Bestes Motoröl 5W30 für Ford

Letztes Update: 23.04.19

 

Welches ist das beste Motoröl 5W30 für Ford im Jahr 2019?

 

 

Das richtige Motoröl für einen Ford zu finden ist sehr einfach. Neben den Originalprodukten von Ford können Sie auch Alternativprodukte kaufen, die teilweise sogar besser oder günstiger sind. Im Test haben wir verschiedene für Ford-Motoren geeignete Produkte unter die Lupe genommen und die drei besten Motoröle 5W30 für Ford in unserer Bestenliste für Sie zusammengefasst. Natürlich sollten Sie sich vorher damit beschäftigt haben, wie Sie ein geeignetes Motoröl finden können und ob 5W30 Öl für Sie überhaupt in Frage kommt. Ob Sie sich letztendlich für ein günstiges Motoröl 5W30 für Ford entscheiden, das von einem Drittanbieter kommt oder ein teures Markenprodukt kaufen bleibt letztendlich aber Ihnen überlassen, denn ein klares Pro oder Contra gegen die eine oder andere Variante kann nicht ausgesprochen werden.

 

Welches Motoröl für Ford wählen?

 

Entscheidend ist das Fließverhalten des Öls, die sogenannte Viskosität. Da verschiedene Motoren unterschiedliche Anforderungen an die Viskosität haben, müssen Sie stets ein geeignetes Öl für Ihren Fahrzeugtyp wählen, denn auch innerhalb eines Herstellers unterscheiden sich die Motoren stark voneinander, sodass unterschiedliche Öle benötigt werden.

Es gibt eine ganze Palette verschiedener Öle von unterschiedlichen Firmen, die für Ford-Modelle geeignet sind. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, sollten Sie ausschließlich Motoröle kaufen, die explizit eine Freigabe von Ford haben. Es gibt sowohl spezielle Öle für bestimmte Serien von Ford – beispielsweise nur für den Ford Focus oder C-Max etc. – als auch Öle für verschiedene Baureihen und Universalöle, die für sehr viele verschiedene KFZ-Modelle geeignet sind.

Typische Motorölfreigaben für Ford Fahrzeuge sind:

Ford WSS-M2913-A

Ford WSS-M2913-B

Ford WSS-M2913-C

Ford WSS-M2C913-D

Die genaue Freigabe finden Sie in der Betriebsanleitung zu Ihrem Fahrzeug oder können es im Internet nachschauen beziehungsweise bei einer Fachwerkstatt erfragen.

 

 

Allgemeines zu 5W30-Motorölen

 

Bei 5W30 Öl handelt es sich um ein sehr gängiges Motoröl, das bei vielen verschiedenen Fahrzeugmodellen zum Einsatz kommt. Daher wird es auch von entsprechend vielen verschiedenen Herstellern produziert. Grundsätzlich ist die Viskosität von 5W30 Öl für die meisten aktuellen Motoren geeignet, sodass auch die Öle, insbesondere von bekannten Marken, Freigaben von vielen verschiedenen Herstellern erhalten.

5W30 ist ein Universalöl, das auch einem hochwertigen Grundöl hergestellt wird und problemlos auch über einen langen Zeitraum hinweg verwendet werden kann, ohne es wechseln zu müssen. Die meisten 5W30 Motoröle sind daher auch als Longlife-Öl deklariert. Das Öl gehört zu den Leichtlaufölen, was den langen Wechselintervall begründet und damit zusammenhängt, dass es auch bei sehr niedrigen Temperaturen noch sehr dünnflüssig bleibt. Es ist insgesamt nur sehr wenig anfällig für Temperaturunterschiede und bleibt selbst bei starker Hitze oder extremer Kälte dünnflüssig.

 

 

Markenöl oder Billigöl?

 

Grundsätzlich sind die Unterschiede zwischen den Ölen hinsichtlich des Benzinverbrauchs laut Experten sehr gering. Allerdings wirkt sich die Wahl eines sehr guten und vor allem des richtigen Öls für den jeweiligen Motor positiv auf die Lebensdauer des Motors insgesamt aus. Im Allgemeinen hängt es daher von Ihrem Fahrzeug und natürlich auch Ihrem Geldbeutel ab, ob Sie sich für ein hochwertiges oder ein einfaches Öl entscheiden. Allerdings muss man ebenfalls dazu sagen, dass sich im Test gezeigt hat, dass ein teures Öl nicht zwangsläufig auch das hochwertigste ist. Auch recht günstige Motoröle konnten hinsichtlich ihrer Eigenschaften und Messwerte absolut überzeugen. Selbstverständlich gilt das aber nicht für alle billigen Öle. Im Folgenden erhalten Sie daher einen Kurzüberblick über drei empfehlenswerte Öle unterschiedlicher Preisklassen, die alle sehr gut abgeschnitten haben.

