n n
n
n
ᐅ Duschköpfe mit Schlauch | Vergleich & Testsieger

Bester Duschkopf mit Schlauch

Letztes Update: 18.11.19

 

Welches sind die besten Duschköpfe mit Schlauch im Jahr 2019?

 

 

Wenn Sie einen Duschkopf kaufen möchten, kann es gegebenenfalls sinnvoll sein, gleich zu einem Set aus Brause und Schlauch zu greifen. Dann ist die komplette Einheit erneuert und Ihre Dusche erstrahlt in neuem Glanz. Im Test haben wir die beliebtesten Sets unter die Lupe genommen und die besten Duschköpfe mit Schlauch in unserer abschließenden Bestenliste für Sie zusammengefasst. Vorab erhalten Sie noch einige allgemeine Informationen zu Funktionen, Strahlarten  und dem Vorteil eines solchen Sets, um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern.

 

 

Warum eine Handbrause mit Schlauch kaufen?

 

Grundsätzlich können Sie zwar natürlich auch einen vorhandenen Schlauch verwenden oder einen neuen Schlauch dazu bestellen, es gibt aber auch viele Hersteller, die ihre Modelle im Set mit Schlauch anbieten. Das hat den Vorteil, dass Sie gleich alles anschließen können, neue Dichtungen mit dazu erhalten und keine Probleme haben, den vorhandenen Schlauch mit dem neuen Duschkopf zu verbinden. Außerdem ist es häufig schlichtweg schöner, gleich beide Elemente zu tauschen, wenn man einen neuen Duschkopf kauft.

Vergleicht man die Preise von einzelnen Duschköpfen und Schläuchen, kommt man häufig teurer weg als im Set, auch wenn ein günstiger Duschkopf mit Schlauch natürlich stets etwas teurer ist als ein einfacher Brausekopf ohne Schlauch. Manche Hersteller wie beispielsweise Hansgrohe verkaufen ihre Duschbrausen aber in der Regel separat, damit sich der Kunde den passenden Schlauch selbst aussuchen und dazu bestellen kann. Daher lohnt gegebenenfalls auch ein Blick auf unsere Übersicht der besten Hansgrohe-Duschköpfe, denn aufgrund dieser Tatsache sind sie bei diesem Test außen vor geblieben.

 

 

Arten von Duschköpfen

 

Man unterscheidet neben Duschköpfen mit und ohne Strahlverstellung meist zwischen Handbrausen und Kopfbrausen, die fest installiert werden. Letztere kommen überwiegend in der Dusche zum Einsatz, während Sie aus einer Handbrause per Befestigung an einer Stange auch eine Kopfbrause machen können. Handbrausen sind dadurch deutlich flexibler und universeller – beispielsweise auch an einer Badewanne – verwendbar.

Je nach Hersteller unterscheiden sich die verschiedenen Funktionen, Strahlarten und auch die Verstellung der Strahlarten. Hier kommt es auf Ihren Bedarf an und was Sie sich wünschen. Im Test haben wir ausschließlich Handbrausen mit Schlauch unter die Lupe genommen, da nicht jeder Verwendung für eine fest installierte Duschbrause hat.

 

 

Ausstattungsmerkmale

 

Hinsichtlich der Ausstattung unterscheiden sich die Modelle nicht so deutlich voneinander. Hauptsächlich finden sich Unterschiede im Design, der Art der Verstellung und der Strahlarten. Letztendlich erfüllen aber natürlich alle Duschbrausen ihren Zweck.

Einige Hersteller bieten zusätzliche Funktionen zum Wassersparen an, sodass sich der Wasserverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Duschbrausen um bis zu 60% senken lässt. Dazu wird der Wasserdurchfluss reduziert und es wird häufig Luft beigemischt, um nicht an Komfort einzubüßen.

Was die Strahlarten angeht, sind die gängigsten Varianten der klassische Duschstrahl, Massagestrahl und der Regeneffekt mit dickeren Tropfen. Darüber hinaus bieten viele Hersteller aber noch weitere spezielle Strahlarten an. In der Regel benötigen Sie aber nicht mehr als diese drei Arten.

Falls Sie zuhause einen Durchlauferhitzer verwenden, sollten Sie darauf achten, dass die Duschbrause damit auch kompatibel ist. Einige Modelle benötigen einen höheren Druck, sodass sie sich beim Anschluss an einem Boiler oder Durchlauferhitzer nicht ideal nutzen lassen. Im Gegensatz zu Mischbatterien unterscheidet man bei Duschköpfen in der Regel aber nicht zwischen Hoch- und Niederdruckmodellen.

