fbpx

Beste Lapdesks

Letztes Update: 18.06.19

 

Lapdesk im Test 2019

 

 

Es klingt nicht sonderlich kompliziert, den besten Lapdesk zu finden. Dennoch kann der Aufwand recht hoch sein, denn neben den verschiedenen Arten von Lapdesks sollten Sie sich auch mit deren Nutzen und Funktionalität sowie den verschiedenen Ausstattungsmerkmalen befassen. Wenn Sie alle Kriterien berücksichtigen wollen, kann die Suche nach dem besten Modell jedoch sehr aufwändig werden. Falls Sie lieber eine schnelle und dennoch gute Kaufentscheidung treffen möchten, sind Sie hier richtig, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell 13000 von Zeller sehr empfehlen, denn der Lapdesk ist schlicht designt, günstig und überzeugt durch eine komfortable Handhabung. Alternativ ist auch das Modell N600 von Logitech sehr empfehlenswert, denn es ist günstig, lässt sich  komfortabel handhaben und verfügt über ein integriertes Touchpad sowie Bedientasten.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Lapdesk Kaufberatung

 

Wenn Sie eine Unterlage für Ihren Laptop suchen, sollten Sie sich vor einem Preisvergleich überlegen, worauf es bei den Modellen ankommt. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Funktionen, die verschiedenen Arten sowie Ausstattungsmerkmale für Sie zusammengefasst. Abschließend erhalten Sie noch eine Empfehlung in Form unserer Top-5-Liste der besten Lapdesks des Jahres 2019, die wir im Test ermittelt haben.

Funktion und Nutzen

 

Im Prinzip ist ein Lapdesk nichts anderes als eine Laptop-Unterlage. Sie dient dazu, besser am Laptop arbeiten zu können, wenn Sie nicht am Schreibtisch sitzen, sondern unterwegs, auf der Couch oder auch im Freien am Laptop arbeiten möchten. Dazu sind die Modell so aufgebaut, dass sie eine ausreichend große Fläche bieten, um den Laptop darauf platzieren und gegebenenfalls auch noch eine Maus bedienen zu können.

Man unterscheidet im Allgemeinen zwischen Lapdesks für unterwegs oder solchen, die eher stationär eingesetzt werden. Man erkennt sie daran, dass die mobilen Lapdesks im Vergleich zu den festen Modellen einfach flach sind und direkt auf den Schoß aufgelegt werden. Manche Modelle verfügen über zusätzliche Funktionen, sind klappbar oder besonders leicht und kompakt. Als bester Lapdesk sollte daher stets nur ein Modell in Frage kommen, das einerseits groß genug ist und andererseits auch zum überwiegenden Einsatzbereich passt. So macht es wenig Sinn, einen großen Lapdesk zu kaufen, wenn Sie ihn später überwiegend mobil nutzen möchten.

 

 

Arten von Lapdesks

 

Damit Sie besser abwägen können, welches Modell für Sie in Frage kommt, haben wir die verschiedenen Arten von Lapdesks im Folgenden kurz für Sie zusammengefasst. So bekommen Sie einen guten Überblick über das Angebot und können besser abwägen, ob für Ihre Zwecke eher ein hochwertiges und teureres Modell in Frage kommt oder ob ein einfacher und günstiger Lapdesk bereits ausreicht.

 

Flacher Lapdesk für den Schoß:

Die einfachste Form des Lapdesks ist einfach eine flache Unterlage für den Schoß. Solche Modelle sind für den mobilen Einsatz im Zug, Flugzeug oder auch im Freien konzipiert. Da sie problemlos in der Tablet- oder Laptop-Tasche bzw. Im Laptop-Rucksack Platz finden, lassen sie sich praktisch verstauen und nehmen kaum Platz weg. Achten Sie aber darauf, dass die Materialstärke ordentlich ist, damit sich die Unterlage im Laufe der Zeit nicht verzieht.

