fbpx

Beste Bosch Schlagbohrmaschine

Letztes Update: 18.08.19

 

Welches sind die besten Bosch Schlagbohrmaschinen des Jahres 2019?

 

 

Wenn Sie eine Schlagbohrmaschine kaufen wollen, werden Sie beim Preisvergleich sicherlich auch über das eine oder andere Gerät von Bosch stolpern. Im Test haben wir uns explizit den verschiedenen Modellen von Bosch gewidmet und die besten Bosch Schlagbohrmaschinen in unserer abschließenden Bestenliste für Sie zusammengefasst. Zuvor geben wir Ihnen aber noch einige Kriterien mit auf den Weg, die Sie beim Kauf beachten sollten. Denn ob sich für Sie eher eine hochwertige Profimaschine oder eine günstige Bosch Schlagbohrmaschine lohnt, hängt von Ihren Anforderungen ab.

Besonderheiten der Bosch-Geräte und persönliche Anforderungen

 

Ein großer Vorteil der Maschinen von Bosch ist sicherlich die Verfügbarkeit von Zubehör- und Ersatzteilen. So finden Sie passendes Equipment oder Ergänzungszubehör in jedem gut sortierten Baumarkt oder natürlich auch online. Außerdem hat Bosch eine sehr große Bandbreite an verschiedenen Modellen zur Auswahl, sodass Sie sowohl ein empfehlenswertes Modell für Einsteiger und den Hobbybedarf als auch professionelle Schlagbohrmaschinen und Bohrhämmer finden.

Bevor Sie sich aber mit einer Schlagbohrmaschine befassen sollten Sie gut überlegen, ob Sie überhaupt ein solches Gerät benötigen. Im Grunde genommen können Sie für das Bohren in weicheren Materialien wie Holz, Kunststoff oder auch porösem Stein auch eine herkömmliche Bohrmaschine verwenden. Auch bei Metall hilft Ihnen ein Bohrhammer nicht weiter. Lediglich für Löcher in massiven Steinwänden oder Beton ist eine Schlagbohrmaschine unverzichtbar. Erst durch die Schlagfunktion wird das Bohren eines Lochs in massivem Stein überhaupt erst möglich.

Alle Modelle von Bosch bieten ein Schnellspannfutter, sodass ein einfacher und schneller Bohrerwechsel möglich ist. Wenn Sie höhere Ansprüche haben und das Gerät auch auf professionellem Niveau einsetzen möchten, empfehlen wir ein Gerät aus der Bosch Professional Serie. Die Leistung sollte hier mindestens bei 800 bis 900 Watt liegen. Für den Hausgebrauch und privaten Einsatz kann hingegen schon ein einfacheres Modell mit 750 Watt ausreichen.

Es gibt am Markt auch Akku-Schlagbohrer, dies lohnt sich aber im Privatbereich nur in den seltensten Fällen. Zwar sind Sie mit einem Akku-Gerät deutlich flexibler, müssen aber auf längere Nutzungsphasen verzichten und büßen zudem an Leistung ein. Zudem ist eine Akku-Schlagbohrmaschine deutlich schwerer, was das Arbeiten zusätzlich unangenehmer machen kann. Da eine gute akkubetriebene Schlagbohrmaschine deutlich teurer ist als ein Modell, das per Netzstecker betrieben wird, lohnt sich die Anschaffung für den Privatgebrauch nur selten.

 

 

Leistung und Unterschied zwischen Bohrhammer und Schlagbohrmaschine

 

Je leistungsstärker der Motor ist, desto anspruchsvollere Arbeiten können Sie mit dem Gerät bewerkstelligen. Für den Privatbereich benötigen Sie in der Regel aber kein besonders leistungsstarkes Gerät. Modelle zwischen 600 und 800 Watt reichen für die meisten im Privatbereich anfallenden Arbeiten völlig aus. Hierbei müssen Sie bedenken, dass selbst ein sehr günstiges Modell mit beispielsweise nur 500 Watt in harten Materialien deutlich bessere Ergebnisse erzielt als eine Bohrmaschine.

