5 beste Kofferwaagen im Test 2022

Letztes Update: 29.11.22

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Kofferwaage – Vergleich & Kaufberater

 

Wenn Sie auf der Suche nach der besten Kofferwaage sind, sollten Sie vor dem Kauf einige Dinge beachten, denn die Qualitätsunterschiede sind mitunter sehr groß. Wir empfehlen, dass Sie sich zunächst mit den verschiedenen Arten von Kofferwaagen befassen und erst dann Kriterien wie Wiegebereich, Genauigkeit und Ausstattung vergleichen. Dies macht die Suche nach dem besten Modell jedoch sehr aufwändig. Falls Ihnen die Zeit dafür fehlt und Sie lieber eine schnelle aber dennoch gute Entscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben den Rechercheaufwand bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell NS-14 von Luxebell sehr empfehlen, denn die Waage ist sehr kompakt, verfügt über eine gut lesbare Anzeige und einen sehr günstigen Preis. Alternativ ist auch die sehr günstige Kofferwaage von Luxebell sehr empfehlenswert, denn sie arbeitet sehr genau, ist kompakt gebaut und lässt sich einfach ablesen.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kofferwaage – Kaufberater

 

Mit einer Kofferwaage lässt sich schnell und einfach das Gewicht Ihrer Gepäckstücke bestimmen. Dies ist insbesondere für Flugreisen interessant, bei denen es auf ein Kilo mehr oder weniger sowohl beim Handgepäck als auch bei aufzugebenden Gepäck ankommen kann. Da das Angebot an verschiedenen Modellen so groß ist, lautet die Empfehlung, sich vor einem Preisvergleich mit den verschiedenen Arten von Waagen, dem benötigten Wiegebereich und den Ausstattungsmerkmalen und Funktionen zu befassen. So können Sie die beste Kofferwaage für Ihre Zwecke deutlich schneller finden. Außerdem finden Sie im Anschluss noch die Top-5-Liste der besten Kofferwagen des Jahres 2022, in der empfehlenswerte Modelle unterschiedlicher Ausführungen und Preislagen für Sie zusammengefasst sind. Dort finden Sie ein empfehlenswertes Modell, unabhängig davon, ob Sie eine hochwertige, mit vielen Zusatzfunktionen ausgestattete oder günstige Kofferwaage kaufen möchten.

 

Arten von Kofferwaagen

Generell wird zwischen zwei verschiedenen Typen von Gepäckwaagen unterschieden. Im Folgenden erhalten Sie eine kurze Gegenüberstellung der beiden Arten, damit Sie sich vorab für eine der beiden Varianten entscheiden können, um die Auswahl der in Frage kommenden Modelle einzugrenzen.

Analoge Kofferwaagen:

Diese klassische Variante ist nicht mehr so häufig am Markt zu finden, aber natürlich noch immer verfügbar. Bei dieser Bauweise wird über eine Feder im Inneren das Gewicht des Gepäckstücks gemessen. Der große Vorteil im Vergleich zu digitalen Varianten ist sicher, dass die analoge Waage deutlich weniger anfällig gegen mechanische Einwirkungen ist und länger hält. Außerdem werden keine Batterien benötigt. Allerdings lässt sich das Gewicht auch nur sehr grob ablesen. Teilweise nur auf etwa ein Kilogramm genau. Zusatzfunktionen gibt es bei analogen Modellen ebenfalls nicht und sie sind in der Regel etwas sperriger.

Digitale Kofferwaagen:

Digitale Modelle verfügen über sehr genaue Sensoren, sodass Sie die Gepäckstücke sehr genau wieder können. Teilweise auf bis zu 10 Gramm genau. Dies benötigt man zwar in den seltensten Fällen, dennoch ist eine hohe Genauigkeit definitiv ein Vorteil. Auch einem LCD-Display lässt sich das ermittelte Gewicht ablesen und in der Regel halten die Batterien lange durch, da die Waage stets nur für eine kurze Zeit benötigt wird. Da manche Modelle exotische Batterien benötigen, sollten Sie sich sicherheitshalber ein paar Ersatzbatterien mit in den Urlaub nehmen, damit Sie nicht dort erst lange suchen müssen.

 

Wiegebereich und Genauigkeit

Wie bereits erwähnt, ist die Genauigkeit bei digitalen Waagen deutlich höher als bei den analogen Modellen. Ob Sie letztendlich aber eine Waage zum Ermitteln des Gepäckgewichts benötigen, die auf ein oder zehn Gramm genau misst, müssen Sie selbst entscheiden. Wichtiger als die Genauigkeit ist daher der Wiegebereich. Auf jeden Fall sollte der Wiegebereich möglichst hoch sein, denn dieser gibt die absolute Obergrenze des messbaren an. Sofern Sie auch mit sehr schweren Gepäckstücken reisen, ist es wichtig, dennoch das Gewicht zu kennen. Viele Modelle ermöglichen maximale Wiegevorgänge bis 40 oder 50 Kilogramm. Deutlich darüber macht auch wenig Sinn, da die meisten Airlines Gepäckstücke nur bis zu einem Maximalgewicht zwischen 30 und 35 Kilogramm zulassen. Hier sollten Sie sich ebenfalls vor Antritt der Reise genau informieren, wie die Bestimmungen der jeweiligen Airline sind.

