fbpx

Beste Überspannungsschutz Steckdose

Letztes Update: 20.06.19

 

Welche sind die besten Überspannungsschutz Steckdosen des Jahres 2019?

 

 

Wenn Sie eine Mehrfachsteckdose kaufen möchten, könnte es gegebenenfalls Sinn machen, sich für eine Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz zu entscheiden. Wann der Kauf Sinn macht, ob sich auch eine günstige Überspannungssteckdose lohnt und welche Ausstattungsmerkmale ein solcher Schuko-Adapter aufweist, erfahren Sie in der folgenden Zusammenfassung.

Abschließend finden Sie noch eine Bestenliste, in der die drei besten Überspannungsschutz Steckdosen zusammengefasst sind, die wir im Test ermittelt haben.

 

Überspannungen und Schutzmaßnahmen

 

Überspannungen im häuslichen Stromnetz können beispielsweise durch Blitzeinschläge verursacht werden. Ein solcher Einschlag muss nicht im Haus stattfinden, sondern kann auch in einer Freileitung erfolgen. Die daraus resultierende Spannungsspitze kann bereits ausreichen, um empfindliche elektronische Geräte zu zerstören. Daher sind moderne Geräte wie Fernseher oder Computer besonders gefährdet, denn bereits Spannungsschwankungen von wenigen hundert Volt können die Halbleiterstrukturen zerstören. Weniger anfällig sind Lampen, Küchengeräte oder auch Heizungen, sodass hier kein Überspannungsschutz notwendig ist.

Eine Überspannungsschutz Steckdose bietet einfachen Schutz, denn sie leitet die Spannungsspitzen gen Erde ab. Diese so abgeleiteten Ableitströme können bis zu etwa 20.000 Ampere stark werden. Allerdings wird ein Einfluss auf die Geräte verhindert, da die Stromzufuhr für einen kurzen Moment unterbrochen wird. Grundsätzlich ist ein Überspannungsschutz daher für alle modernen elektronischen Geräte, die mit Netzstrom betrieben werden, durchaus sinnvoll und empfehlenswert.

 

 

Konkrete Einsatzbereiche

 

Sie sollten sich bereits im Vorhinein darüber im Klaren sein, für welche Geräte Sie die Leiste einsetzen möchten. Wie bei herkömmlichen Mehrfachsteckdosen gibt es auch im Bereich der Überspannungs-Steckerleisten Modelle mit nur drei Schuko-Steckern oder auch Modelle mit zehn und mehr. Zusätzlich gibt es weitere Ausstattungsmerkmale wie zusätzliche Anschlüsse für USB-Geräte, Telefon- oder Netzwerkgeräte oder auch für den Antennenanschluss vom Fernseher.

Die Einsatzbereiche sind also vielfältig und reichen von TV-Geräten inklusive Zubehör wie Receiver und TV-Boxen über Computer inklusive Monitor, Drucker und Scanner, bis hin zu Telefonanlagen, Routern und Faxgeräten.

Je nach System, das Sie schützen möchten, sollten Sie entsprechend eine Steckerleiste kaufen, die über eine ausreichende Anzahl an freien Steckplätzen, gegebenenfalls inklusive USB-Steckern verfügt. Vermeiden Sie es, mehrere kleinere Mehrfachstecker in Reihe zu schalten, denn dies kann die Belastungsgrenze der ersten Leiste in der Reihe schnell überschreiten.

 

 

Besondere Funktionen

 

Einige Modelle bieten, wie bereits erwähnt, verschiedene zusätzliche Ausstattungsmerkmale. Gängige Ausstattungen sind beispielsweise zusätzliche Anschlüsse, ein beleuchteter Ein-/Ausschalter, eine Master-Slave-Funktion oder auch ein Überlastungsschutz.

Ein Ein-/Aus-Schalter ist immer praktisch, denn mit ihm lassen sich alle Geräte auf einmal ausschalten, was Energie sparen kann, da kein Gerät im Standby bleibt. Eine Master-Slave-Funktion hingegen ermöglicht es, das Einschalten von Nebengeräten wie Drucker oder Scanner davon abhängig zu machen, ob das Hauptgerät eingeschaltet ist oder nicht, in diesem Falle der PC. Auch dies kann den Stromverbrauch senken.

Ein Überlastungsschutz macht insbesondere dann Sinn, wenn Sie Geräte anschließen, die eine hohe Leistung haben. Dies kann beispielsweise ein Heizlüfter sein, der zusammen mit weiteren Geräten an einer Steckerleiste angeschlossen ist. Ein Überspannungsschutz reduziert hier das Brandrisiko.

Wenn Sie zusätzliche Geräte anschließen oder aufladen möchten, können zudem auch Anschlüsse für USB-Geräte, Telefonanschlüsse oder Antennenanschlüsse sinnvoll sein, denn theoretisch kann auch in solchen Leitungen eine Spannungsspitze zu einem Defekt der Elektronik führen.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Belkin Surgemaster

 

Als beste Steckdosen mit Überspannungsschutz konnte sich die Serie von Belkin durchsetzen. Sie können hierbei zwischen verschiedenen Ausführungen wählen, sodass Sie das Modell wählen können, was am besten zu Ihren Anforderungen passt. Es gibt sie als 1-fache bis 8-fache Ausführung, wobei die gängigste Variante der 6-fach-Verteiler ist. Zusätzlich bietet Belkin die jeweiligen Ausführungen mit oder ohne zwei zusätzlichen USB-Anschlüssen, je nach Bedarf.

