fbpx

Beste Schwimmbrillen

Letztes Update: 12.10.19

 

Schwimmbrille Test 2019

 

 

Es ist nicht so leicht, die beste Schwimmbrille zu finden, denn die Auswahl ist sehr groß. Bei der Entscheidungsfindung spielen neben der richtigen Art der Schwimmbrille insbesondere auch Kriterien wie der Tragekomfort, die Passgenauigkeit und natürlich die Gläser eine große Rolle. Falls Sie jedoch nur wenig Zeit haben und lieber schnell eine gute Kaufentscheidung treffen möchten, sind Sie hier richtig, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen als Kinder-Schwimmbrille das Modell 21061-Ass von Aqua Sphere sehr empfehlen, denn die Brille ist solide, lässt sich gut einstellen und überzeugt durch eine gute Schutzwirkung bei gleichzeitig gutem UV-Schutz und hohem Komfort. Das Modell 1E032 von Arena ist ebenfalls sehr empfehlenswert, denn die Brille ist in verschiedenen Designs zu haben, schützt sehr gut vor Chlor, Salz und Nässe und sitzt sehr bequem und komfortabel.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Schwimmbrillen Kaufberatung

 

Das Angebot an Schwimmbrillen ist sehr groß. Wenn das beste Modell für Ihre Zwecke suchen, sollten Sie sich daher vor dem Kauf nicht nur mit den verschiedenen Arten von Schwimmbrillen, sondern auch mit der Glasfarbe, den wichtigsten Eigenschaften und natürlich der Materialzusammensetzung befassen. Um Ihnen die Kaufentscheidung etwas zu erleichtern, haben wir die besten Schwimmbrillen des Jahres 2019 abschließend für Sie zusammengefasst.

Arten von Schwimmbrillen

 

Man unterscheidet bei Schwimmbrillen in der Regel zwischen Saugnapfbrille, Schwedenbrille und Schwimmmaske. Im Vergleich zur klassischen Schwimmbrille ist die Schwimmmaske deutlich schwerer und erinnert eher an eine Taucherbrille. Der große Vorteil ist hier allerdings, dass sich auch Gläser mit Sehstärke einarbeiten lassen, was bei Schwimmbrillen aufgrund der Glasform nicht möglich ist.

Für den Wettkampfbereich kommen meist Schwedenbrillen zum Einsatz, die sehr leicht und sehr klein sind, damit sie möglichst wenig stören und nicht für zusätzlichen Widerstand sorgen. Freizeitsportler kommen meist mit Saugnapfbrillen eher auf ihre Kosten, die ebenfalls recht klein und leicht sind, meist aber deutlich günstiger. Schwedenbrillen sind auf der anderen Seite aber auch etwas bequemer, da keine Dichtungen vorhanden sind. So kommt man mit sehr wenig Material aus, die Passgenauigkeit spielt hier aber eine sehr große Rolle. Wer das Tragen einer solchen Brille nicht gewohnt ist, kann es gegebenenfalls auch als unangenehm empfinden.

 

 

Besondere Ausstattungsmerkmale

 

Beim Preisvergleich zwischen in Frage kommenden Modellen sollten Sie auf jeden Fall auch stets einen Blick auf die Ausstattungsmerkmale der jeweiligen Brille werfen. Insbesondere im etwas höherpreisigen Bereich gibt es Brillen mit besonderen Eigenschaften. Aber auch eine günstige Schwimmbrille kann sich beispielsweise besonders leicht verstellen lassen oder besonders bequem sitzen. Welche Merkmale bei Schwimmbrillen gängig sind, haben wir hier kurz für Sie zusammengefasst.

 

Verstellbarkeit:

Es gibt Schwimmbrillen, bei denen sich das Band sehr schwer verstellen lässt. Es ist insbesondere bei Schwimmbrillen für Kinder aber sehr wichtig, dass die Veränderung der Größe schnell und unkompliziert möglich ist, insbesondere wenn sie von mehreren Kindern genutzt wird.