Achten Sie hinsichtlich des Wiegebereichs ebenfalls darauf, dass sich das Gewicht zwischen Pfund und Kilogramm umstellen lässt. Denn wenn Sie aus dem Ausland wieder nach Hause reisen und sich an eine Pfund-Gewichtsgrenze halten müssen, müssen Sie nicht erst umrechnen, um das maximale Gewicht Ihres Koffers zu ermitteln.

 

Zusatzfunktionen und Eigenschaften

Neben der reinen Bauart und der maximalen Belastung können Sie auch zusätzliche Ausstattungsmerkmale und Funktionen vergleichen, um das für Sie ideale Modell zu finden. So kann es sinnvoll sein, ein besonders kompaktes Modell zu kaufen, wenn Sie planen, es regelmäßig zu transportieren. Auch ein ergonomischer und robuster Griff ist wichtig, damit Sie auch höhere Gewichte angenehm und bequem heben können.

Neben der reinen Funktion als Waage bieten einige Hersteller Modelle an, die über zusätzliche Ausstattungsmerkmale verfügen. Sinnvolle Zusatzfunktionen sind beispielsweise ein Maßband, mit dem Sie gleichzeitig die Gepäckstücke vermessen können. Auch eine Temperatur- oder Zeitanzeige kann ein nettes Gimmik für eine Reise im Ausland sein. Ob eine Weckfunktion oder eine Additionsfunktion (Tara) benötigt wird, sodass Sie mehrere Gepäckstücke aufaddiert wiegen können, müssen Sie für sich selbst entscheiden. Erforderlich ist dies sicherlich in den meisten Fällen nicht. Eine Abschaltautomatik sollte hingegen jedes Modell haben, denn andernfalls wird schnell mal vergessen, die Waage auszuschalten und dann benötigen Sie jedes Mal neue Batterien, was durchaus ärgerlich sein kann.

 

5 beste Kofferwaagen (Test) 2022

 

Wer häufig verreist und Probleme hat, sich an die Gewichtsbeschränkungen der Airlines zu halten, kennt das Problem nur zu gut. Die Reisekoffer werden vor Abflug Zuhause nochmal auf die Personenwaage gestellt, um abschätzen zu können, ob das Limit eingehalten wurde oder nicht. Dieses Messergebnis ist allerdings häufig sehr ungenau. Deutlich einfacher lässt sich die Messung mit einer Kofferwaage durchführen. An eine digitale Kofferwaage wird der Koffer gehängt und die Waage wie ein Griff inkl. Koffer angehoben. So können Sie das Gewicht sehr genau ermitteln. Die besten Kofferwaagen im Jahr 2022 unter 20 Euro wurden unter die Lupe genommen und in Form der Top-5-Liste für Sie zusammengefasst.

 

 

1. Luxebell Kofferwaage Gepäckwaage Digital Handwaage

 

4-luxebellDie 15,5 x 3,8 x 10,7 cm große und sehr günstige Gepäckwage Scale V-6 von Luxebell überzeugte durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, eine Tara-Funktion und das gut lesbare und beleuchtete LCD-Display.

Das maximale Gewicht, das gewogen werden kann beträgt 50 Kilogramm, was für alle üblichen Zwecke völlig ausreichend ist. Zusätzlich kann per Knopfdruck die aktuelle Raumtemperatur in Celsius und Fahrenheit angezeigt werden, sodass die Waage einen zusätzlichen Nutzen hat, wenn Sie sie in den Urlaub mitnehmen.

Positiv beurteilten die Tester zudem, dass das zuletzt gemessene maximale Gewicht für 2 Minuten gespeichert wird, sodass Sie die einzelnen Messergebnisse Ihrer Gepäckstücke bequem aufaddieren können.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

 

2. Luxebell Kofferwaage Gepäckwaage Digital Handwaage

 

2-luxebellDie günstige Kofferwaage von Luxebell überzeugte vor allem durch ein schickes und flaches Design sowie ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Die Gepäckwaage wiegt auf 10 Gramm genau und kann Gepäckstücke bis zu 50 Kilogramm exakt abwiegen. Durch die Kunststoff-Stahl-Konstruktion ist die Hängewaage trotz des niedrigen Preises ausreichend stabil. Im Test hat sich jedoch gezeigt, dass die Waage etwas anfällig gegen ruckartige Bewegungen ist. So konnte es vorkommen, dass bei schnellem Anheben der Gepäckstücke ein zu niedriger Wert ermittelt wurde, da die Waage dann nicht entsprechend nachjustiert. Daher sollten Sie sich bei der Verwendung genau an die Anleitung halten bzw. gegebenenfalls Mehrfachmessungen vornehmen.

