fbpx

5 beste Liegestühle im Test 2019

Letztes Update: 23.10.19

 

Liegestuhl – Vergleich & Kaufberater

 

Wenn Sie den besten Liegestuhl für Ihre Zwecke suchen, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Angebot ist sehr groß. Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, sollten Sie sich ausgiebig mit Kriterien wie Material, Funktionalität, Preisgefüge und gegebenenfalls weiteren Aspekten wie Verarbeitung oder Gewicht befassen. Sollte Ihnen dies zu aufwändig sein, Sie aber dennoch eine gute und schnelle Kaufentscheidung treffen wollen, kann Ihnen unser Test sicher weiterhelfen, denn den Großteil der Arbeit haben wir bereits für Sie erledigt. So können wir das Modell mit der Nummer LFM2035-8556 von Lafuma uneingeschränkt empfehlen, da der Stuhl nicht nur solide verarbeitet ist, sondern überzeugt auch durch einen hohen Sitzkomfort, eine gute Klappfunktion und ein geringes Gewicht. Alternativ ist auch der Deckchair Maine von Gartenmöbel-Einkauf sehr empfehlenswert, denn die günstige Massivholz-Liege ist hochwertig verarbeitet, verfügt über ein Fußteil und lässt sich verstellen.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Liegestuhl Kaufberater

 

Wenn Sie einen Liegestuhl kaufen möchten, werden Sie schnell feststellen, dass das Angebot am Markt sehr groß und unübersichtlich ist. Außerdem sollten Sie beim Kauf auf verschiedene Kriterien wie Material des Stuhls, Funktionen und Ausstattungsmerkmale und nicht zuletzt auch auf das Preisgefüge achten. Im Folgenden finden Sie einige relevante Informationen, die Sie bei Ihrer Kaufentscheidung unterstützen können. Abschließend können Sie unserer Top-5-Liste noch eine Übersicht über die besten Liegestühle des Jahres 2019 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

 

 

Materialauswahl

Bevor Sie in den Vergleich starten, sollten Sie sich überlegen, welches Material Sie für Ihren Liegestuhl bevorzugen. Im Groben gibt es vier verschiedene Varianten, zwischen denen Sie wählen können:

Liegestuhl aus Holz: Ein Massivholz-Liegestuhl hat den Vorteil, dass er nicht nur edel und schick aussieht, sondern auch robust ist. Achten Sie aber darauf, dass Sie das Holz pflegen müssen, damit es witterungsbeständig bleibt. Harthölzer wie Teak, Akazie, Birke oder Eiche sind besonders robust und witterungsbeständig. Meist müssen Sie für einen Liegestuhl aus Holz etwas tiefer in die Tasche greifen. Wenn das Material zu dünn ist, kann es zudem sein, dass er im Laufe der Zeit brechen kann – insbesondere wenn eine Klappfunktion integriert ist, sollten Sie besonders auf eine hochwertige Verarbeitung achten, denn hier gibt es viele günstige Modelle, die letztendlich aber instabil und nicht empfehlenswert sind.

Liegestuhl aus Metall: Metallstühle sind robust und langlebig, allerdings ist es häufig so, dass die Farbe im Laufe der Zeit abplatzt. Wenn der Stuhl einfach verarbeitet ist, kann er zudem unter ständiger Witterung rosten, wodurch Sie mit Kleidung praktisch nicht mehr auf ihm sitzen können. Metallstühle sollten daher hochwertig verarbeitet sein, keiner dauerhaften Witterung ausgesetzt und mit einem Sitzpolster bestückt werden. Dies erhöht den Sitzkomfort nicht zuletzt dadurch, dass sie nicht mehr auf dem kalten Metall direkt sitzen.

Liegestuhl aus Kunststoff: Kunststoffmodelle haben den großen Vorteil, dass sie sehr günstig und einfach zu reinigen sind. Sie können bei entsprechend hochwertiger Verarbeitung einfach mit dem Hochdruckreiniger abgestrahlt werden. Beachten Sie aber, dass die Belastbarkeit meist nicht so hoch ist und dass sie im Laufe der Zeit unter Sonneneinstrahlung ausbleichen. Daher sind hier weiße oder hell gefärbte Modelle empfehlenswerter als knallige Farben, die sonst schnell matt aussehen.

