fbpx

Beste Wandwäschetrockner

Letztes Update: 24.10.19

 

Wandwäschetrockner Test 2019

 

Wenn Sie den besten Wandwäschetrockner suchen, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Angebot ist riesig. Vor dem Kauf sollten Sie sich daher nicht nur mit den verschiedenen Arten von Wäschetrocknern zur Wandmontage befassen, sondern auf den Funktionsumfang, die Materialverarbeitung sowie natürlich die Größe und Belastbarkeit achten. Dies macht die Suche jedoch sehr aufwändig. Falls Sie nur wenig Zeit haben und lieber einfach nur schnell eine gute Kaufentscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell 333 von Artweger sehr empfehlen, denn der Wandtrockner ist relativ günstig, in verschiedenen Breiten erhältlich, ausziehbar und überzeugt durch eine gute Belastbarkeit bei gleichzeitig einfacher Handhabung. Alternativ ist auch das Modell 83100 von Leifheit sehr empfehlenswert, denn es ist klappbar, preisgünstig und unterm Strich solide verarbeitet, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Wandwäschetrockner Kaufberatung

 

Wenn Sie einen Wäschetrockner zum Aufhängen der Wäsche kaufen möchten, haben Sie die Wahl zwischen Wand- und Deckenwäschetrockner. Im Folgenden haben wir uns auf Wandwäschetrockner konzentriert und geben Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Arten und Modelle und informieren Sie über die wichtigsten Kriterien, die Sie beim Kauf beachten sollten. Abschließend haben wir die besten Wandwäschetrockner 2019 ins unserer Bestenliste für Sie zusammengefasst, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern.

Arten von Deckentrocknern

 

Als bester Wandwäschetrockner kommt natürlich nur ein Modell in Frage, das Ihren Anforderungen gerecht wird und am vorgesehenen Platz in der Wohnung, dem Balkon oder auf der Terrasse auch Platz findet. Im Vergleich zu Deckenwäschetrocknern gibt es bei den Wandtrocknern deutlich weniger Modelle mit elektrischem Antrieb, denn die meisten Ausführungen werden manuell bedient. Unsere Empfehlung lautet, sich zunächst für eine Art von Wandwäschetrockner zu entscheiden und sich einen Überblick über das Angebot zu verschaffen, bevor Sie einen Preisvergleich durchführen. Welche Arten von manuellen Wandtrocknern es gibt, haben wir im Folgenden kurz für Sie zusammengefasst.

 

Klassische Wandwäschetrockner:

Klassische Wäschetrockner mit Wandmontage sind feste Modelle, die mit mehreren Streben oder Seilen ausgestattet sind, auf denen die Wäsche aufgehängt werden kann. Sie sind unflexibel und bleiben – einmal montiert – an der vorgesehenen Stelle. Wenn für Ihre Zwecke ein einfacher und günstiger Wandwäschetrockner ausreicht, werden Sie in dieser Kategorie sicher fündig, denn kleine, starre Modelle ohne viel Schnickschnack oder Zusatzfunktionen sind in der Regel ein gutes Stück günstiger.

 

Wäschespinnen mit Wandhalterung:

Wäschespinnen mit Wandhalterung sind deutlich sperriger als klassische Modelle und sind daher in der Regel klappbar, damit sie nicht dauerhaft viel Raum in Anspruch nehmen. Dadurch lassen sie sich platzsparend zusammenfalten und müssen nur ausgezogen werden, wenn Sie sie auch wirklich brauchen. Sie bieten mehr Platz als kleine, feste Wandtrockner, sind aber auch preisintensiver. 

 

Klappbare und ausziehbare Wandwäschetrockner:

Neben Wäschespinnen gibt es auch klassische Wäschetrockner für die Wand, die klappbar oder ausziehbar sind. Sie haben den Vorteil, dass sie deutlich weniger Platz in Anspruch nehmen, wenn sie nicht benötigt werden. Dadurch sind sie insbesondere für kleine Waschküchen oder die Anbringung im Badezimmer interessant. Achten Sie bei den klappbaren Modellen aber unbedingt auf die Belastbarkeit. Wenn Sie nicht so hochwertig verarbeitet sind, kann die Belastbarkeit durch die Klapp- oder Auszugsmechanik  reduziert sein.

 

 

Vor- und Nachteile gegenüber anderen Trocknungsarten

 

Im Gegensatz zu mobilen Wäschespinnen oder Wäscheleinen haben Wandtrockner den großen Vorteil, dass man sie nicht wegräumen oder verstauen muss. Sie sind immer am gleichen Ort und verbleiben dort. Dies macht das Wäschetrocknen per Hand deutlich unkomplizierter und sorgt für eine Erleichterung.