Preislich liegt die Steckdose im Mittelfeld, sodass sich unterm Strich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt, denn die Verarbeitung und Funktionalität ist insgesamt gut. Auch das Kabel ist mit zwei Metern (ab dem 4-fach-Stecker) ausreichend lang bemessen und mit Spannungsspitzen von bis zu 650 Joule bietet sie eine gute Absicherung gegen Spannungsspitzen.

Zusätzliche Sicherheit erhalten Sie über verschiebbare Sicherheitsabdeckungen (Kinderschutz) sowie eine LED-Anzeige, die aufleuchtet, falls die Steckdose nicht korrekt geerdet ist. Auch die Verarbeitung des Gehäuses kann unterm Strich überzeugen. Der integrierte Ein-/Ausschalter ist zudem versenkt, was ein versehentliches Betätigen verhindert. Dies ist beispielsweise interessant, wenn die Steckerleiste unter dem Schreibtisch liegt. Einziger kleiner Kritikpunkt ist, dass der Schalter nicht beleuchtet ist, aber dies hat keinen Einfluss auf die Funktionalität.

Interessant ist sicherlich auch die Versicherung von Belkin, Schäden wegen Überspannung bis zu einer Höhe von 35.000 Euro zu übernehmen, wenn das Gerät ordnungsgemäß an der Steckdose angeschlossen war.

 

Kaufen bei Amazon.de (€20.04)

 

 

 

 

Brennenstuhl Super-Solid

 

Die Steckdosenleiste von Brennenstuhl ist einzeln oder im 4er-Set erhältlich und überzeugt durch eine gute Verarbeitung in Verbindung mit einer hohen Sicherheit.

Das Kabel hat eine großzügige Länge von 2,5 Metern, es gibt einen integrierten Kinderschutz, ein GS-Prüfzeichen sowie einen beleuchteten Sicherheitsschalter zum Ein- und Ausschalten. Dank der Gummifüße steht die Leiste rutschfest auf dem Boden, kann mit den Ösen aber auch an der Wand montiert werden. Besonders komfortabel ist auch die Anordnung der Steckdosen im 45° Winkel und der hohe Überspannungsschutz von bis zu 13.500 Ampere.

Die einzelnen Buchsen sind recht weit voneinander entfernt, sodass mehrere Geräte problemlos nebeneinander eingesteckt werden können, ohne dass sich die Stecker in die Quere kommen. Allerdings ist sie mit einer Größe von 7 x 9 x 75,9 cm auch entsprechend sperrig. Preislich liegt sie im oberen Mittelfeld, was unterm Strich noch gerechtfertigt ist und zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis beiträgt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€21.03)

 

 

 

 

APC by Schneider PM5-GR

 

Bei dem Modell von APC handelt es sich um eine 37 x 7,2 x 5,5 cm große und sehr günstige Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz. Sie können zwischen mehreren Varianten wählen und alle überzeugen durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

APC bietet das Modell mit einem, fünf, sechs oder acht Ausgangssteckdosen an sowie zusätzlich in Varianten mit zwei USB-Ports, TV-/Videoschutz (Coax-Anschluss) oder Telefonschutz (RJ11 Anschluss). Dadurch haben Sie für jede Gelegenheit ein passendes Modell an der Hand und dank eingelassenem Ein-Ausschalter können Sie zudem alle Geräte mit nur einem Schalter komplett abschalten.

Der maximale Ableitstrom liegt bei 24.000 Amere (918 Joule), was in Anbetracht der etwas einfacheren Verarbeitung und des günstigen Preises aber eventuell etwas hoch gegriffen ist. Wandmontage ist ebenfalls möglich und APC bietet zudem eine Geräteschutzversicherung, die bei korrekter Anwendung und einem Überspannungsschaden mit bis zu 50.000 Euro haftet. Außerdem ist eine Kindersicherung vorhanden sowie eine optische Anzeige für die Funktion sowie Überlast und Erdung.

Dies alles klingt fast zu gut um wahr zu sein, allerdings müssen Sie wissen, dass sich einerseits im Langzeittest gezeigt hat, dass die Quote an defekten Leisten über die Zeit im Vergleich zur teureren Konkurrenz etwas höher war. Außerdem ist es für das Greifen des Versicherungsschutzes erforderlich, dass Sie binnen 10 Tagen eine Karte einsenden, die aber im Lieferumfang nicht immer enthalten war – Absicht? Auch die Wandmontage überzeugte nicht, da einfach nur vier Löcher hinten angebracht sind. Damit lässt sich die Leiste nicht stabil und fest anbringen.

Dennoch überzeugten letztendlich der sehr günstige Preis, die gute Schutzfunktion und die neutrale Optik. Wenn Sie einen sehr günstigen Mehrfachstecker mit Absicherung suchen, kann sich die Anschaffung daher für Sie dennoch lohnen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€14.79)

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status