fbpx

Beste Joyetech E Zigarette

Letztes Update: 16.09.19

 

Welche sind die besten Joyetech E Zigaretten im Jahr 2019?

 

 

Wenn Sie darüber nachdenken, sich eine E Zigarette, also einen Verdampfer zu kaufen, werden Sie bei Ihrer Recherche mit Sicherheit auch über den Hersteller Joyetech stolpern, der seit 2007 E Zigaretten herstellt. Wenn Sie sich für einen Markenhersteller entscheiden, gibt es eine Menge Vorteile, die wir im Folgenden auch nochmal erläutern, allerdings müssen Sie sich auch darüber im Klaren sein, dass eine günstige Joyetech E Zigarette dennoch etwas teurer sein wird als ein Noname-Produkt. Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, sollten Sie jedoch die Unterschiede zwischen eGo und Akkuträgern kennen und sich ein wenig über Akkus informieren. Zum Abschluss finden Sie in unserer Bestenliste noch eine Übersicht über die drei besten Joyetech E Zigaretten, die wir im Test ermittelt haben.

 

Warum Joyetech wählen?

 

Joyetech wurde 2007 gegründet und sich seitdem ständig weiterentwickelt. Die Firma investiert viel in neue Technologien und bietet daher eine breite Palette fortschrittlicher und qualitativ hochwertiger E Zigaretten aus verschiedenen Bereichen. Mittlerweile gehört Joytech zu den größten Herstellern von E Zigaretten weltweit und setzt dank umfangreicher Erfahrung und hoch technologisierten Arbeitsabläufen neue Maßstäbe für den gesamten Industriezweig.

Der große Vorteil des Kaufs eines Produktes von Joyetech ist zudem, dass viele Zubehörteile, Akkus oder auch Liquid-Behälter untereinander kompatibel sind. Ersatzteile sind leicht erhältlich und Sie können – im Gegensatz zu einem Noname-Hersteller – davon ausgehen, dass Sie auch nach Jahren noch passende Erweiterungen oder Ersatzteile für Ihr Produkt erhalten.

 

 

Gängigste Arten von E Zigaretten

 

Neben den kompakten Mini E Zigaretten, die wie eine herkömmliche Zigarette aussehen und als Einweg-Produkt verkauft werden, unterscheidet man hauptsächlich zwischen zwei Varianten:

eGo Zigaretten: Hierbei handelt es sich um stiftförmige Modelle, die am beliebtesten am Markt sind. Sie sind fast so kompakt wie die Mini-Varianten in Zigarettenform, sind aber auffüllbar und wieder aufladbar. Es gibt sie in unterschiedlichsten Farb- und Formvarianten und im Vergleich zu herkömmlichen Zigaretten kommen Sie unterm Strich etwa 80% günstiger weg, denn die Folgekosten sind sehr gering. Da der Einstandspreis bei eGo Zigaretten ebenfalls sehr gering ist, lohnt sich die Anschaffung finanziell im Vergleich zum herkömmlichen Tabakkonsum in jedem Fall. Je nach Modell kann die Spannung und damit die Dampfentwicklung angepasst werden und trotz der kompakten Bauweise liegt die Akkuleistung bei bis zu 1.100 mAh.

Akkuträger E Zigaretten: Bei dieser Variante handelt es sich um ein Produkt, das in unzähligen Varianten, Formen, Farben und Größen erhältlich ist. Eingefleischte Fans von E Zigaretten steigen in der Regel früher oder später auf Akkuträger um, denn sie bieten eine deutlich stärkere Batterie, in der Regel umfangreichere Feineinstellungsmöglichkeiten und bieten zudem Zusatzausstattungen wie Display, umfangreiche Zubehör- und Ergänzungsteile oder auch Design-Elemente zur individuellen Anpassung. Akku, Verdampferkopf und Gehäuse sind hier jeweils austausch- und ergänzbar.

 

 

Akkuleistung und Bedienung

 

Keine Frage: Der Akku ist neben dem Kopf das wichtigste Teil der E Zigarette. Über ihn wird die Laufzeit geregelt und je größer der Akku ist, desto länger können Sie das Modell nutzen, ohne es erneut laden zu müssen. Die Stärke des Akkus wird stets in mAh angegeben. Je höher die Zahl, desto länger hält er. In der Regel verfügen eGo-Modelle über einen integrierten Akku mit einer Kapazität zwischen 600 und 1.500 mAh.

Hinsichtlich der Bedienung unterscheidet man zwischen zwei Varianten. Manuellen und automatischen E Zigaretten. Bei der automatischen Zigarette setzt der Verdampfer automatisch ein, wenn Sie am Mundstück ziehen. Beim manuellen Modell hingegen müssen Sie aktiv auf einen Knopf drücken, um den Verdampfer zu aktivieren. Dies ist allerdings reine Geschmackssache, allerdings hält bei manuellen Modellen der Akku länger. Außerdem haben Sie noch die Wahl zwischen einfachen Varianten, bei denen Spannung und Temperatur nicht verändert werden können und solchen, die flexibel einstellbar sind. Der Atomizer, der für die Erhitzung zuständig ist, lässt sich bei hochwertigen Modellen individuell einstellen und an den persönlichen Bedarf anpassen.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

eGo AIO 

 

Bei dem günstigen Starterset AIO handelt es sich um ein Einstiegs-Komplettset, das alles beinhaltet, um gleich loszulegen und in die Welt der E Zigaretten hineinzuschnuppern. Lediglich Liquids benötigen Sie noch. Im Set sind ein Verdampfer mit fest verbautem Tank und Akku enthalten.