Letztendlich müssen Sie aber selbst entscheiden, ob Sie sich für ein sehr teures Markenöl, ein eigenes Öl vom Hersteller oder für ein günstiges Produkt entscheiden, denn bei allen Produkten handelt es sich um Hochleistungsöle, sodass die Unterschiede insgesamt sehr gering ausfallen.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Total Quartz 9000 Future NFC

 

Bei dem Motoröl von Total handelt es sich um ein sehr günstiges Motoröl, das als 1 oder 5 Liter Kanister erhältlich ist. Es zeigte im Test trotz des günstigen Preises hervorragende Eigenschaften und braucht sich auch hinter deutlich teureren Ölen nicht zu verstecken.

Da es den Ford-Spezifikationen M2C913-A, B, C und D entspricht, können Sie es für nahezu alle modernen Ford-Motoren verwenden, ohne dass Sie um die Herstellergarantie fürchten müssen. Als Hochleistungsöl sorgt es für eine sehr gute Schmierung und Trockenreibung wird vollständig verhindert, was für die Lebensdauer des Motors sehr wichtig ist.

Da das Quartz 9000 auf einer kraftstoffsparenden Formulierung der TOTAL-Synthesetechnologie basiert, wirkt es sich auch positiv auf den Spritverbrauch des Fahrzeugs aus, sodass es sich insgesamt um ein sehr empfehlenswertes Öl mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis handelt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€21.95)

 

 

 

 

Ford 14E9EC

 

Das Original 5W30 Öl vom Hersteller mit der Spezifikation WSS-M2C913-C konnte im Test ebenfalls überzeugen, denn es ist – natürlich – ideal auf die Motoren von Ford abgestimmt. Sie können es im 1, 5 oder 6-Liter Kanister kaufen und es ist zudem abwärtskompatibel zu den Spezifikationen A und B. Bei der Formula F handelt es sich um den Nachfolger des Formula E Öls von Ford.

Das reibungsreduzierte High Performance Motorenöl ist speziell für einen niedrigen Kraftstoffverbrauch sowie eine geringe Co2-Emission konzipiert und bietet gleichzeitig eine hervorragende Schmierleistung und einen zuverlässigen und sicheren Verschleißschutz.

Das Original Ford Öl ist ein kraftstoffsparendes Leichtlauföl aus modernster Entwicklung, kostet allerdings auch etwas mehr als günstige Öle anderer Hersteller. Wer aber auf Nummer sicher gehen will und die entsprechende Spezifikation passt, kann mit dem Motoröl von Ford nichts falsch machen und sicher sein, dass es zu Motor und Fahrzeug ideal passt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€21.7)

 

 

 

 

Mobil 1 3000 X1 Formula FE

 

Bei dem Motoröl von Mobil handelt es sich um ein sehr hochwertiges aber auch entsprechend teures Produkt. Es bietet insbesondere bei sehr niedrigen und sehr hohen Temperaturen einen hervorragenden Schutz und eine hervorragende Schmierwirkung. Dadurch ist es besonders empfehlenswert, wenn Sie in Gebieten mit Ihrem Fahrzeug unterwegs sind, in denen extreme klimatische Bedingungen herrschen.

Unterm Strich gibt es an der Zusammensetzung und an den Eigenschaften des Öls nichts auszusetzen. Es bietet eine hervorragende Performance, sorgt für einen effizienten Motorlauf und schützt effektiv vor Schlammbildung sowie Verschleiß.

Bei Ford erfüllt beziehungsweise übertrifft es sogar die Anforderungen der WSS-M2C913C und D Anforderungen, sodass es uneingeschränkt empfehlenswert ist. Im Test hat sich allerdings gezeigt, dass es hinsichtlich der Einsparung des Benzinverbrauchs nicht ganz so gut abgeschnitten hat wie andere Hochleistungsöle in der Preisklasse. Dennoch ist es aufgrund der hervorragenden Gesamteigenschaften uneingeschränkt empfehlenswert.

 

Kaufen bei Amazon.de (€24.14)

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status