 

Tragekomfort:

Wie gut die Brille sitzt und wie gut sie sich anfühlt, hängt davon ab, wie sie aufgebaut ist. Manche Modelle sind sehr fest und drücken, wenn das Band stramm sitzt. Dies sollte nicht sein. Achten Sie daher unbedingt darauf, dass die Passform der Gläser gut ist, dass sie keine Druckstellen verursacht und dass das Band nicht am Ohr stört oder hier sogar einschneiden kann. Der Steg sollte verstellbar und an die Breite der Nase anpassbar sein.

 

Gläser:

Manche Schwimmbrillen verfügen über besondere Gläser. Dies können getönte Gläser oder auch selbsttönende Gläser sein, die sich an die Lichtverhältnisse anpassen. Außerdem sollten die Gläser gut und wasserabweisend verarbeitet sein, damit das Wasser sofort abperlt und die Sicht nicht behindert, wenn Sie den Kopf über Wasser haben.

 

Ersatzband:

Insbesondere bei günstigen Modellen, für die kein Ersatzband nachgekauft werden kann, ist es gegebenenfalls empfehlenswert, sich für ein Modell zu entscheiden, das bereits inklusive Ersatzband geliefert wird.

 

Sichtfeld:

Das Sichtfeld ist je nach Schwimmbrille unterschiedlich. Es gibt Modelle, bei denen die Sicht sehr stark eingeschränkt ist. Dies kann beim Schwimmen hinderlich sein und als unangenehm empfunden werden.

 

Gewicht:

Auch das Gewicht der Brille kann eine Rolle spielen. Grundsätzlich gilt: Je leichter, desto besser. Im Gegensatz zu Taucherbrillen sollte eine Schwimmbrille leicht und gut sitzen, damit sie beim Schwimmen nicht stört.

 

Anti-Fog:

Viele hochwertige Brillen sind vor dem Beschlagen geschützt. Dies kann das Schwimmen deutlich angenehmer machen, insbesondere für alle, die auf Saugnapfbrillen setzen, die tendenziell deutlich schneller beschlagen.

 

 

Schwimmstil, Glasfarbe und Material

 

Die beste Schwimmbrille bringt Ihnen wenig, wenn sie nicht zu Ihrem Schwimmstil passt. Wer sehr sportlich ist und beispielsweise Wettbewerbe wie einen Triathlon bestreitet, der sollte auf eine besonders kleine und leichte Schwimmbrille setzen. Wenn Sie im Freien schwimmen, kann es zudem vorteilhaft sein, eine Schwimmbrille mit orangefarbenen Gläsern zu kaufen, denn diese wirken kontrastverstärkend bei klarem Wetter. Blaue Gläser hingegen reduzierten Blendeffekte und sorgen ebenfalls für eine kontrastverstärkende Wirkung, die allerdings nicht ganz so stark ausfällt. In Hallen hingegen wirken sie sich deutlich positiver auf den Kontrast aus als orangefarbene oder gelbe Gläser. Entsprechend ist eine blaue Schwimmbrille die beste Allround-Brille für alle Einsatzbereiche. Eine klare Empfehlung für eine bestimmte Glasfarbe kann daher nicht gegeben werden, es hängt hier schlichtweg davon ab, wie Sie die Brille nutzen wollen.

Die meisten Schwimmbrillen bestehen aus thermoplastischen Elastomeren und verfügen – sofern es sich um eine Schwimmmaske oder Saugnapfbrille handelt – über Dichtungen aus Gummi. Sie sollten stets bedenken, dass sowohl Sonneneinstrahlung als auch Chlor und Salzwasser das Material stark beanspruchen. Je hochwertiger die Verarbeitung ist, desto länger wird die Brille am Ende halten. Bei günstigen Modellen lösen sich Beschichtungen schneller, die Gummidichtungen können spröde werden und das Material kann sich bei starker Sonneneinstrahlung sogar verformen. Achten Sie daher darauf, dass die Verarbeitung gut und die Brille damit langlebig ist. Auf den ersten Blick ist dies natürlich nicht immer erkennbar, es empfiehlt sich daher stets auch ein Blick auf Bewertungen anderer Anwender.

