3 Beste Sporttasche mit Rollen im Test 2024

Letztes Update: 18.06.24

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Welches sind die besten Sporttaschen mit Rollen im Jahr 2024?

 

Die beste Sporttasche mit Rollen zu finden ist schwieriger, als man zunächst meinen könnte, denn das Angebot ist sehr groß. Beim Kauf müssen Sie zudem nicht nur auf die Preislage, sondern auch auf die Art der Tasche und den Funktionsumfang sowie die Verarbeitung achten. Dies macht den Preisvergleich aufwändig. Falls Sie nur wenig Zeit für umfangreiche Recherchen haben und einfach nur schnell eine gute Sporttasche mit Rollen finden möchten, können Sie unserer Empfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen den Sporttaschen-Trolley 096275-04 von Travellite sehr empfehlen, denn die Tasche ist in vielen Farben erhältlich, solide verarbeitet und es stehen verschiedene Größen zur Wahl. Alternativ können wir auch die Sport-Reisetasche Retro Owl von Normani sehr empfehlen, denn sie ist leicht, gut ausgestattet und überzeugt durch ein großes Volumen bei gleichzeitig fairem Preis.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Sporttasche mit Rollen Kaufberater

 

Wenn Sie eine neue Sporttasche kaufen möchten und relativ viel Equipment tragen müssen, kann sich eventuell ein Trolley bzw. eine Team-Sporttasche lohnen. Welche Vor- und Nachteile diese Taschen biete, worauf Sie beim Kauf achten sollten und welche Alternativen es zur Trolley-Tasche gibt, erfahren Sie hier. Abschließend finden Sie in unserer Bestenliste zudem noch eine Zusammenfassung der besten Sporttaschen mit Rollen, die wir im Test ermittelt haben.

Vor- und Nachteile von Trolley-Sporttaschen

Unabhängig davon, ob Sie eine günstige Sporttasche mit Rollen oder ein hochwertiges Modell suchen, sollten Sie sich vorab überlegen, ob eine Tasche mit Rollen grundsätzlich Sinn macht. Welche Vor- und Nachteile sie bieten, möchten wir Ihnen hier kurz zusammenfassen.

Im Grunde sind nur große Sporttaschen mit Rollen ausgestattet. Üblicherweise haben sie dann auch gleichzeitig einen Teleskopauszug. Dadurch erhöht sich das Leergewicht der Tasche im Vergleich zu einer herkömmlichen Sporttasche. Dies ist sicherlich ein Nachteil. Außerdem sind sie üblicherweise am Boden und der Rückseite verstärkt, wodurch sie etwas sperriger sind, wenn sie zusammengedrückt werden. Dies ist ein Nachteil, wenn man sie nicht voll belädt. Durch die Bauweise können Sie zudem nicht so gut auf dem Rücken transportiert werden wie beispielsweise ein Sportrucksack. Es kommt daher entscheidend darauf an, wie Ihr üblicher Weg zum Sportplatz oder dem Fitnessstudio bzw. Schwimmbad etc. aussieht.

Der große Vorteil der Rollen ist der einfache Transport auf glattem Untergrund. Selbst eine vollgepackte Tasche mit hohem Gewicht lässt sich durch die Rollen komfortabel hinter sich herziehen. Dadurch ist es unproblematisch, selbst größere Mengen Equipment mit sich zu führen. Daher werden die Taschen auch als Team-Bags bezeichnet, denn es passt beispielsweise ein kompletter Trikotsatz und weiteres Equipment in die Tasche und sie kann dennoch komfortabel transportiert werden.

Des Weiteren kann eine Sporttasche mit Rollen auch sehr gut als Reisetasche genutzt werden. Umgekehrt gilt dies natürlich auch: Ein Reisetrolley ist gegebenenfalls durchaus auch als Sporttasche nutzbar.

 

Weitere Kaufkriterien

Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, sollten Sie einige Kriterien beachten. Insbesondere wenn Sie spezielle Anforderungen an die Sporttasche (beispielsweise ein Nassfach) haben, sollten Sie sich mit der Entscheidung Zeit lassen und genau prüfen, ob die Tasche Ihren Anforderungen gerecht wird.

Achten Sie unbedingt auch auf das verwendete Material und die Verarbeitung der Tasche, denn hier unterscheiden sich günstige und hochwertige Modelle deutlich voneinander. Eine Sporttasche wird häufig stärker beansprucht als beispielsweise eine Reisetasche. Dementsprechend sollten die Nähte und Reißverschlüsse sauber verarbeitet sein. Gängige Materialien sind Nylon, Polyester oder Kunststoff-Mesh-Gewebe. Aber auch Leder kann durchaus in Frage kommt. Tragegurte, Rollen und Teleskopauszug – sofern vorhanden – sollten ebenfalls ordentlich stabil und gut verarbeitet sein, damit Sie auch ein höheres Gewicht transportieren können, ohne dass einzelne Komponenten Schaden davontragen.