Für die meisten Anforderungen ist zudem eine Schlagbohrmaschine völlig ausreichend. Ein Bohrhammer arbeitet im Gegensatz zur Schlagbohrmaschine nicht mechanisch. Die Funktionsweise ist zwar ähnlich, allerdings bietet ein Bohrhammer bereits im niedrigeren Drehzahlbereich eine höhere Durchschlagskraft in härteren Materialien. Dies wird durch das pneumatische Schlagwerk erreicht, das im Bohrhammer arbeitet. Denn hier wird der Schlag nicht per Ratschenzahnung erzeugt. Ein Bohrhammer ist allerdings ausschließlich für hartes Material geeignet und nicht so flexibel einsetzbar wie eine Schlagbohrmaschine.

 

 

Zusätzliche Kaufkriterien

 

Die Geräte von Bosch bieten eine Reihe von Ausstattungsmerkmalen, die eigentlich jede Schlagbohrmaschine bieten sollte, allerdings insbesondere im niedrigpreisigen Bereich nicht immer vorhanden ist. So finden Sie an jeder Schlagbohrmaschine von Bosch einen guten Tiefenanschlag sowie einen guten zweiten Griff für besseren Halt.

Ein weiteres sinnvolles Feature, wenn Sie besonders flexibel sein wollen ist eine stufenlose Drehzahlregulierung. Achten Sie auch auf den Bohrfutter-Standard. SDS oder SDS Plus sind gängige Systeme, die einen 10 mm Meißel oder Bohrer mit Schaft fassen können. Die Modelle von Bosch kommen alle mit dem SDS-Standard zurecht, es gibt aber auch Geräte von Bosch, bei denen Sie zusätzlich auch GBH-Hammerbohrer mit einem Durchmesser von 28 mm  einsetzen können. SDS-max und SDS-quick sind mit 18 mm bzw. 6,5 mm ebenfalls sehr verbreitet.

Natürlich spielt auch Ihr Budget beim Kauf eine große Rolle. Empfehlenswerte Modelle für den Privatgebrauch von Bosch liegen preislich in der Regel zwischen knapp 100 bis rund 250 Euro. Von No-Name-Herstellern erhalten Sie mitunter bereits Schlagbohrmaschinen um die 50 Euro oder weniger, hier kann Bosch allerdings nicht mithalten. Dessen sollten Sie sich bewusst sein.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Bosch Professional GSB 19-2 RE

 

Als beste Schlagbohrmaschine von Bosch konnte sich das Modell GSB 19-2 RE durchsetzen. Das Gerät arbeitet mit einem 850 Watt starken Motor bei einem Drehmoment von 36 Nm, was für die meisten Arbeiten im privaten sowie auch professionellen Bereich ausreicht. Im Test kam das Modell mit allen Materialien gut zurecht und es ließen sich saubere Ergebnisse erzielen. Durch das recht geringe Gewicht ist die Handhabung sehr gut und auch länger andauernde Arbeiten ließen sich komfortabel ausführen, woran auch das vier Meter lange Kabel nicht unbeteiligt ist.

Insgesamt ist die Verarbeitung sehr gut und insbesondere auch das robuste Getriebegehäuse trägt zu einer langen Lebensdauer bei. Das Gerät wird in einem passenden Koffer geliefert, worin es sich optimal verstauen und transportieren lässt. Ein 13 mm Schnellspann-Bohrfutter ist ebenso enthalten wie ein zusätzlicher Handgriff und ein Tiefenanschlag, sodass die Ausstattung unterm Strich sehr gut ist.

Dank Auto Lock Funktion ist der Werkzeugwechsel mit nur einer Hand möglich und die Geschwindigkeit lässt sich in zwei Stufen regeln, sodass Sie das Gerät an die entsprechenden Anforderungen anpassen können. Auf Rechts- und Linkslauf können Sie das Modell ebenfalls je nach Bedarf einstellen. Zwar liegt das Gerät preislich bereits im oberen Mittelfeld, sodass es sicherlich nicht für jeden Hobbyanwender in Frage kommt, wenn Sie aber eine solide Schlagbohrmaschine suchen, die sich auch bei häufigem Einsatz bewährt, machen Sie hier nichts falsch.

