fbpx

Bester Körperhaartrimmer für Männer

Letztes Update: 20.08.19

 

Welche sind die besten Körperhaartrimmer für Männer im Jahr 2019?

 

 

Sogenannte Body-Groomer werden immer beliebter. Nicht zuletzt, das sich das Entfernen der Körperhaare in den letzten Jahren zum Massenphänomen entwickelt hat. Spezielle Modelle für Männer eignen sich dabei sowohl für den Körper, als auch für das Trimmen und gegebenenfalls Rasieren des Bartes. Worin die Unterschiede zwischen Modellen für Männer und Frauen liegen, welche Eigenschaften das Gerät aufweisen sollte und welche Kriterien wichtig sind, erläutern wir Ihnen im folgenden Text. Abschließend finden Sie noch die drei besten Körperhaartrimmer für Männer, die wir in unserer Bestenliste für Sie zusammengefasst haben. Dabei hat sich übrigens gezeigt, dass ein günstiger Körperhaartrimmer für Männer stets günstiger ist als ein äquivalentes Modell für Frauen.

 

Unterschied Körperhaartrimmer für Männer und Frauen

 

Im Grunde unterscheiden sich die Geräte für Männer und Frauen – ebenso wie bei Rasierern – nicht voneinander. Lediglich das Design und die Handhabung wird jeweils etwas angepasst. Technik und Klingen funktionieren bei beiden Varianten gleich.

Interessant ist jedoch, dass Geräte für Frauen oftmals deutlich teurer sind, obwohl sie eigentlich genau gleich aufgebaut sind. Dementsprechend können Frauen ebenso einen Haarschneider, Trimmer oder Rasierer für Männer kaufen, wenn sie sich mit dem meist etwas schlichteren Design abfinden können.

Im Test der Body Groomer für Männer haben wir uns ausschließlich auf Geräte konzentriert, die auch zur Rasur sehr gut geeignet sind, sodass Sie ideal als Allround-Geräte für Männer geeignet sind.

 

 

Eigenschaften eines Body Groomers

 

Körperhaartrimmer funktionieren mit Strom, werden also per netzkabel, Batterie oder Akku gespeist. Die Haare werden dabei von den beweglichen Klingen abgeschnitten, was die Trimmer von einem Handrasierer unterscheidet. Sie funktionieren ähnlich wie ein Haarschneider, mit dem Unterschied, dass viele Geräte wasserdicht sind und daher auch mit Rasierschaum verwendet werden können. Das ist interessant, wenn Sie dickere Haare wie Bart- oder Schamhaare mit dem Gerät entfernen möchten.

Da die Geräte sehr einfach in der Handhabung sind, sind sie schnell griffbereit, handlich und können auch problemlos direkt auf trockener Haut verwendet werden. Es gibt auch Universalmodelle mit verschiedenen Aufsätzen, die sowohl für Körperhaare, als auch den Bart oder den Kopf geeignet sind. Diese unterscheiden sich von klassischen elektrischen Haarschneidern nur geringfügig, sind aber meist etwas kompakter gebaut.

 

 

Kaufkriterien

 

Wenn Sie zwischen verschiedenen Modellen abwägen, sollten Sie die wichtigsten Eigenschaften und Funktionen miteinander vergleichen. Im Folgenden erhalten Sie eine Kurzübersicht über die wichtigsten Kriterien, auf die es sich lohnt, einen Blick zu werfen.

 

Akku

Achten Sie bei Akku-Körperhaartrimmern stets auf die Kapazität und Laufzeit des Akkus. Auch die Ladezeit ist relevant, insbesondere dann, wenn Sie das Gerät ausschließlich per Akku und nicht direkt am Strom verwenden können. Idealerweise hält ein Trimmer für den gesamten Körper etwa eine Stunde bei voller Ladung durch. Geht ihm bereits vorher der Saft aus, müssen Sie unter Umständen eine Zwangspause einlegen.

 

Einsatzbereiche

Verschiedene Modelle eignen sich für unterschiedliche Körperbereiche. So gibt es Modelle, die ausschließlich zum Trimmen des Bartes geeignet sind, während andere zusätzliche Aufsätze für das Kopfhaar oder sogar Nasen- und Ohrenhaare bieten. Die besten Körperhaartrimmer sind stets wasserdicht, sodass sie auch unter der Dusche oder sogar in der Wanne verwendet werden können. Dies ist ideal, da die Haare hier aufgeweicht sind und sich leichter schneiden lassen. Zwar müssen Sie bei einem Universalgerät unter Umständen Kompromisse eingehen, sparen sich aber die Anschaffung mehrerer verschiedener Geräte.

 

Verarbeitung

Achten Sie stets auf eine gute Verarbeitung, damit das Gerät entsprechend lange hält. Insbesondere wasserdichte Geräte müssen sehr hochwertig verarbeitet sein, damit sie nicht nach dem ersten Herunterfallen auseinanderbrechen oder nicht mehr wasserdicht sind.

 

Klingen

Ein Gerät für die Ganzkörperrasur sollte eine breite Klinge haben und idealerweise über mehrere Klingen verfügen. Allerdings sind mehrere Klingen nicht immer besser. Wichtig sind der Schärfegrad und die Verarbeitung der Klingen. Beachten Sie auch, dass es sowohl Geräte gibt, bei denen die Klingen getauscht werden müssen, als auch solche, die nach dem Haarschneider-Prinzip arbeiten und über dauerhafte Klingen verfügen, die gegebenenfalls gewartet und geölt werden müssen.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Philips OneBlade QP2530/30

 

Beim OneBlade von Philips handelt es sich um einen sehr kompakten Haartrimmer, der durch die guten Resultate und die universelle Verwendbarkeit punktet.