Je nachdem, was Sie in der Tasche verstauen möchten macht es Sinn, wenn mehrere Fächer vorhanden sind. Für nasse Kleidung empfiehlt sich unbedingt ein separates Nässefach.

Natürlich muss auch der Tragekomfort hoch sein, falls Sie die Tasche mal nicht rollen können. Dicke und idealerweise gepolsterte Gurte sind immer gut. Zu guter Letzt spielt natürlich auch das Design beim Kauf eine Rolle, wenn auch für die meisten eine untergeordnete. Klassische Sporttaschen sind meist in Schwarz gehalten, es gibt mittlerweile aber auch viele ausgefallene Designs, sodass Sie hier frei nach Ihrem persönlichen Geschmack entscheiden können. Natürlich sollten Sie die Funktionalität und Verarbeitung aber stets vor das Design stellen.

 

Alternativen zu Sporttaschen mit Rollen

Je umfangreicher das Equipment ist, das Sie mit sich führen, desto sinnvoller kann ein Modell mit Rollen sein. Falls Ihr Weg zum Fitnessstudio, Sportplatz oder dem Schwimmbad aber eher von unebenem Gelände oder Treppen geprägt ist, kann auch ein Sportrucksack für Sie in Frage kommen, denn in solchen Fällen ist dieser deutlich praktischer – vorausgesetzt, Sie bekommen all Ihre Utensilien unter. Insbesondere auch, wenn Sie hin und wieder mit dem Fahrrad zum Sport fahren, ist ein Rucksack unerlässlich.

Je nach Sportart kann auch eine herkömmliche Freizeittasche völlig ausreichend sein und ihren Zweck voll und ganz erfüllen. Hier haben Sie den Vorteil, dass die Auswahl deutlich größer ist und Sie daher eine größere Auswahl haben.

 

3 beste Sporttasche mit Rollen im Test 2024

 

 

1. Travelite Basics 096275-04 51-64 Liter | 98-119 Liter

 

Als beste Sporttasche mit Rollen und damit als Testsieger konnte sich der Sporttasche-Trolley von Travelite durchsetzen. Die Tasche ist in verschiedenen Farben sowie in zwei verschiedenen Größen (51 und 98 Liter) erhältlich. Da die Tasche per Reißverschluss erweiterbar ist, können Sie die Größe auf bis zu 64 bzw. 119 Liter erweitern.

Die Sporttasche ist mit guten Rollen ausgestattet, die für einen ruhigen Lauf sorgen. Dank Teleskopgriff und gepolsterten Griffen können Sie die Tasche komfortabel tragen und ziehen. Wenn die Tasche erweitert und voll gepackt ist, kann sie durch die Höhe jedoch etwas kippanfälliger beim Ziehen sein, wie andere Taschen. 

Sie kann frei gestellt werden, verfügt über praktische seitliche Taschen und mit einem Gewicht von nur 2,8 Kilogramm (große Variante) ist sie angenehm leicht. Die große Tasche misst 38 x 70 x 37 cm und ist aus Polyester gefertigt, was sie widerstandsfähig und solide macht. Unterm Strich können wir die Tasche durchweg empfehlen.

Vorteile:
Preis-Leistung:

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insgesamt sehr gut.

Varianten:

Es stehen verschiedene Farben und Größen zur Wahl.

Ausstattung:

Die Tasche verfügt über Seitentaschen, einen gepolsterten Tragegriff sowie einen Teleskopgriff und solide Rollen.

Verarbeitung:

Reißverschlüsse und die Tasche selbst sind im Verhältnis zum Preis sehr ordentlich verarbeitet.

Komfort:

Sie rollt insgesamt ruhig und sauber und auch der Teleskopgriff lässt sich komfortabel bedienen.

Nachteile:
Kippanfällig:

Im erweiterten Zustand neigt die Tasche bei voller Beladung dazu, seitlich zu kippen.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2.  Normani Big Owl Travel Bag 100 Liter

 

Das Modell von Normani besticht insbesondere durch ihr auffälliges Design in Verbindung mit einer guten Funktionalität und hochwertigen Verarbeitung. Sie kann sowohl als Reisetasche als auch als Sporttasche sehr gut verwendet werden.