 

Lapdesk für die Couch:

Im Vergleich zu anderen Lapdesks sind Modelle für die Couch in der Regel wuchtiger und vor allen Dingen flexibler. Sie bestehen meist nicht aus festem Holz, Metall oder Kunststoff, sondern geben leicht nach, damit sie auch auf einer etwas unebenen oder gewölbten Couch einen festen Halt bieten. Allerdings ist es durchaus auch möglich – je nach Couchmodell – einen festen Lapdesk mit Stellfüßen zu verwenden.

 

Klappbare Lapdesks:

Klappbare Lapdesks kommen häufig für Tablets zum Einsatz. Sie lassen sich bei Bedarf in eine schräge Position bringen, damit Sie das Tablet nicht selbst halten, sondern bequem daran arbeiten können. Idealerweise ist die Arbeitsfläche noch zweigeteilt, damit auf der einen Seite zusätzliche Arbeits- oder Ablagefläche vorhanden ist. Im zusammengeklappten Zustand eignen sie sich auch gut für Laptops. Insbesondere im Bett oder auch auf einer Liege im Freien kommen diese freistehenden Lapdesks sehr häufig zum Einsatz. Im Grunde genommen können sie aber auch auf einem Tisch verwendet werden, denn sie können auch einfach als Tablet-Halterung genutzt werden.

 

Elektronische Lapdesks:

Es gibt auch Modelle, die nicht nur rein analog sind, sondern direkt mit Laptop oder Tablet verbunden werden können. So können beispielsweise zusätzliche Funktionen wie ein integriertes Touchpad oder weitere USB-Anschlüsse genutzt werden.

 

 

Ausstattungsmerkmale und Materialien

 

Im Grunde bestehen die meisten steifen Lapdesks entweder aus Kunststoff oder Holz. Sie bieten eine glatte, starre Oberfläche und erlauben es, Laptop oder Tablet flach aufzulegen, ohne dass etwas wackelt oder klappert. Alternativ gibt es auch flexible Modelle, die etwas weicher sind. Sie eignen sich insbesondere für den Einsatz auf der Couch oder auch im Bett. Hierbei kommt es nicht so sehr auf einen festen Stand oder eine exakt flache Oberfläche an, da Couch oder Bett ohnehin weich sind und nachgeben. Vielmehr geht es darum, trotz unebenem Untergrund auch bei Bewegung eine flache Ablagefläche bieten zu können.

Was die Ausstattung angeht, braucht es bei einem Lapdesk an sich nicht viel. Für den mobilen Einsatz reicht eine flache Ablage, ähnlich einem überdimensionierten Mauspad. Große Modelle hingegen sind häufig klappbar, verfügen über klappbare Beine oder bieten eine zusätzliche Ablagefläche. Letztendlich kommt es hier natürlich auf Ihre Vorlieben und den geplanten Einsatzbereich an.

Bei elektronischen Lapdesks sollten Sie darauf achten, welchen Zusatznutzen sie konkret bieten. Manche Modelle leiten beispielsweise die Wärme vom Laptop ab, bieten verschiedene Verbindungsmöglichkeiten oder haben ein integriertes Touchpad, was die Bedienung erleichtern kann.

 

 

Lapdesk Testsieger – Top 5

 

 

Die Arbeit geschieht längst nicht mehr nur am Schreibtisch. Die meisten Berufstätigen müssen auch unterwegs E-Mails beantworten oder andere Tätigkeiten erledigen. Hierfür sind Lapdesks ideal. Sie können Ihren Computer einfach auf das jeweilige Modell stellen und in der Regel weitaus bequemer arbeiten, als wenn das Gerät auf dem Beinen balanciert wird oder auf einem Tisch in der falschen Arbeitshöhe steht. Im Test haben wir diverse Modelle miteinander verglichen und für Sie eine Bestenliste erstellt, die Ihnen hilfreiche Informationen an die Hand gibt. Schauen Sie sich die fünf besten Lapdesks des Jahres 2019 doch einmal genauer an, bestimmt ist auch ein für Sie ideales Produkt dabei.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Zeller 13000

 

Der Lapdesk von Zeller ist eine simple, funktionale und ästhetisch korrekte Sache. Für alle, die gerne auf dem Sofa arbeiten, ist dies eine günstige Lapdesk-Variante, die den Komfort des Arbeitens komplett verändern wird. Auch für unterwegs eignet sich dieses Modell sehr gut, denn es kann auf so ziemlich allen Oberflächen aufliegen. Mit den Maßen 59 x 40 x 6 cm und einem akzeptablen Gewicht von gerade mal 481 g können Sie es auf Ihren Reisen auch mitnehmen – solange es Ihnen nicht zu sperrig ist oder Sie z.B. nur mit Handgepäck in den Flieger steigen wollen.

