Beste LED-TVs

Letztes Update: 16.01.18

 

LED-TV – Test 2018

 

 

Seit dem Jahre 2009 erfreuen sich LED-TVs immer größerer Beliebtheit und lösen Plasma- oder LCD-Geräte an der Spitze der beliebtesten TV-Geräte weltweit ab. Sie überzeugen nicht nur durch ihre gestochen scharfen Bilder, sondern auch durch ihren enorm geringen Energieverbrauch. Des Weiteren sind sie, dank hochmoderner Technik, sehr leicht und lassen sich bequem an Wänden und Schränken montieren. TV-Geräte der neusten Generation haben zumeist bereits TV-Tuner integriert, sodass man auf zusätzliche Empfänger, und somit zusätzliche Geräte auf der HIFI-Bank, verzichten kann.

Im Test wurden die beliebtesten Geräte unter die Lupe genommen und die Testsieger zur Liste der besten LED-TVs des Jahres 2018 zusammengefasst, um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Samsung KU6079

 

Als Testsieger und somit bester LED-TV konnte sich das Modell KU6097 von Samsung durchsetzen. In der Größenkategorie „LED TV 50 Zoll“ setzt sich das Modell durch Qualität und unschlagbarem Preis-Leistungsverhältnis ganz klar an die Spitze des Rankings. Er wurde in verschiedenen Größen entwickelt, um sich so individuell den Bedürfnissen des Kunden anzupassen. Dank 4K Auflösung und HDR (High Dynamic Range) ist das Modell für die Zukunft des Fernsehens bestens gerüstet. Sogar begeisterte Cineasten beschreiben das Bild als Makellos und gestochen scharf. Am Sound gibt es ebenfalls nichts zu beanstanden, auch wenn dieser selbstverständlich nicht mit der Qualität eines Heimkino-Systems vergleichbar ist. Zum Musikhören und Fernsehen ist das Klangbild ausreichend proportioniert. Design und Verarbeitung des Produktes lassen, wie man es aus dem Hause Samsung gewohnt ist, keine Wünsche offen. Filme, Musik, Bilder oder Videos aus dem Internet lassen sich auch für den Laien, dank der komfortablen und übersichtlichen Menüführung, einfach und unkompliziert betrachten. Mittels Game Controller lassen sich sogar Spiele aus der Cloud und dem Samsung Smart Hub spielen.

Egal ob Kabelanschluss, Satellitenschüssel oder WLAN/LAN, der Samsung KU6079 bedient alle gängigen Empfangsarten und kann somit in den meisten Haushalten problemlos eingesetzt werden.

Durch sein gutes Preis-Leistungsverhältnis ist er für die meisten Privatanwender ideal geeignet. Allerdings müssen Sie auch ein paar Schwächen in Kauf nehmen, so arbeitet das Panel lediglich mit 50 Hz, was im Vergleich mit anderen modernen Geräten sehr niedrig ist. Dies führt dazu, dass es bei schnellen Bewegungen ab und an zu einem Bildruckeln kommen kann. Auch 3D-Fans sollten lieber zu einem anderen Modell greifen, denn dies wird vom KU6079 nicht unterstützt. Als Abgrenzung zu Samsungs teureren Modellen unterstützt er softwareseitig kein Timeshift oder PVR, obwohl die Hardware es hergäbe. Beachten Sie bitte ebenfalls, dass das Modell über keinen Scart-Anschluss mehr verfügt. Wenn Sie noch ein älteres Gerät an den Fernseher koppeln möchten, ist dies nicht möglich.

Dennoch überzeugte er insgesamt durch seine gute Bildqualität und das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis, sodass er sich trotz kleiner Schwächen an die Spitze setzen konnte. Wer mehr Funktionalität möchte, muss auch entsprechend etwas tiefer in die Tasche greifen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€777)

 

 

 

 

Hisense H65MEC5550

 

Samsung, LG & Co. aufgepasst! Mit dem H65MEC5550 der Firma Hisense betritt neue Konkurrenz die Bühne der LED-TVs. Im Test erwies sich der 65 Zoll Fernseher als eine absolute Sensation. Die 4K Ultra HD TV Auflösung in Kombination mit der Bildschirmdiagonale von 163cm lässt das Herz von Cineasten höherschlagen. Auf Streaming-Dienste, wie Amazon Video, Netflix, Youtube und Andere, kann ganz einfach über die One Touch Access Taste der Fernbedienung zugegriffen werden. Die von Hisense entwickelte Smooth-Motion-Rate Technologie reduziert in rasanten und actionreichen Filmsequenzen die Bewegungsunschärfe, sodass diese kristallklar dargestellt werden.

Der Aufbau ist einfach und dank Metallrahmen/Metallfüßen macht das Modell einen sehr hochwertigen Eindruck. Die Einschaltzeit von weniger als 13 Sekunden wurde von vielen Benutzern als sehr positiv gewertet, wohingegen das Umschalten, das etwa 6 Sekunden in Anspruch nimmt, ein Manko darstellt, welches viele Nutzer als störend empfanden. Der Sound ist von durchschnittlicher Qualität und könnte, in der Preisklasse in der sich das Modell bewegt, deutlich besser sein. Menüführung sowie Sendersuchlauf sind übersichtlich gegliedert und logisch aufgebaut, sodass man bei der erstmaligen Benutzung nur wenig Mühe hat, das Gerät zu konfigurieren. Vier HDMI und drei USB-Ports bieten genügend Anschlussmöglichkeiten für externe Geräte.

Alles in Allem handelt es sich bei dem H65MEC5550 um ein sehr gutes Gerät, welches es wegen kleinerer Schwächen nur auf Platz 2 geschafft hat. Wer auf eine große Bilddiagonale Wert legt, oder sich ein Gerät zum Spielen oder Streamen zulegen möchte, für denjenigen stellt sich der Hisense als absolute Kaufempfehlung dar.

