3 Beste MP3-Player von Apple im Test 2023

Letztes Update: 03.02.23

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

MP3-Player von Apple im Vergleich

 

Es ist nicht so einfach, denb besten MP3-Player von Apple zu finden, denn das Angebot ist recht groß. Wir empfehlen, sich zunächst für eine Art von MP3-Player zu entscheiden, bevor Sie sich näher mit den Ausstattungsmerkmalen, der Bedienung und dem Preis befassen. Falls es Ihnen zu aufwändig sein sollte, umfangreiche Vergleiche durchzuführen, können Sie unserer Empfehlung folgen, denn wir haben die Recherche bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen besonders den iPod Touch sehr empfehlen, denn das Gerät verfügt über ein großes Display, das per Touch bedient wird, ist gut ausgestattet und es können Apps installiert werden. Alternativ ist auch der iPod Nano der 7. Generation sehr zu empfehlen, denn er hat einen Touchscreen, lässt sich einfach bedienen und überzeugt durch eine gute Ausstattung.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

MP3-Player von Apple Kaufberater

 

Wenn Sie einen MP3-Player von Apple kaufen möchten, gibt es derzeit am Markt noch drei Modelle in unterschiedlichen Generationen. Den iPod Touch, iPod Shuffle und den iPod Nano. Natürlich ist selbst ein günstiger MP3-Player von Apple deutlich teurer als ein Noname Produkt zum Abspielen von MP3s, dennoch kann sich der Kauf nicht nur für Apple-Fanatiker lohnen. Vor dem Kauf sollten Sie sich jedoch mit den verschiedenen Modellen auseinandersetzen, abwägen auf welche Funktionen Sie Wert legen und erst dann entscheiden. Die besten MP3-Player von Apple haben in der Vergangenheit immer wieder neue Trends und Standards gesetzt. Welche aktuell noch erhältlichen Modelle empfehlenswert sind, können Sie aus unserer Bestenliste am Ende entnehmen.

Welche MP3-Player bietet Apple noch an?

Ende Juli 2023 hat Apple sich dazu entschlossen, die MP3-Serie einzustampfen. So wurden die Produktionen von iPod Nano und iPod Shuffle komplett eingestampft. Lediglich der iPod Touch mit seinem großen Display wird auch weiterhin noch produziert. Dies hat zur Folge, dass ein Apple MP3-Player zukünftig nur noch als relativ teure Variante zu haben sein wird. Andererseits ist natürlich auch jedes iPhone in der Lage, MP3s abzuspielen. Dennoch werden sicherlich viele die Kompaktgeräte und die Ära der erzwungenen Zufallswiedergabe vermissen.  Sollten Sie also einen der kleinen Player kaufen wollen, sollten Sie sich beeilen, denn neu produzierten Nachschub dieser Modelle wird es nicht mehr geben.

 

Hilfe bei der Entscheidungsfindung

Betrachtet man sich die drei Modelle, die wir im Test unter die Lupe genommen haben, haben Sie im Prinzip die Wahl zwischen drei grundlegenden Unterschieden: Wenn Sie ein Modell mit großem Display bevorzugen, das einen schnellen Prozessor hat und mit dem Sie neben dem Betrachten von Videos auch Apps und Spiele genießen können, bleibt nur der iPod Touch oder eben ein iPhone. Reicht Ihnen hingegen ein kleineres Display zur Anzeige des Tracks und zur Navigation durch die Menüs, können Sie zum iPod Nano greifen. Wer es jedoch lieber extrem kompakt und robust will und auf Zusatzfunktionen, Einzeltitel-Auswahl und eine Übersicht über die Tracks sowie ein Display verzichten kann, der greift am besten zum iPod Shuffle. So einfach ist das.

Leider haben Sie diese Wahl bald nicht mehr, sondern es steht nur noch der iPod Touch zur Verfügung, wie zuvor bereits erwähnt.

 

Wie schneiden MP3-Player von Apple gegen die Konkurrenzmodelle ab?

