dass auch bei diesem Produkt die Akkulaufzeit im Laufe der Zeit deutlich nachlässt, was an der Qualität des Akkus liegt, die im Vergleich zu teureren Modellen etwas schlechter ist. Hier hätten Lithium-Ionen Akkus besser abgeschnitten, da diese keinen Memory-Effekt zeigen. Außerdem wurde über verlängerte Ladezeiten im Vergleich zu anderen Epilierern berichtet, was in der Regel aber kein großes Problem darstellt, da die wenigsten Personen das Gerät täglich nutzten. Trotz der kleinen Schwächen erledigt das Gerät seine Arbeit sauber und effizient, weswegen er insgesamt sehr empfehlenswert ist, da das Preis-Leistungsverhältnis unterm Strich stimmt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€68.95)

 

 

 

 

Philips BG2026/32

 

Auch der Bodygroom 3000 dient dem Entfernen und Trimmen von lästigen Haaren unterhalb des Halses, ist aber kein Epilierer im klassischen Sinne. Dank der guten Leistung konnte das Modell aber dennoch überzeugen und konnte es so unter die Top-5 schaffen.

Mittels Messern aus Chromstahl, welche sich als äußerst korrosionsbeständig erwiesen haben und der antiallergenen Scherfolie, liefert das Modell der Firma Philips ein sehr gutes Epilier-Erlebnis und minimiert sichtbar die Entstehung von Hautirritationen. Da es vollständig Wasserdicht ist, kann auch dieses Produkt unter der Dusche verwendet werden und lässt sich unter fließendem Wasser einfach reinigen. Dank des mitgelieferten Trimmaufsatzes können längere Haare auf die Längen 3, 5 und 7 Millimeter getrimmt werden.

Im Lieferumfang ist neben dem Gerät selbst auch eine komfortable Ladestation enthalten, die in den kleinsten Ecken Platz hat und somit überall auf Reisen mitgenommen werden kann. Nach einer Ladezeit von acht Stunden kann das Gerät für 50 Minuten in Betrieb genommen werden, was sicherlich kein Spitzenwert ist, in der Regel aber ausreicht.

Preislich ist das Gerät im unteren Preissegment angesiedelt, was die Attraktivität, gerade als Reisegerät, deutlich erhöht. Wer ein günstiges Epiliergerät für Männer kaufen möchte, sollte sich den Bodygroom Series 3000 der Firma Philips definitiv anschauen, auch wenn es eigentlich kein Epiliergerät im eigentlichen Sinne ist.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Philips QP6520/30 OneBlade Pro

 

Mit dem OneBlade Pro hat Philips ein Gerät mit integriertem Li-Ion-Akku im Angebot, der nicht von dem oftmals als negativ bewerteten Memory-Effekt betroffen ist. Nach nur einer Stunde Ladezeit liefert der langlebige Akku dem Gerät 90 Minuten lang die Energie, die es für eine gründliche Rasur benötigt. Zwar ist das Gerät kein Epilierer im engeren Sinne, sorgt aber für sehr gute und glatte Ergebnisse und kam bei den Testern sehr gut an, sodass sich das Gerät verdient in der Top-5-Liste platzieren konnte.

Dank 14 verschiedenen Längeneinstellungen ist das Trimmen des Bartes ebenso möglich, wie das Entfernen von unerwünschten Haaren im Bereich der Beine oder Achselhöhlen. Der OneBlade Pro ist wasserdicht und kann daher im Nassen sowie im Trockenen verwendet werden und liefert gerade mit Schaum ein hervorragendes Ergebnis.

Die Spezialklingen des Produktes wurden so konzipiert, dass sie lediglich alle drei bis vier Monate ausgetauscht werden müssen. Im Test konnten die Klingen unter Realbedingungen sogar bis zu sechs Monate verwendet werden, ohne dass eine deutliche Reduzierung der Effektivität festgestellt wurde. Preislich befindet sich der Philips OneBlade Pro im oberen Preissegment, was allerdings auch gerechtfertigt ist, da er im Gegensatz zu vielen anderen Geräten auch für die Bartrasur verwendet werden kann und zudem nur geringe Folgekosten durch den seltenen Klingenwechsel entstehen.

Wer ein Allroundtalent sucht, wird mit dem Gerät von Philips sicherlich Freude haben.

 

Kaufen bei Amazon.de (€66.99)

 

 

 

 

Braun BG5030 Bodygroomer

 

Der Bodygroomer von Braun liefert die einzigartige Kombination aus Rasierer und elektrischem Körperhaartrimmer und ermöglicht es, ein optimales Styling an allen Stellen Ihres Körpers zu erreichen. Das Modell kann in den Farben grau und schwarz bestellt werden und wird in einer praktischen Aufbewahrungstasche geliefert. Des Weiteren erhalten Sie drei verschiedene Trimmaufsätze, die Sie für die verschieden gewünschten Längen (0.6, 3 und 8 Millimeter) einsetzen können. So ist ein individuelles Trimmen aller Haare am Körper kinderleicht in der gewünschten Länge möglich.

Mit einer Ladezeit von 14 Stunden gehört das Modell zu den Geräten mit der längsten Ladezeit im Test, was leider negativ zu bewerten war. Allerdings betrifft dies die Gesamt-Ladezeit und nicht die Ladezeit zwischen den einzelnen Rasuren. So sollte man das Modell nach erledigter Arbeit durchweg auf die mitgelieferte Ladestation stecken, um es dadurch immer aufgeladen und einsatzbereit zu halten. Da der BG5030, ähnlich wie normale Rasierer, mit einem mit Klingen bestückten Rasierkopf ausgestattet ist, kommt es zu im Verlauf der Gerätenutzung zu höheren Folgekosten als bei anderen Modellen.

Dennoch ist das Gerät in der Anschaffung recht günstig, liefert ein sauberes Ergebnis und ist insbesondere für das feine Trimmen im Millimeterbereich perfekt geeignet. Eine Kaufempfehlung kann für jeden ausgesprochen werden, der die Kombination aus Rasierer und elektrischem Epilierer zu Schätzen weiß.

 

Zu Amazon

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status