fbpx

Beste Masko Teleskopleiter

Letztes Update: 20.08.19

 

Welche sind die besten Masko Teleskopleitern im Jahr 2019?

 

 

Wenn Sie eine Teleskopleiter kaufen möchten, werden Sie vielleicht auch über die Modelle der Firma Masko stolpern. Sie zeichnen sich durch eine sehr gute Verarbeitung und robuste Bauweise aus. Im Test haben wir die beiden besten Masko Teleskopleitern unter die Lupe genommen und hoffen, Ihnen so bei der Entscheidungsfindung helfen zu können. Sie finden die Zusammenfassung der Modelle am Schluss in Form einer Bestenliste. Vorab geben wir Ihnen noch einige generelle Informationen zu Teleskopleitern, deren Aufbau und den Materialien, damit Sie sich ein objektives Bild über die wesentlichen Kaufkriterien und Eigenschaften machen können. Sie sollten aber auch bedenken, dass selbst die günstige Masko Teleskopleiter etwas teurer ist, als ein sehr günstiges Einstiegsmodell eines Noname-Herstellers.

 

Grundaufbau einer Teleskopleiter

 

Der Aufbau einer Teleskopleiter ist stets ähnlich und der große Vorteil ist, dass sie sich auf eine deutlich kompaktere Größe zusammenschieben lassen, als herkömmliche Leitern. Außerdem lassen sich die meisten Modelle, so auch die Leitern von Masko, auf eine variable Größe ausziehen, sodass Sie nicht immer die volle Länge nutzen müssen. Im Vergleich zu üblichen Teleskopleitern, bei denen sich jedes einzelne Glied zwischen den Stegen ineinander schieben lässt, verfügen die Modelle von Masko stets über einen stabilen Grundrahmen, der sich über ein Schienensystem außen verlängern lässt. Dadurch sind sie zwar nicht ganz so kompakt, aber deutlich standfester und leichter als herkömmliche Modelle, da die Dicke der Seitenreling nach oben hin nicht abnimmt, wie es üblicherweise der Fall ist. Zwar ist die Belastbarkeit ähnlich wie bei herkömmlichen Teleskopleitern, durch die solidere Bauweise steht die Leiter aber deutlich sicherer und biegt sich auch im voll ausgezogenen Zustand nach oben hin nicht durch. Wenn Sie also eine etwas größere Grundgröße in Kauf nehmen können und die Leiter nicht dauerhaft im Auto oder kompakt zusammengeschoben transportieren müssen, lohnt sich die Anschaffung eines Modells von Masko vielleicht für Sie.

Teleskopleitern können – das ist der große Vorteil – trotz relativ großer Länge bequem im Auto transportiert werden oder lassen sich einfach verstauen und transportieren. Insbesondere wenn Sie die Leiter häufig auf- und abbauen möchten oder an verschiedenen Orten aufstellen wollen, lohnt sich die Anschaffung einer Teleskopleiter. Ist das Ausziehen und wieder zusammenschieben sehr umständlich, geht am Ende viel Zeit dadurch verloren. Wenn Sie die Leiter jedoch ohnehin nur selten verwenden, spielt dieses Kriterium eine eher untergeordnete Rolle. Da die Modelle von Masko sich nicht komplett zusammenschieben lassen, ist der Auf- und Abbau entsprechend sehr einfach und schnell.

 

 

Verarbeitung

 

Eine instabile oder zu einfach aufgebaute Leiter ist ein enormes Sicherheitsrisiko, insbesondere wenn Sie sich für ein Modell entscheiden, das 5 Meter lang oder sogar noch länger ist. Grundsätzlich ist von klassischen Teleskopleitern, die nach oben oder zur Mitte hin dünner werden, abzuraten, wenn es über die fünf Meter hinausgehen soll, denn sie werden zwangsläufig nach oben hin instabiler. Es ist also durchaus empfehlenswert, hier nicht am falschen Ende zu sparen und stets darauf zu achten, dass die Leiter solide verarbeitet ist und das Material entsprechend robust ist. Dies ist nur möglich, wenn alle Streben, Sicherungsbolzen und auch Seiten ausreichend dick und stabil sind.

Herstellerseitig ist stets eine maximale Belastbarkeit angegeben, wobei diese zwischen den Herstellern teilweise stark variiert. Insbesondere auch, da die Methoden zur Ermittlung der maximalen Belastbarkeit sich unterscheiden können. Bei Masko hingegen können Sie bei einer bis 150 Kilogramm belastbaren Leiter auch davon ausgehen, dass sie sich nicht biegt oder gar bricht, wenn Sie diese Grenze ausreizen. Das ist bei einer günstigen Leiter aber nicht immer der Fall. Dennoch sollten Sie das maximal angegebene Nutzergewicht nicht überschreiten und sich stets daran halten, insbesondere wenn es in große Höhen geht.