Grundsätzlich bietet Apple eine solide Grundqualität und eine gute Haltbarkeit der Produkte. Auch die Funktionalität ist im Allgemeinen innerhalb der jeweiligen Klasse im Vergleich mit manch anderem Modell sehr gut. Dies trifft auf die Touch-Sensitivität ebenso zu wie auf die Knopf-Bedienung oder das berühmte Drehrad. Allerdings hat die Konkurrenz in den letzten Jahren stark aufgeholt, sodass heute auch günstigere MP3-Player am Markt sind, die hinsichtlich Funktionsumfang einem iPod Nano oder Shuffle in nichts nachstehen. Denkt man an die ersten iPod Modelle mit schwarz-weiß Display und einfachem Menü zurück, muss man dennoch feststellen, dass Apple in den vergangenen Jahren immer mehr Zubehör weggelassen hat (beispielsweise eine Aufbewahrungstasche oder eine Kabelfernbedienung) , sich preislich aber dennoch stets im oberen Drittel bewegte. Zuletzt war der iPod Shuffle zwar für rund 55 Euro zu haben, was ein angemessener Preis ist, aber die Konkurrenz ist groß, der Funktionsumfang von Billiggeräten wird immer größer und besser, sodass die Entscheidung zum Eindampfen der Kollektion sicherlich die richtige war, zumal heutzutage ohnehin nahezu jeder einen MP3-Player in Form eines Smartphones in der Tasche hat. Da macht der iPod Touch als Lückenfüller wahrscheinlich am meisten Sinn.

Dennoch haben die klassischen iPods einen Charme, der nicht nur aus nostalgischen Gründen viele Menschen nach wie vor dazu bewegt, die Geräte zu nutzen. So hat sich auch im Test wieder gezeigt, dass die kleinen Abspielgeräte alles andere als aus der Mode gekommen sind und durchaus immer noch Sinn machen. Insbesondere natürlich dann, wenn Sie ohnehin mit Apple-Geräten arbeiten und den Musikplayer entsprechend einfach über iTunes synchronisieren können.

 

3 beste MP3-Player von Apple im Test 2023

 

 

1. Apple iPod Touch 64 GB

 

Als bester MP3-Player von Apple und damit als Testsieger konnte sich der iPod Touch durchsetzen. Auch heute ist der iPod Touch nach wie vor auf einem guten technischen Stand. Durch das große Display ist er gleichzeitig auch MP4-Player und lässt sich im Prinzip genauso bedienen, wie ein modernes Smartphone Es können Apps installiert, Musik gestreamt und Videos angeschaut werden. Die Verarbeitung ist hochwertig und die Möglichkeiten sind umfangreich. 

Preislich liegt das Gerät im Vergleich zu einem einfachen MP3-Player allerdings auf einem deutlich höheren Niveau und ist natürlich auch unhandlicher als beispielsweise der iPod Nano. Dadurch kommt er nicht für jeden in Frage. Wenn Sie aber auf der Suche nach einem soliden Gerät mit vielen Möglichkeiten sind, kommen Sie hier voll auf Ihre Kosten. 

Der iPod Touch ist mit WLAN und Bluetooth ausgestattet, verfügt über 64 GB Speicher, der leider nicht erweiterbar ist und neben Musik können Sie auf dem Gerät natürlich auch Internetseiten aufrufen, Ihre Mails lesen und mehr. Das Display löst mit 1.136 x 640 Pixeln zwar deutlich niedriger auf als moderne Smartphones, für einen MP3- bzw. Videoplayer reicht es aber allemal aus. Insbesondere auch, da die Musikwiedergabezeit im Standby bei bis zu 40 Stunden liegt.

Vorteile:
Ausstattung:

Mit großem Display, App-Support sowie WLAN und Bluetooth ist das Gerät sehr gut ausgestattet.

Akku:

Der Akku reicht für bis zu 40 Stunden Musikwiedergabe.

Einsatzbereiche:

Auch als MP4-Player, zum Browsen oder Spielen ist der iPod Touch gut geeignet.