Im Vergleich zu elektrischen Wäschetrocknern dauert es hingegen deutlich länger, bis die Wäsche getrocknet ist. Dafür ist es aber praktisch – bis auf die Erstanschaffung – kostenlos und zudem umweltschonend. Sie sollten auf jeden Fall auf die maximale Belastbarkeit achten, denn manche kleine Wäschetrockner sind schon mit einem feuchten Bettbezug überfordert. Passen Sie daher den Wandwäschetrockner unbedingt an Ihre Anforderungen und Ihren Bedarf an, bevor Sie sich für ein Modell entscheiden. Natürlich kommt es auch auf die Restfeuchte der Wäsche an. Wenn Sie eine Waschmaschine haben, die schnell schleudert und einen Großteil der Restfeuchte bereits aus der Wäsche zieht, können Sie sich für ein weniger belastbares Modell entscheiden, als wenn Sie die Wäsche per Hand waschen. Denn die ist dann noch deutlich schwerer und hat mehr Restfeuchte. Ein guter Wandtrockner sollte daher nicht nur ausreichend viel Platz bieten und ausreichend robust gebaut sein, sondern auch ordentlich an der Wand befestigt werden können, damit die Befestigungsart an der Wand nicht zum Flaschenhals bei der Belastbarkeit wird.

Beachten Sie auch, dass das Trocknen von Wäsche in einem kleinen Raum die Luftfeuchtigkeit im Raum deutlich erhöht. Dies kann die Schimmelgefahr erhöhen, was wiederum zu einem Gesundheitsrisiko werden kann. Sie müssen daher stets auf eine gute Belüftung achten.

Aufbau und Materialzusammenstellung

 

Die meisten Wäschetrockner sind ähnlich aufgebaut. Sie verfügen über mehrere Streben oder Wäscheleinen, an denen die Wäsche aufgehängt wird. Sie sind entweder starr, klappbar oder ausziehbar oder haben sowohl klappbare als auch Auszieh-Elemente. Wichtig ist, dass sie aus einem rostfreien Material bestehen und dass eventuell vorhandene Mechaniken ausreichend stabil und hochwertig verarbeitet sind.

Ideal ist sicherlich Aluminium in Kombination mit Wäscheleinen oder Aluschienen, denn dadurch ist der Trockner selbst leichter, sodass Sie mehr Wäsche aufhängen können. Außerdem ist Aluminium von Natur aus rostfrei. Alternativ können Sie natürlich auch Modelle aus Hartholz wie Buche oder Bambus bzw. Modelle aus Kunststoff oder mit Wäscheleinen kaufen. Holz hat in diesem Zusammenhang den Vorteil, dass es selbst einen Teil der Feuchtigkeit aufnehmen kann.

Im Idealfall sollten auch die Schrauben der Wandhalterung rostfrei sein, denn durch die erhöhte Luftfeuchtigkeit können auch andere Metall-Elemente im Raum schneller Rost bilden.

 

 

Wandwäschetrockner Testsieger – Top 5

 

 

Wer keinen Trockner hat oder delikate Wäsche trocknen möchte, der braucht einen gescheiten Wäscheständer. Wenn Sie obendrein noch wenig Platz haben, dann ist eine an der Wand zu befestigende Variante die beste Entscheidung für Sie. Egal, ob auf dem Balkon, im Bad oder auf der Terrasse, die Wandwäschetrockner sind für die meisten Haushalte eine praktische Sache. Im Test haben wir etliche Modelle miteinander verglichen und die Top 5 der Kategorie „ Beste Wandwäschetrockner 2019“ für Sie zusammengestellt.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Artweger 333

 

Als bester Wandwäschetrockner und damit als Testsieger konnte sich dieses praktische Modell von Artweger durchsetzen. Es lässt sich platzsparend zusammenschieben, wenn es nicht in Benutzung ist und seine Handhabung ist denkbar einfach.Der Hersteller wirbt mit einer guten Tragkraft, die sich im Verhältnis auch bestätigen konnte.

Die mit Kunststoff ummantelten Stahlstäbe sind robust genug, um auch schwere Handtücher oder Jeans im nassen Zustand zu tragen und die Seitenteile aus Aluminium tragen ihr Nötiges zur Stabilität der Konstruktion bei. Je nachdem wieviel Platz Sie zu Hause zum Trocknen der Wäsche haben, können Sie aus vier verschiedenen Größen auswählen – vor allem die geringe Breite von 60 cm ist eine Besonderheit, da die meisten Modelle Wandwäschetrockner 100 cm oder breiter sind.

Es gibt auch hier 80, 100 oder 120 cm zu kaufen. Was den Preis betrifft, so liegt der Artweger Wäschetrockner im Durchschnitt und ist weder zu teuer noch bekommen Sie ein Low Budget Produkt. Wir empfehlen Ihnen, den Artikel bei Erhalt auf Qualität zu prüfen, da manchmal z.B. scharfkantige Enden zu finden waren. Entweder Sie greifen dann selbst zur Metallfeile oder Sie senden das Produkt zurück…

 

Kaufen bei Amazon.de (€37)

 

 

 

 

Leifheit 83100

 

Der Leifheit Wandtrockner hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, ist platzsparend und überzeugt ebenfalls mit einem modernen Design.
Dieser Wandwäschetrockner für Balkon, Terrasse oder Badezimmer trocknet Ihre Wäsche je nach Bedarf auf kleinstem Raum. Insgesamt acht Trockenstäbe bieten genug Platz für Handtücher, Kleidung und andere Textilien. Nur für Bettwäsche wird der ca. 90 cm lange Trockner zu klein sein. Auch sehr nasse und damit schwere Teile könnten zu viel für dieses Modell sein. 

