Bester Kobo eBook-Reader

Letztes Update: 22.01.19

 

Welcher ist der beste Kobo eBook-Reader im Jahr 2019?

 

 

Wenn Sie einen neuen eBook-Reader kaufen möchten, haben Sie eine sehr große Auswahl. Geräte mit E-Ink gehören sicherlich zu den Favoriten unter allen, die das Gerät ausschließlich zum Lesen verwenden möchten, denn die Vorteile der Akkulaufzeit und der guten Lesbarkeit bei Tageslicht sprechen für sich. Kobo hat sich genau darauf konzentriert und bietet eine breite Produktpalette in direkter Konkurrenz zu Amazons Kindle an. Vor dem Kauf sollten Sie sich jedoch mit der Produktpalette vertraut machen und die Eigenschaften der Modelle von Kobo kennen. Im Test haben wir alle Geräte unter die Lupe genommen und die drei besten Kobo eBook-Reader in unserer Bestenliste für Sie zusammengefasst.

 

Modellübersicht KOBO-Reader

 

Die Firma Kobo bietet eine breite Palette an eBook-Readern mit umfangreicher Ausstattung. Im Folgenden erhalten Sie eine Übersicht über die derzeit im Handel erhältlichen Produkte von Kobo.

Kobo Aura ONE: Der Kobo ONE wurde zusammen mit Kunden entwickelt und an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst. Er ist 7,8 Zoll groß, löst mit 300 ppi auf und ist zudem komplett wasserdicht (IPX8). Die Akkuleistung ist das E-Ink hervorragend, sodass Sie wochenlang lesen können, ohne das Gerät aufladen zu müssen.

Kobo Aura H2O Edition 2: Auch die H2O-Edition ist komplett wasserdicht und bietet eine besonders helle und klare Beleuchtung. Die Auflösung des 6,8 Zoll großen E Ink Displays liegt bei 265 ppi.

Kobo Aura Edition 2: Bei dem günstigen Modell handelt es sich um einen beleuchteten Reader mit einem 6 Zoll großen Display und einer Auflösung von 212 ppi. Zwar ist er nicht wasserdicht, bietet aber ansonsten alles, was ein guter eBook-Reader bieten muss.

Kobo Aura H2O: Das nach IP67-Standard produzierte Gerät übersteht bis zu 30 Minuten in einer Wassertiefe von einem Meter und verfügt über ein 6,8 Zoll großes E Ink Display mit einer Auflösung  von 265 dpi. Die Beleuchtung sorgt für ein klares und helles Bild bei Tag und in der Nacht.

Kobo Touch 2.0: Der Touch 2.0 ist ein günstiger Kobo eBook-Reader und verfügt über ein 6 Zoll großes Pearl E-Ink-Touchscreen-Display ohne Beleuchtung. Tagsüber ist die Lesbarkeit hervorragend und der Akku hält extrem lange durch. Er gilt als Pendant zum Basismodell des Kindle, kommt aber bereits inklusive WLAN und ist natürlich komplett frei von Beschränkungen, so wie es für Kobo üblich ist.

 

 

Vor- und Nachteile von KOBO eBook-Readern

 

Im Grunde kann der Hersteller als direkter Konkurrent der Kindle von Amazon betrachtet werden, denn das Prinzip ist das gleiche. Alle Geräte sind mit E-Ink-Touchdisplays ausgestattet. Eine Variante mit Farbdisplay für Videos oder Spiele hat Kobo jedoch nicht im Sortiment. Besonders interessant ist die Tatsache, dass Kobo komplett wasserdichte Modelle im Sortiment hat, alle Reader mit WLAN ausgestattet sind und über einen mindestens 4 GB großen internen Speicher verfügen. Dank des schicken Designs mit geschlossenem Rahmen sind alle Geräte von Kobo unanfällig gegen Staub und Schmutz und es gibt auch keine seitlichen Tasten, an die man versehentlich herankommen könnte, da die Steuerung stets über Touch funktioniert.

Der große Vorteil ist sicherlich, dass er komplett offen ist und Sie beliebige Dokumente und Bücher auf ihn laden können. Lediglich das Amazon Format AZW und AZW3 kann von den Kobo-Modellen nicht geöffnet werden.

Unterm Strich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut, die technische Ausstattung hervorragend und auch die Displays mit Auflösungen von bis zu 300 ppi können auf ganzer Linie überzeugen. So hat sich Kobo im Laufe der Zeit einen Namen machen können und gehört zu Recht zu den beliebtesten eReader-Herstellern. Wer eine offene Alternative zu den Modellen von Amazon sucht, der wird mit den vollkommen werbefreien Readern von Kobo fündig.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Kobo Aura H2O

 

Das H2O Modell von Kobo überzeugte im Test auf ganzer Linie. Dank WLAN und microUSB ist die Datenübertragung unkompliziert und komfortabel und auch hinsichtlich Verarbeitung und Ausstattung ist das Gerät sehr gut.

