n n
n
n
ᐅ Panasonic Haarschneider | Vergleich & Testsieger

Bester Panasonic Haarschneider

Letztes Update: 21.11.19

 

Welches sind die besten Haarschneider von Panasonic im Jahr 2019?

 

 

Wenn man Haarschneider verschiedener Hersteller vergleicht, stößt man früher oder später auch auf Panasonic. Der Hersteller ist hier sehr gut aufgestellt, sodass es sich auf jeden Fall lohnt, ein Modell von Panasonic zu kaufen. Da die Produktauswahl so groß ist, haben wir uns im Test ausschließlich mit den Geräten des Herstellers befasst und die besten Panasonic Haarschneider in einer Bestenliste zusammengefasst. Vorab erhalten Sie noch einige allgemeine Informationen zu den Modellen und zu Kriterien, auf die Sie beim Kauf achten sollten.

Besonderheiten der Haarschneider von Panasonic

 

Panasonic bietet eine riesige Produktpalette im Bereich der Haarschneider. So finden Sie sowohl professionelle Haarschneider, die auch in Friseursalons zum Einsatz kommen, als auch spezielle Haarschneider für Babys, Herren oder Damen im Programm. Auch wenn für Sie nur ein günstiger Haarschneider in Frage kommt, werden Sie nicht enttäuscht, denn selbst in der Einstiegspreislage ist der Hersteller gut aufgestellt. Zwar ist selbst ein günstiger Panasonic Haarschneider etwas teurer als ein einfaches Noname-Einstiegsgerät, der Mehrpreis rechnet sich aber, denn die Geräte bringen durchweg eine gute Leistung.

Bemerkenswert ist, dass trotz kleinerer Schwächen hier und dort kein einziges Gerät im Test wirklich enttäuscht hat. Funktionalität, Preis-Leistungs-Verhältnis und auch die Resultate waren durchweg gut, sodass es unterm Strich nicht viel zu meckern gibt. Daher können wir eine klare Kaufempfehlung für die Geräte von Panasonic aussprechen, unabhängig davon, ob Sie sich für ein Profi-Modell oder ein Einsteiger-Modell entscheiden.

Das japanische börsennotierte Unternehmen wurde bereits im Jahr 1918 gegründet und blickt auf eine entsprechend lange Erfahrung im Bereich der Elektro- und Haushaltsgeräte zurück. Dies spürt man an der Verarbeitung, der Langlebigkeit und auch an der Funktionalität. Bemerkenswert ist an dieser Stelle auch, dass der Konzern trotz seiner langen Geschichte auch heute an Innovationskraft nicht verloren hat. So ist er beispielsweise ein wichtiger Partner des Elektroauto-Herstellers Tesla und maßgeblich an der Entwicklung der Gigafactory 1 in Nevada beteiligt, bei der auf einem Quadratkilometer Nutzfläche Lithium-Ionen-Zellen und Batterien für das Model 3 hergestellt werden sollen.

 

 

Akku vs Netzbetrieb

 

Bei den Haarschneidern von Panasonic findet man praktisch nur noch akkubetrieben Modelle. Dies verwundert auch nicht weiter, schließlich gibt es keinen Grund mehr, ein kabelgebundenes Gerät zu kaufen, denn der Preisunterschied zwischen kabelgebundenem und akkubetriebenem Haarschneider ist mittlerweile so gering geworden, dass die Vorteile klar überwiegen.

Sollte der Akku zur Neige gehen, ist er nicht nur dank Schnell-Ladefunktion innerhalb kürzester Zeit wieder aufgeladen, sondern Sie können jedes Gerät bei Bedarf auch mit angeschlossenem Ladekabel verwenden. Achtung: Bei den einfachen Einstiegsmodellen ist nicht immer eine Schnellladefunktion vorhanden, hier muss das Gerät mitunter bis zu 8 Stunden geladen werden. So müssen Sie keinen leeren Akku fürchten und sind gleichzeitig maximal flexibel und mobil, sodass Sie das Gerät jederzeit und überall nutzen können. Ein weiterer Vorteil beim Akkubetrieb ist, dass sich viele Geräte sogar unter Wasser nutzen lassen. Dies gilt aber keineswegs für alle Haarschneider. Sollten Sie auf dieses Feature Wert legen, da Sie das Gerät gerne unter der Dusche oder in der Wanne nutzen möchten, achten Sie daher genau darauf, ob es auch wirklich wasserdicht ist.