Gemischte Materialien: Viele Liegestühle verfügen über ein Metallgestell und bieten eine Sitzfläche aus einem Textil- oder Kunststoffgewebe oder sind mit Kunststoffelementen verkleidet. Beachten Sie, dass die Verbindung zwischen beiden Elementen häufig eine Schwachstelle ist. Sie sollten daher darauf achten, dass die Befestigung solide und haltbar ist. Da dies auf den ersten Blick nur schwer zu sehen ist, helfen hier Bewertungen anderer Käufer am besten weiter.

 

Ausstattung und Funktionen

Ob Sie einen Liegestuhl mit Klappfunktion oder Relaxfunktion kaufen möchten oder lieber ein festes Modell, bleibt natürlich Ihnen überlassen. Natürlich sind Modelle mit Klappfunktion komfortabler, denn sie bieten einen hohen Sitzkomfort und sie lassen sich üblicherweise kompakt zusammenklappen, was Platz beim Verstauen im Winter einspart.

Wenn Sie den Stuhl häufig umstellen oder abends einlagern möchten, lohnt es sich zudem, auf das Gewicht zu achten. Insbesondere Massivholzstühle haben schnell ein gewisses Gewicht, sodass es recht umständlich sein kann, sie ständig auf- und abbauen zu müssen. Wenn der Stuhl hingegen einen festen Platz bekommt, können Sie dieses Kriterium getrost ignorieren.

Achten Sie unbedingt auch auf die Bequemlichkeit beziehungsweise den Sitzkomfort. Während Sie für einen mit Textilien oder Kunststoffnetz bespannten Stuhl praktisch kein Sitzpolster benötigen, sitzen Sie auf einem Metall-, Holz- oder Kunststoffstuhl deutlich besser, wenn ein Sitzpolster aufliegt. Schauen Sie daher, ob ein passendes Polster bestellt werden kann oder gegebenenfalls bereits enthalten ist. Natürlich spielen auch Kriterien wie Breite der Armauflage oder das Vorhandensein einer Fußablage eine Rolle. Im Übrigen hat sich im Test gezeigt, dass es bei klappbaren Modellen vorkommen kann, dass die Gewichtsverlagerung bei starker Belastung und voll ausgeklapptem Rücken zum Kippen führen kann! Dies kann ein Sicherheitsrisiko darstellen und ist ein absolutes No-Go! Er sollte stets fest und sicher stehen.

Zusätzliche Kaufkriterien

Um als bester Liegestuhl für Ihre Zwecke in Frage zu kommen, sollte das Modell noch weitere Kriterien erfüllen. So sollte das Preis-Leistungs-Verhältnis natürlich stimmen, denn üblicherweise handelt es sich bei einem Liegestuhl um einen Saisonartikel, der nur einige Monate im Jahr zum Einsatz kommt. Die meisten orientieren sich daher neben allen anderen Kriterien auch stark am Preis. Dabei sollten Sie beim Preisvergleich aber stets bedenken, dass ein sehr günstiger Liegestuhl häufig auch entsprechend einfach verarbeitet ist. Wenn er nur eine oder zwei Saisons hält, kaufen Sie letztendlich zwei Mal. Es geht also nicht darum, ein möglichst günstiges Modell zu kaufen, sondern um ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis für das, was Sie wollen.

Da der Liegestuhl üblicherweise nur im Sommer zum Einsatz kommt lautet unsere Empfehlung, auch auf die Maße im zusammengeklappten (sofern zusammenklappbar) Zustand zu achten, denn letztendlich nimmt er Ihnen einen großen Teil des Jahres Platz weg und muss verstaut werden. Da ist es gut, wenn möglichst wenig Platz in Anspruch genommen wird. Im Vergleich zu einem klassischen Esszimmerstuhl oder einem Stuhl für den Wintergarten, an dem man aus isst oder gemeinsam am Tisch sitzt, dient ein Liegestuhl überwiegend zum Relaxen. Entsprechend muss natürlich auch der Sitzkomfort hoch sein. Falls Sie sich beispielsweise für ein Modell aus Holz entscheiden, achten Sie unbedingt darauf, dass Sie auch später noch passende Sitzkissen erwerben können, die zum Stuhl passen. Des Weiteren kann es sich lohnen, auch auf Kriterien wie Belastbarkeit in Kilogramm, Verarbeitung der Scharniere oder eine einfache Reinigung zu achten. Ideal ist es, wenn Sie den Liegestuhl im Herbst einfach mit dem Hochdruckreiniger absprühen können. Aber Vorsicht: Nicht jeder Stuhl übersteht dies schadlos. Insbesondere bei Modellen mit Metall sollten Sie in diesem Zusammenhang auch darauf achten, dass nichts rosten kann. Hier helfen Bewertungen von anderen Käufern häufig weiter.

