3 Beste Sony MP3-Player im Test 2023

Letztes Update: 03.02.23

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Sony MP3-Player – Vergleich & Kaufberater

 

Es ist nicht so leicht, den besten Sony MP3-Player zu finden, denn das Angebot ist umfangreich. Zudem müssen Sie sich beim Kauf mit der Ausstattung, der Speicherkapazität und Bedienung sowie der Kompatibilität mit Dateiformaten auseinandersetzen. Falls Ihnen das alles zu zeitaufwändig sein sollte und Sie lieber schnell eine gute Entscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen den Walkman NW-E94 sehr empfehlen, denn er ist recht preiswert, solide verarbeitet und die Ausstattung ist unterm Strich sehr gut. Alternativ ist auch der Walkman NW-A105 sehr zu empfehlen, denn er ist hervorragend ausgestattet, hat Android und überzeugt durch ein gutes Display.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Sony MP3-Player Kaufberatung

 

Wenn Sie einen neuen MP3-Player kaufen möchten, werden Sie sicherlich auch über die Modelle von Sony stolpern, denn die moderne Variante des Walkman lieferte im Test gute Resultate ab und ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Grund genug, den Geräten einen eigenen Test zu widmen. Was die MP3 Walkman von Sony ausmacht, worauf Sie hinsichtlich der Dateiformate achten sollten und welche Kriterien sonst noch wichtig sind, wenn Sie die Produkte vergleichen, erfahren Sie hier. Abschließend können Sie unserer Bestenliste noch eine Übersicht über die besten Sony MP3 Player entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Besonderheiten der MP3-Player von Sony

Selbst ein günstiger Sony MP3 Player ist ein gutes Stück teurer als die einfache Noname-Konkurrenz im Preis-Einstiegsbereich. Die Anschaffung kann sich aber dennoch für Sie lohnt, denn die Geräte sind im Vergleich zu vielen Konkurrenzmodellen deutlich hochwertiger verarbeitet, zuverlässiger und langlebiger.

Außerdem bieten die Modelle von Sony durchweg eine sehr gute Akkulaufzeit in Verbindung mit  einer sehr guten Klangqualität. Die etwas höherwertigen Player unterstützen zudem das DSD-Format für besonders gute Klangqualität dank hochwertiger PCM-Konvertierung. Das Bedienkonzept ist stets einfach und klar durchdacht, damit dem Musikgenuss keine aufwändige und umständliche Steuerung im Wege steht. Unterm Strich sind die MP3-Player von Sony durchweg empfehlenswert, auch wenn sie preislich mitunter etwas intensiver sind als das eine oder andere Konkurrenzprodukt.

 

Wiedergabeformate

Wenn Sie einen MP3-Player oder auch ein Modell mit Display kaufen, das gleichzeitig auch als MP4-Player fungiert, sollten Sie stets darauf achten, welche Dateiformate abgespielt werden können. Dass die Modelle MP3-Dateien abspielen können ist klar, aber die meisten Modelle können noch weitaus mehr. So lassen sich mit vielen Modellen zusätzlich FM-Radiosender empfangen. Auch werden natürlich weitere Audioformate wie WAV-, DSD-, PCM-, AAC oder WMA-Formate von den meisten Modellen unterstützt.

Meist müssen Videodateien jedoch in ein spezielles Format konvertiert werden, bevor sie auf den Playern abgespielt werden können. Da dies aber für einen MP3-Player eher zweitrangig ist, war es im Test auch kein relevantes Kriterium. Wer Videos oder sogar Filme auf einem solchen Gerät anschauen möchte, sollten besser zu einem explizit ausgewiesenen MP4-Player greifen, denn diese sind dafür ausgelegt.

Beachten Sie auch, dass ein MP3-Player von Sony nur dann Dateien aus Ihrer iTunes-Bibliothek abspielen kann, wenn er das AAC-Format unterstützt. Dies ist nicht bei allen Geräten der Fall.

 

Funktionen und Bedienung

Die intuitivste und einfachste Steuerung ist für viele die Touchscreen-Steuerung. Diese wird von größeren MP3-Playern von Sony auch unterstützt, bei kleineren und kompakteren Modellen müssen Sie aber zugunsten der kompakten Bauweise darauf verzichten. Dies ändert aber nichts daran, dass die Bedienung der Modelle von Sony durchweg gut und einfach konzipiert ist. Auch das Übertragen von Audiodateien von PC oder Laptop ist bei Sony stets problemlos und unkompliziert.