Der Trimmer von Philips arbeitet mit elektrisch betriebenen Klingen, die die Haare direkt über der Haut abtrennen. Er passt sich den Konturen des Gesichts und des Körpers sehr gut an, sodass er universell am gesamten Körper eingesetzt werden kann. Die Klingen müssen getauscht werden, konnten im Test aber sehr lange durchhalten (bis zu vier Monate bei zwei Gesichtsrasuren pro Woche). Sie können das Gerät sowohl nass als auch trocken verwenden und da es komplett wasserdicht ist, ist es auch für den Einsatz unter der Dusche oder in der Wanne geeignet.

Im Inneren arbeitete ein Lithium-Ionen-Akku, der bis zu 60 Minuten lang durchhält und sich innerhalb von etwa vier Stunden wieder aufladen lässt. Alternativ können Sie ihn auch direkt mit Kabel verwenden. Dank verschiedener Aufsätze können Sie die gewünschte Haarlänge regulieren und es sind im Lieferumfang bereits zwei Klingen enthalten, sodass Sie auf jeden Fall für ein halbes Jahr ausgesorgt haben. Das Gerät wurde insgesamt gut vertragen, denn es entstanden nur bei wenigen Testern Hautirritationen. Deutlich weniger als bei klassischen Nassrasierern. Das kleine Gerät ist recht preisintensiv und leider relativ laut, aber noch im durchschnittlichen Bereich für einen Haarschneider, sodass dies letztendlich in Ordnung geht.

Für eine Ganzkörperrasur ist das Modell aufgrund der recht schmalen Klinge allerdings nur bedingt geeignet, sondern eher für einzelne Regionen. Möglich ist es aber auf jeden Fall.

 

Kaufen bei Amazon.de (€46.99)

 

 

 

 

Braun Multigrooming-Set MGK3040

 

Beim Braun Multigroomer MGK3040 handelt es sich um ein 6-in-1 Set, das ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, insbesondere da ein Gilette Body Rasierer im Set enthalten ist, mit dem Sie die Körperhaare zusätzlich nass und vollständig abrasieren können.

Im Set sind neben dem Gerät und dem Nassrasierer noch vier Kammaufsätze enthalten, sodass Sie die Haarlänge von 0,5 bis 21mm frei wählen können und dank des zusätzlichen Trimmeraufsatzes lassen sich feine Konturen rasieren und hervorragend Bartpflege betreiben. Die Klingen sind sehr scharf, langlebig und wartungsfrei, sodass selbst dicke oder lange Haare sehr gut geschnitten werden können. Außerdem ist das Modell komplett unter Wasser abwaschbar, kann allerdings leider nicht unter der Dusche verwendet werden, denn wasserdicht ist es nicht. Die LED-Akkuanzeige informiert über den Ladestand des Akkus, der im Test bis zu eine Stunde lang hielt und danach wieder für etwa 8 Stunden an die Steckdose muss. Alternativ kann es auch mit Kabel verwendet werden, sodass Sie keine Zwangspause einlegen müssen.

Leider schneidet das Gerät die meisten Haare etwa bei einer Länge von 0,7 bis 0,8 Millimetern ab, sodass deutlich sichtbare Stoppeln zurückbleiben. Dies ist sicherlich nicht jedermanns Sache, auch wenn der im Lieferumfang enthaltene Nassrasierer diesen Umstand etwas ausgleicht. Wer damit leben kann, der erhält aber ein solide verarbeitetes, gut funktionierendes und vor allem günstiges Allround-Gerät, das sehr gut in der Hand liegt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€32.5)

 

 

 

 

Gilette Fusion ProGlide Styler

 

Beim ProGlide Styler handelt es sich um ein sehr kompaktes, batteriebetriebenes Gerät inklusive Trimmeraufsatz und Kompatibilität zu den ProGlide Klingen für Nassrasur. Es ist also im Prinzip ein Nassrasierer mit zusätzlicher Möglichkeit, durch den Trimmeraufsatz Konturen zu schneiden oder Bart- und Körperhaare zu trimmen statt zu rasieren.

Der Trimmer wird von einem Braun-Motor angetrieben, ist komplett wasserdicht und damit auch problemlos unter der Dusche verwendbar. Außerdem verfügt er über einen sehr guten Klingenstabilisator, der für eine hervorragende Anpassung der Klingen an die Körperkonturen sorgt. Es lassen sich sowohl klare Linien beim Bart definieren, als auch Körperhaare trimmen. Allerdings ist der Trimmerkopf relativ schmal, sodass das Gerät für eine Ganzkörperrasur nur bedingt empfehlenswert ist.

Der Trimmer an sich kann die Haare auf eine Länge von knapp einem Millimeter trimmen. Wem dies ausreicht, der erhält ein sehr kompaktes, wasserdichtes, günstiges und universell einsetzbares Gerät, das insbesondere bei der Intimrasur und Pflege des 3-Tage-Bartes überzeugen konnte. Mit einer handelsüblichen AA-Batterie hält das Gerät etwa 3 Gesichtsrasuren oder zwei Brust- und Bauchrasuren durch. Insgesamt entstehen über einen längeren Zeitraum also durchaus erwähnenswerte Folgekosten, denn einen Akku gibt es für das Gerät nicht.

 

Kaufen bei Amazon.de (€16.95)

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status