fbpx

Beste Akku Schlagbohrmaschine

Letztes Update: 16.06.19

 

Welches sind die besten Akku Schlagbohrmaschinen des Jahres 2019?

 

 

Wenn Sie eine Schlagbohrmaschine kaufen möchten und gleichzeitig größten Wert auf Flexibilität legen, könnte eine Akku-Schlagbohrmaschine für Sie in Frage kommen. Worauf Sie beim Kauf achten sollten, was ein akkubetriebenes Gerät ausmacht und welche Unterschiede es zwischen den Bauarten gibt, erfahren Sie hier. Abschließend können Sie unserer Bestenliste noch eine Übersicht über die besten Akku Schlagbohrmaschinen entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Besonderheiten von Akku-Schlagschaubern

 

Generell gilt, dass eine Schlagbohrmaschine umso mehr Leistung bringt, je höher die Motorleistung ist. Zumindest gilt dies als Faustformel. Dementsprechend ist ein Akku-Modell stets leistungsschwächer als eine Schlagbohrmaschine, die per Netzstecker betrieben wird. Dies sollten Sie von vornherein bedenken. Denn wenn Sie professionelle Arbeiten oder besonders dicke Löcher in Betonwände bohren müssen, werden Sie mit einem Akku-Schlagschrauber nicht weit kommen.

Andererseits sind Sie mit einem akkubetriebenen Modell deutlich flexibler als mit einem kabelgebundenen Modell, denn Sie können völlig unabhängig von externen Stromquellen arbeiten. Dadurch lässt es sich deutlich freier bewegen und Sie haben das Gerät praktisch immer einsatzbereit. Achten Sie allerdings darauf, dass ein starker Akku vorhanden ist, denn andernfalls werden Sie mit dem Bearbeiten von harten Materialien große Probleme bekommen. Insbesondere sehr günstige Akku-Schlagschrauber sind häufig mit minderwertigen Akkus ausgestattet und zeichnen sich dadurch durch eine geringe Leistung aus.

Wenn Sie eine vollwertige Schlagbohrmaschine kaufen möchten, müssen Sie also zwangsläufig zu einem mit Netzstrom betriebenen Modell greifen. Bei den Akku-Schlagbohrmaschinen gibt es sowohl kleine kompakte Modelle als auch stärkere Zwischenlösungen, die mit Tiefenanschlag und zweitem Griff ausgestattet sind. Hier kommt es natürlich auf Ihre Anforderungen an.

 

 

Leistung und Unterschied zwischen Bohrhammer und Schlagbohrer

 

Ein Akku-Schlagschrauber sollte mindestens über einen 18-Volt Akku verfügen und mindestens 1,5 Ah bieten, damit Sie nicht ständig den Akku tauschen oder wieder laden müssen. Besser sind natürlich 2,5 Ah oder 3 Ah.

Ob ein Gerät mit Akku Ihren Anforderungen gerecht wird, hängt davon ab, was Sie mit dem Modell tun wollen. Besonders bei sehr langanhaltenden und Arbeiten mit extrem hohen Anforderungen raten wir eher von einem akkubetriebenen Gerät ab, denn einem herkömmlichen Schlagbohrer oder Bohrhammer ist einem Akku-Schrauber stets überlegen. Grundsätzlich unterscheiden sich Schlagbohrer und Bohrhammer durch ihre Flexibilität und Leistung. Während im Volksmund beide als Schlagbohrmaschine bezeichnet werden, so arbeitet ein echter Bohrhammer nicht mechanisch, wie eine Schlagbohrmaschine, denn er verfügt über ein pneumatisches Schlagwerk und nicht über eine Ratschenzahnung. Dadurch wird im niedrigen Drehzahlbereich eine höhere Durchschlagskraft erreicht. Allerdings geht dadurch Flexibilität im Umgang und den Einstellmöglichkeiten verloren. Entsprechend reicht für den Hausgebrauch üblicherweise eine Schlagbohrmaschine völlig aus. Allerdings ist die Durchschlagskraft insbesondere als akkubetriebenes Modell im Vergleich zum Bohrhammer mit Netzbetrieb schon deutlich geringer.

Ob für Sie eher eine günstige Akku Schlagbohrmaschine oder ein hochwertigeres und teureres Modell in Frage kommt, hängt letztendlich natürlich ebenfalls von Ihrem Bedarf und den Anforderungen ab.

 

 

Zusätzliche Kaufkriterien

 

Die meisten Akkumodelle sehen eher einem herkömmlichen Akkuschrauber ähnlich. Entscheidend ist aber natürlich die Eigenschaft, den Schlag hinzuschalten zu können, um auch Löcher in dickere Materialien bohren zu können. Ein Bohrhammer kann zudem häufig auch als Abbruchmeißel verwendet werden, sofern sich die Bohrfunktion abschalten lässt. Sollten Sie Wert auf einen Tiefenanschlag legen, um Löcher in einer bestimmten Tiefe sehr exakt bohren zu können, müssen Sie unbedingt darauf achten, dass ein solcher Anschlag auch vorhanden ist, denn nicht jeder Schlagschrauber bietet einen solchen.