 

 

Schwimmbrille Testsieger – Top 5

 

 

Um vor allem auf der Schwimmbahn optimal seine Runden drehen zu können und per Brustschwimmen oder Kraulen durchs Wasser zu pflügen, ist eine Schwimmbrille unerlässlich. Ob für Kinder oder Erwachsene – welches die Favoriten der Kategorie “Beste Schwimmbrillen 2019” sind und eine hohe Qualität sowie günstige Konditionen mitbringen, erfahren Sie hier.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Aqua Sphere 21061-Ass

 

Als Testsieger und damit beste Schwimmbrille ist dieses Modell von Aqua Sphere im Test aufgefallen. Die Schwimmbrille für Kinder ist in einem vielfarbigen Design in Blau und Grün designt. Das zweifach verstärkte Gummiband passt dank der möglichen und flexiblen Größenverstellung um jeden Kinderkopf.

Das Sichtfeld der Unterwasserbrille ist extra groß und bietet einen tollen Panoramablick unter Wasser – damit lässt sich im Meer, See oder Schwimmbad super tauchen oder es lassen sich Schwimmübungen absolvieren, ohne Wasser auf unangenehme Weise in die Augen zu bekommen. Gerade Salz- oder Chlorwasser schmerzt in den Augen und vor allem Kinder empfinden dies schnell als sehr unangenehm.

Die Schwimm- und Taucherbrille können die Kinder beim Schwimmbadbesuch oder dem Baden im Meer unablässig aufbehalten. Der ergonomisch geformte Maskenkörper sitzt bequem auf der Nase und drückt nicht ein. Weiterhin bietet die Brille einen 100-prozentigen UV-Schutz, damit die Augen auch bei aggressiven UV-Strahlen im Sommer am Strand geschützt sind.

Die Kinderbrille gibt es in verschiedenen Designs und in einer Einheitsgröße. Hier können Sie eine günstige Schwimmbrille für Kinder kaufen, für Erwachsene ist sie aber leider nicht brauchbar, sie ist speziell für kleine Kinderköpfe konzipiert. Das blau gefärbte Sichtfeld ist auch im Schwimmbad gut zu nutzen und macht alles unter Wasser klar sichtbar – Schutz und Spielspaß im Wasser für die Kleinen!

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Arena 1E032 

 

Auch die arena Schwimmbrille hat im Test sehr gut abgeschnitten und ist vor allem als Schwimmbrille für Erwachsene geeignet. Sie ist in vielen unterschiedlichen Designs zu haben. Hier zeigt sie sich in einem klassischen Schwarz mit verspiegeltem Sichtfeld und bunten Schattierungen. Sie ist mit einem flexibel in der Größe verstellbaren zweifachen Gummiband ausgestattet und sitzt so passgenau über den Augen.

Die Augen werden beim Schwimmen vor Nässe, Chlor und Salz geschützt. Perfekt ist diese Brille auch für Kontaktlinsenträger geeignet, da diese perfekt geschützt werden und die empfindlichen Linsen nicht durch Wasser gereizt werden. Besonders strapazierfähig und langlebig präsentiert sich die Brille dank des verarbeiteten Materials Polycarbonat, das extrem stoß- und kratzfest ist. Eine optische Klarsicht ist immer gegeben. Die Brücke ist für einen bequemen Sitz auf der Nase mit fünf Ebenen auswechselbar.

Die hydrodynamische Form sorgt für ein leistungsfähiges und optimales Gleiten durch das Wasser ohne viel Widerstand. Eine Anti Fog-Beschichtung sorgt weiterhin dafür, dass die Brille im Wasser nicht beschlägt und das Sichtfeld einschränkt. Auch ist ein UV-Schutz integriert, was auch ein Bahnen Ziehen im Freien und im Sommer ohne weiteres erlaubt. Eine perfekte Schutzbrille für Wettkämpfe oder Hobbyschwimmer. Leider ist hier keine Schutzhülle mit dabei.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Incite Nutrition Goggles1 

 

Die Schwimmbrille für Herren bietet vor allen Dingen viel Zubehör. Sie ist gut für Profischwimmer und den Wettkampf geeignet, kann aber natürlich auch von Hobby-Schwimmern genutzt werden.