 

5 beste Liegestühle (Test) 2019

 

Ein guter Liegestuhl ist eine schöne Sache. Egal ob für den Wintergarten, für die Terrasse oder für den Garten. Da nahezu jeder Liegestuhl klappbar ist, können Sie ihn hervorragend zum Relaxen oder einfach nur zum Sitzen verwenden. Da die Auswahl aber so unübersichtlich und groß ist, haben wir im Test die beliebtesten Modelle unter die Lupe genommen und die Testsieger zur Top-5-Liste der besten Liegestühle des Jahres 2019 zusammengefasst. So finden Sie ein empfehlenswertes Modell, unabhängig davon, ob Sie einen leichten und transportablen Beach Liegestuhl oder einen hochwertigen und schweren Stuhl für den Garten kaufen möchten.

 

 

1. Lasfuma Relax-Liegestuhl Klappbar und verstellbar

 

Als bester Liegestuhl setzte sich das Modell von Lafuma durch. Da der Liegestuhl aus Metall gefertigt ist und mit einem sehr robusten Batyline Bezug bezogen ist, ist er sehr langlebig und hoch belastbar. Der Liegestuhl wird in Frankreich produziert und ist in sechs verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Die Verarbeitung ist insgesamt sehr hochwertig und dank patentiertem Clip-System wird das Körpergewicht ideal verteilt. Der Sitzkomfort ist sehr gut und das integrierte, verstellbare Kopfkissen erhöht den Liegekomfort zusätzlich, insbesondere da sich das elastische Material gut der Körperform anpasst.

Zusammengeklappt misst er nur 96 x 68 x 15 cm und ist damit sehr kompakt, sodass er sich leicht verstauen lässt. Er ist komplett abwaschbar und Sie benötigen kein separates Kissen, da er bereits über eine Kopfstütze und einen hochwertigen Bezug verfügt. Dank der fixierten Armlehnen ist der Ein- und Ausstieg sehr komfortabel und einfach. Das Bezugsmaterial erwies sich im Test als sehr pflegeleicht und strapazierfähig, denn es leierte auch nach langer Nutzung und Belastung nicht aus. Außerdem ist der Bezug natürlich UV- und witterungsbeständig.

Die Liegeposition ist nicht nur komfortabel, sondern auch ideal ausbalanciert, sodass die Blutzirkulation in den Beinen gefördert wird. Er lässt sich im 127° Winkel verstellen und kann dadurch auch von Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen gut verwendet werden. Insgesamt misst der Stuhl im aufgestellten Zustand 115 x 68 x 88 Zentimeter und wiegt nur rund 7,2 Kilogramm,  obwohl er bis 140 kg belastbar ist.

Wenn Sie einen robusten und hochwertigen Garten Liegestuhl kaufen möchten, für den Sie ebenfalls optionales Zubehör wie eine Schutzhülle nachkaufen können, sollten Sie sich das Modell Futura auf jeden Fall anschauen. Allerdings müssen Sie auch deutlich mehr zahlen als für andere Einstiegsmodelle anderer Hersteller.

Der Testsieger unter den besten Liegestühlen des Jahres 2019 konnte im Test insgesamt auf ganzer Linie überzeugen. Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, können Sie der nachfolgenden Gegenüberstellung nochmals entnehmen.

Vorteile
Bauweise:

Durch das Metallgestell in Verbindung mit dem robusten Bezug ist der Stuhl widerstandsfähig und langlebig.

Varianten:

Sie können aus sechs verschiedenen Farbvarianten wählen.

Sitzkomfort:

Durch die sehr gute Verteilung des Körpergewichts in Verbindung mit dem Kopfkissen und dem hochwertigen Bezugsmaterial ist der Sitzkomfort sehr hoch.

