fbpx

Bestes Zeiss Monokular

Letztes Update: 14.11.19

 

Welche sind die besten Zeiss Monokulare im Jahr 2019?

 

 

Wenn Sie sich entschlossen haben, ein Monokular zu kaufen, sollten Sie sich zunächst der Vor- und Nachteile im Vergleich zu Binokularen und Ferngläsern bewusst werden. Außerdem müssen Sie sich, wenn Sie sich für ein Markenmodell entscheiden, darüber im Klaren sein, dass selbst ein günstiges Zeiss Monokular im Vergleich zu Modellen von Bresser oder anderen Herstellern in der Regel teurer sein wird. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir im Test die beliebtesten Zeiss-Modelle unter die Lupe genommen und die drei besten Zeiss Monokulare in unserer Bestenliste für Sie zusammengefasst.

Vor- und Nachteile von Monokularen

 

Wie beim Fernglas auch, schauen Sie beim Monokular durch ein Okular und den Tubus. Bei einigen Varianten lässt sich dieser Tubus herausziehen, um die Vergrößerung zu verändern. Bei den getesteten Modellen von Zeiss ist dies jedoch nicht der Fall, denn die Brennweiten und die Vergrößerungsleistung sind stets fix.

Im Vergleich zu Binokularen betrachten Sie die Objekte bei den nur aus einem Okular bestehenden Modellen nur mit einem Auge. Daher muss das nicht benötigte Auge zugekniffen werden. Dies mag ein Nachteil sein, aber man darf dabei den großen Vorteil der Kompaktheit nicht vergessen. Ein Monokular kann problemlos in der Tasche verstaut werden und ist dadurch sehr praktisch und handlich. Grundsätzlich gibt es im Bereich der Monokulare herstellerübergreifend enorme Unterschiede hinsichtlich der Abbildungsleistung und modellübergreifend Unterschiede bei Brennweite und Vergrößerung.

 

 

Warum ein Zeiss-Modell kaufen?

 

Eines gleich vorneweg: Wenn Sie das optische Gerät nur sehr sporadisch verwenden möchten, lohnt die Anschaffung eines teuren Markenmodells kaum. Für einfache Zwecke können Sie ebenso auf ein einfaches und günstiges Noname-Produkt zurückgreifen. Wenn Sie aber Wert auf eine hervorragende Verarbeitung und eine hohe Güteklasse legen, lohnt auf jeden Fall ein Blick auf die stets hervorragend verarbeiteten Modelle von Zeiss.

Der Traditionshersteller aus Jena trägt seit 170 Jahren zum technologischen Fortschritt bei und fertigt Monokulare im Kleinstformat, die Vergrößerungsleistungen erreichen, mit denen sie für verschiedenste Anwendungsbereiche bestens gewappnet sind. Unabhängig davon, ob Sie das Okular für Naturbeobachtungen, Sportevents oder im Theater verwenden möchten, die Vielseitigkeitskünstler für die Westentasche bieten stets eine hervorragende Performance. Je nach Modell sind sie sogar als Lupe, als auch als Fernglas-Verstärkung verwendbar. So können Sie Ihr Fernglas in ein Spektiv verwandeln, indem Sie die Vergrößerung verdreifachen, ohne große Einbußen bei der Abbildung befürchten zu müssen. Möglich wird dies durch den kurzen Nahbereich, den alle Okulare von Zeiss bieten.

Zeiss ist seit jeher für qualitativ hochwertige Produkte aller Art (Halbleiterbereich, Automobil- und Maschinenbauindustrie, biomedizinische Forschung, Medizintechnik sowie Objektive, Brillengläser und Planetarien) bekannt, sodass sich weltweit Hersteller von Zeiss beliefern lassen und die Marke als Qualitätsmerkmal für die eigenen Produkte verwenden.

 

 

Weitere Kaufkriterien

 

Beim Kauf sollten Sie neben den bereits angesprochenen Faktoren noch auf die folgenden Merkmale achten:

Objektivdurchmesser: Die zweite Ziffer (z.B. bei 5×10 oder 10×25) beschreibt den Objektivdurchmesser. Je größer dieser ist, desto lichtstärker ist das Monokular und umso eher ist es für Betrachtungen im Dämmerlicht geeignet.

Vergrößerung: Die erste Ziffer gibt die Vergrößerung an und beschreibt, um welchen Faktor die betrachteten Objekte größer erscheinen. Dabei ist größer nicht immer besser, denn entsprechend anfälliger wird die Betrachtung für Zittern und Wackeln. In den wenigsten Fällen werden Sie Verwendung für ein Modell haben, das eine höhere Vergrößerungsleistung als den fünf- bis zehnfachen Faktor bietet

Zusatzausstattung: Einige Modelle bieten eine besonders große Flexibilität hinsichtlich Dioptrien-Ausgleich, andere sind besonders kompakt oder wasserdicht. Hier sollten Sie sich für das Modell entscheiden, dass Ihre persönlichen Präferenzen am besten erfüllt.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

6 X 18 T*

 

Das sehr kompakte 6×18 Modell überzeugt durch eine hervorragende Verarbeitung und kann als Allround-Okular für verschiedenste Anwendungsbereiche verwendet werden. Unabhängig davon, ob Sie ein Okular für Sportveranstaltungen, das Theater oder Natur- und Sternenhimmelbetrachtung suchen, werden Sie mit dem kleinen Modell stets gute Resultate erzielen. Auch in der Dämmerung konnten im Test hervorragende Resultate erzielt werden, sodass das Modell trotz seiner kompakten Bauweise auch zur Wildbeobachtung hervorragend geeignet ist.