Was das Material betrifft, so handelt es sich um robusten Kunststoff, der auch im Langzeittest bestehen konnte. Zwar ist er auf den ersten Blick weniger widerstandsfähig als vergleichbare Modelle aus Metall, die Tragfähigkeit kann aber für leichte bis mittelschwere Wäschestücke überzeugen.

Und wenn Sie gerade keine Wäsche trocknen, dann lässt sich das Modell einfach zusammenschieben, womit nur noch eine unauffällige verchromte Handtuchstange zu sehen ist. Was die Optik angeht, so kann wohl kein anderes Produkt unserer Top 5 mit diesem hier mithalten.
Auch die Montage ist sehr einfach und eine Anleitung ist im Lieferumfang enthalten.

 

Kaufen bei Amazon.de (€29.76)

 

 

 

 

Leifheit 83201-6

 

Die Firma Leifheit bietet Ihnen hier einen klassischen Wandwäschetrockner zum erschwinglichen Preis und mit einer guten Qualität, die auch auf lange Sicht überzeugen kann. In puncto Tragfähigkeit können Sie sich auf dieses Modell verlassen, denn das strapazierfähige und belastbare Aluminium lässt Sie bzw. Ihre Wäsche nicht im Stich.

Die Trockenstäbe sind zusätzlich pulverbeschichtet und geben Rost keine Chance, was natürlich ein wichtiger Punkt ist, wenn ein Gegenstand ständig mit Nässe in Berührung kommt. Dies ist dennoch eine Eigenschaft, die nicht alle Wandwäschetrockner mit sich bringen, weswegen wir sie als Pluspunkt dieses Produkts bewerten. Wenn Sie gerade mal keine Wäsche zum Trocknen hängen müssen, dann lässt sich das Modell platzsparend zusammenschieben und sieht auch optisch unauffällig aus.

 Das Montagematerial ist im Lieferumfang enthalten und das Anbringen gestaltet sich denkbar einfach, womit auch Laien in der Lage sein sollten, den Trockner allein zu befestigen. Bitte beachten Sie, dass es sich hier mit 60 cm Breite um einen besonders kleinen Wandtrockner handelt, der Platz für eine schnelle Wäsche zwischendurch bietet. Wenn Sie allerdings nicht viel Raum haben, dann ist dieses günstige Modell genau das richtige.

 

Kaufen bei Amazon.de (€30.22)

 

 

 

 

Brabantia 375842

 

Die Wäschespinne von Brabantia hat zwar einen stolzen Preis, dafür ist Sie aber auch das Modell, das am meisten Platz bietet, um Ihre Wäsche zu trocknen. Dabei lässt sie sich bei Nichtbenutzung dennoch platzsparend zusammenklappen. Sie wird mit einem robusten Element an einer beliebigen Wand befestigt und kann dann je nach Bedarf ausgefahren werden.

Im offenen Zustand haben Sie ganze 24 Meter Platz zum Aufhängen – da passt locker der Inhalt einer durchschnittlichen Ladung Wäsche drauf! Auch die Qualität kann uns auf lange Sicht beeindrucken, da als Hauptmaterial Aluminium verwendet wird, was von Natur aus stabil, langlebig und strapazierfähig ist.

Allerdings sollten die Schrauben bei Gelegenheit immer mal nachgezogen werden, damit das Konstrukt auch Wind und Wetter standhalten kann. Die Anbringung ist einfach zu handhaben und kann mit der beiliegenden Anleitung ohne Probleme auch von einem Laien ausgeführt werden.

 

Kaufen bei Amazon.de (€79.9)

 

 

 

 

Element System 11202-00003

 

Wenn Sie eine preiswerte und effiziente Variante des Wandwäschetrockners suchen, dann hat Element Systems das richtige Produkt für Ihre Zwecke. Diese simple Vorrichtung ist ideal für Blusen und Hemden, da Sie eine Reihe von Kleiderbügeln hintereinander aufhängen können und die Kleidung so auch nicht ihre Form verliert.

Insgesamt bietet der Wandwäschetrockner mit dem Namen „Laura“ Platz für 8 Bügel. Der Kleiderlüfter aus Stahl wird einfach an der Wand verschraubt und kann sofort eingesetzt werden. Bitte beachten Sie, dass die Halterungsvorrichtung aus Kunststoff besteht – das tut der Stabilität jedoch keinen Abbruch.

Natürlich bietet das Modell im Vergleich zu anderen nicht so viel Platz und ist nur einseitig zu verwenden. Als besonders günstiger Wandwäschetrockner mit leichter Bedienung und zuverlässiger Qualität können wir diesen Artikel aber uneingeschränkt weiterempfehlen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€6.5)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status