 

 

Ausstattungsmerkmale

 

Teleskopleitern sind nicht nur praktisch, da sie sich leichter transportieren lassen, sondern sind häufig auch universell einsetzbar. So kann man sie sowohl als Anstellleiter, als auch als Bockleiter oder Treppenleiter verwenden, indem die beiden Seiten unterschiedlich weit ausgezogen werden. Insbesondere die Verwendung als Bockleiter ist im Alltag Zuhause sehr sinnvoll, denn so können Sie auch frei im Raum arbeiten, ohne die Leiter anlehnen zu müssen. Zudem erhöht sich die Standfestigkeit deutlich, sodass Sie auch auf glatten Böden gut arbeiten können. Die Leitern von Masko lassen sich ebenfalls als Kombimodell verwenden, denn sie sind sehr flexibel. Das macht sie im Vergleich zu einfachen Modellen deutlich besser.

Falls Sie sich doch für einen anderen Hersteller entscheiden sollten, achten Sie vor dem Kauf unbedingt auf die Verarbeitung der Arretierbolzen, denn diese tragen wesentlich zur Sicherheit der Leiter bei. Da dies nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich ist, lohnt hier auch ein Blick auf die Bewertungen und Rezensionen anderer Nutzer. Bei traditionellen Teleskopleitern, die sich komplett zusammenschieben lassen, sollten Sie zudem unbedingt darauf achten, dass zwischen den einzelnen Elementen auch im zusammengeschobenen Zustand stets ein kleiner Sicherheitsabstand übrig bleibt, andernfalls ist es sehr schnell passiert, dass Sie sich beim Abbauen der Leiter die Finger quetschen und ernsthaft verletzen können.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Masko 5,10 Meter

 

Die 5,10 Meter lange Leiter von Masko ist ein echtes Highlight, denn sie ist hochwertig verarbeitet, kann bis zu 150 Kilogramm tragen und ist gleichzeitig multifunktional einsetzbar. So können Sie das Modell sowohl als Anlegeleiter, als auch als Bockleiter oder Treppenleiter verwenden. Selbst als Arbeitsbühne kann sie im komplett ausgeklappten Zustand sehr gut verwendet werden.

Sie besteht traditionell komplett aus Aluminium und wiegt dadurch unter 12 Kilogramm. Sie bietet 4×5 Sprossen und lässt sich auf eine maximale Länge von 510 Zentimetern ausklappen. Die eingeklappte Höhe beträgt 1,48 Meter. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, kleinere Modelle zu kaufen, die preislich günstiger sind, falls Sie eine so große Leiter nicht benötigen, oder sie ausschließlich im Innenraum einsetzen möchten. Masko bietet das gleiche Modell auch als 2,90 Meter lange Variante mit 4×3 Sprossen oder als 4,00 Meter langes Modell mit 4×4 Sprossen. So finden Sie für jeden Bedarf das passende Modell.

Sie ist bis zu einem Gewicht von 150 Kilogramm belastbar, was auch im Test problemlos funktionierte. Selbst eine Überbelastung konnte dem Modell nichts anhaben, allerdings sollten Sie es hier nicht drauf ankommen lassen. Auch hinsichtlich der Sicherheit punktet die Leiter, denn sie verfügt über ein automatisches Blockiersystem sowie zwei Sicherheitsgelenke, die sich sehr einfach aber sicher verriegeln lassen. Sie können Sie zudem Sprosse für Sprosse in der Höhe verstellen, sie ist also sehr flexibel. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ebenfalls sehr gut, sodass das Produkt unterm Strich sehr empfehlenswert ist. Einzig die Tatsache, dass sie aufgrund des geringen Gewichtes auf unebenen Flächen wie dem Rasen nicht sehr standfest ist, sorgte für Unmut bei dem einen oder anderen Tester.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Masko 6-in-1 2.33M

 

Wer ein echtes Multitalent und nicht nur einfach eine Leiter sucht, der wird mit der 6-in-1 Leiter von Masko fündig. Sie ist nicht nur sehr günstig, sondern bietet gleichzeitig auch einen hohen Sicherheitsstandard und ist zudem sehr kompakt.

Die Leiter lässt sich auf diverse Arten konfigurieren, sodass Sie sie sowohl als 2,33 Meter lange Stehleiter verwenden können, als auch als Trittleiter, kleines Gerüst beziehungsweise Plattformleiter, als auch als Überhängeleiter oder Treppenleiter. Als Gerüst kann sie sowohl in M- als auch A-Form aufgebaut werden.

Die entspricht dem EN131-Standard und verfügt entsprechend über gesicherte und rutschfeste Trittprofile und ist zudem bis zu 150 Kilogramm belastbar.

Der Stufenabstand ist mit 28 Zentimetern ideal und dank des geringen Gewichts lässt sie sich sehr einfach transportieren. Insbesondere für Arbeiten im Innenraum ist das Modell daher sehr empfehlenswert.

 

Zu Amazon

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status