Weitere Ausstattungsmerkmale wie Radiowiedergabe, Aufnahmefunktion oder auch das Abspielen von Videos wird nicht von jedem Modell unterstützt, achten Sie daher darauf. Ein Vergleich lohnt sich auch bei den Akkulaufzeiten, denn je nach Akkukapazität und Größe des Modells unterscheidet sich diese mitunter recht deutlich.

Einige Modelle unterstützen bei Sony zudem das Dekodieren von Audiodateien von Ihrem PC, wenn Sie ihn per USB verbinden. Dadurch wird eine bestmögliche Klangqualität gewährleistet, was ebenfalls ein großer Vorteil sein kann. Wenn Sie Wert auf eine exzellente Klangqualität legen, sollten Sie zudem auf High-Resolution Audio oder auch S-Master HX achten. Wenn der Player zusätzlich mit LDAC Bluetooth ausgestattet ist, lassen sich qualitativ hochwertige Daten auch per Bluetooth an externe Lautsprecher mit sehr guter Qualität übertragen.

Andere Funktionen wie Kalender, Ordnerverwaltung oder auch Ausstattungsmerkmale wie Bluetooth, WLAN oder sonstige Feinheiten können natürlich ebenfalls relevant für Sie sein, je nachdem, wie Sie das Gerät letztendlich verwenden möchten.

 

3 beste Sony MP3-Player im Test 2023

 

 

1. Sony NW-E394 Walkman mit FM Radio 8GB

 

Der NW-E394 ist ein kompakter Walkman MP3-Player, der durch seine kompakte Bauweise in Verbindung mit einer guten Ausstattung und Funktionalität überzeugen kann. Preislich ist das Gerät im Mittelfeld angesiedelt und bietet neben MP3-Wiedergabe auch eine UKW-Radio-Funktion sowie die Möglichkeit der Fotospeicherung. Das Gerät ist dank des Aluminium-Frontpanels robust gebaut und lässt sich durch die großen Bedienelemente komfortabel bedienen.

Trotz der kompakten Bauweise und dem kleinen Akku ist die Laufzeit mit bis zu 20 Stunden am Stück sehr gut, die vom Hersteller angegebenen 35 Stunden ließen sich aber nicht erreichen. Insgesamt misst das Gerät nur 4,3 x 9,2 x 1 cm und hat ein Gewicht von nur 39 Gramm. Auf dem 1,77 Zoll großen Display lassen sich alle Details zu den Songs gut ablesen, auch wenn die Auflösung mit 128 x 160 Pixeln recht gering ist. Nachteilig ist sicherlich, dass die Rückseite des Gerätes nur aus Kunststoff gefertigt ist, was ihn nicht ganz so robust macht wie das Vorgängermodell.

Der interne Speicher (8 GB) ist leider nicht erweiterbar. Dennoch funktioniert das Gerät unterm Strich zuverlässig, bietet eine gute Wiedergabequalität bei ausreichend einfacher Handhabung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist daher unterm Strich gut.

Vorteile:
Ausstattung:

Mit Display, kompakter Bauweise, Radiofunktion und Aluminium-Frontpanel ist die Ausstattung unterm Strich gut.

Bedienung:

Der Bedienkomfort ist durch die selbsterklärenden Buttons sehr hoch.

Bauweise:

Der Walkman ist sehr kompakt gebaut und findet dadurch überall Platz.

Klangqualität:

Die Klangqualität ist sehr ordentlich.

Nachteile:
Akkulaufzeit:

Die angegebene Akkulaufzeit von 35 Stunden wird nicht erreicht.

Speicher nicht erweiterbar:

Der Speicher kann nicht per SD-Karte erweitert werden.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. Sony NW-A105 Walkman Android 9.0 16GB

 

Bei dem Mittelklasse-Modell handelt es sich um einen guten Android-Walkman mit 16 GB internem Speicher. Dank Bluetooth, WLAN, NFC, ordentlichen Akku sowie Vinylprozessor für Retro-Fans und Lyric Display ist er zum insgesamt fairen Preis sehr gut ausgestattet.

