Die 10 besten Schweizer Apps für den nächsten Schweiz-Urlaub

Letztes Update: 27.09.21

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

Wenn Sie Ihren nächsten Urlaub in die Schweiz schon geplant haben, sollten Sie neben dem Koffer packen auch Ihr Handy ausstatten. Das Smartphone mit den besten Schweizer Apps zu bestücken, steigert die Urlaubsvorfreude und hilft bei der Planung. Schließlich können in einem Urlaub immer überraschende Situationen auftreten, die es dann zu bewältigen gilt. 

Das macht zwar auch den Reiz eines Urlaubs aus, dennoch ist es immer angenehmer, dann auch gut vorbereitet zu sein. Besonders beliebt sind Wanderurlaube in der Schweiz. Für das Unterwegssein in den Bergen schadet es nicht, sich gut vorzubereiten. Doch auch abseits des aktiven Parts im Urlaub gibt es nützliche Apps, die bei einem Urlaub in der Schweiz nicht fehlen dürfen. 

Wetter: SRF Meteo

Wenn Sie in die Schweiz fahren, nutzen Sie doch auch gleich eine Schweizer Wetter-App. Besonders für Wanderungen und den Aufenthalt in den Bergen ist eine Wetterapp unerlässlich. Wenn Sie auf dem Weg zu einer Gipfelbesteigung sind und das Wetter umschlägt, sollten Sie das rechtzeitig wissen. Mit der App SRF Meteo speichern Sie Ihre Urlaubsorte ab und erhalten dann die aktuellen Wetterdaten. Auch Prognosen für die nächsten Tage zeigt die App an. Vor Unwettern wird per Push-Meldung gewarnt. Die App ist für Android- und Apple-Geräte erhältlich.

 

Postkarten verschicken: PostCard Creator

Wer kennt es nicht: Erst am letzten Tag des Urlaubs werden die Postkarten an die Liebsten zuhause eingeworfen und kommen dann viele Tage, nachdem Sie schon längst wieder zurück sind, an. Mit der App PostCard Creator passiert Ihnen das nicht mehr. Sie wird von der Schweizer Post bereitgestellt und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Handybilder als Postkarte zu verschicken. Dafür laden Sie einfach das Bild in die App mit der Empfänger-Adresse, daraus wird dann eine Karte erstellt und von der Post versandt. Das beste an der iOS- und Android-App ist, dass Sie innerhalb von 24 Stunden eine Karte gratis verschicken können. Wollen Sie mehr Karten an einem Tag verschicken, kostet der Service 2 Franken pro Karte. 

 

Spielen unterwegs: Game Apps downloaden

Game-Apps bieten Unterhaltung und Entspannung im Urlaub. Abende im Hotelzimmer oder längere Bus- und Autofahrten werden mit den entsprechenden Game-Apps kurzweilig und unterhaltsam. Bei den Schweizern sind verschiedene Spiele beliebt, die jedoch nicht alle von Schweizer Entwicklern stammen:

  • Minecraft
  • Landwirtschaftssimulator 2018 (in Zürich entwickelt)
  • Plague Inc.
  • Grand Theft Auto: San Andreas
  • Rebel Inc.

Doch auch Gratis-Games wie Mario Kart Tour, Call of Duty mobile und Online Casino Games sind weit verbreitet. Dort können Sie, wenn Sie wollen, sogar um Geld spielen und im Online Casino Schweizer Franken für die Urlaubskasse gewinnen. Fun Race 3D, Color Bump 3D oder Fortnite bringen zwar kein Geld, dafür aber jede Menge Spaß.

 

Wandern: Schweizer Pärke

Die App „Schweizer Pärke“ hilft Ihnen bei der Organisation Ihrer Wanderrouten. Auch Mehrtagestouren können mit der App geplant werden. Ob zu Fuß, mit dem E-Bike oder mit dem Fahrrad – Sie geben die Kriterien vor. Besonders hilfreich ist die Rubrik Essen/Schlafen in der App, wenn Sie Restaurants oder Hotels auf Ihrer Route einbauen wollen. Für alle Jahreszeiten gibt es in der App die passenden Routen durch die Schweizer Pärke – Winterwanderungen und Schlittenfahrten sind ebenfalls dabei. Routen lassen sich im Vorhinein herunterladen. Die App ist sowohl im Play Store als auch im Apple Store erhältlich. 

Gipfel identifizieren: PeakFinder

Mit der Android- und iOS-App PeakFinder können Sie ohne Internetverbindung die Gipfel und Berge in Ihrer Umgebung identifizieren. Wenn Sie oben auf der Spitze eines Berges stehen, brauchen Sie einfach nur den PeakFinder und erhalten dann die Namen und Umrisse aller umliegenden Gipfel. 

 

Hilfe rufen: Uepaa

Die Schweizer App Uepaa wurde in der Schweiz entwickelt und soll bei Unfällen helfen. Die Notruf-App für Android- und Apple-Smartphones sendet im Notfall Ihren Standort an eine Rettungsstelle. Gerade wenn Sie in der Natur unterwegs sind, ist diese App Gold wert. Dank des Netzwerks der aktiven Uepaa-Nutzer lassen sich sogar Notrufe von Orten ohne Handyempfang absetzen.

 

Mobilität: SBB Apps

Wenn Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Schweiz unterwegs sind, sind die Apps der SBB sehr nützlich. Es gibt verschiedene Angebote wie zum Beispiele eine Parkplatz-App oder die App für Fahrpläne und Tickets. Herunterladen können Sie die verschiedenen SBB Apps sowohl auf Ihr Apple- als auch auf Ihr Android-Smartphone. 

 

Schwimmen in Bern: AareGuru

Die App brauchen Sie nicht wirklich für Ihren Schweiz-Urlaub, für einen Aufenthalt in Bern kann sie aber nützlich sein. Sie sagt Ihnen die Wassertemperatur und die Wassermenge des Flusses Aare in Bern. Falls Sie dort während Ihres Urlaubs Schwimmen wollen, können Sie sich die App aus dem Play Store oder Apple Store herunterladen. 

 

Währung umrechnen: XE Currency Währungsrechner

Der XE Currency Währungsrechner ist zwar keine Schweizer App, darf allerdings in einem Schweiz-Urlaub nicht fehlen. Schließlich wird in der Schweiz nicht mit Euro, sondern mit Schweizer Franken bezahlt. Um nicht jedes Mal im Kopf rechnen zu müssen, hilft ein Währungsrechner auf dem Smartphone und der XE Currency Währungsrechner ist ein wahrer Alleskönner. Kursentwicklungen, das Einspeichern von Wechselkursen und der Vergleich mit früheren Kursen sowie globaler Geldtransfer sind mit der App möglich. Am häufigsten genutzt wird im Urlaub aber wahrscheinlich die simple Umrechnung. 

Threema

Der Messengerdienst Threema ist eines der erfolgreichsten digitalen Export-Produkte der Schweiz. Die Whatsapp-Alternative gilt als sicherer, da die verschickten Nachrichten verschlüsselt werden. Die App kostet 3,99 Euro, leistet aber auch nach dem Schweiz-Urlaub noch gute Dienste. Denn auch in Deutschland wird sie immer mehr genutzt. 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status