Dennoch überzeugte das Modell die Tester unter’m Strich, da die Waage aufgrund der kompakten Maße von 15 x 4 x 10 cm und einem Gewicht von rund 100 Gramm überall hin mitgeführt werden kann und so immer griffbereit ist. Bei der Angabe der Gewichtseinheit kann zwischen Gramm, OZ., Kilogramm und lb gewählt werden.

Wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen Modell sind, das schick aussieht und im Verhältnis zum Preis gut verarbeitet ist, können Sie mit dem Kauf der Waage von Luxebell nicht viel falsch machen. Zusätzliche Funktionen wie Temperaturanzeige o.Ä. hat das Modell nicht, braucht es aber auch nicht, denn mit der guten Messgenauigkeit, einer zusätzlichen Hold-Funktion zum späteren Ablesen des Gewichtes und einem sehr günstigen Preis ist die Waage bereits bestens ausgestattet.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Soehnle Gepäckwaage Travel zum Wiegen für unterwegs

 

3-soehnleDie teuerste Gepäckwaage im Test war das 26,2 x 12 x 4,5 cm große Modell von Soehnle. Durch die in Edelstahl gebürstete Überfläche sieht die Waage nicht nur sehr edel und hochwertig aus, sondern konnte sich unter’m Strich auch als robustestes Modell im Test präsentieren.

Sie wiegt Gepäckstücke, Schulranzen oder andere Gegenstände bis 50 Kilogramm bei einer auf 100 Gramm genauen Unterteilung. Der Tragegurt ist sehr stabil und praktisch unzerstörbar und ist per Metallhaken mit der Waage verbunden. Dank der ergonomischen Form und der längeren Bauweise lassen sich auch schwerere Stücke problemlos und gut anheben.

Zusätzlich verfügt das Modell über eine Zuwiegefunktion, sodass Sie einzelne Stücke nacheinander wiegen und automatisch aufaddieren können. Insgesamt überzeugte die Kofferwaage von Soehnle auf ganzer Linie, auch wenn Sie im Preisvergleich etwas schlechter abschneidet. Der Mehrpreis lohnt sich insofern, als dass die Materialverarbeitung und Erscheinung insgesamt sehr hochwertig sind, was zu einer langen Lebensdauer beiträgt. Zudem wird nach dem Wiegen automatisch das maximal gemessene Gewicht angezeigt, Sie müssen also nicht selbst den Hold-Knopf betätigen.

Einziges Manko des ansonsten sehr guten Modells ist, dass die Genauigkeit nicht perfekt ist, was man vom teuren Modell vielleicht hätte erwarten können. Wie bei allen anderen günstigen Kofferwaagen, weicht auch das Soehnle-Modell je 10 Kilo um etwa 200 Gramm ab. Sicherlich eine Abweichung die man verkraften kann, jedoch kann dies schon ärgerlich werden, wenn man sich nahe an den zuzahlungsfreien Grenzen bei Gepäckstücken auf Flugreisen bewegt.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. MYCARBON Digitale Kofferwaage Gepäckwaage 50KG

 

Die handliche Kofferwaage ist sehr ordentlich verarbeitet und bietet eine hohe Kapazität von bis zu 50 Kilogramm. Sie misst auf 100 Gramm genau und lässt sich komfortabel handhaben. Durch die kompakte Bauweise können Sie sie überall hin mitnehmen und dank Zuwiegefunktion und automatischer Hold-Funktion ist der Funktionsumfang gut. Die Waage kann sich verbiegen, wenn Sie sie mit der Maximal-Traglast belasten. Zudem ist das Band nicht sehr langlebig.

Die Kofferwaage ist solide verarbeitet und ordentlich stabil. Der Funktionsumfang überzeugt und die Tragkraft ist ebenfalls sehr ordentlich.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. Fishing Scale, Rhorawill 75kg

 

Die Kofferwaage mit Zuwiege- und Hold-Funktion ist mit beleuchtetem Display, komfortablem Griff und solider Metallaufhängung sehr gut ausgestattet. Zudem ist sie günstig, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist. Die Bedienung der Hängewaage ist komfortabel und sie ist nicht nur als Gepäckwaage nutzbar. Es ist darüber hinaus ein 1m langes Maßband integriert und sie fungiert als Thermometer. Sie ist etwas sperriger als manch anderes Modell und piept zudem relativ laut. Die Bedienungsanleitung ist leider sehr klein gedruckt und zudem schlecht übersetzt.

Wenn Sie auf der Suche nach einer günstigen und gut in der Hand liegenden Kofferwaage mit vielen Funktionen sind, ist das Modell ideal. Die Traglast ist mit 75 kg sehr hoch.

 

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status