 

 

Zubehör und Ausstattung

 

Von Panasonic gibt es verschiedenste Geräte mit unterschiedlichem Zubehör und verschiedenen Ausstattungsmerkmalen. Wichtig ist, dass Sie sich für das Gerät entscheiden, das am ehesten zu Ihren Anforderungen passt. Achten Sie darauf, welche Haarlänge sich einstellen lässt und auch auf die Bedienung des Modells. Zwar lassen sich alle Modelle von Panasonic komfortabel bedienen, einige sind aber etwas umständlicher zu bedienen, insbesondere wenn sehr viele Funktionen vorhanden sind.

Die meisten Scherblätter bei den Geräten von Panasonic sind Karbon-/Titan-beschichtet und sorgen dank X-taper Blade für hervorragende Scherergebnisse. Bei den einfachen Einstiegsmodellen handelt es sich allerdings auch bei Panasonic um herkömmliche Chrom/Edelstahl Schermesser. Wie stark der Motor ist und wie viele Haare Sie pro Sekunde mit der Maschine schneiden können, gibt Panasonic sehr genau an. So findet sich zu jedem Gerät eine Angabe über die Anzahl an Haaren pro Sekunde. Diese reicht von unter 20.000 bis hin zu knapp 100.000 bei den Profimodellen.

Die Profihaarschneider von Panasonic zeichnen sich zudem durch ihren Linearmotor aus, der für eine besonders konstante und hohe Scherleistung sorgt. Einfachere Geräte arbeiten mit einem Rotationsmotor, der im Test aber ebenfalls überzeugen könnte und für den Privatgebrauch völlig ausreichend ist. Die etwas einfachere Verarbeitung des Motors macht die Geräte etwas günstiger. Achten Sie je nach Anwendungsbereich auch auf die Scherkopfbreite, denn auch diese ist maßgeblich mit für die Anzahl an Haaren pro Sekunde verantwortlich. Üblicherweise sind die Scherköpfe der Modelle zwischen 40 und 45 mm breit.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Panasonic ER-1611

 

Zum ER-1611 muss man eigentlich nicht viel sagen. Das Gerät ist der meistverkaufte Profi Haar- und Bartschneider in Deutschland. Laut Panasonic wurde er mehr als 400.000 Mal in Deutschland verkauft. Da es bereits zu den Profigeräten gehört, ist es etwas preisintensiver, der Preis ist allerdings gerechtfertigt, denn hinsichtlich Verarbeitungsqualität und Scherleistung liegt das Modell auf einem sehr hohen Niveau. Es arbeitet mit 10.000 Schwingungen pro Minute und erreicht eine Kapazität von 53.000 Haaren pro Sekunde – ein beachtlicher Wert.

Die Anwendung ist sehr einfach, sicher und komfortabel, denn im Test konnten auch dicke Haare mit nur einem Durchgang zuverlässig getrimmt werden, ohne dass die Haut verletzt wurde oder ein Haar gezupft wurde. Das Modell liegt sehr gut in der Hand, hat eine Betriebsdauer von rund 50 Minuten und lässt sich innerhalb von einer Stunde wieder aufladen. Die Ladestation dient gleichzeitig als Aufbewahrungshilfe für die zusätzlichen Kammaufsätze. Ohne Aufsatz schafft das Gerät Schneidlängen zwischen 0,8 bis 2 mm dank des verstellbaren Scherkopfs. Mit Aufsätzen erreichen Sie Längen zwischen 3 und 15 Millimetern. Der Lieferumfang kann sich also insgesamt sehen lassen, insbesondere da auch bereits Öl zur Pflege des Motors beiliegt. Dank Linearmotor ist die Schneidleistung stets konstant und außerordentlich gut. Bemerkenswert ist auch, dass er trotz guter Leistung und 45 mm breitem Scherkopf sehr leise arbeitet.