 

Kaufen bei Amazon.de (€999,99)

 

 

 

 

LG Electronics 55UH615V

 

Mit dem 55UH615V setzt die Firma LG Electronics ihre erfolgreiche Serie fort. Das Produkt ist in den Größen 55-, 60- und 65-Zoll erhältlich und kann sowohl mit oder ohne Bildoptimierungssensor erworben werden. In der Kategorie „LED TV 55 Zoll“ konnte das Produkt vor allem mit seinem Display punkten. ULTRA Luminance, ColorPrime Pro und 3D Color Mapping heißen die magischen Worte, die für ein unvergessliches Fernseherlebnis sorgen. Diese Technik mindert Farbverzerrungen, erhöht das Kontrastverhältnis und die dargestellte Farbpalette, sodass der Filmfan deutlich von der Erweiterung des Farbspektrums profitiert. Der silberne Metallrahmen sieht edel aus und die Verarbeitung des LED-TVs wirkt wertig, sodass er auf jeder HIFI-Bank eine gute Figur abgibt. Leider lässt sich dieses Produkt nur über ein LAN-Kabel in das heimische Netzwerk integrieren, da kein WLAN Modul in diesem Modell verbaut ist. Zum Anschluss anderer Geräte bietet das Produkt insgesamt drei HDMI und einen USB 2.0 Port. Leider gibt es auch bei diesem Modell keine Möglichkeit Geräte mit Scart-Anschluss zu betreiben.

Eine der größten Schwächen des Fernsehers ist die Grundeinstellung des Gerätes, denn diese wurde von vielen Testern negativ bewertet. Alles was Energie sparen soll, nimmt dem Display die Farbkraft. Hier lohnt es sich ein paar Minuten zu investieren, um anhand der mitgelieferten Anleitung die Einstellungen des Bildes zu optimieren.

Preislich liegt dieser LED-TV im guten Mittelfeld, sodass er sich im Ranking auf Platz 3 einfindet und sich vor allem für Filmfans eignet, die ein hohen Wert auf brillante Farben und Kontraste legen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€699)

 

 

 

 

Grundig 40 VLE 525 BG

 

Günstig aber Gut! So lautet das vorabgegebene Fazit zu diesem Produkt. Das Modell ist in verschiedenen Größen erhältlich, aber im Test überzeugte vor allem die 40-Zoll Variante durch einen günstigen Preis in Verbindung mit einer guten Ausstattung. Trotz des geringen Preises wurde nicht an Ausstattung oder Verarbeitung gespart. Wo andere TV Geräte in diesem Preisbereich nur 20 Watt Musikleistung liefern, schafft es der 40 VLE 525 BG auf erstaunliche 40 Watt und sorgt dadurch für einen atemberaubenden Raumklang, der sich hören lassen kann. Sein geringes Gewicht von etwa drei Kilogramm zeichnet ihn als ideales Zweitmodell für Schlafzimmer oder Büro aus.

Kein 4K aber Full HD sorgen für ein natürliches und detailreiches Bild, sodass auch Tiefenwirkungen verblüffend realistisch dargestellt werden können. Leider wurde an Konnektivität bei diesem Modell gespart, sodass es keine Möglichkeit gibt diesen über WLAN oder LAN ins lokale Netzwerk einzubinden. Um auf Streaming Dienste zugreifen zu können, muss hier zum Beispiel ein Amazon Fire TV Stick ergänzend erworben werden. Drei HDMI, zwei USB-Ports und ein Scart-Anschluss sorgen dafür, dass dieses Modell mit älterer sowie neuerer Technologie betrieben werden kann.

Alles in Allem kann sich dieser LED-TV sehen und hören lassen und ist eine definitive Kaufempfehlung, wenn man sich ein Zweitgerät für Büro oder Schlafzimmer kaufen möchte.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Thomson 32HB3105W

 

Einfach Fernsehen lautet das Motto von Thomson und so beschreiben sie dieses Produkt als ideales Zweitgerät für Schlaf-, Gäste-, Jugend- oder Arbeitszimmer. Durch sein schmales und elegantes Design fügt sich dieses kleine Gerät (LED Fernseher 32 Zoll), nahezu perfekt überall dort ein, wo sperrige TV Geräte wegen Platzmangel nicht aufgestellt werden können. Außerdem ist dieser LED Fernseher weiß, was wiederum ein seltenes und wertiges Erscheinungsbild liefert. Über USB lassen sich problemlos Videos, Bilder und Musik auf diesem Produkt abspielen. Wie bei vielen günstigen und kleineren Geräten fehlt auch hier die Möglichkeit, diesen in das heimische Netzwerk zu integrieren, sodass auch hier bestimmte TV-Sticks benötigt werden, um auf Streaming-Dienste wie Amazon oder Netflix zugreifen zu können.

Man kann dieses Modell nicht ausschalten und so verbleibt es durchweg in einem Standby-Modus welcher durch ein helles blaues Licht gekennzeichnet ist. Viele Tester empfanden es beim Einschlafen als störend, sodass er nicht für jeden als Zweitgerät im Schlafzimmer empfehlenswert ist.

Der Sound des Gerätes klingt etwas blechern und die Senderspeicherung ist recht kompliziert, sodass der Thomson zwar einige Schwächen hat, aufgrund der soliden Verarbeitung und der guten Bildqualität aber dennoch seine Vorzüge bietet und sich insbesondere dort gut eignet, wo es auf einen vollen Klang nicht unbedingt ankommt.

 

Zu Amazon

 

 

 

Leave a Reply

Be the First to Comment!

Notify of
avatar
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...