Bester Kinderpool für den Garten

Letztes Update: 24.04.19

 

Welches sind die besten Kinderpools für den Garten im Jahr 2019?

 

 

Im Gegensatz zu unserem Test klassischer Kinderpools haben wir uns in diesem Test ausschließlich mit Modellen befasst, die im Garten und nicht auf Balkon oder Terrasse aufgestellt werden sollten. Wenn Sie also etwas mehr Platz zur Verfügung haben und einen Gartenpool für Kinder kaufen möchten, sind Sie hier richtig. In unserer Bestenliste finden Sie abschließend eine Übersicht über die besten Kinderpools für den Garten, die wir im Test ermittelt haben. Vorab geben wir Ihnen aber noch einige Informationen über Bauarten, Größe und Ausstattungsmerkmale mit an die Hand, damit Sie eine bessere Kaufentscheidung treffen können.

Arten von Gartenpools

 

Grundsätzlich können Sie natürlich jedes Planschbecken auch im Garten aufstellen. Die Pools, die wir uns hier angeschaut haben sind jedoch größere Modelle, die auf Terrasse oder Balkon nicht so gut platziert werden können, da es sich entweder um Frame-Pools oder ausladende Poollandschaften beziehungsweise Modelle handelt, die voll befüllt ein hohes Gewicht auf die Waage bringen.

Grundsätzlich fallen sowohl Frame-Pools, also Pools mit einem Rahmenkonstrukt, als auch große aufblasbare Pools, Whirlpools oder auch besonders große Planschbecken und Spiellandschaften für Kinder in diese Kategorie. Entsprechend ist selbst ein günstiger Kinderpool für den Garten deutlich teurer als ein einfaches Planschbecken, das Sie an beliebiger Stelle aufstellen können. Beachten Sie aber, dass diese größeren Pools nur bedingt für sehr kleine Kinder in Frage kommen. Sie sollten insbesondere auf den maximalen Füllstand und den Aufbau achten, da gerade Frame-Pools von Kindern meist nur mit einer Leiter erreicht werden können. Für Kleinkinder und Babys sind sie daher für die alleinige Nutzung uninteressant. Es macht auch wenig Sinn, einen großen Pool für ein Baby zu kaufen, denn die Kleinsten haben in einem kleinen Planschbecken mit niedrigem Wasserstand am meisten Spaß. Hier empfehlen wir daher unbedingt einen Baby-Pool beziehungsweise ein einfaches Planschbecken und keinen großen Gartenpool für Kinder.

Für welche Bauart, Größe und Ausführung Sie sich letztendlich entscheiden, hängt natürlich neben dem Alter des Kindes auch von Ihren Anforderungen ab. Fragen Sie sich, ob Sie den Pool ebenfalls mit nutzen möchten oder ob es reiner Pool für Kinder sein soll. Außerdem sollten Sie sich überlegen, ob Sie den Fokus eher auf den Erlebnisfaktor legen möchten oder einen großen Schwimm- und Tauchpool mit höherem Wasserstand bevorzugen. In letzterem Fall sind Frame-Pools ideal, als Spiellandschaft sind sie hingegen nicht so gut geeignet. Hier kommen eher Kinderpools mit Rutsche oder komplette Poollandschaften in Frage. Diese Variante empfehlen wir für kleinere Kinder, während größere Pools, in denen auch mal getaucht werden kann, für größere Kinder und die ganze Familie interessanter sind.

 

 

Größen und Aufbau

 

Im Gegensatz zu einfachen Planschbecken sind Gartenpools deutlich ausladender, fassen mehr Wasser und bieten mehr Möglichkeiten. Da sie für den Einsatz im Garten konzipiert sind, müssen Sie sich keine Sorgen um die Traglast des Bodens machen, wie bei einem Modell, das Sie auf dem Balkon aufstellen. Dies ist wichtig, denn selbst ein recht kleiner Gartenpool mit einer Größe von 2,50 x 1,60 Meter hat bei einer geringen Füllhöhe schnell ein Fassungsvermögen von über 500 Litern, was bereits einem Gewicht von über 500 Kilogramm entspricht.

Frame Pools sind in der Regel etwas aufwändiger auf- und abzubauen als aufblasbare Modelle, sind auf der anderen Seite aber auch deutlich robuster und langlebiger. Wer einen Pool für den Garten sucht, der will das Modell in der Regel nicht alle paar Tage auf und abbauen, sondern es gegebenenfalls die gesamte Saison über nutzen und aufgebaut lassen. Entsprechend ist der Mehraufwand für Auf- und Abbau nicht so relevant. Hier kommt es mehr auf Stabilität, UV-Beständigkeit und komfortable Nutzbarkeit an. Beachten Sie, dass Frame-Pool eine gewisse Höhe haben, sodass das Kind den Pool unter Umständen nicht ohne Leiter verlassen kann. Wir empfehlen daher, unbedingt gleich eine Leiter dazu zu bestellen. Tipp: Auch Trampolinleitern passen hervorragend, da das Randgestänge dem eines Gartentrampolins sehr ähnlich ist.

 

 

Ausstattungsmerkmale

 

Ein Kinderpool soll Spaß machen. Während kleine Kinder mehr Spaß am Planschen haben, werden größere Kinder mehr Spaß am Schwimmen und Tauchen haben. Ob Sie sich für eine Spiellandschaft oder ein Modell mit Rutsche und Zubehör oder doch für einen Frame-Pool ohne Spielutensilien und Rutsche entscheiden, hängt daher unmittelbar vom Alter des Kindes ab. Tendenziell empfehlen wir, zu einem größeren Modell zu greifen, denn so können Sie den Pool länger nutzen. Zubehör lässt sich separat zukaufen und auch einen großen Pool können Sie letztendlich zum Planschbecken umfunktionieren, wenn Sie ihn nur teilweise befüllen.