Eine stufenlose Drehzahlregulierung sollte ebenfalls vorhanden sein und natürlich muss auch das Bohrfutter Ihren Anforderungen entsprechen und mit den benötigten Werkzeugen kompatibel sein. Am gängigsten sind SDS- oder SDS-Plus-Bohrfutter, denn hier können Sie beispielsweise auch einen 10 mm Meißel einsetzen.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Makita DHP453RYLJ 

 

Das Modell von Makita ist ein Schlagbohrschrauber, mit dem Sie sehr flexibel arbeiten können. Sie wird im praktischen Koffer geliefert und ist in mehreren Varianten erhältlich. So gibt es das Set mit 1,5 Ah oder 3 Ah Akku sowie mit oder ohne Lampe.

Sie können bei dem 18 Volt Modell die Drehzahl frei einstellen, sodass Sie das Drehmoment individuell an den jeweiligen Bedarf anpassen können. Unterm Strich bietet das Modell eine gute Leistung und ist sehr flexibel einsetzbar. Insbesondere das geringe Gewicht von nur 1,7 Kilogramm in Verbindung mit der kompakten Bauweise macht das Gerät für viele Anwendungsbereiche interessant. Allerdings sollten Sie nicht erwarten, dass Sie mit dem Schlagschrauber in sehr harten Materialien wie Beton dicke Löcher bohren können, denn dafür ist das Modell nicht ausgelegt.

Was ebenfalls negativ auffiel ist die Tatsache, dass der Akku leider nicht mit anderen Geräten von Makita kompatibel ist, wie man es sonst kennt. Unterm Strich überzeugt das Gerät aber durch seine hohe Flexibilität, die kompakte und dennoch robuste Bauweise sowie ein faires Preis-Leistungs-Gefüge in Verbindung mit einer Motorleistung, die für die meisten Aufgaben ausreicht.

 

Kaufen bei Amazon.de (€178.48)

 

 

 

 

Bosch DIY Uneo Maxx 

 

Der Akku-Bohrhammer von Bosch überzeugte im Test durch eine gute Leistung n Verbindung mit einer soliden Ausstattung und Verarbeitung. Im Set sind neben dem 18 V Akku mit wahlweise 2,0 oder 2,5 A auch je nach Ausführung ein Rundschaftadapter enthalten, sodass sich der Anwendungsbereich erweitert, denn so können Sie auch Bits und Bohrer einsetzen. So können Sie mit dem Bohrhammer nicht nur Hämmern, Bohren und Schrauben, sondern auch per praktischem Funktionsschalter einfach zwischen Bohrer, Schrauber und Bohrhammer wechseln.

Mit einem Gewicht von nur 1,4 Kilogramm ist das Gerät sehr leicht und zudem auch kompakt gebaut. Dadurch eignet es sich insbesondere für schwer zugängliche Stellen sehr gut. Das pneumatische Hammerwerk arbeitet sehr kraftvoll und die LED-Lampe leuchtet die Werkstücke zusätzlich gut aus. Im Lieferumfang sind auch passende Bohrer wie 2 SDS-Quick Betonbohrer in 6 und 8 mm sowie 2 Hex-Schaft-Bohrer mit 5 und 6 mm enthalten. Auch vier Bits sind im Set mit Rundschaftadapter bereits enthalten, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis hier sehr gut ist. Bis zu einer Stärke von etwa 10 mm lässt sich selbst in Beton mit dem Gerät gut arbeiten, mehr sollten Sie aber bei sehr harten Materialien nicht erwarten, denn die Stärke liegt bei dem Gerät eher in der Vielseitigkeit. Leider – das ist der Knackpunkt an dem Gerät – sind die Bohrköpfe recht teuer und die Bohrfutteraufnahme ist recht spezifisch. Auch Ersatzakkus schlagen mit einem recht hohen Preis zu Buche, sodass die Folgekosten etwas höher sind als bei manch anderem Modell.

 

Kaufen bei Amazon.de (€149.95)

 

 

 

 

Bosch Professional GBH 18 V-EC

 

Der Bohrhammer von Bosch Professional konnte insbesondere durch seine hervorragende Leistung überzeugen. Er wird allerdings ohne Akku geliefert, das heißt der Preis geht nochmals etwas in die Höhe, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht ganz ideal ausfällt. Wer aber Wert auf einen starken Akku-Bohrhammer mit einer soliden Verarbeitung und dennoch kompakten Bauweise legt, der wird hier fündig.

Insgesamt hat das Gerät nur ein Gewicht von rund 1,9 Kilogramm und dank des zweiten Griffs lässt sich gut Druck auf das Werkstück ausüben. Der Motor ist solide verarbeitet und auf Langlebigkeit ausgelegt, sodass sich nicht nur lange Zeit am Stück sondern auch mit einem starken Meißelabtrag arbeiten lässt. Die Schlagenergie ist mit 1,7 J unterm Strich sehr gut, die erhältlichen Akkus sind ebenfalls sehr leistungsstark, sodass Sie insgesamt anspruchsvolle Arbeiten mit dem Gerät verrichten können.

Allerdings sind die Arbeiten eingeschränkt, da es sich um einen reinen Bohrhammer handelt. Dies in Verbindung mit dem recht hohen Gesamtpreis inklusive Akku sorgt dafür, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis der ansonsten sehr empfehlenswerten Maschine nicht optimal ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€219.31)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status