Bester Keramag WC-Sitz

Letztes Update: 22.09.17

 

Welche sind die besten Keramag WC-Sitze im Jahr 2017?

 

 

Wenn Sie einen neuen Toilettensitz kaufen möchten, wollen Sie hinsichtlich der Qualität vielleicht auf Nummer sicher gehen und sich für ein Markenmodell entscheiden. Keramag ist ein solch zuverlässiger Hersteller bei dem Sie sicher sein können, dass die Produkte lange halten. Auch wenn selbst ein günstiger Keramag WC-Sitz unterm Strich etwas teurer ist als die meisten Noname-Modelle, lohnt sich die Anschaffung am Ende des Tages. Vor dem Kauf sollten Sie sich aber zunächst grundsätzlich mit dem Thema WC-Sitze befassen, um über verschiedene Materialien und Ausstattungsmerkmale Bescheid zu wissen. Im Test haben wir zudem die beliebtesten Modelle des Herstellers unter die Lupe genommen und die drei besten Keramag WC-Sitze in unserer Bestenliste für Sie zusammengefasst.

 

Was spricht für Keramag?

 

Keramag wurde bereits 1917 gegründet und sitzt in Ratingen bei Düsseldorf, sowie in Wesel und Haldensleben. Keramag ist auf die Herstellung von Sanitärkeramik spezialisiert und bietet entsprechend auch das passende Zubehör, zu dem eben auch WC-Sitze und Deckel gehören.

Eine der wesentlichen Eigenschaften der Produkte sind die hohe Qualität und die damit verbundene lange Lebensdauer. Zudem ist der Hersteller, der zu den führenden deutschen Markenherstellern für Sanitärkeramik gehört, für Innovationen bekannt. Der große Vorteil von Markenprodukten besteht sicherlich darin, dass Sie auch nach Jahren noch Ersatzteile kaufen können, sollte mal ein Teil kaputt gehen oder Sie eine Ergänzung benötigen. Die WC-Deckel von Keramag bestehen aus Duroplast und sind extrem hart und widerstandsfähig. Bei den meisten Modellen ist auch die Reinigung mit aggressiveren Chemikalien problemlos möglich, ohne dass das Material oder eine Beschichtung angegriffen wird.

Unterm Strich bietet Keramag – wenn man die Lebensdauer berücksichtigt – ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine stets solide Verarbeitung von der günstigen bis zur exklusiven und teuren Produktpalette.

 

 

Materialien für WC-Deckel

 

In der Regel sind ein Toilettensitz sowie auch der Deckel aus Kunststoff gefertigt, so wie auch bei Keramag (Duroplast). Es gibt am Markt jedoch auch andere Materialien, sodass Sie sich vorher entscheiden sollten, ob Kunststoff für Sie in Frage kommt. In öffentlichen Einrichtungen findet man beispielsweise häufig Edelstahl, was deutlich widerstandsfähiger und komplett unempfindlich gegen chemische Reiniger ist. Allerdings ist es auch sehr kalt und optisch nicht unbedingt ansprechend.

Im Privatbereich kommen auch häufig Toilettensitze aus Holz, Sperrholz oder MDF-Platten zum Einsatz, die dann je nach Modell zusätzlich mit einer Folie überzogen werden. MDF- und Sperrholz haben jedoch den großen Nachteil, dass sich das Material bei Beschädigung der Oberfläche mit Wasser vollsaugen und entsprechend aufquellen kann.

Grundsätzlich sind alle Toilettensitze von Keramag so haltbar, dass sie über Jahrzehnte hinweg nicht getauscht werden müssen. Im Vergleich zu einem sehr einfachen Einstiegsmodell, das gegebenenfalls früher oder später getauscht werden muss, lohnt sich daher die Investition meist. Auch bei den Scharnieren sollten Sie auf eine hochwertige Verarbeitung achten! Einige Hersteller bieten einfache Kunststoffscharniere oder schlecht verchromte Modelle, die im Laufe der Zeit zu rosten beginnen. Ideal geeignet ist verchromtes Messing, wenn es sauber verarbeitet ist beziehungsweise Edelstahl, das komplett unempfindlich und rostfrei ist. Keramag setzt daher auch ausschließlich auf diese beiden Materialien, wobei Edelstahl stets etwas teurer ist.

