6 Beste Damentaschen im Test 2022

Letztes Update: 22.05.22

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Damentasche – Vergleich & Kaufberater

 

Es klingt einfacher als es ist, die beste Damentasche zu finden, denn das Angebot ist sehr groß und die Unterschiede in Art und Qualität sind es ebenfalls. Wir empfehlen, sich zunächst für eine Art von Damentasche zu entscheiden, bevor Sie sich näher mit Kriterien wie der Aufteilung, Verarbeitung, Materialzusammensetzung oder der Preislage befassen. Falls Ihnen die Zeit dafür fehlt und Sie lieber einfach nur schnell eine gute Tasche finden möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. SSo können wir ihnen die Elin Umhängetasche von Tom Tailor sehr empfehlen, denn sie ist in vielen Farben erhältlich, ist solide verarbeitet und überzeugt durch eine gute Fächereinteilung mit Reißverschlüssen. Alternativ ist auch die Tasche mit der Nummer  00012291sch von Caprium sehr empfehlenswert, denn sie ist ordentlich verarbeitet, schick designt und besteht aus einem robusten Material.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Damentasche – Kaufberater

 

In der Garderobe der Frau repräsentiert die Damentasche ganz klar ein unabdingbares Accessoire, wobei es auf dem Markt etliche Varianten derselben gibt. Wenn Sie nicht genau wissen, wonach Sie suchen, dann ist es nicht schwer, von der großen Auswahl vollkommen überwältigt zu sein. Wir haben daher eine übersichtliche Kaufberatung in der Kategorie „Beste Damentasche 2022“ erstellt. Zusätzlich zu den von uns gewählten Top 5 an Damenhandtaschen gehen wir näher auf diverse Punkte ein, die es beim Kauf einer Tasche für Damen zu beachten gilt. Zunächst sollten Sie überlegen, welche Art von Modell Sie suchen – Shopper, Clutch, Duffle, … die Liste ist lang. Anschließend gehen wir auf die wichtigsten Features ein und runden die Beratung mit ein paar Worten zu Qualität und Preis-Leistung ab. Als beste Damentasche gilt daher jene, die all die Faktoren für Sie persönlich erfüllen kann.

Arten von Damentaschen

Wenn Sie das breit gefächerte Angebot durchforsten, wünschen Sie sich sicher eine Empfehlung. Schauen wir also als erstes auf die verschiedenen Versionen der Damentasche:

Die vielseitige Handtasche: Dieses Modell verfügt generell über viele Taschen und ist daher ein Multifunktionstalent im Alltag. Achten Sie auf gut verarbeitete Reißverschlüsse und bequeme Griffe/ Trageriemen – letztere können lang oder kurz sein, damit Sie die Tasche über der Schulter oder in der Hand tragen können. Auch eine Cross-Body-Funktion ist häufig vertreten.

Shopper: Als Shopper gelten solche Modelle, die viel Volumen bieten und dabei bequem über der Schulter zu tragen sind. So können während des Einkaufens beliebige Objekte verstaut werden, ohne Ihre Mobilität und Bewegungsfreiheit einzuschränken. Es gibt diese Taschen in alle Farben und Formen und in jeder Preisklasse. Darf es ein Qualitätsmodell sein, das auch für den Laptop Platz bietet und stabil genug ist, einige Hefter zu tragen? Oder ein preiswertes und funktionales Modell, das sich falten und leicht verstauen lässt? Oder vielleicht eine schicke Leder-Shopper, die auch im Büro eine gute Figur macht?

Ledertasche: Womit wir zu einer Kategorie an sich kommen – der ledernen Damentasche. Es handelt sich um ein hochwertiges Produkt, das generell lange hält und einen edlen Eindruck macht, egal, wohin Sie gehen. Schwarz und Cognac sind farblich die Favoriten dieser Version.