In unserem Vergleichstest konnte sich das Modell als bester Lapdesk durchsetzen, da es in allen wichtigen Punkten eine gute Figur machen konnte. Deswegen hat sich der Zeller Lapdesk zu Recht als Testsieger durchsetzen können.

Ein weiterer Pluspunkt: Die mit Schaumstoff gefüllte Auflage passt sich Ihren Oberschenkeln perfekt an. Das Kissen ist mit Vlies-Stoff überzogen und fühlt sich schön weich auf der Haut an; leider ist es für den Sommer wohl etwas zu warm. Außerdem dürfen Sie sich über eine ergonomisch geformte Arbeitsfläche freuen, die sich dank des sich am Rand befindenden Tragegriffs bequem transportieren lässt – insgesamt der ideale mobile Lapdesk.

 

Kaufen bei Amazon.de (€22.58)

 

 

 

 

Logitech N600

 

Auch der Lapdesk von Logitech ist sehr günstig und leicht in der Anwendung. Das Modell verfügt außerdem über eine großes, integriertes 12-cm-Touchpad, das sich mit der benutzerfreundlichen Multi-Touch Navigation und diversen Sondertasten kinderleicht bedienen lässt. Mit den Abmessungen von 42,2 x 28,2 x 3,3 cm und einem Gewicht unter 1 kg lässt sich der Logitech Lapdesk gut mit auf Reisen nehmen – für die Arbeit zu Hause und mit breiteren Computern könnte er hingegen als etwas zu klein empfunden werden.

An der rechten Seite des Lapdesks befinden sich ein ausziehbares Touchpad und die rutschfeste Oberfläche. Zwei große Gummistreifen auf der Unterseite sorgen während des Arbeitens dafür, das nicht nur der Lapdesk selbst, sondern auch Ihr darauf gestellter Laptop in Position bleiben.

Dieses Modell verfügt außerdem über einen Wärmeschutz, der die von der Technik erwärmte Luft von Ihnen als Anwender weg leitet. Auch an eine kabellose Plug & Play-Verbindung wurde gedacht – diese passt gut zum restlichen Design dieses mobilen Desks. Es handelt sich um ein modernes und zeitloses Design, das ebenfalls als komfortabel beschrieben werden kann. Darüber hinaus ist es ein günstiger Lapdesk, der dennoch alle wichtigen Funktionen mit sich bringt.

Im Lieferumfang sind zusätzlich ein Logitech Unifying-Empfänger, 4 Batterien vom Typ AAA und eine Bedienungsanleitung enthalten – obwohl die Anwendung größtenteils selbsterklärend ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€11.88)

 

 

 

 

Couchmaster Cycon

 

Wie der Name schon sagt, haben wir es hier mit einem Lapdesk von höherem Kaliber zu tun. Der Lapdesk für Gaming & Co hat nicht nur einen stolzen Preis, sondern auch alle erdenklichen Features, um die Gaming-Welt bequem von der Couch aus erleben zu können.

Es handelt sich um ein patentiertes System, das aus ausgewählten Materialien (z.B. Leder und Microfaser) gefertigt wurde und über ein integriertes USB 3.0 Hub verfügt, um Anschlüsse für bis zu vier Eingabegeräte zu bieten. Maus, Tastatur, Headset und viele andere Geräte lassen sich also problemlos anschließen. Die neuste Chip-Technologie macht es außerdem möglich, ohne zusätzlichen Strom zu arbeiten. Ein mitgeliefertes Aktiv-USB 3.0-Kabel verbindet den Couchmaster mit Ihrem PC. Alle störenden Kabel können dabei ins Innere der Auflage verlegt werden, was einem unerwünschten Kabelsalat effizient vorbeugt.