Klappfunktion:

Die Klappfunktion ist sehr komfortabel zu bedienen und auch die Relaxposition konnte im Test überzeugen.

Gewicht:

Mit einem Gewicht von nur 7,2 Kilogramm lässt sich der Stuhl komfortabel transportieren, er ist gleichzeitig aber auch sehr standfest und bis 140 kg belastbar.

Nachteile
Preis:

Preislich ist das Modell bereits auf einem recht hohen Niveau angesiedelt, sodass der Stuhl sicherlich nicht für jeden in Frage kommen wird.

Kaufen bei Amazon.de (€156.41)

 

 

 

 

2. Degamo Deckchair Maine mit Fussteil aus Eukalyptus Hartholz

 

Der 160 x 60 x 87 cm große Liegestuhl von gartenmoebel-einkauf überzeugte im Test durch seine hochwertige und robuste Verarbeitung. Da der Liegestuhl aus Holz gefertigt ist, ist er sehr widerstandsfähig, sollte jedoch nach jeder Saison neu geölt werden, um die Qualität zu erhalten und Rissbildungen zu vermeiden.

Er ist komplett aus FSC-zertifiziertem Eukalyptusholz gefertigt und wir bereits inklusive Fußteil geliefert, das den Stuhl zur kompletten Liege werden lässt. Dazu lässt sich das Fußteil einfach anstecken und bei Bedarf wieder wegnehmen. Als normaler Stuhl zum Essen am Tisch ist er mit einer Sitzhöhe von 33 Zentimetern allerdings zu niedrig. Auch das Aufstehen und Hineinsetzen kann insbesondere für ältere Menschen recht unkomfortabel sein. Alle Beschläge sind in Messingoptik gehalten, was dem Stuhl ein edles und schickes Design verleiht. Preislich liegt er im Mittelfeld für einen massiven Holz-Liegestuhl, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut ist.

Der Sitzkomfort ist ebenfalls gut, da sich das Rückenteil frei verstellen lässt. Der Stuhl konnte auch hinsichtlich Stabilität auf ganzer Linie überzeugen und er misst insgesamt 160 Zentimeter in der Länge mit der flachsten Rückenteil-Einstellung. Die Breite beträgt 60 Zentimeter und die Gesamthöhe in gerader Einstellung liegt bei 86 Zentimetern. Hinzu kommt noch das 52 Zentimeter lange Fußteil.

Wenn ein guter Liegestuhl für Sie aus Vollholz besteht, ist das Modell sicherlich sehr empfehlenswert. Welche Stärken und Schwächen er bietet, können Sie der nachfolgenden Zusammenfassung nochmals in übersichtlicher Form entnehmen.

Vorteile
Massivholz:

Der Stuhl ist komplett aus Massivholz gefertigt.

Verarbeitung:

Die Verarbeitung des Stuhls ist solide, sodass die Belastbarkeit entsprechend hoch ist.

Inklusive Fußteil:

Das im Lieferumfang enthaltene Fußteil kann bei Bedarf einfach angesteckt werden.  

Preis-Leistung:

Preislich ist der Stuhl im Mittelfeld angesiedelt, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut ist.

Verstellbarkeit:

Das Rückenteil lässt sich frei verstellen, sodass man auch eine bequeme Liegeposition einnehmen kann.

Nachteile
Sitzhöhe:

Als Stuhl am Esstisch kann das Modell nicht verwendet werden, da die Sitzhöhe nur bei 33cm liegt. Dadurch wird auch das Aufstehen erschwert.

Kein Polster enthalten:

Da Holz als Material sehr fest ist, ist ein Sitzkissen empfehlenswert. Leider wird hier keines mitgeliefert und Standard-Sitzkissen für Liegen passen hier nicht.

