fbpx

Beste Huawei Smartwatch

Letztes Update: 18.09.19

 

Welches sind die besten Huawei Smartwatches des Jahres 2019?

 

 

Wenn Sie eine Smartwatch kaufen möchten, könnten die Modelle von Huawei für Sie interessant sein, denn sie bieten eine Reihe von Vorteilen. Was Smartwatches von Huawei ausmacht, welche Vor- und Nachteile eine Smartwatch generell mit sich bringt und auf welche Funktionen und Ausstattungsmerkmale Sie achten sollten, erfahren Sie im Folgenden. Abschließend finden Sie in unserer Bestenliste noch eine Zusammenfassung der besten Huawei Smartwatches, die wir im Test ermittelt haben.

 

 

Besonderheiten der Modelle von Huawei

 

Zwar ist selbst eine günstige Huawei Smartwatch stets teurer als ein Einstiegsmodell eines Noname-Herstellers, der Mehrpreis kann sich aber für Sie rechnen, denn hinsichtlich Verarbeitung, Funktionalität und Design können die Modelle von Huawei auf ganzer Linie überzeugen.

Huawei besticht hier insbesondere im Bereich der klassischen Armbanduhren, hinter denen sich aber eine komplette Smartwatch mit rundem Display verbirgt. Durch die hochauflösenden Displays wird die Illusion einer klassischen Uhr perfektioniert. Dies dürfte insbesondere für alle interessant sein, die ungern eine klobige Smartwatch am Arm tragen, die sofort als solche erkennbar ist. Alternativ bietet Huawei auch Fitnessarmbänder, die ebenfalls unter die Kategorie Smartwatch fallen. Sie sind aber mit umfangreichen Zusatzfunktionen zum Tracken ihrer sportlichen Aktivitäten ausgestattet und unterscheiden sich auch hinsichtlich des Designs von den klassischen Huawei-Modellen. Dies macht auch Sinn, schließlich sollen sie auch während dem Sport komfortabel getragen werden können, ohne zu sehr zu stören. Außerdem ist die Akkulaufzeit der Band genannten Reihe sehr viel höher als bei den Fit oder Watch Modellen.

Die Kompatibilität mit externen Android-Geräten ist durchweg gut, ideal funktioniert es natürlich mit Smartphones von Huawei. Das Koppeln klappte aber auch mit anderen Android-Smartphones im Test zuverlässig und gut.

 

 

Vor- und Nachteile einer Smartwatch

 

Grundsätzlich sind Smartphones kleine Erweiterungen für Ihr Smartphone bzw. Fitnesstracker und Mini-Computer in einem. Manche Modelle bieten sogar einen SIM-Karten Steckplatz, sodass sie praktisch als Mini-Smartphone im Uhrenformat verwendet werden können.

Das Koppeln mit dem Smartphone geschieht üblicherweise über Bluetooth oder NFC, sodass eine permanente Verbindung aufrechterhalten wird. Dadurch können Sie sich Notifications vom Handy auf die Uhr schicken lassen oder es können je nach Modell auch Apps zum Abspielen von Musik oder Ähnliches gekoppelt werden. Dank integrierter Sensoren am Handgelenk, die den Puls oder auch den Schlaf überwachen können, bietet eine solche Uhr sinnvolle Zusatzfunktionen, die das Smartphone so nicht bietet. Smartwatches sind aber nicht nur für fitnessorientierte Menschen ein nettes Zubehörteil, sondern sie begeistern auch Technik-Freaks und alle, die zum Überprüfen der Uhrzeit nicht ständig ihr Handy herausholen möchten, mit einer klassischen Uhr aber nicht viel anfangen können.

Im Vergleich zu klassischen Uhren haben Smartwatches aber einen entscheidenden Nachteil: Die Akkulaufzeit. Voll ausgestattete Modelle mit Bluetooth, WLAN, NFC und / oder GPS und Farbdisplay halten meist nur ein bis zwei Tage durch. Das ist im Vergleich zu einer herkömmlichen Digitaluhr mit Knopfzelle recht mickrig. Fitnessarmbänder halten etwas länger, die Modelle von Huawei punkten hier mit einer Laufzeit von teilweise bis zu drei Wochen. Dafür muss aber auf ein Farbdisplay und verschiedene Funktionen verzichtet werden. Allerdings sind Smartwatches auf der anderen Seite natürlich auch deutlich vielseitiger. So lassen sich moderne Geräte nicht nur als Fitness- und GPS-Tracker sondern mitunter auch als digitale Geldbörse, Musikabspielgerät und vieles mehr verwenden.

 

 

Ausstattungsmerkmale und Funktionen

 

Welche Funktionen eine smarte Uhr letztendlich bietet, hängt natürlich vom Modell und Hersteller ab. Die Uhren von Huawei sind insgesamt sehr gut ausgestattet, denn es gibt sie neben reinen Bluetooth-Modellen auch als 4G Smartwatch mit eigener Sim-Karte. Die Bedienung ist sehr komfortabel, was sehr wichtig ist, schließlich ist eine solche Uhr um einiges kleiner als ein Smartphone. Herzfrequenz-Messung bieten alle Modelle von Huawei und auch Schrittzähler, ein hochwertiges Gehäuse sowie alle sonstigen Standardfunktionen wie Uhrzeit, Datum, verschiedene Zifferblätter, Activity Tracker und Schlafanalyse gehören bei Huawei ebenfalls zur Standardausstattung.