Schwarz vs. Farbe: Je nachdem, ob Sie nach einem zeitlosen Modell für den Alltag oder eher eine Tasche für die kommende Saison suchen, gibt es auf dem Markt etwas für jeden Geschmack. Schwarz ist immer eine gute Idee und eignet sich für jeden Anlass, ohne jemals aus der Mode zu kommen. Auch verschiedene Farben, wie zartes Rosa, diverse Beige-Nuancen oder Marineblau haben quasi immer Saison. Wenn es dann zu den intensiven Farbtönen kommt, sollten Sie aus modischer Sicht eher vorsichtig sein. Aber das bleibt natürlich ganz allein Ihnen überlassen.

 

Eigenschaften

Beim Kauf der richtigen Tasche gilt es gewisse Dinge zu beachten. Wie oben bereits erwähnt spielt die Aufteilung eine wichtige Rolle, damit sie all Ihre Utensilien gut verstauen können und schnell griffbereit haben. Im Vergleich haben sich neben Reißverschlüssen auch Druckknöpfe als gut erwiesen. Achten Sie nur darauf, keine magnetischen Knöpfe zu wählen, da das gefährlich für die Kreditkarten werden kann. Ein geräumiges Hauptfach ist grundsätzlich eine gute Idee und innen sollte zusätzlich eine kleine verschließbare Tasche für Wertgegenstände sein – was aber meistens der Fall ist.

Auch das Eigengewicht der Tasche ist nicht unwichtig, da Sie sie täglich oder zumindest regelmässig tragen müssen und Ihren Körper dabei nicht zu sehr belasten sollten. Das Gewicht sollte auch mit allen Extras nicht mehr als ein knappes Kilo wiegen. Praktisch sind an dieser Stelle leichte Materialien, wie z.B. Nylon oder sonstige Kunstfaser. Auch Leinen oder andere Textilien sind schön leicht und dabei dennoch strapazierfähig. Am schwersten sind generell Ledertaschen. Die Größe ist je nach Bedarf auszuwählen und es kann keine generelle Empfehlung ausgesprochen werden. Fragen Sie sich, wo die Tasche Sie begleiten soll – wollen Sie nur zur Arbeit oder soll es noch zum Sportstudio gehen? Benötigen Sie nur eine kleine Clutch für ein elegantes Event oder stehen größere Besorgungen an?

Der Tragekomfort ist ein weiterer Punkt, der beim Kauf beachtet werden muss. Egal, welche Größe oder Funktion, wenn die Tasche nicht bequem zu tragen ist. Die Cross-Body-Variante ist dabei immer eine sehr beliebte und funktionale Sache, die im Alltag eine gute Wahl ist.

Qualität & Preis- Leistung

Da die Taschenmodelle so sehr variieren, ist ein Preisvergleich nur bedingt möglich.

Wenn Sie eine günstige Damentasche suchen, bedeutete das nicht, dass sie schlecht produziert und wenig langlebig sein muss. Viele Modelle haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und sind qualitativ vollkommen akzeptabel. Dabei liegt einer der größten Unterschiede bei den Materialien. Kunstleder, Nylon oder Baumwolle sind generell sehr erschwinglich, während Leder, Seide oder Leinen in die mittlere bis obere Preisklasse fallen.

Je nach Hersteller gibt es natürlich auch solche Taschen, deren Fokus klar auf Qualität liegt. Diese Modelle sind dann reine Markenprodukte, die aus renommierten Häusern kommen und deren Namen bereits für hochwertige Materialien und Verarbeitung steht.

 

6 beste Damentaschen im Test 2022

 

Die Handtasche ist wohl das beliebteste Accessoire der Frau. Dabei gibt es so viele unterschiedliche Modelle und Styles, dass Sie leicht den Überblick verlieren können. Es kommt auch ganz darauf an, für welche Gelegenheit Sie sich eine neue Tasche kaufen möchten. In der folgenden Bestenliste haben wir unsere fünf Favoriten vor allen Dingen nach den beliebtesten Farben unterteilt. So können Sie sich in Ruhe einen Eindruck der verschiedenen Produkte machen und Ihren persönlichen Liebling der Kategorie “Beste Damentaschen des Jahres 2022” auswählen.