Achten Sie beim Kauf auch auf eine einfache Reinigung, denn durch die vielen kleinen Düsen sind Duschköpfe besonders Anfällig gegen Verkalken. Idealerweise sind die Düsen daher mit einer Silikon- / Gummi-Ummantelung versehen, damit sich der Kalk durch einfaches reiben entfernen lässt.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Clofy SH-YS02 

 

Das Modell von Clofy wurde bereits in unserem Test zu Clofy Duschbrausen ausgiebig unter die Lupe genommen. ist 43cm lang und der Kopf hat einen Durchmesser von 12cm. Besonders das schicke Design sowie die einfache Umstellung der Strahlarten per Daumenschalter konnten im Test überzeugen. Sie haben hier die Wahl zwischen Regenschauer, Massagestrahl sowie einer Kombination aus beiden. Der Schalter rastet ein, was das Verstellen sehr einfach macht.

Als Schlauch kommt ein edelstahlummantelter Standardschlauch mit einer Länge von 1,5 Metern zum Einsatz, der sich im Test als robust und langlebig erwies. Auch die Verarbeitung der Brause an sich ist sehr gut, denn die Chrom-Ummantelung ist sehr widerstandsfähig und kratzresistent.

Nicht umsonst garantiert Clofy 10 Jahre lang für die Haltbarkeit des Modells. Das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt auf ganzer Linie, auch wenn der Preis sicherlich etwas höher ausfällt als bei dem einen oder anderen sehr günstigen Modell anderer Hersteller.

 

Kaufen bei Amazon.de (€24.99)

 

 

 

 

Clofy SH-YS01 

 

Beim SH-YS01 setzt Clofy voll auf das Design. Der Duschkopf ist schick, hochwertig verarbeitet und wirkt sehr edel. Insbesondere zu modernen Bädern und Duschen passt das Modell ideal. Clofy gibt auf die Haltbarkeit eine Garantie von 10 Jahren.

Die Brause liegt sehr gut in der Hand, da das Gewicht sehr gut austariert ist und auch der Duschstrahl selbst kann überzeugen, denn er fühlt sich weich und angenehm an. Die Menge an Luft, die dem Wasserstrahl zugemischt wird, können Sie per Knopfdruck variieren, was zusätzlich Wasser bei dem ohnehin sehr sparsamen Duschkopf einspart. Die Verarbeitung ist sehr gut und die Oberfläche ist besonders kratzresistent, was für eine lange Lebensdauer sorgt. Zwar sind keine Massagefunktion oder weitere Strahlarten einstellbar, wer darauf aber verzichten kann, der erhält ein hervorragendes Modell mit einem sehr angenehmen Duscherlebnis.

Der Schlauch ist sehr schlicht aus Kunststoff gehalten, Metall kommt hier nicht zum Einsatz. Dennoch wirkt er geradlinig und dank der Metalloptik passt er sehr gut zur Brause. Den Belastungstest konnte der Schlauch dennoch locker überstehen, sodass die Materialeigenschaften hier keinen Nachteil darstellen. Preislich ist das Set sehr interessant, sodass es sich unterm Strich um ein sehr empfehlenswertes Modell handelt, das als durchweg sehr gut beurteilt werden kann.

 

Kaufen bei Amazon.de (€18.99)

 

 

 

 

Blusmart SHS00004 

 

Wenn Sie auf der Suche nach einer besonders günstigen Brause mit Schlauch sind, sollten Sie einen Blick auf das Modell von Blusmart werfen. Zwar müssen Sie hinsichtlich der Verarbeitung und der Materialauswahl kleinere Abstriche machen, den Langzeittest konnte das Modell aber dennoch überstehen, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis kaum zu toppen ist.

Allerdings ist er mit Durchlauferhitzern nicht kompatibel, denn dafür reicht der Druck nicht aus, was zu Problemen beim Verstellen führt. Die Verstellung selbst ist dank Daumenschalter sehr einfach und unkompliziert und auch mit nassen oder rutschigen Händen beim Duschen problemlos möglich.

Der Strahl lässt sich auf Standard, Massage und einer Kombination aus beiden Strahlarten einstellen. Die Reinigung ist unkompliziert, die Funktionalität und Verstellung der Strahlarten ist gut und auch der Standard-Edelstahlschlauch konnte im Test überzeugen. Unterm Strich gibt es also nicht viel zu meckern, wenn man vom etwas dickeren Design absieht. Im Lieferumfang sind neben der Brause und dem Schlauch auch noch eine Halterung sowie das nötige Montagematerial enthalten, sodass auch der Lieferumfang überzeugen kann.

 

Kaufen bei Amazon.de (€12.79)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status