Auch ergonomisches Arbeiten im Wohnzimmer ist mit der Gaming-Auflage natürlich kein Problem. Aus ergonomischer Sicht ist dieses Gaming-Pad eine der besten Möglichkeit, PC bzw. Laptop von der Couch aus zu bedienen. Die Schulter- und Nackenmuskulatur wird während der Nutzung entlastet und Verspannungen kann effektiv vorgebeugt werden. Der Couchmaster ist übrigens sowohl für Rechts- als auch Linkshänder geeignet und ein extrastarkes Klettband befestigt die Tastatur sicher an der Auflage.

Einziger Kritikpunkt neben dem höheren Preis: Mit den Maßen 85 x 22 x 60 cm und einem Gewicht von 4 kg lässt sich dieser Lapdesk nicht so leicht mit auf Reisen oder Ausflüge nehmen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€149)

 

 

 

 

Relaxdays 10016734

 

Dieses schicke Holztablett für Ihren Laptop ist nicht nur in puncto Design ein starkes Produkt. Unabhängig davon, ob Sie auf dem Lapdesk 17 Zoll, 15 Zoll oder kleinere Geräte abstellen möchten, bietet die Arbeitsfläche mit 34,5 x 30,5 cm hierfür genug Platz. Mit den Maßen von 24 x 55 x 33 cm (HBT) kann das Modell zudem auch als Beistelltisch genutzt werden.

Als Material wurde Bambus gewählt, was nicht nur schick, sondern auch äußerst kratzfest und robust ist. Die feine Maserung fühlt sich unter den Händen glatt an und Sie riskieren auch keine Holzsplitter in den Händen. Netter Nebeneffekt: Holz passt zu den meisten Inneneinrichtungen und strahlt noch dazu eine angenehme Wärme aus.

Die Wärme Ihres Laptops wird durch die Verwendung auf dem Tisch effizient abgeleitet und landet nicht mehr auf Ihren Knien. So wird zusätzlich auch das Lüftungssystem Ihres Geräts geschont.

Dank des in vier Stufen verstellbaren Notebookhalters können sie mit einem entspannten und ergonomischen Sitzen rechnen. Dazu kann die Ablage zusätzlich in der Neigung verändert werden. Mit einer praktischen Ablage für das Mauspad oder ein Getränk ist auch rund um den Laptop noch genug Raum. Die kleine Schublade eignet sich zum Verstauen diverser Arbeitsutensilien.

Und wenn Sie gerade nicht Arbeiten oder im Bett frühstücken wollen, kann der Computertisch einfach zusammengeklappt und platzsparend verstaut werden.

Sie sollten für den erschwinglichen Preis allerdings kein extrem langlebiges oder strapazierfähiges Produkt erwarten, denn die Verarbeitung ist relativ einfach.

 

Kaufen bei Amazon.de (€24.9)

 

 

 

 

Songmics LLD002

 

Auch den Songmics Lapdesk haben wir in unsere Top 5 aufgenommen, da er mit seinem ansprechenden Design unter den ästhetischsten Modellen liegt. Der Lapdesk aus Holz bzw. aus Bambus ist umweltfreundlich, wasserabweisend und pflegeleicht.

Die Konstruktion ist höhenverstellbar und lässt sich zusammenklappen, um problemlos verstaut werden zu können. Eine Tischplatte mit den Maßen 55 x 35 cm kann für das Frühstück im Bett, Bücher oder ein Glas Wein in der Badewanne verwendet werden. Die Liegeplatte ist in fünf Stufen verstellbar und kann damit gut an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden. Im Vergleich zu anderen Modellen ist hier etwas weniger Platz und der Lapdesk eignet sich maximal für 15″ Notebooks.

Die zwei Standbeine sind sehr praktisch, allerdings nicht besonders stabil verarbeitet. Allerdings reicht die Stabilität durchaus noch aus, um ihn auch als Beistelltisch verwenden zu können.

 

Kaufen bei Amazon.de (€23.99)

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status