Durch die Naheinstellgrenze von nur 30 Zentimetern kann es auch hervorragend als Fernglasverstärkung oder Lupe verwendet werden. Gleichzeitig hat es ein Sehfeld von 120 Metern, was insbesondere für Naturbeobachtung und Sportevents ideal ist. Die Bildleistung ist – typisch für Zeiss – hervorragend und das Sehfeld ist trotz kleinem Gehäuse sehr groß. Gleichzeitig sorgt die Carl Zeiss T*-Mehrschichtvergütung für eine hohe Transmission (Lichtdurchlässigkeit), was die Beobachtung bei schwachem Licht optimiert.

Das Gehäuse ist spritzwassergeschützt, robust und dank der Gummierung sehr griffsicher. Unterm Strich ist das kompakte Modell sehr empfehlenswert und bietet trotz des im Vergleich zu Konkurrenz recht hohen Preises ein insgesamt sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Kaufen bei Amazon.de (€319)

 

 

 

 

MiniQuick 5 x 10 T*

 

Beim 5×10 MiniQuick handelt es sich um ein kompaktes und leichtes Mini-Fernrohr. Es wiegt gerade einmal 23 Gramm und ist sehr schlank gebaut, sodass es nicht nur leicht ist, sondern auch extrem gut in der Hand liegt. Dank integriertem Trageclip können Sie es zudem ideal überall hin mitnehmen oder einfach in die Tasche stecken.

Durch die geringe Naheinstellgrenze kann es, wie es für Carl Zeiss typisch ist, sowohl als Fernrohr, als auch als Lupe verwendet werden. Es ist insgesamt hervorragend verarbeitet, bietet dank der T*-Mehrschichtvergütung eine hervorragende Lichtdurchlässigkeit und natürlich auch eine erstklassige Abbildungsleistung. Außerdem ist es spritzwassergeschützt und auch dem Eindringen von Staub und Schmutz widersteht das Modell sehr gut.

Die 5-fache Vergrößerung ist ideal für verschiedenste Bereiche geeignet, sodass das Monokular sowohl in der Natur, als auch im Theater oder bei Sportveranstaltungen gleichermaßen Zuhause ist. Wenn Sie ein besonders schlankes Monokular suchen, das ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, sind Sie mit dem MiniQuick gut beraten. Durch die extrem dünne Bauweise ist das Gesichtsfeld allerdings etwas eingeschränkter als bei den dickeren Modellen. Auch die Fokussierung ist bei diesem Modell etwas schwergängiger als man es sonst von Zeiss gewöhnt ist. Als Opernglas ist es aber dennoch ideal geeignet.

 

Kaufen bei Amazon.de (€225)

 

 

 

 

10 x 25 T*

 

Das 10×25 Monokular ist sehr handlich, hervorragend verarbeitet und bietet eine Abbildungsleistung, die im Vergleich zu Modellen anderer Hersteller als hervorragend bezeichnet werden kann.

Viel besser geht kaum. Allerdings hat das kompakte Okular einen entscheidenden Nachteil: Es ist sehr teuer. Dadurch ist es für viele Hobbyanwender praktisch uninteressant, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis leidet darunter sehr.

Wer aber auf der Suche nach einem Modell mit einer hervorragenden Qualität und einer perfekten Abbildung ist, der kommt am 10×25 T von Zeiss kaum vorbei. Es kann guten Gewissens als bestes Monokular im Test bezeichnet werden, auch wenn man es mit anderen Produkten anderer Hersteller vergleicht. Hinsichtlich des Dioptrienausgleichs offenbarte es jedoch kleine Schwächen, denn er ist etwas eingeschränkt, sodass es Personen mit sehr starker Sehschwäche nicht ohne Brille verwenden können. Abhängig von Hornhautverkrümmung und persönlicher Sehkraft muss aber im Einzelfall getestet werden, ob der Ausgleich ausreicht.

Unterm Strich ist die Verarbeitung hervorragend und auch die Abbildungsleistung im Allgemeinen könnte kaum besser sein. Ob der sehr hohe Preis dafür gerechtfertigt ist, müssen Sie im Zweifel jedoch selbst entscheiden.

 

Kaufen bei Amazon.de (€379)

 

 

 

Wir haben noch MEHR! Schauen Sie sich auch die folgenden Artikel an:

 

Bresser Monokular Top-liste

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status