fbpx

Bester Braun Haartrockner mit Ionen

Letztes Update: 23.08.19

 

Welches sind die besten Braun Haartrockner mit Ionen Technologie im Jahr 2019?

 

 

Wenn Sie einen Haartrockner mit Ionen-Technologie kaufen möchten, sind die Modelle von Braun sehr empfehlenswert, denn sie bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und sind in vielfältigen Ausführungen erhältlich. Im Test haben wir uns die beliebtesten Geräte angeschaut und die besten Braun Haartrockner mit Ionen in unserer Bestenliste für Sie zusammengefasst. Vorab möchten wir Ihnen aber einen kurzen Überblick über die Vorteile eines Föns mit Ionen-Technik sowie Informationen über Aufsätze und Leistung der Modelle von Braun geben. Vorab sei erwähnt, dass auch ein günstiger Braun Haartrockner mit Ionen-Technologie zwar stets etwas mehr als ein sehr einfaches Einstiegsmodell eines Noname-Herstellers kostet, der Mehrpreis lohnt sich aber in der Regel.

 

 

Wirkung der Ionen-Technologie

 

Ein Fön der mit Ionisierung ausgestattet ist, kann zu glatteren und besseren Resultaten führen, da die Haare weniger stark ausgetrocknet werden. Außerdem sorgen negativ geladene Teilchen dafür, dass die Haare nicht so stark abstehen und nicht so stumpf aussehen. Dazu ist im Inneren ein Keramikelement verbaut, das für das Ausströmen der positiv geladenen Teilchen sorgt. Dies wirkt der starken positiven Aufladung durch das föhnen entgegen. Besonders stark und positiv wirkt sich der Effekt bei dickem oder gelocktem Haar aus. Bei sehr kurzem oder sehr dünnem Haar ist der Effekt jedoch deutlich schwächer, sodass sich hier der Kauf eines Ionen-Haartrockners nur bedingt lohnt.

Neben dem positiven optischen Effekt sorgt das Umhüllen der Haare mit Ionen zudem dafür, dass sie nicht so stark austrocknen, da die Ionen hier wie ein schützender Schleier über den Haaren liegen. Der Effekt ist aber nicht so stark. Insgesamt hat sich im Test gezeigt, dass nicht jeder den positiven Effekt überhaupt deutlich zu spüren bekommt.

 

 

Leistung und Besonderheiten der Haartrockner von Philips

 

Die meisten Haartrockner arbeiten mit einer Leistung um etwa 2.000 Watt. Reisehaartrockner sind etwas schwächer, andere Varianten etwas stärker. Je stärker die Leistung ist, desto stärker ist auch der Luftstrom. Ein starker Luftstrom ist insbesondere für Kurzhaarfrisuren gut, denn sie lassen sich damit sehr schnell und effizient trocknen. Auch zum Stylen kann ein starker Luftstrom hilfreich sein. Zwar lässt sich von der Motorleistung nicht unmittelbar auf die Geschwindigkeit des Luftstroms schließen, denn die Stärke hängt auch mit dem Aufbau und der Effizienz des Motors zusammen. Dennoch ist die Wattzahl ein guter Indikator für die Stärke. Die Leistung des Motors hat übrigens nichts mit der Maximaltemperatur des Gerätes zu tun, denn hierfür ist lediglich die innen verbaute Technik verantwortlich. Ein Haartrockner mit 2.000 Watt ist daher nicht zwangsläufig heißer als ein Modell mit 1.600 Watt.

Die Geräte von Braun arbeiten üblicherweise mit einer Leistung zwischen 1.600 und 2.200 Watt, sind dabei aber sehr effizient und zudem sehr hochwertig verarbeitet. Dies führt dazu, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut ist. Besonders positiv ist zudem aufgefallen, dass die Geräte eine lange Lebensdauer bieten. Zwar erreichen sie keine sehr hohen Temperaturen, dies ist aber bewusst so, denn zu hohe Temperaturen schaden den Haaren auf Dauer. Wer also ein solide verarbeitetes und funktionales Modell sucht, der kommt mit den Haartrocknern von Braun voll auf seine Kosten.

 

 

Aufsätze

 

Viele Modelle von Braun sind mit verschiedenen Aufsätzen erhältlich oder können wahlweise auch nur mit Stylingdüse gekauft werden. Durch die Universalhalterung können Sie bei Bedarf auch später noch Aufsätze nachkaufen, was ebenfalls ein Vorteil eines Markenmodells ist.

