Bestes 5.1 Heimkinosystem

Letztes Update: 23.04.19

 

Welches sind die besten 5.1 Heimkinosysteme des Jahres 2019?

 

 

Wenn Sie sich ein 5.1 Surround-Set kaufen möchten, sollten Sie zunächst prüfen, ob es für Ihre Räumlichkeiten überhaupt geeignet ist. Darüber hinaus sollten Leistung und Klang überzeugen und dem Preis angemessen sein. Je nachdem, wie Sie das Set anschließen und welche Endgeräte Sie damit verbinden möchten, müssen auch die entsprechenden Anschlüsse vorhanden sein, damit Sie später keine Probleme beim Betrieb bekommen. Welche Sets empfehlenswert sind, haben wir im Test ermittelt und die besten 5.1 Heimkinosysteme in unserer Abschließenden Bestenliste für Sie zusammengefasst.

Auswahl des richtigen Surround-Sets

 

Wenn Sie ein vollständiges 5.1 Set einrichten möchten, sollten Sie zuvor den Raum vermessen, denn insbesondere wenn Sie auch hintere Boxen anschließen möchten ist es wichtig, dass der nötige Abstand eingehalten wird und das Set auch für Ihre Raumgröße geeignet ist. Leider lässt sich der Produktbeschreibung nicht immer entnehmen, welchen Mindestabstand Sie für die Boxen einkalkulieren sollten. Daher lohnt sich hier ein Blick auf Bewertungen anderer Anwender und Käufer. Grundsätzlich gilt aber: Wenn Sie nur sehr wenig Platz zur Verfügung haben, sollten Sie statt auf ein Heimkinosystem mit 5.1 Klang lieber ein Stereo oder 2.1 System einrichten, denn dies klingt in einem kleinen Raum deutlich besser als ein 5.1 System erzwingen zu wollen. Kaufen Sie ein 5.1 System daher nur, wenn es auch wirklich Sinn macht und haben Sie keine Angst davon, ein 2.1 System zu nutzen, wenn es sinnvoller ist. Dies gilt auch, wenn Sie nur ein kleines Budget haben. Auch in diesem Fall raten wir eher dazu, ein einfaches System zu kaufen und nicht das kleine Budget auf 5 Boxen zu verteilen, denn letztendlich werden Sie dadurch Einbußen beim Klang in Kauf nehmen müssen.

Außerdem sollten Sie beachten, dass die hinteren Boxen irgendwie angeschlossen werden müssen. Die entsprechenden Kabel müssen also irgendwo entlang gezogen werden. Überlegen Sie sich ob das gut funktioniert und bestellen Sie die benötigten Kabel gleich mit, denn in den meisten Sets werden sie nicht in ausreichender Länge enthalten sein, wenn überhaupt. Natürlich sollten Sie auch größten Wert auf einen ordentlichen Klang legen. Dies ist ein Kriterium, das der Beschreibung nicht entnommen werden kann. Zwar gibt die Watt-Zahl einen guten Anhaltspunkt, schlussendlich lautet die Empfehlung aber, sich auf die Bewertungen anderer Käufer und auf Tests zu verlassen, denn auch ein günstiges 5.1 Heimkinosystem kann hinsichtlich des Klangs überzeugen, wenn es gut verarbeitet ist.

 

 

Leistung des Systems

 

Grundsätzlich sollten Sie sich nicht von hohen Leistungsangaben der Hersteller blenden lassen, denn häufig hat die Maximalleistung nichts mit der tatsächlichen Leistung zu tun, die im Mittel erreicht wird.  Viel wichtiger als eine hohe Maximalleistung sind daher ein guter Klang und eine gute Belastbarkeit der Boxen.

Auch spielt die Raumgröße bei der Auswahl der Leistung eine nicht unerhebliche Rolle. So bringt Ihnen ein Surround-Set mit einer Leistung von über 1.000 Watt praktisch nichts, wenn sie es in einem kleinen Raum installieren. Hier sind Sets mit einer Leistung von 500 Watt völlig ausreichend, um den kompletten Raum auszufüllen. Da mehr Leistung nicht automatisch mit einem besseren Klang einhergeht, sollten Sie viel eher darauf achten, dass die Komponenten sinnvoll aufeinander abgestimmt sind und zu Ihren Bedingungen vor Ort passen. Hinsichtlich der Klangqualität hat sich gezeigt, dass größere Boxen, die über 2 oder 3 Wege angesteuert werden, einen deutlich volleren Klang bieten als einfache Lautsprecherboxen. Aber auch dies ist nur dann spürbar, wenn der Raum eine gewisse Mindestgröße hat.

 

 

Anschlussmöglichkeiten und Multimedia-Funktionen

 

Nahezu alle Heimkinosysteme sind heute 3D-fähig. Diese werbewirksame Aussage können Sie also getrost ignorieren. Wenn Sie sich für ein Heimkino-Komplettsystem entscheiden, können Sie zwischen Sets mit oder ohne Blu-Ray-Player wählen. Achten Sie aber darauf, dass das System alle gängigen Soundformate wie Dolby Digital, Dolby Digital Plus, DTS, DolbyTrue HD oder DTS-HD unterstützt.