Achten Sie darauf, dass die Uhr wasserdicht ist, falls Sie sie zum Schwimmen tragen möchten, denn dies ist nicht bei allen Modellen der Fall.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Huawei Watch Classic

 

Bei der Watch Classic handelt es sich um ein solides Modell, das in verschiedenen Ausführungen sowie mit Leder-, Glieder- oder Netzarmband erhältlich ist. Das Gehäuse ist äußerst robust und langlebig, denn es besteht aus Edelstahl. Das Saphirglas ist gut verarbeitet, sehr kratzfest und verleiht der Uhr einen eleganten Look.

Neben Fitnessfunktionen wie Schrittzähler, Distanztracker und Activitytracker ist auch ein Schlaftracker mit an Bord. Auch Herzfrequenz-Sensor und Standardfunktionen wie Wecker und Alarm fehlen natürlich nicht. Die Kompatibilität mit Android-Geräten ab Version 4.3 ist sehr gut und auch die Akkulaufzeit kann sich mit zwei bis drei Tagen sehen lassen. Auch mit iOS ab Version 8.2 ist die Uhr kompatibel, sodass der Einsatzbereich unabhängig vom Smartphone sehr breit ist.

Allerdings sind die Funktionen mit iOS sehr eingeschränkt. Dank rundem Ziffernblatt wirkt die Uhr klassisch und elegant, wozu auch die große Auswahl an klassischen Ziffernblatt-Motiven entscheidend beiträgt. Sie arbeitet zudem mit Android Wear und zeigt auf einen Blick alle wichtigen Details des Smartphones an, mit dem sie gekoppelt ist. Im Vergleich zu Tizen wirkt Android Wear mittlerweile etwas veraltet, ist aber immer noch gut zu bedienen.

Sie erfüllt den IP57-Standard, womit sie leider nicht wasserdicht ist und beim Schwimmen oder Duschen abgelegt werden muss.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Huawei Band 2 Pro

 

Bei der Band 2 Pro handelt es sich um einen sehr kompakten und extrem leichten Fitnesstracker. Sie ist mit einem Herzfrequenz-Sensor sowie Bluetooth und einem eigenen GPS-Modul sowie 3-Achsen Bewegungssensor ausgestattet. Damit lassen sich umfangreiche Fitnessdaten sammeln und auf dem Monochrom-Display anzeigen.

Die Bedienung ist komfortabel, die gesamte Uhr wiegt nur rund 32 Gramm und stört damit beim Tragen während des Sports nicht. Da sie wasserdicht ist, trackt sie auch während dem Schwimmen weiter und während des Schlafs trackt die Uhr Ihren Atem sowie die Herzfrequenz. Die Akkulaufzeit ist mit bis zu 21 Tagen sehr gut. Wenn Sie die Uhr mit dem Smartphone koppeln, können Sie natürlich auch Funktionen wie Anrufe abweisen, Nachrichten Empfangen oder Weckzeiten und Erinnerungen nutzen.

Durch das einfache Display sind die Funktionen gegenüber eine vollwertigen Smartwatch natürlich eingeschränkt und auch die Schrittzähler-Funktion erwies sich im Test als nicht allzu genau. Dennoch überzeugt der Tracker durch ein schickes Design, eine hochwertige Verarbeitung sowie eine einfache Handhabung und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Kaufen bei Amazon.de (€40.5)

 

 

 

 

Huawei Watch 2

 

Die Watch 2 von Huawei ist in verschiedenen Designausführungen sowie mit und ohne 4G Modul erhältlich. Dank integriertem GPS-Modul werden Bewegungen und Strecken auch ohne gekoppeltes Smartphone genau getrackt und auch der Herzfrequenz-Sensor lieferte im Test gute und zuverlässige Ergebnisse.

Ein professioneller Sportassistent ist ebenfalls an Bord und mit einer Akkulaufzeit von über 48 Stunden konnte das Modell trotz umfangreicher Ausstattung und hochauflösendem Display ebenfalls punkten. Sie haben die Wahl zwischen mehreren klassischen und modernen Zifferblättern, was in Verbindung mit der gut verarbeiteten Keramikeinfassung für eine hochwertige Optik sorgt. Die Uhr ist mit Android Wear 2.0 ausgestattet und bietet neben Bluetooth auch NFC sowie WLAN-Funktionen, sodass Sie sie auf umfangreichen Wegen koppeln und in Ihr Netzwerk integrieren können. Außerdem bietet sie 4 GB internen Speicher für Musik und andere Daten.

Im Vergleich zur ersten Version der Huawei Watch ist sie jedoch insgesamt etwas einfacher verarbeitet, denn das Edelstahlgehäuse ist weggefallen. Außerdem muss der Schlaftracker zusätzlich mit 4€ erworben werden und die Tatsache, dass sich aufgezeichnete Aktivitäten nur sehr umständlich exportieren lassen, führte ebenfalls zu einer Abwertung der ansonsten sehr empfehlenswerten und gut ausgestatteten Uhr.

 

Kaufen bei Amazon.de (€179.99)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status