Eine Stylingdüse konzentriert die Luft, sodass sie auf kleinerer Fläche aber dafür stärker auftrifft. Insbesondere auch für das schnelle Trocknen von Kurzhaarfrisuren ist das ideal. Ein Diffusoraufsatz ist das genaue Gegenteil, denn sie sind sehr breit und die Luft trifft nicht stark auf, sodass sie ideal für gestylte und voluminöse Frisuren geeignet sind. Grundsätzlich sitzen die Aufsätze bei Braun schön fest, sodass sie sich auch nach langer Nutzungsdauer nicht von selbst lösen, was bei sehr einfachen Modellen durchaus häufig der Fall ist. Wenn Sie eine Kurzhaarfrisur tragen und lediglich Wert auf einen starken Föhn legen, können Sie getrost zu einem Gerät ohne Diffusoraufsatz greifen.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Braun Satin Hair 7 HD 785

 

Der Satin Hair 7 konnte im Test auf ganzer Linie überzeugen. Er ist sowohl mit als auch ohne Diffusor-Aufsatz erhältlich, arbeitet mit einer Leistung von 2.000 Watt und bietet sinnvolle Funktionen. So ist er mit einer Thermo-Sensor-Technologie ausgestattet, die dafür sorgt, dass die Temperatur konstant bleibt und angepasst wird, wenn sie zu hoch wird. Dies ermöglicht ein sehr schonendes Trocknen der Haare. Dabei misst der integrierte SensoDry Sensor 600 Mal pro Minute die aktuelle Temperatur und passt sie an. Dies sorgt auch dafür, dass das Gerät nicht überhitzen kann, was der Lebensdauer zugute kommt.

Das Gebläse ist leistungsstark und gut und auch die sonstige Ausstattung kann überzeugen, denn Sie können Luftstrom und Temperatur gut an den individuellen Bedarf anpassen. Das Kabel hat eine Länge von 1,70 Metern, was nicht übermäßig lang ist, für eine freie Bewegung aber absolut ausreicht.

Leider ist er im Vergleich zu anderen Modellen mit einem Gewicht von über einem Kilogramm relativ schwer, was aber typisch für viele Modelle von Braun ist, denn letztendlich zeigt es auch, dass die Materialqualität sehr gut ist. Ansonsten ist der Föhn aber durchweg empfehlenswert, leistungsstark und langlebig.

 

Kaufen bei Amazon.de (€47.48)

 

 

 

 

Braun Satin Hair 3 HD 350 

 

Wenn Sie einen Reiseföhn mit Ionentechnik suchen, ist der Satin Hair 3 HD 350 ideal. Er liegt preislich im Einstiegsbereich, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist. Der Motor hat eine Leistung von 1.600 Watt, was für einen Reiseföhn absolut ausreichend ist und dank des klappbaren Griffs lässt er sich sehr platzsparend verstauen. Er wiegt nur rund 350 Gramm und ist damit sehr leicht, ideal für einen Reiseföhn. Auch als Kinderföhn ist er damit sehr gut geeignet.

Er bietet zwar nur zwei Temperatureinstellungen und es werden neben der Stylingdüse keine weiteren Aufsätze mitgeliefert, aber auch das ist für einen Reiseföhn durchaus nichts Ungewöhnliches. Unterm Strich ist das Gerät sehr solide verarbeitet, die Kabelverstärkung sorgt dafür, dass auch bei häufigem Zusammenpacken keine Schäden am Kabel entstehen und das robuste Gehäuse hält auch größeren Beanspruchungen gut stand.

Leider hat sich im Dauerbetrieb gezeigt, dass er recht schnell heiß werden kann, insbesondere auf der zweiten Stufe. Als Familien-Haartrockner, der sehr häufig und intensiv genutzt wird ist er damit nicht sehr gut geeignet.

 

Kaufen bei Amazon.de (€19.48)

 

 

 

 

Braun Satin Hair 7 HD 730 

 

Der Satin Hair 7 HD 730 liegt preislich im Mittelfeld und überzeugt durch eine gute Ausstattung sowie eine hohe Leistung. Er ist mit oder ohne Diffusor-Düse erhältlich und beinhaltet eine Stylingdüse, die sehr gut funktioniert.

Der Motor arbeitet mit einer Leistung von 2.200 Watt und dank Satin Protect kann das Gerät eine Temperatur von 70°C sehr exakt halten, was ein schonendes Trocknen der Haare ermöglicht. Eine Kaltstufe ist zusätzlich zu den Temperatur- und Gebläsestufen vorhanden, sodass auch ein sehr sanftes und schonendes Trocknen möglich ist.

Das Gebläse ist auf hoher Stufe sehr stark, allerdings ist der Haartrockner dabei auch recht laut. Dies in Verbindung mit dem recht hohen Gewicht von mehr als einem Kilogramm hat im Test zu einer leichten Abwertung des ansonsten aber robusten, funktionalen und guten Haartrockners geführt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€37.9)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status