Kaufen bei Amazon.de (€89.98)

 

 

 

 

3. Kettler Basic Plus Advantage Relaxliege Aluminium praktische Klappliege

 

Bei dem Stuhl von Kettler handelt es sich um einen Aluminium Liegestuhl. Dadurch ist er besonders leicht und dennoch widerstandsfähig und robust. Da er vierfach verstellbar ist, lässt er sich ideal an Ihre Sitz- oder Liegegewohnheiten anpassen. Er wiegt insgesamt 8 Kilogramm und kann daher sehr leicht transportiert werden. Zusammengeklappt ist er besonders platzsparend und der hochwertige Bezug ist komplett wetterfest. Dadurch kann er auch mal im Freien stehen bleiben und eignet sich ideal als Gartenliege oder Terrassen-Liegestuhl. Auch bei dauerhafter Nutzung im Freien rostet hier nichts, denn alle Schrauben sind aus Edelstahl gefertigt.

Das Gestell ist mit einer Textilbespannung versehen, die für ein angenehmes Sitzen und ergonomisches Liegen sorgt. Außerdem ist sie sehr robust und problemlos bis zu 120 Kilogramm belastbar. Die Sitzhöhe ist auch zum Sitzen am Esstisch ideal und ermöglicht zudem einen sehr komfortablen Ein- und Ausstieg. Komplett aufgestellt misst die Liege 61 x 111 x 90 Zentimeter und kann in zwei verschiedenen Farben bestellt werden. Im Test hat sich zudem gezeigt, dass selbst eine Überbelastung bis 150 Kilogramm problemlos möglich ist, denn sowohl Gestell als auch Bezug machen dies gut mit.

Leider hat sich in der Praxis gezeigt, dass die Liege nicht optimal ausbalanciert ist. Insbesondere schwerere Personen können die flachste Liegeposition praktisch nicht einnehmen, da der Stuhl sonst nach hinten kippen kann. Allerdings ist er für sehr schwere Personen ohnehin nicht ideal geeignet, da die Rückenlehne hier etwas zu niedrig ist. Auch müssen Sie darauf achten, dass Sie die Schrauben nachziehen, denn bei mehrmaligem Auf- und Abbau neigen diese dazu, herauszufallen. Dennoch kann das Modell unterm Strich insbesondere für durchschnittlich große und schwere Menschen uneingeschränkt empfohlen werden, auch wenn der Preis im Vergleich zu anderen Liegestühlen recht hoch ist.

Sollten Sie noch unschlüssig sein, ob sich die Anschaffung des Stuhls von Kettler für Sie lohnt, kann Ihnen die nachfolgende Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile sicher weiterhelfen.

Vorteile
Gewicht:

Der Stuhl von Kettler ist mit 8 Kilogramm sehr leicht. Entsprechend lässt er sich hervorragend transportieren.

Verstellung:

Er ist vierfach verstellbar, sodass Sie Ihre Lieblings- Sitz- oder Liegeposition problemlos einnehmen können.

Verarbeitung:

Der Bezug ist hochwertig verarbeitet, wetterfest und bietet einen sehr guten Sitzkomfort. Auch die Verarbeitung des Gestells kann überzeugen, denn der Stuhl ist bis 150 kg belastbar.

Klappfunktion:

Der Stuhl lässt sich kompakt zusammenklappen und in verschiedene Positionen bringen, was für einen guten Komfort und eine praktische Handhabung sorgt.

Nachteile
Balance:

In der Liegefunktion ist die Gewichtsverteilung nicht ideal. Daher kann sie von schweren Personen nicht sicher genutzt werden.

Niedrige Rückenlehne:

Die Rückenlehne ist relativ niedrig, was für große Personen nicht ideal ist.

Verschraubung:

Nach häufiger Nutzung lösen sich die Schrauben leicht, sodass sie nachgezogen werden müssen.

Preis:

Preislich liegt das Modell im oberen Mittelfeld, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht ideal ist.

Kaufen bei Amazon.de (€140.9)

 

 

 

 

4. Ultranatura Haiti Gartenliege wetterfest Schwungliege

 

Bei dem ergonomisch geformten Liegestuhl von Ultranatura handelt es sich eher um eine Kombination aus Sessel und Liege. Er verfügt über eine Wippfunktion, sodass er beim Sitzen beziehungsweise Liegen leicht schaukelt. Im Test konnte eine Person mit 140 Kilogramm noch bequem darin liegen und das Gestell sowie der Bezug hielten dies anstandslos aus.