Sie besteht aus reißfestem 600D Nylongewebe und ist komplett wasserabweisend. Der Trolleygriff ist komplett versenkbar und dank zusätzlicher Tragegurte lässt sich die Tasche auch gut tragen. Bei den Rollen handelt es sich um Leichtlaufrollen, die im Test gute Dienste leisteten. Dank diverser Nebenfächer und großem Hauptfach ist die Aufteilung insgesamt sehr gut und durch den verstärkten Boden mit Gummifüßen steht die Tasche stets fest und sicher. 

Die Tasche misst insgesamt 36 x 75 x 36 cm und hat ein Volumen von 100 Litern, was das Verstauen von Utensilien für die meisten Sportarten absolut ausreicht. Es gibt zwei Seitentaschen für den schnellen Zugriff, die ideal für Schlüssel, Handy & Co. sind. Die Reißverschlüsse sind ordentlich verarbeitet und auch die Rollen sind leichtgängig. Damit ist das Preis-Leistungs-Verhältnis der schick designten Tasche mit Eulenmotiv unterm Strich sehr gut.

Im Test erwies sich lediglich die Verarbeitung der Nähte als nicht ganz optimal. Dies ist die Schwachstelle der Tasche. Sie sollten daher ein zu pralles Befüllen und Überbeanspruchung vermeiden.

Vorteile:
Preis-Leistung:

Das Preis-Leistungs-Verhältnis konnte im Test überzeugen.

Design:

Die Tasche ist außergewöhnlich designt und wirkt optisch sehr stimmig.

Ausstattung:

Dank der Rollen, des Teleskopauszugs und der Seitentaschen ist die Ausstattung gut.

Bedienkomfort:

Sie lässt sich komfortabel ziehen und tragen.

Verarbeitung:

Unterm Strich sind die Tasche und Reißverschlüsse recht ordentlich verarbeitet.

Nachteile:
Nähte:

Die Nähte sind etwas anfälliger, wenn sie unter Spannung stehen. Vermeiden Sie es daher, sie zu straff zu befüllen.

Nur eine Größe:

Verschiedene Größen stehen nicht zur Wahl.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Deuba 880321 XXL Trolley Function Sports Bag

 

Die Tasche von Deuba ist in vier verschiedenen Designs und unterschiedlichen Größen (80 und 160 Liter Fassungsvermögen) erhältlich. Dadurch kann sie ideal entsprechend Ihres Bedarfs ausgewählt werden.

Die großen Rollen laufen ruhig und der Teleskopauszug ist im Verhältnis  zum Preis ordentlich und gut verarbeitet. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unterm Strich sehr gut, denn die Tasche ist günstiger als die meisten Konkurrenzmodelle. Ein Schloss ist ebenfalls vorhanden, sodass Sie das Modell auch als Reisetasche gut verwenden können. Aber auch zum Verschließen in der Umkleidekabine ist diese Funktion durchaus nützlich.

Dank der Standfüße steht das Modell sicher und fest und es besteht zudem stets genügend Abstand zum Boden, falls sie mal auf nassem Untergrund steht. Der Teleskopgriff kann komplett versteckt werden und auch der Doppeltragegriff ist solide verarbeitet, um die Tasche komfortabel und gut ausbalanciert tragen zu können. Alternativ steht auch noch ein seitlicher Tragegriff zur Verfügung. Die Taschenaufteilung ist mit drei Außentaschen und der Haupttasche sehr gut. Die große Variante (160 Liter) misst insgesamt 85 x 45 x 50 cm.

Durch den günstigen Preis müssen Sie einige Schwächen bei der Materialverarbeitung (recht dünner Stoff) in Kauf nehmen und auch die Befestigung der Rollen ist für extreme Beanspruchung nicht ausreichend. Dennoch konnte sie im Alltag überzeugen und besticht durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Vorteile:
Ausstattung:

Mit mehreren Außentaschen, Teleskopgriff sowie zwei Rollen ist die Tasche insgesamt gut ausgestattet.

Preis-Leistung:

Das Preis-Leistungs-Verhältnis konnte im Test überzeugen.

Komfort:

Die Rollen laufen ruhig, so dass sich die Tasche komfortabel ziehen lässt. Auch das Tragen ist durch die gute Balance komfortabel.

Freistehend:

Die Tasche kann auf den Standfüßen auch freistehend platziert werden.

Varianten:

Sie können aus verschiedenen Größen und Farben wählen.

Nachteile:
Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist insgesamt etwas einfacher gehalten, denn der Stoff ist recht dünn.

Befestigung der Rollen:

Die Rollen sind nicht so gut befestigt, was zu Lasten der Langlebigkeit gehen kann.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status