fbpx

Bester WC-Sitz mit Absenkautomatik

Letztes Update: 18.08.19

 

Welcher ist der beste WC-Sitz mit Absenkautomatik im Jahr 2019?

 

 

Die meisten machen sich wahrscheinlich eher weniger Gedanken, bevor sie einen neuen Toilettendeckel kaufen. Dies ist insofern nicht ganz gerechtfertigt, als dass es sich in jedem Fall lohnt, sich näher mit dem Gebiet zu befassen, damit Sie nicht nach kurzer Zeit wieder ein neues Modell kaufen müssen. Im Test haben wir die beliebtesten Modelle unter die Lupe genommen und die drei besten WC-Sitze mit Absenkautomatik in unserer Bestenliste am Ende des Artikels zusammengefasst. Vorab erhalten Sie noch einige Informationen zur Absenkautomatik, den Materialien von WC-Sitzen und Kriterien, die es beim Kauf zu beachten gibt.

 

Was spricht für einen Toilettensitz mit Absenkautomatik (Soft-Close)

 

Im Vergleich zum klassischen Toilettensitz hat die Softclose-Mechanik den großen Vorteil, dass sie den Deckel und teilweise auch die Brille langsam absenkt. Dadurch kann sie nicht unten auf das WC knallen, wenn sie losgelassen wird. Dies ist einerseits in Haushalten mit Kindern interessant, da diese sich so die Finger nicht quetschen können und schützt andererseits auch den Sitz vor Beschädigungen durch ein hartes Aufschlagen.

Erzielt wird dieser Effekt durch ein spezielles Scharnier das dafür sorgt, dass sich der Deckel langsam absenkt, sobald ein niedrigerer Winkel als 90° erreicht wird. Durch die etwas aufwändigere Technik sind mit entsprechenden Scharnieren ausgestattete Modelle im Vergleich allerdings auch meist etwas teurer, sodass selbst ein günstiger WC-Sitz mit Absenkautomatik etwas preisintensiver ist als ein einfaches Einstiegsmodell.

 

 

Materialauswahl

 

In der Regel sind ein Toilettensitz sowie auch der Deckel aus Kunststoff gefertigt. Insbesondere in öffentlichen Einrichtungen findet man aber auch hin und wieder Edelstahlmodelle und im Privatbereich wird auch gerne lackiertes Holz oder mit Folie überzogene Spanplatte verwendet. Letzteres hat den Nachteil, dass es sich mit Feuchtigkeit vollsaugen und aufquellen kann, wenn das Deckmaterial beschädigt wird. Hier müssen Sie daher etwas drauf achten. Gleiches gilt für Toilettendeckel oder Brillen aus MDF-Material, denn auch diese mitteldichte Faserplatte kann sich mit Wasser vollsaugen. Achten Sie daher immer darauf, dass die Oberfläche unbeschädigt ist, wenn Sie sich für ein Modell aus MDF, Holz oder Spanplatte entscheiden.

Grundsätzlich sind alle modernen Toilettensitze so haltbar, dass sie über mehrere Jahre oder sogar Jahrzehnte hinweg nicht getauscht werden müssen. Entsprechend lohnt es sich durchaus, nicht unbedingt zum günstigsten Modell zu greifen, sondern darauf zu achten, dass das Material – unabhängig von der Beschaffenheit – gut verarbeitet ist.

Bei den Scharnieren sollten Sie ebenfalls darauf achten, dass sie rostfrei sind. Einfache Modelle sind in der Regel verchromt, was an sich ebenfalls kein Problem ist, allerdings ist auch dies wieder eine Schwachstelle mehr, wenn es um die Lebensdauer über viele Jahre geht.

 

 

Weitere Kaufkriterien

 

Weitere Kriterien auf die es sich vor dem Kauf zu achten lohnt sind beispielsweise die Motivauswahl beziehungsweise Farbe und Form. Dabei handelt es sich natürlich um Geschmackssache, sodass Sie hier die freie Auswahl haben. Auch auf die Befestigung und Montage sollte beim Kauf geachtet werden, denn schließlich muss das Modell auch mit Ihrer vorhandenen Toilette kompatibel sein. In der Regel haben heute aber alle Toilettensitze Universalhalterungen die auf alle Standardbecken passen und sich leicht montieren lassen.