 

Kaufen bei Amazon.de (€143.89)

 

 

 

 

Bosch Professional GBH 2-28 F

 

Die GBH 2-28 F überzeugt durch eine starke Leistung von 880 Watt bei gleichzeitig guter Ausstattung und Funktionalität. Sie können das Gerät zudem in Standard-Ausführung oder mit Schnellspann-Bohrfutter sowie mit oder ohne L-Boxx Systemkoffer bestellen.

Es handelt sich bei dem Gerät um einen Bohrhammer mit einer Schlagenergie von 3,2 J, der entsprechend auch für sehr anspruchsvolle Arbeiten in sehr hartem Material sehr gut geeignet ist. Das SDS-Wechselfutter ermöglicht GBH Hammerbohren bis zu einer Breite von 28 mm in Beton. Mit Hohlkrone sind bis zu 68 mm möglich. Für Meißelarbeiten ist das Modell ebenfalls geeignet, hierzu verfügt es über einen Drehstopp. Dank Kickback-Control haben Sie das Gerät auch bei unerwarteten Rückstößen stets sicher in der Hand, sodass Sie die volle Kontrolle behalten können.

Im Lieferumfang ist neben dem Gerät selbst im Set auch ein Wechselfutter SDS-plus sowie Schnellspannfutter mit 13mm enthalten. Außerdem kommt es inklusive L-Boxx Systemkoffer, Maschinentuch, Zusatzgriff und Tiefenanschlag. Trotz der starken Leistung und der guten Ausstattung wiegt das Modell nur 3,1 Kilogramm, sodass auch etwas länger andauernde Arbeiten gut erledigt werden können. Preislich bewegt sich das Gerät allerdings bereits auf einem recht hohen Niveau, was es für einfache Hobby-Anwendungen uninteressant macht. Bis auf das Preisgefüge gibt es an der Maschine nichts zu meckern, wodurch das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich passt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€219.26)

 

 

 

 

Bosch PSB 750 RCE

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem etwas einfacheren Modell für den Heimeinsatz sind, könnte die PSB 750 RCE für Sie interessant sein. Sie können zwischen zwei Varianten (mit oder ohne Microfilter-Staubsaugung) wählen und das Gerät bei Bedarf im Set mit dem Ortungsgerät PMD 7 zusammen kaufen. Die Microfilter Staubsaugung erwies sich im Test zwar als wirksam, wir halten sie aber nicht für zwingend notwendig, sodass wir – sofern Ihr Budget unter 100 Euro liegt – die Variante ohne Absaugung ebenso empfehlen können. 

Auch unter Last blieb die Drehzahl dank einer Motorleistung von 750 Watt konstant. Zwischen Schrauben, Bohren und Schlagbohren kann reibungslos per Funktionsschalter gewechselt werden, sodass Sie mit dem Gerät sehr flexibel arbeiten können. Auch der Lieferumfang des Modells überzeugt, denn neben dem Gerät selbst sind ein Tiefenanschlag, ein zusätzlicher Handgriff sowie ein Koffer enthalten. Das Spannbohrfutter verfügt über Auto-Lock, sodass der Werkzeugwechsel sehr einfach von der Hand geht.

Natürlich können Sie auch zwischen Rechts- und Linkslauf wechseln. Allerdings – das sollten Sie bedenken – reicht die Maschine mitunter nicht aus, um größere Löcher in Beton zu bohren. Für den professionellen Bereich ist sie entsprechend nicht geeignet. Auch müssen Sie im Vergleich zur Professional-Serie mit einigen Einbußen bei der Verarbeitungsqualität rechnen. Dennoch ist das Gerät als Universal-Schlagbohrmaschine für den Einsatz zuhause sehr empfehlenswert, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.

 

Kaufen bei Amazon.de (€73.64)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status