Speicher:

Er verfügt über 64 GB internen Speicher.

Nachteile:
Preis:

Preislich liegt das Modell schon auf einem höheren Niveau.

Größe:

Im Vergleich zu kompakten MP3-Playern ist das Modell deutlich größer.

Auflösung:

Die Displayauflösung ist nicht mehr ganz zeitgemäß.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. iPod Nano 7. Generation 16GB

 

Der iPod Nano hat viele Fans. Das kompakt gebaute Gerät hat ein integriertes Touch-Display, mit dem Sie durch das Menü navigieren können. Es lassen sich Apps anpassen, Fotos betrachten, Geräte per Bluetooth koppeln oder auch kleine Videos anschauen, wobei  auf dem recht kleinen Display natürlich kein Kinofeeling aufkommt.

Die Tatsache, dass das Gerät robust verarbeitet und grundsolide ist, verleiht ihm eine entsprechend lange Lebensdauer. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen ist er nochmals deutlich dünner geworden und das Display ist mit einer Größe von 2,5‘‘ nochmals gewachsen. Dadurch lässt sich der iPod Nan praktisch überall verstauen. Die Akkulaufzeit ist ebenfalls sehr gut, sodass der MP3-Player insgesamt sehr empfehlenswert für alle ist, die ein kleines, kompaktes Multitalent zur Wiedergabe ihrer Musiksammlung suchen.

Die Bedienung ist komfortabel, der Speicher mit 16 GB ausreichend groß und dank des Aluminiumgehäuses macht er zudem einen wertigen Eindruck. Leider ist der Player für einen MP3-Player recht teuer und die Preise werden angesichts der Tatsache, dass keine Geräte nachproduziert werden, in absehbarer Zeit wahrscheinlich nicht fallen.

Vorteile:
Touchscreen:

Durch den Touchscreen ist die Bedienung sehr komfortabel.

Speicher:

16 GB Speicher reichen den meisten Anwendern aus.

Apps:

Es sind verschiedene Apps auf dem Gerät vorinstalliert, so dass es multifunktional einsetzbar ist.

Bauweise:

Der MP3-Player ist kompakt gebaut.

Nachteile:
Preis:

Preislich liegt das Modell auf einem hohen Niveau.

Auslaufmodell:

Der MP3-Player wird nicht mehr produziert.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Apple iPod Classic 5. Generation 30GB

 

Die 5. Generation des iPod Classic überzeugt durch eine solide Verarbeitung in Verbindung mit einer einfachen Bedienung. Auf dem kleinen Display können Videos abgespielt werden, auch wenn hier kein Kino-Feeling aufkommt. 

Im Prinzip handelt es sich um einen iPod Shuffle, der um ein Display erweitert wurde. Das macht den Bedienkomfort sehr viel besser, da Sie durch ein Menü navigieren und die Dateien verwalten können. Das Gehäuse ist solide, die Batterielaufzeit ist sehr gut und er läuft einfach durchweg solide und gut.

Im Vergleich zu anderen Geräten ist das Modell jedoch bereits recht preisintensiv, sodass der iPod Classic sicherlich nicht für jeden in Frage kommt. Dennoch handelt es sich unterm Strich um ein gelungenes und gutes Gerät, wenn Sie einen kompakten MP3 Player von Apple mit Display und Clip suchen, den Sie überall verstauen können. Beachten Sie aber, dass es sich um ein Auslaufmodell handelt, das nicht mehr produziert wird.

Vorteile:
Bauweise:

Das Gerät ist sehr kompakt gebaut.

Clip:

Dank Clip können Sie ihn einfach überall befestigen.

Bedienung:

Die Bedienung ist komfortabel.

Display:

Dank Display können sogar Musikvideos abgespielt werden.

Speicher:

Mit 30 GB ist der Speicher großzügig bemessen.

Nachteile:
Preis:

Preislich liegt das Gerät auf einem hohen Niveau und kommt daher sicher nicht für jeden in Frage.

Auslaufmodell:

Das Gerät wird nicht mehr produziert.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status