Einige Hersteller bieten zusätzliches Zubehör wie eine zweite Innenbrille für die Kleinen oder Ergänzungsteile wie einen weichen Überzug für die Brille an. In der Regel sind diese zusätzlichen Teile aber nicht notwendig, sodass wir entsprechende Varianten im Test nicht weiter betrachtet haben.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Wisa Mars S

 

Als bester klassischer Toilettensitz konnte sich das Modell Mars S von WISA durchsetzen. Sitz und Deckel bestehen aus Duroplast und das Scharnier ist aus Edelstahl gefertigt. Diese Materialkombination macht den Sitz sehr langlebig und robust. Außerdem ist er gänzlich unempfindlich gegen Feuchtigkeit und Nässe.

Der 2,5 Kilogramm schwere Sitz ist klassisch oval geformt, fühlt sich hochwertig an und dank der Absenkautomatik kann der Deckel nicht auf die Brille knallen. Dank einer flexiblen Tiefe von 42,1 bis 44,3 von der Lochbohrung bis zum vorderen Rand und einer Gesamtbreite von 37,6 Zentimetern passt das Modell auf alle ovalen Standardschüsseln und lässt sich von unten her praktisch unsichtbar montieren.

Bei der Farbe handelt es sich um ein reines weiß, was zu den meisten Badezimmereinrichtungen passt und als klassische Farbe für WC-Sitze häufig zum Einsatz kommt. Preislich liegt das Produkt von WISA im unteren Mittelfeld, sodass sich insgesamt ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€33.8)

 

 

 

 

Sanilo Motivdeckel

 

Als schönster Motivdeckel konnten die Modelle von Sanilo überzeugen. Die Motivauswahl ist sehr umfangreich und vielseitig, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Neben schönen Naturmotiven finden Sie auch Varianten mit Tieren, witzige Motive oder unifarbene Deckel. Dank der Absenkautomatik kann der Deckel nicht nach unten knallen, was zu einer langen Haltbarkeit beiträgt.

Der Deckel selbst besteht aus Holz, das anschließend mit dem Motiv beklebt und erneut versiegelt ist. Dieses Verfahren ist etwas aufwändiger, sodass der WC-Sitz preislich im oberen Mittelfeld angesiedelt ist. Mit einer Gesamttiefe von 47 Zentimetern und einer Breite von 37,7 Zentimetern passt er auf alle handelsüblichen WC-Becken und lässt sich zudem komfortabel und einfach montieren. Die hohe Belastbarkeit von bis zu 200 Kilogramm zeigt, dass die Verarbeitung insgesamt robust und hochwertig ist, auch wenn die Metallscharniere nicht aus Edelstahl bestehen. Den Langzeittest konnten sie problemlos überstehen.

Auf aggressive Reinigungsmittel sollten Sie zur Schonung der Oberflächenbeschichtung verzichten. Wenn Sie einen gut verarbeiteten und schicken, witzigen oder peppigen Motivsitz suchen, lohnt sich die Anschaffung des Modells von Sanilo in jedem Fall.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Bullseat 4.1

 

Als bester Toilettensitz in D-Form konnte das Modell 4.1 von Bullseat überzeugen. Der komplett aus Duroplast gefertigte Sitz ist sehr montagefreundlich und robust gebaut.

Durch das Soft-Close Scharnier schließt er sehr leise und vor allem bündig mit dem Becken ab, sodass die Brille überdeckt wird. Dies sorgt für eine elegante Optik. Mit nur einem Knopfdruck lässt sich der Deckel entnehmen und dank verstellbarer Edelstahlscharniere perfekt an Ihre Toilette anpassen. Die Montagelöcher können zwischen 12 und 18 Zentimeter auseinanderliegen.

Obwohl das Modell aus Kunststoff gefertigt ist, zeigt das Gewicht von 2,5 Kilogramm die hochwertige Verarbeitung und lange Lebensdauer. Allerdings müssen Sie aufgrund der hochwertigen Komponenten auch etwas tiefer in die Tasche greifen als für die meisten anderen Modelle. Wenn Sie aber eine etwas elegantere Optik erzielen möchten und auf der Suche nach einem hochwertigen Modell mit Edelstahlscharnieren und Absenkautomatik sind, lohnt ein Blick auf den 4.1 von Bullseat.

 

Kaufen bei Amazon.de (€39.9)

 

 

 

Weitere interessante Artikel, die von unseren Kollegen verfasst wurden:

 

Beste  Keramag WC-Sitz

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status