Manche Hersteller bieten komplette Spiellandschaften mit Rutsche, Pooleinheit und weiteren Spielmöglichkeiten. Andere Hersteller bieten Kinderpols mit Dach an, die sehr gut auch unter direkter Sonneneinstrahlung ohne zusätzlichen UV-Schutz genutzt werden können. Hier kommt es einzig und allein auf Ihren Bedarf an. Überlegen Sie sich daher vorher, auf welche Kriterien Sie besonderen Wert legen. Sollten Sie den Pool häufig auf- und abbauen wollen, raten wir von großen Frame-Kinderpools definitiv ab. Hier sind aufblasbare Modelle deutlich besser.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Intex Mini 0775252 

 

Beim Mini Frame Pool von Intex handelt es sich um eine Mischung zwischen Planschbecken und Frame-Pool. Der große Vorteil ist hier, dass das Modell sehr stabil und nicht zu hoch (30 cm) ist, sodass er auch von kleineren Kindern bereits sehr gut genutzt werden kann. Da die Konstruktion einfach aufgebaut ist, lässt sich das 1,22 x 1,22 m große Modell auch problemlos innerhalb einer Saison auf- und abbauen.

Das Fassungsvermögen liegt bei 340 Litern, was für reichlich Badespaß für die Kleinen sorgt. Die Wände und der Boden sind aus einem robusten Material gefertigt und haben eine Stärke von 0,5 mm. Der Boden ist mit 0,25 mm nur halb so dick, daher sollten Sie im Garten unbedingt eine Folie oder ein Filz unterlegen, um Schäden zu vermeiden.

Das Gestell ist robust verarbeitet und der Aufbau gestaltet sich sehr unkompliziert und komfortabel. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist entsprechend sehr gut. Auch unter Witterung zeigten sich am verzinkten Metall keine Verschleißerscheinungen, sodass die Verarbeitung insgesamt sehr gut ist. Als günstiger Frame-Pool für Kinder ist das Modell sehr empfehlenswert.

 

Kaufen bei Amazon.de (€26.83)

 

 

 

 

Tobogani TO001WAT 

 

Wer viel Platz im Garten zur Verfügung hat, der sollte einen Blick auf das Modell von Tobogani werfen. Es ist für kleine Kinder konzipiert. Sie benötigen eine Stellfläche von etwa 12 m². Dank des im Lieferumfang enthaltenen Standgebläses bleibt das Modell wie eine Hüpfburg stark aufgeblasen stehen und bietet auch vielen Kindern eine Menge Spaß.

Innerhalb von 90 Sekunden lässt sich das gesamte Modell aufblasen, sodass auch ein häufigerer Auf- und Abbau problemlos möglich ist. Insgesamt benötigen Sie eine freie Grundfläche von etwa 4 x 3,1 Metern. Zusätzlich können Sie die Rutsche mithilfe eines Gartenschlauchs zu einer Wasserrutsche für den Garten umfunktionieren.

Der Turm hat eine Höhe von 2,30 Metern und das Becken ist als Planschbecken konzipiert. Die Wasserhöhe ist sehr gering, sodass es auch von kleinen Kindern gefahrlos genutzt werden kann. Das Standgebläse muss dauerhaft laufen und hat eine Leistung von 500 Watt. Dies verursacht Zusatzkosten – beachten Sie dies, bevor Sie sich für das – zugegebenermaßen nicht ganz günstige – Spiel- und Badeparadies für den Garten entscheiden.

 

Kaufen bei Amazon.de (€449)

 

 

 

 

Bestway Splash-in-Shade 

 

Wenn Sie einen Kinderpool mit Dach kaufen möchten, der auch durchaus von der ganzen Familie genutzt werden kann und zudem Schatten spendet, dann ist das Modell von Bestway sehr empfehlenswert. Es handelt sich dabei allerdings eher um einen Familienpool, der von größeren Kindern mit genutzt werden kann. Das Fassungsvermögen liegt hier bereits bei knapp 1.700 Litern bei einer Befüllung von 90%.

An der Überdachung ist ein Duschkopf angebracht, an den sich ein Gartenschlauch oder eine Pumpe anschließen lässt. Dies sorgt insbesondere bei den Kids für eine Menge zusätzlichen Badespaß. Die Dachkonstruktion schluckt 90% der UV-Strahlung, sodass einem sicheren Badevergnügen auch ohne Sonnenschutz oder Hut nichts im Wege steht. Der Auf- und Abbau ist komfortabel und unkompliziert, da der Steckmechanismus einfach gehalten aber dennoch stabil  ist. Reparaturflicken sind im Lieferumfang ebenfalls enthalten, falls mal ein Loch entsteht.

Wir empfehlen zudem, ein Filz oder eine Folie unterzulegen, um Beschädigungen des Bodens vorzubeugen. Unterm Strich ist das Modell sehr empfehlenswert, allerdings sollten Sie bedenken, dass es im Idealfall länger stehen bleiben sollte und Sie daher entsprechend auch Chlor verwenden sollten, um  eine gleichbleibend gute Wasserqualität zu gewährleisten. Beachten Sie zudem, dass eine Umwälzpumpe oder eine Filteranlage in diesem Set noch nicht enthalten sind!

 

Kaufen bei Amazon.de (€71.39)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status