Natürlich ist auch die Anzahl und Art der Anschlüsse wichtig, die das System bietet, schließlich möchten Sie mehrere Geräte an einem Heimkinosystem anschließen. Falls Sie Spielkonsolen ebenfalls an das Set anschließen möchten, sollten entsprechende Anschlüsse wie HDMI oder optische Anschlüsse vorhanden sein. Viele Sets bieten zudem die Möglichkeit, auch Geräte per WLAN, Bluetooth oder NFC zu koppeln, sodass Sie auch Musik von externen Geräten wie Smartphone, Laptop oder Tablet abspielen und das System gegebenenfalls sogar in Ihr Netzwerk integrieren können.

Falls Sie noch kein Smart-TV besitzen, können Sie mit einem entsprechenden Heimkinoset auch solche Funktionen ergänzen, denn viele Modelle bieten umfangreiche Multimediafunktionen, sofern Sie sich mit dem Internet verbinden lassen. Hierbei spricht man von einem Smart Heimkinosystem.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Logitech Z906 3D

 

Bei dem Set von Logitech handelt es sich um ein günstiges 5.1 Heimkinosystem mit einer guten Leistung von 500 Watt (1.000 Watt Spitzenleistung) und einer sehr guten Verarbeitung und Klangqualität. Dadurch ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Zwar wird das Set ohne Blu-Ray-Player geliefert, die Anschlussmöglichkeiten sind aber dennoch gut, denn es lassen sich bis zu sechs Geräte gleichzeitig an das Set anschließen, ohne dass ein zusätzlicher Receiver benötigt würde.

Leider werden weder Blu-Ray noch WLAN oder NFC unterstützt, wer darauf verzichten kann, der erhält aber ein sehr empfehlenswertes Set zum kleinen Preis. Dank THX Sound in Verbindung mit der Unterstützung aller gängigen Heimkino-Soundformate können Sie es als vollwertiges Set für den Heimkino-Einsatz verwenden, auch wenn Logitech klassischerweise im PC-Hardware Bereich angesiedelt ist. Im Lieferumfang sind vier Satellitenlautsprecher, ein Center-Lautsprecher sowie ein Subwoofer, eine Fernbedienung und eine separate Bedieneinheit enthalten. Außerdem sind bereits sechs Kabel mit einer Länge von 1,8 Metern enthalten, was in den meisten Fällen von der Länge her aber nicht ausreichen dürfte.

Unterm Strich ist das Set sehr empfehlenswert und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für alle, die auf der Suche nach einem soliden 5.1 Set zum kleinen Preis sind.

 

Kaufen bei Amazon.de (€235.89)

 

 

 

 

Teufel Consono 25 MK3

 

Beim Set von Teufel handelt es sich um ein reines Boxenset, es wird also ohne Receiver oder separate Bedieneinheit geliefert. Entsprechend gibt es keine direkten Koppel- oder Anschlussmöglichkeiten für externe Geräte, Sie benötigen also noch einen separaten Receiver. Dennoch konnte es das Set in die Bestenliste schaffen, denn es überzeugt durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und einen sehr guten Klang, der überwiegend den die kompakten 2-Wege Micro-Boxen geschuldet ist.

Der Subwoofer ist ebenfalls sehr kompakt gebaut und arbeitet mit einer Leistung von „nur“ 100 Watt, sorgt aber für einen sehr satten und guten Sound. Dadurch ist das Set auch für größere Räume durchaus gut geeignet, obwohl alle Einzelkomponenten so kompakt gebaut sind.

Im Test konnten mit verschiedenen AV-Receivern hervorragende Resultate erzielt werden. Wenn Sie ein Boxenset suchen und einen separaten Receiver besitzen oder zukaufen möchten, überzeugt das Set unterm Strich auf ganzer Linie.

 

Kaufen bei Amazon.de (€269.99)

 

 

 

 

Sony BDV-E6100

 

Das kompakte Set inklusive Blu-Ray-Laufwerk von Samsung arbeitet mit einer Leistung von 500 Watt und ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Es handelt sich um ein komplett kabelloses Set mit DLNA-Standard. Alle gängigen Audioformate werden unterstützt und es gibt eine Reihe von Anschlussmöglichkeiten wie USB, HDMI, optische Anschlüsse sowie einen LAN-Port.

Die Verarbeitung ist unterm Strich sehr gut und auch klanglich überzeugt das Set auf ganzer Linie. Auch per Bluetooth können Geräte gekoppelt werden, sodass Sie auch Musik von Ihrem Smartphone abspielen können.

Eine Fernbedienung ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten und dank Anynet-Kompatibilität können Sie bis zu 12 Geräte mit nur einer Fernbedienung steuern. Am Gerät selbst haben Sie die Möglichkeit, alles per Touch-Tastenfeld zu steuern, was ebenfalls sehr komfortabel und intuitiv ist. Lediglich das etwas laute Blu-Ray Laufwerk störte einige Tester. Außerdem müssen Sie damit leben, dass Staub recht stark auf den Komponenten sichtbar ist. Ansonsten überzeugt das Set aber auf ganzer Linie und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€435)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status