 

1. Tom Tailor Womenswear Elin

 

Als beste Damentasche und damit als Testsieger konnte sich die Umhängetasche von Tom Tailor durchsetzen. Es stehen viele verschiedene Farben zur Wahl und durch das klassisch-sportliche Design ist sie für viele Anlässe hervorragend nutzbar. Durch den verstellbaren Schulterriemen kann sie einfach über der Schulter getragen werden, über einen Henkel verfügt sie allerdings nicht.

Sie ist aus Kunstleder gefertigt, was sie pflegeleicht und robust zugleich macht. Das große Hauptfach lässt sich ebenso per Reißverschluss verschließen wie das vordere Fach und ein weiteres innenliegendes Fach. Darüber hinaus sind innen noch ein Smartphone-Fach und ein Steckfach vorhanden, so dass sich auch Kleinteile gut sortieren lassen. Durch den fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut. Beachten Sie aber, dass die Tasche mit einer Größe von 28,5 x 9 x 26 cm für das Din-A4 Format etwas zu klein ist. Wenn Sie aber eine klassisch elegante Umhängetasche für den Alltag suchen, kommen Sie mit der guten Damentasche von Tom Tailor voll auf Ihre Kosten.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. Caprium 00012291sch Women’s Handbag Shoulder Bag Large

 

Auch diese Damenhandtasche hat es in unsere Top 5 geschafft – und zwar nicht umsonst. Das Modell kann ebenfalls mit vielen nützlichen und modischen Features überzeugen und gehört definitiv zu den besten Damentaschen im Test.

Vor allem das zeitlos moderne in puristischer Aufmachung gefiel sehr. Die geradlinig designte Tasche ist robust und lässt sich leicht über der Schulter oder an den verstärkten Griffen in der Hand tragen. Der Trageriemen ist leider nicht besonders breit, was den Komfort beim Tragen einschränkt. Sie können den Riemen an seinen Karabinerhaken auch abnehmen, was etwas eleganter und weniger “casual” wirkt.

Da die Farbe dieser Damentasche Blau ist, passt sie zu allen möglichen Outfits und kann in jeder Saison getragen werden.

Der Hersteller wirbt explizit mit der Langlebigkeit des Materials, was sich im Test aber nicht gänzlich bestätigen ließ, denn bei intensiver Nutzung treten verhältnismäßig schnell Materialschwächen zutage. Die Tasche ist allerdings sehr günstig zu erstehen, was diesen Mangel rechtfertigt. Übrigens sollten Sie sie trotz ihrer Größe nicht zu sehr beladen, da die Materialien nicht darauf ausgelegt sind.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Zwei M12N Mademoiselle M8 Shoulder Bag 25 cm

 

Als relativ preiswertes Modell kann diese Damentasche in Rosa nicht zuletzt durch ihr modernes Design überzeugen. Die rechteckige Form ist vor allem bei Fans des Minimalismus gern gesehen. Doch auch Damen mit einem klassischen Modegeschmack kommen hier voll auf ihre Kosten.

Die “Mademoiselle” ist sowohl bei jungen als auch älteren Damen sehr gut angekommen und wir können Sie als modisches Accessoire absolut weiterempfehlen.

Das blasse Rosa, das zu vielen Looks passt, ist übrigens nur eine von ganzen 30 Farbnuancen. Sie werden die Qual der Wahl haben, wenn Sie sich all die Farben genauer ansehen – wir empfehlen so oder so diesen sommerlichen Farbton, wollen Ihnen aber natürlich nichts vorschreiben und über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.