 

 

Weitere Kaufkriterien

 

Neben der Passgenauigkeit, die natürlich gegeben sein muss (überprüfen Sie stets die exakten Maße und den Lochabstand des WC-Sitzes beziehungsweise Ihrer Toilette) und der Optik lohnt es sich auch, auf zusätzliche Funktionen zu achten, falls Sie diese wünschen. Insbesondere die Absenkautomatik ist eine Funktion, die viele sehr zu schätzen wissen, denn sie sorgt dafür, dass der Sitzt nicht herunterknallt. Dies erhöht die Lebensdauer und sorgt zudem dafür, dass man sich die Finger nicht quetschen kann, was interessant ist, wenn Sie Kinder im Haus haben.

Auch Sonderzubehör wie eine Innenbrille für Kinder, einen abnehmbaren Deckel oder ein Deckel, der die Brille komplett unsichtbar abdeckt, sind gerne genommene zusätzliche Merkmale. Worauf es Ihnen letztendlich ankommt, müssen Sie natürlich selbst entscheiden. Was es auch sein mag, die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass Sie ein passendes Produkt bei Keramag finden. Es sei denn, Sie suchen Motiv-Toilettensitze. Diese bietet der Hersteller nicht an, sondern ausschließlich klassisch neutrale Modelle.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Keramag Renova Nr. 1 

 

Beim Renova Nr.1 handelt es sich um einen klassischen, gebogenen Toilettensitz. Er bietet einen übergreifenden Deckel, sodass die Brille von vorne nicht zu sehen ist. Die hochwertigen Scharniere sind aus Edelstahl gefertigt und halten praktisch ein Leben lang. Insgesamt misst die Brille 45,3 Zentimeter in der Tiefe und 37 Zentimeter in der Breite. Das Produkt hat ein Gesamtgewicht von 2,5 Kilogramm und die Standard-L-Scharniere sind höhenverstellbar, sodass Sie eine ideale Anpassung an Ihr Toilettenbecken vornehmen können. Ausgelegt ist der Sitz für die Renova-Schüsseln Nr. 203140, 203040, 203010, 213010, 213011, kann aber natürlich auch auf anderen kompatiblen Becken montiert werden.

Achten Sie bitte unbedingt darauf, dass der Sitz keine Absenkautomatik hat und er zudem auf Renova Nr.1 Becken, die vor 2006 gefertigt wurden, nicht mehr passt. Er ist nur mit neueren Modellen kompatibel.

 

Kaufen bei Amazon.de (€37,3)

 

 

 

 

Keramag Renova Nummer 1 (alt) Comprimo

 

Wenn Sie noch ein älteres Renova-Becken von Keramag haben, können Sie den passenden Deckel zu dem alten Modell kaufen. Er unterscheidet sich leicht hinsichtlich der Maße (46,5 x 38,5 und 48mm Ausladung), ist ansonsten aber ebenso hochwertig und gut verarbeitet. Die Scharniere bestehen aus Edelstahl und sind daher komplett rostfrei. Der Deckel ist abnehmbar, verfügt aber nicht über eine Absenkautomatik.

Der Deckel überlappt die Brille vollständig, sodass sie von außen nicht zu sehen ist. Dies sorgt für eine optische Aufwertung. Leider ist das alte Modell aufgrund der geringeren Nachfrage deutlich teurer als das neue Modell. Dennoch lohnt sich die Anschaffung, wenn Ihr bisheriger WC-Deckel von Keramag nicht mehr funktioniert. Für Becken von anderen Herstellern ist es jedoch empfehlenswert, auf ein günstigeres Modell zurückzugreifen. Dieses macht nur Sinn, wenn Sie ein Keramag Renova-Becken besitzen, das vor 2006 gebaut wurde (WCbr204545).

 

Kaufen bei Amazon.de (€69,7)

 

 

 

 

Keramag WC-Sitz 4 U 

 

Beim Modell 4U handelt es sich um einen hochwertigen WC-Sitz nach DIN 19516 Norm aus Duroplast, der zusätzlich mit hochwertig verchromten Messingscharnieren ausgestattet ist und zudem über eine Absenkautomatik verfügt, sodass der Deckel nicht zuschlagen kann, sondern sich langsam automatisch absenkt.

Insgesamt misst der WC-Sitz 47×37 Zentimeter, bietet einen abnehmbaren Deckel, der komplett die Brille abdeckt, sodass sie von vorne nicht sichtbar ist.

Dies wertet den optischen Gesamteindruck des sehr schlicht gehaltenen Modells auf und macht es zu einer eleganten, schicken und langlebigen Ergänzung für Ihre Keramag-Toilette. Allerdings – das ist der Nachteil an dem schicken Modell – ist es recht preisintensiv, sodass es sicherlich nicht für jeden in Frage kommt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€103)

 

 

 

 

Reply Here

Be the First to Comment!

Notify of
avatar
wpDiscuz
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...