Es spielt alle gängigen Formate für geschützte und kostenlose eBooks wie ePUB, ePUB3, MOBI, HTML, TXT, XHTML, RTF, CBZ oder auch CBR. Auch Bilddaten wie JPG, BMP oder TIFF können dargestellt werden. Als Vorgänger des H2O Edition 2 ist es zwar nicht komplett wasserdicht, aber dennoch gemäß IP67-Standard wasserabweisend, sodass es auch mal ein kurzes Bad in der Wanne, dem Swimmingpool oder dem Meer schadlos übersteht.

Das Display ist dank integrierter Beleuchtung sehr hell und die Auflösung des 6,8 Zoll großen E-Ink-Displays kann sich mit 1.430 x 1.080 (265 dpi) ebenfalls sehen lassen. Insgesamt hat das Gerät ein Gewicht von 233 Gramm und misst 17,9 x 12,9 x 0,97 Zentimeter, ist also angenehm kompakt und handlich. Der interne Akku hält selbst bei täglicher Nutzung mehrere Wochen durch, sodass es auch für Vielreisende sehr gut geeignet ist und nicht ständig wieder an die Steckdose muss. Insgesamt bietet das H2O eine hervorragende Ausstattung und ein klares Bild bei Nacht und auch direkter Sonneneinstrahlung und lässt sich dank ComfortLight-Beleuchtung sehr gut anpassen (augenschonende Beleuchtung durch hauchdünne Beschichtung). Unterm Strich bietet das Gerät daher ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist uneingeschränkt empfehlenswert.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Kobo Aura One

 

Beim Aura One handelt es sich um ein sehr gutes und vor allem großes Gerät zum Lesen von eBooks. Das E-Ink-Display hat eine Diagonale von 7,8 Zoll und löst mit 1.872 x 1.404 Pixeln auf, was 300 dpi entspricht. Mit 230 Gramm ist es dennoch angenehm leicht und kompakt und misst nur 195,1 x 138,5 x 6,9 Millimeter, ist also sehr dünn.

Der interne Speicher beträgt 8 Gigabyte, was für durchschnittliche etwa 6.000 eBooks reicht. Auch beim Aura One kommt ComfortLight PRO zum Einsatz, das die Blaulichtstrahlung reduziert und die Augen im Dunkeln schützt. Dank IPX8-Standard ist es wasserdicht und kann einer Stunde in zwei Metern Wassertiefe schadlos überstehen. Damit ist es auch ideal zum Lesen in der Badewanne, dem Strand oder dem Pool geeignet.

Es werden alle gängigen Dateitypen unterstützt und dank micro USB und WLAN ist das Übertragen neuer Inhalte sehr einfach und komfortabel. Insgesamt überzeugt der eBook-Reader auf ganzer Linie, ist allerdings recht preisintensiv, sodass er wahrscheinlich nicht für jeden in Frage kommt. Wer aber auf der Suche nach einem hochwertigen, technisch ausgereiften und vor allem wasserdichten Gerät für seine eBooks ist, der wird am Aura One Freude haben.

 

Kaufen bei Amazon.de (€237)

 

 

 

 

Kobo Aura Edition 2

 

Bei der Edition 2 des Aura handelt es sich um ein sehr solides Einstiegsmodell mit umfangreichen Funktionen und einem schicken sowie schlichten Design. Wie es für Kobo typisch ist, verfügt das Gerät über keinerlei schmale Schlitze und ist daher absolut staub- und schmutzresistent. Die Auflösung des 6 Zoll großen Displays ist mit 212 ppi etwas niedriger wie bei den höherwertigen Modellen, allerdings wirkt das Bild dennoch gestochen scharf und dank ComfortLight-Funktion sehr hell und klar.

Das Gewicht liegt bei 180 Gramm bei einer Größe von 15,9 x 11,3 x 0,85 Zentimetern. Dank 4 Gigabyte großem Speicher lassen sich bis zu 3.000 Bücher darauf speichern und mithilfe von WLAN oder MicroUSB auf den Reader übertragen.

Der Akku hält auch bei täglicher Benutzung wochenlang, sodass es sich um ein ideales Einstiegsgerät handelt. Im Gegensatz zu anderen Modellen von Kobo ist die Edition 2 des Aura jedoch nicht wasserdicht.

 

Kaufen bei Amazon.de (€121.38)

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...