Im Lieferumfang enthalten ist eine Schutzhülle zur Aufbewahrung, eine Nasenklammer, damit kein Wasser in die Nase gelangt, und zusätzliche Ohrenstöpsel, damit auch die Ohren dicht verschlossen sind und das Eindringen von Wasser unmöglich wird.

Die Profi-Brille ist vor allem für Herren konzipiert, als Unisex-Modell kann sie aber ebenso von Frauen getragen werden. Sie bietet einen 100 %-igen UV-Schutz und die verspiegelten Gläser bieten innen eine Anti-Fog-Beschichtung, damit sie beim Schwimmen nicht beschlagen und die Sicht nehmen. Die Kopfhalterung ist aus flexibel einsetzbarem Silikon gefertigt und kann passgenau an den Kopfumfang angepasst werden.

Damit ist die Brille extrem dicht und Wasser kann nicht ins Innere vordringen. Die Qualität der Schwimmbrille ist hoch, eine maximale Lebensdauer ist gegeben. Sie ist unzerbrechlich und kratzfest – untermauert wird das Ganze mit einer lebenslangen Garantie des Herstellers. Teilweise ist zu bemängeln, dass die Brille bei Startsprüngen durchaus verrutschen kann, das ist aber eher selten der Fall.

 

Kaufen bei Amazon.de (€15.99)

 

 

 

 

Speedo 8-012329308 

 

Die Speedo Schwimmbrille ist für Profis ebenso geeignet wie für gelegentliche Hobbyschwimmer. Die Unisexbrille ist für Herren und Damen gleichermaßen konzipiert. Sie ist aus synthetischem Kunststoff gefertigt, was sie sehr langlebig und robust macht. Die Biofuse-Technologie sorgt für einen flexiblen Tragekomfort, dank des Speed-Fit Einstell-Clips kann sie passgenau auf jeden Kopfumfang eingestellt werden.

Leider ist der Nasensteg nicht verstellbar, damit ist vom Augenabstand her eine Einheitsgröße gegeben. Die Handhabung ist aber denkbar einfach und die Brille sitzt bequem und optimal auf der Nase. Die Gummiumrandung lässt keinesfalls Wasser während des Schwimmens eindringen – ob Kraulbewegung oder Brustschwimmen, sie macht jede noch so schnell Bewegung mit und auch der Widerstand des Wassers kann ihr nichts anhaben.

Die multifunktionale Brille für Schwimmer hat auch eine Anti-Fog-Beschichtung im Inneren, damit sie nicht beschlägt und Sie die anderen Schwimmer immer noch klar erkennen können. Auch ein UV-Schutz ist integriert und macht Schwimmspaß auch mitten im Sommer im Freibad oder Meer sicher möglich. Es gibt verschiedene Designs, wie z.B. Ein schönes Design in Blau-Weiß.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Aqua Speed Lumina 

 

Der Clou der Schwimmbrille mit Sehstärke sind ihre optischen Effekte – sie bringt eine Sehstärke von -1,5 bis -8 mit. So können Sie beim Schwimmen auf eine Brille und auch auf Kontaktlinsen verzichten. Um eine perfekte Sicht zu gewährleisten, kann der Nasensteg in drei verschiedenen Größen ausgetauscht und optimal auf den Augenabstand angepasst werden.

Anti-Fog-Beschichtung und UV-Schutz sind bereits integriert und für das Schwimmen im Sommer perfekt geeignet. Die Dichtungen sind aus weichem Silikon gefertigt, was einen hohen Tragekomfort ermöglicht und dafür sorgt, dass kein Wasser ins Innere dringt. Das Kopfband ist in der Größe verstellbar und kann so optimal an den Kopfumfang angepasst werden.

Die Brille ist in unterschiedlichen Designs zu haben, wie z.B. in zeitlosem Schwarz. Bemängelt wird hin und wieder, dass die Brille trotz Anti-Fog-Funktion vor allem draußen immer wieder beschlägt und die Sicht behindert. Auch dringt bei rasanten Bewegungen zum Teil Wasser ein, was aber sicher von der Kopfform abhängt.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status