Zwar wird nicht jeder bereit sein, so viel Geld für einen Haarschneider zu investieren, wer aber auf der Suche nach einem zuverlässigen und hochwertigen Produkt zum insgesamt fairen Preis ist, der wird hier fündig.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Panasonic ER-GP80

 

Der ER-GP80 ist ein Profihaarschneider mit Linearmotor, sehr hoher Schneidleistung (62.000 Haare pro Sekunde) und einem sehr einfachen und guten Handling. Mittels verstellbarem Scherkopf werden Längen zwischen 0,8 bis 2 mm erreicht und mit den Aufsteck-Kämmen kann die Länge zwischen 3 und 15 mm variiert werden.

Der Akku ist sehr gut, muss nur eine Stunde laden und hält 50 Minuten am Stück durch, bei gleichzeitig sehr leisem Betriebsgeräusch. Das Gerät liegt sehr gut in der Hand und lässt sich komfortabel bedienen. Die Karbon-/Titan-beschichteten X-taper Blades sorgen für hervorragende Resultate selbst sehr dickem Haar und natürlich kann das Modell sowohl per Akku als auch am Netzstecker betrieben werden.

Bei dem Gerät handelt es sich im Prinzip um den Nachfolger des ER-1611 Profi-Haarschneiders, der allerdings auch ein paar Euro teurer ist, sodass er sicherlich nicht für jeden in Frage kommt. Unterm Strich überzeugt das Modell mit 45 mm breitem Scherkopf aber auf ganzer Linie, denn nicht nur die Schneidleistung ist gut, sondern auch die Verarbeitung, der Lieferumfang und die Handhabung sind erstklassig.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Panasonic ER-1421

 

Der ER-1421 ist ein Profi-Haarschneider, der preislich im Mittelfeld angesiedelt ist und dadurch auch für den Privatbereich besonders interessant ist. Der Scherkopf ist mit 45 mm etwas schmaler als bei den größeren Modellen und auch die Schneidleistung ist mit 29.000 Haaren pro Sekunde nicht ganz auf Profi-Niveau. Im Vergleich zu einfachen Modellen für den Hausgebrauch arbeitet das Gerät mit diesen Werten aber immer noch auf einem sehr hohen Niveau.

Die Akkuleistung ist sehr gut, denn das Gerät kann bis zu 80 Minuten am Stück betrieben werden und muss dabei nur etwa 1 Stunde lang aufgeladen werden. Mit einem  Gewicht von nur 150 Gramm ist der Haarschneider besonders leicht und liegt entsprechend gut in der Hand. Motor und Scherkopf sind im Vergleich zum Vorgänger (ER-1411) deutlich leistungsstärker geworden und der Rotationsmotor leistet gute Arbeit. Zwar kann es hier und dort bei sehr dickem Haar zu einer Reduzierung der Leistung kommen, die Scherergebnisse waren aber dennoch durchweg gut. Ziehen und Zupfen gibt es hier nicht.

Die Schermesser sind Karbon-/titanbeschichtet und leisten sehr gut Arbet. Passende Kämme liegen der Lieferung natürlich ebenfalls bei, sodass Sie verschiedene Haarlängen bis zu 18 mm einstellen können. Der Scherkopf ist hier allerdings nicht flexibel, sodass Sie ohne Aufsatz lediglich 0,8 mm Länge erreichen – ein Scheren auf 1 oder 2 mm ist mit dem Gerät daher nicht möglich. Unterm Strich überzeugt das Preis-Leistungs-Verhältnis, denn Handhabung, Verarbeitung und Scherleistung sind sehr gut.

 

Kaufen bei Amazon.de (€77.9)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status