Der Bezug besteht aus einem atmungsaktiven Kunststoffnetz, das sehr pflegeleicht und abwaschbar ist. Außerdem ist es sehr robust und witterungsbeständig, sodass die Liege auch problemlos im Freien verwendet und sogar stehen gelassen werden kann. Die Liege ist komplett klappbar, wenn Sie sie verstauen möchten, lässt sich aber nicht in eine aufrechte Position bringen, sodass Sie am Tisch nicht sitzen können.

Das gesamte Modell misst 170 x 48 x 85 Zentimeter und bietet nicht zuletzt aufgrund des Kopfkissens einen sehr hohen Komfort. Leider ist der Aufbau etwas komplizierter und für ältere Menschen ist er nicht gut geeignet, da sowohl Ein- als auch Ausstieg etwas unkomfortabel sind. Wenn Sie dies jedoch nicht stört und Sie auf der Suche nach einem sehr modernen Liegestuhl mit Schaukelfunktion sind, kann der Haiti von Ultranatura uneingeschränkt empfohlen werden, insbesondere da das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich gut ist.

Die Erfahrung mit dem Liegestuhl war nach anfänglicher Skepsis unterm Strich hervorragend. Sollten Sie noch unsicher sein, ob das Modell für Sie das richtige ist, hilft Ihnen vielleicht die Zusammenfassung der Stärken und Schwächen weiter.

Vorteile
Design:

Der Stuhl ist außergewöhnlich designt, was ihn zum Hingucker in jedem Garten macht.

Liegekomfort:

Aufgrund der Wippfunktion und dem Kopfkissen in Verbindung mit dem ergonomischen Design ist der Liegekomfort sehr hoch.

Verarbeitung:

Die Verarbeitung von Gestell und Textilbespannung sind sehr gut, sodass das Modell eine hohe Belastbarkeit bietet. Natürlich ist der Stuhl komplett witterungsbeständig.

Klappbar:

Zum Verstauen kann die Liege problemlos zusammengeklappt werden.

Nachteile
Nicht verstellbar:

Sie können das Modell nicht als herkömmlichen Stuhl verwenden.  

Aufbau:

Der Aufbau ist im Vergleich zu herkömmlichen Liegestühlen deutlich aufwändiger und verlangt etwas geduld.

Nicht für ältere Menschen:

Das Hineinlegen und Aufstehen ist etwas umständlicher, sodass die Liege für Senioren eher ungeeignet ist.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Lafuma Liegestuhl klappbar und verstellbar Transabed Batyline

 

Der kleine und kompakte Liegestuhl von Lafuma überzeugte insbesondere durch seine kompakte Bauweise und die dennoch hohe Belastbarkeit bis 140 Kilogramm. Er ist sehr robust und pflegeleicht und lässt sich zudem sehr leicht verstauen, da er zusammengeklappt werden kann. Das in Frankreich hergestellte Modell besteht aus einem soliden Aluminiumgestell ohne Querverstrebung im vorderen Bereich. Dadurch ist er besonders bequem, da auch an dieser Stelle der flexible Batyline Bezug nachgibt und für einen hohen Komfort sorgt.

Die Sitz- beziehungsweise Liegefunktion lässt sich dreifach verstellen und der elastische Bezug inklusive verstellbarem Kopfkissen passt sich der Körperkontur ideal an und sorgt zudem für eine gute Gewichtsverteilung. Als Armlehnen kommen zwei Riemen aus verstärktem Gewebe zum Einsatz, die einfach per Karabinerhaken eingespannt werden. Da der Sessel sehr kompakt und leicht ist, ist er ideal auch für unterwegs geeignet. Insgesamt misst er 124,5 x 10,5 x 70,5 Zentimeter und wiegt nur 6,5 Kilogramm. Leider ist er jedoch relativ breit und passt dadurch nicht in jeden Kofferraum eines Kleinwagens. Außerdem hat sich im Test gezeigt, dass die Nähte bei dauerhafter Verwendung im Außenbereich dazu neigen, sich im Laufe der Zeit zu lösen. Eine Abdeckplane ist daher dringend zu empfehlen.

Im Folgenden haben wir für Sie nochmals alle Vor- und Nachteile des Modells zusammengefasst, damit Sie besser abwägen können, ob sich der Kauf des Liegestuhls von Lafuma für Sie lohnt.