Die Klangqualität kann auf ganzer Linie überzeugen, Sie können Apps installieren und der Speicher ist zudem erweiterbar. Das Modell hat einen Touchscreen sowie seitliche Bedientasten, sodass der Bedienkomfort sehr hoch ist. Es stehen verschiedene Farbvarianten und Speichergrößen zur Verfügung und er lässt sich komfortabel mit anderen Geräten koppeln. Die Sample-Raten sind mit bis zu 32 Bit bei 384 kHz sehr gut, allerdings gibt es eine Lautstärkebegrenzung, was den Einsatzbereich und die Vorteile der hohen Auflösung etwas einschränken.

Die Verarbeitung des Gehäuses ist hochwertig, die Bedienung ist unkompliziert und auch wenn die angegebenen 26 Stunden Akkulaufzeit nicht erreicht werden, können wir das Gerät dennoch uneingeschränkt empfehlen. Mit DSD, DSEE HX, Hi-Res Audio un drahtloser Wiedergabe mit hoher Auflösung ist das Gerät für Musikliebhaber ideal. Eine Schutzhülle liegt jedoch leider nicht bei.

Vorteile:
Verarbeitung:

Das Gerät ist sehr solide verarbeitet.

Bedienung:

Das Touchscreen und seitliche Bedientasten sorgen für einen hohen Bedienkomfort.

Android:

Auf dem Android 9.0-System können Apps installiert werden.

Ausstattung:

Der MP3-Player hat ein großes Display, NFC, Bluetooth, WLAN und einen SD-Kartenslot sowie einen großen internen Speicher.

Klangqualität:

Die Klangqualität ist dank hoher Auflösung sehr gut.

Nachteile:
Preis:

Preislich liegt das Gerät schon auf einem etwas höheren Niveau.

Keine Schutzhülle:

Eine Schutzhülle liegt nicht bei.

Lautstärkebegrenzung:

Die Lautstärkebegrenzung ist nicht umgehbar, was den Einsatzbereich etwas einschränkt.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Sony NW-ZX507 Hi-Res Walkman Touchscreen 64GB

 

Der NW-ZX507 konnte sich im Test als bester High-Res Walkman von Sony durchsetzen, denn er überzeugte trotz des hohen Preises durch seine gute Ausstattung, Funktionalität und Klangqualität. Er hat einen internen Speicher von satten 64 GB und ist komplett in einen Aluminium-Body eingelassen, was ihn solide und langlebig macht. Zwar ist die Akkulaufzeit im Vergleich zu kompakten Modellen deutlich geringer, doch das liegt vor allen Dingen am guten Touchscreen, was die Bedienung erleichtert.

Dank Android 9.0 ist der Bedienkomfort hoch und der Klang ist kristallklar. Er verfügt über WLAN, Bluetooth sowie NFC und einen Touchscreen. Der Vinylprozessor sorgt für eine klare Soundwiedergabe. Dank Android können Sie Apps installieren und die seitlichen Bedientasten machen es einfach, ihn auch direkt aus der Jackentasche zu steuern. 

Unterm Strich ist die Verarbeitung sehr hochwertig, er ist langlebig, hat einen USB-C-Anschluss und das Display ist schön groß. Damit können wir ihn trotz hohem Preis empfehlen. Beachten Sie aber, dass es eine fixe Lautstärkebegrenzung nach oben gibt, was den Einsatzbereich einschränkt. Schade, bei einem Hi-Res-Gerät mit derart guten Verbindungsmöglichkeiten. Zudem liegt der Lieferung keine Schutzhülle bei, was man angesichts der Preislage durchaus hätte erwarten können.

Vorteile:
Verarbeitung:

Durch das Metallgehäuse ist das Gerät sehr gut verarbeitet.

Bedienung:

Das Touchscreen sorgt für eine komfortable Bedienung. Auch seitliche Tasten sind vorhanden.

Android:

Dank Android 9.0 können auch Apps installiert werden.

Ausstattung:

Mit großem Display, Android 9, WLAN und Bluetooth sowie NFC und erweiterbarem Speicher ist die Ausstattung sehr gut.

Klangqualität:

Die Klangqualität ist hervorragend und es sind sogar symmetrische Ausgänge vorhanden.

Nachteile:
Preis:

Preislich liegt das Gerät auf einem hohen Niveau.

Keine Schutzhülle:

Eine Schutzhülle liegt nicht bei.

Lautstärkebegrenzung:

Die nicht herausnehmbare Lautstärkebegrenzung sorgt dafür, dass der Einsatzbereich eingeschränkt ist.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status