Der Tankinhalt des beleuchteten Tanks beläuft sich auf 2 Milliliter und die Akkukapazität ist mit 1.500 mAh für ein eGo-Modell recht ordentlich. Sie können zwischen 15 verschiedenen Designs wählen, je nachdem, was Sie für eine Farbe oder für ein Muster bevorzugen.

Dank AirFlow Control und ein komfortables Auffüllsystem ist die Bedienung angenehm und einfach und auch die LED-Tankbeleuchtung in sieben Farben hat einen praktischen Sinn, denn so lässt sich der Füllstand gut ablesen. Allerdings ist sie auch abstellbar, wenn Sie lieber ohne Beleuchtung dampfen möchten.

Das Gerät ist insgesamt knapp 12 Zentimeter lang, 1,9 Zentimeter im Durchmesser und komplett auslauf- und kindersicher. Aufgeladen wird das Modell einfach per USB-Stecker und im Lieferumfang sind neben dem Gerät mit Akku, einer Anleitung und dem Ladekabel auch noch zwei BF S316 Verdampferköpfe mit einem Widerstand von 0,6 Ohm enthalten sowie zwei Mundstücke.

 

Kaufen bei Amazon.de (€12)

 

 

 

eGo AIO Pro C

 

Das Pro C Modell der AIO Reihe ist ein subohmfähiges All-in-One Gerät, das über einen austauschbaren 18650er Akku betrieben wird. Dadurch können Sie die Akkuleistung frei bestimmen. Ein Akku ist im Set jedoch noch nicht enthalten, sondern er muss zugekauft werden (unter 10 Euro zu haben).

Die Lieferung umfasst das Gerät selbst (ohne Akku), einen BF SS316 Kopf mit 0,5 Ohm, einen BF SS316 Kopf mit 0,6 Ohm sowie zwei Mundstücke, eine Ladekabel und eine Anleitung. Das Tankvolumen beträgt 4 ml und dank des Top-Filling-Systems lässt er sich sehr leicht nachfüllen. Die Top Airflow-Control sorgt für eine angenehme Handhabung und mit einer Gesamtlänge inklusive Mundstück von 14,5 Zentimetern ist die E Zigarette noch angenehm kompakt und handlich. Der Durchmesser liegt bei 2,2 Zentimetern.

Insbesondere die hochwertige Verarbeitung, Lackierung und die Möglichkeit, den Akku zu tauschen, haben die Tester bei dem Modell überzeugt, sodass das Modell unterm Strich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Joyetech eVic-VTwo Mini / Cubis Pro

 

Als beste Akkuträger E Zigarette konnte sich das Set bestehend aus eVic-VTwo mini Akkuträger und dem neuen Cubis Pro Verdampfer durchsetzen. Über das große OLED-Display auf dem Akkuträger können Sie alle relevanten Informationen ablesen und es werden alle gängigen Drahtsorten wie SS316 oder NI200 Nickel unterstützt.

Sie können den Temperaturbereich frei zwischen 100°C und 315°C einstellen, wodurch das Korkeln der Wickelung zur Regulierung entfällt. Außerdem gibt es einen Bypass-Modus, einen M1, M2 und M3 TCR- sowie einen RTC-Modus (Uhrzeit). Beachten Sie vor dem Kauf, dass Sie geeignete Verdampfer zum Set benötigen, um den VT-Temperaturmodus nutzen zu können. Sowohl die neu entwickelte AirFlow Control als auch die neuen Verdampferköpfe die Joyetech entwickelt hat, sind im Set enthalten. Das Fassungsvermögen beträgt vier Milliliter und sowohl das Auffüllen des Liquids als auch der Wechsel der Verdampferköpfe sind sehr einfach und unkompliziert.

Insgesamt überzeugt das Set auf ganzer Linie und das umfangreiche Zubehör, dass passend dazu erhältlich ist, spricht für sich. Bedenken Sie, dass Sie einen kompatiblen Akku benötigen, um das Modell zu betreiben! (NCR-18650B Akkus mit 3.400 mAh sind als Li-ion Modelle für deutlich unter 10 Euro zu haben).

Leider kommt das Produkt aus Übersee, sodass beim Versand noch Zoll anfällt, der bis zu 50% des Preises ausmachen kann, sodass der Gesamtpreis nochmals in die Höhe schnellt, wodurch das Produkt recht teuer in der Erstanschaffung ist.

 

Zu Amazon

 

 

 

Wir haben noch MEHR! Schauen Sie sich auch die folgenden Artikel an:

 

E Zigaretten-Starterset Top-liste

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status