Vorteile
Belastbarkeit:

Der Stuhl ist bis 140 Kilogramm belastbar.

Kompaktheit:

Das Modell ist sehr klein und kompakt gebaut, sodass es sich sehr einfach verstauen und transportieren lässt. Mit 6,5 Kilogramm ist er zudem sehr leicht.

Verarbeitung:

Sowohl Gestell als auch Bezug sind sehr gut verarbeitet und entsprechend langlebig.

Klappfunktion:

Er lässt sich sehr einfach zusammenklappen und verstauen. Außerdem ist die Liege dreifach verstellbar.

Balance:

Die Gewichtsverteilung ist sehr gut, was in Verbindung mit dem Kopfkissen und dem guten Bezug für einen hohen Komfort sorgt.

Nachteile
Breite:

Der Sessel ist recht breit gebaut, wodurch er nicht in jeden Kofferraum passt, wenn er zusammengeklappt ist.

Verarbeitung der Nähte:

Die Nähte sind die Schwachstelle des Modells, denn bei häufiger Nutzung neigen diese dazu, sich zu lösen.

Zu Amazon

 

 

 

 

Nicht verfügbare Produkte

 

 

Lafuma Futura

 

Als bester Liegestuhl setzte sich das Modell von Lafuma durch. Da der Liegestuhl aus Metall gefertigt ist und mit einem sehr robusten Batyline Bezug bezogen ist, ist er sehr robust und sehr belastbar. Der Stuhl wird in Frankreich produziert und ist in vielen verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Die Verarbeitung ist insgesamt sehr hochwertig und dank patentiertem Clip-System wird das Körpergewicht ideal verteilt. Der Sitzkomfort ist sehr gut und das integrierte, verstellbare Kopfkissen erhöht den Liegekomfort zusätzlich, insbesondere da sich das elastische Material gut der Körperform anpasst.

Zusammengeklappt ist er sehr kompakt und dadurch leicht zu verstauen, er ist komplett abwaschbar und Sie benötigen kein separates Kissen. Dank der fixierten Armlehnen ist der Ein- und Ausstieg sehr komfortabel und einfach. Das Bezugsmaterial erwies sich im Test als sehr robust, denn es leierte auch nach langer Nutzung und Belastung nicht aus.

Die Liegeposition ist nicht nur komfortabel, sondern auch ideal ausbalanciert, sodass die Blutzirkulation in den Beinen gefördert wird. Dadurch kann er auch von Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen gut verwendet werden. Insgesamt misst der Stuhl 113 x 78 x 83 Zentimeter und im zusammengeklappten Zustand lediglich 96x71x17,5 Zentimeter bei einem Gewicht von knapp 8 Kilogramm.

Wenn Sie einen robusten und hochwertigen Garten Liegestuhl kaufen möchten, für den Sie ebenfalls optionales Zubehör wie eine Schutzhülle nachkaufen können, sollten Sie sich das Modell Futura auf jeden Fall anschauen. Allerdings müssen Sie auch deutlich mehr zahlen als für andere Einstiegsmodelle anderer Hersteller.

Der Testsieger unter den besten Liegestühlen des Jahres 2019 konnte im Test auf ganzer Linie überzeugen. Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, können Sie der nachfolgenden Gegenüberstellung nochmals entnehmen.

Vorteile
Bauweise:

Durch das Metallgestell in Verbindung mit dem robusten Bezug ist der Stuhl widerstandsfähig und langlebig.

Varianten:

Sie können aus vielen verschiedenen Farbvarianten wählen.

Sitzkomfort:

Durch die sehr gute Verteilung des Körpergewichts in Verbindung mit dem Kopfkissen und dem hochwertigen Bezugsmaterial ist der Sitzkomfort sehr hoch.

Klappfunktion:

Die Klappfunktion ist sehr komfortabel zu bedienen und auch die Relaxposition konnte im Test überzeugen.

Gewicht:

Mit einem Gewicht von rund 8 Kilogramm lässt sich der Stuhl komfortabel transportieren, er ist gleichzeitig aber auch sehr standfest.

Nachteile
Preis:

Preislich ist das Modell bereits auf einem recht hohen Niveau angesiedelt, sodass der Stuhl sicherlich nicht für jeden in Frage kommen wird.

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (13 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status