Sie können diese Cross Body Bag gut über die Schulter hängen – entweder quer oder gerade auf einer Seite. Es gibt für diese beiden Optionen zwei unterschiedlich lange Tragegurte. An beiden Seiten sind Karabinerhaken angebracht, falls Sie einmal spontan Ihre Meinung ändern.

Was das Material betrifft, so handelt es sich um ein Kunstleder, das wir leider nicht als robust genug befinden können, falls Sie beabsichtigen, die Tasche täglich und intensiv zu nutzen. Auch das Innenfutter bekam im Langzeittest recht schnell Löcher. Für den Preis erhalten Sie allerdings eine schicke Tasche, die bei nicht alltäglicher Benutzung auch eine gute Weile hält.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. Vanessa & Melissa Damen Shopper klassisch Elegante Handtasche

 

Die klassische Shopper-Handtasche ist auch ideal für Schule und Uni geeignet, denn sie fasst problemlos Ordner und Dokumente im A4-Format. Sie ist durch das Kunstleder sehr pflegeleicht und dank Reißverschluss lässt sie sich praktisch öffnen und schließen. Durch den recht günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut und es gibt zudem verschiedene kleine Staufächer im Inneren. Die Henkel sind recht kurz, so dass die Tasche nicht gut über der Schulter getragen werden kann. Zudem hält die Befestigung des Henkels hoher Belastung nicht dauerhaft stand.

Die klassische Handtasche besteht aus Kunstleder und ist puristisch designt. Durch die Größe finden auch Unterlagen in A4-Größe in ihr Platz. Sie ist pflegeleicht, formstabil und zudem günstig.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. TOM TAILOR – Womenswear IMERI Damen Umhängetasche

 

Die Tasche ist für den Alltag ideal, denn sie ist kompakt, funktional und leicht. Sie ist zeitlos designt, solide verarbeitet und zudem pflegeleicht. Die Umhängetasche besteht aus soliden Kunstleder, ist in verschiedenen Farben erhältlich und lässt sich dank Reißverschluss einfach verschließen. Eine Vortasche mit Magnetverschluss, ein Rückfach sowie verschiedene Innenfächer sorgen für eine sehr gute Einteilung. Einen Henkel hat die Tasche nicht. Dadurch können Sie sie nur über der Schulter tragen. Zudem hat sie keine Reißverschluss-Vortasche.

Die Umhängetasche lässt sich gut über der Schulter oder unter dem Arm tragen, ist ordentlich verarbeitet und mit vielen Fächern ausgestattet, was für Ordnung sorgt.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

6. Kipling K13636 Women’s Defea Bp Bag

 

Mit ihrer lässigen Optik und dem funktionalen Multi-Pocket Design bringt die Kipling Handtasche alles mit, was Sie im alltag brauchen. Deswegen ist dieses Modell unser Testsieger und kann durchaus als beste Damentasche durchgehen.

Es gibt die Tasche allerdings nicht nur in Beige, sondern in rund 20 verschiedenen Farbtönen. In der hellen, sandfarbenen Nuance konnte sie allerdings die meisten Testerinnen überzeugen. Sie passt zu zu beinahe jedem Outfit und eignet sich vor allen Dingen für die Sommermonate. Form und Farbe passen auch wunderbar zu Blue Jeans oder einem anderen sportlich, schicken Stil.

Sie können die Tasche aus Synthetikmaterial entweder an zwei Textilgriffen in die Hand nehmen oder mit einem robusten Schultergurt umhängen. Neben dem Hauptfach mit Reißverschluss gibt es zwei kleinere Aufsatztaschen vorn, die ebenfalls mit Reißverschlüssen versehen sind – auch hier haben die Hersteller sich kreativ ausgelassen und der Tasche damit eine weitere individuelle Note verliehen.

Mit den Abmessungen 33 x 23 x 16 cm und einem Eigengewicht von knapp einem Kilo ist die Damentasche in Beige nicht gerade kompakt, aber dennoch handlich zu tragen.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status