fbpx

Beste kabellose Lautsprecher

Letztes Update: 18.08.19

 

Kabellose Lautsprecher – Test 2019

 

 

Wenn Sie die besten kabellosen Lautsprecher suchen, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Angebot ist sehr groß. Wir empfehlen Ihnen, sich zunächst mit den verschiedenen Arten von kabellosen Lautsprechern zu befassen, bevor Sie sich mit Kriterien wie idealer Einsatzbereich, Klang, Verarbeitung und Verbindungsart, Akkulaufzeit u.s.w. beschäftigen. Wenn Sie alle Kriterien berücksichtigen möchten, wird die Suche schnell sehr zeitaufwändig. Falls Ihnen dies zu mühsam ist und Sie lieber eine schnelle aber dennoch gute Kaufentscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen den SoundLink Mini von Bose sehr empfehlen, denn das Modell bietet einen hervorragenden Klang in Verbindung mit einer kompakten Bauweise und einer guten Funktionalität und Ausstattung. Alternativ ist auch die Bluetooth-Box COZBM4BLK von Zenbre sehr empfehlenswert, denn das Modell ist sehr kompakt, bietet aber einen ordentlichen Klang in Verbindung mit einer soliden Ausstattung zum fairen Preis.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kabellose Lautsprecher Kaufberatung

 

Das Angebot an kabellosen Lautsprechern ist sehr groß. Daher macht es Sinn, sich vor einem Preisvergleich etwas intensiver mit dem Thema zu befassen. Bevor Sie einfach beliebige günstige kabellose Lautsprecher kaufen, sollten Sie sich mit den verschiedenen Übertragungsarten und Einsatzbereichen befassen. So können Sie besser abwägen, welches Modell als bester kabelloser Lautsprecher für Ihre Zwecke in Frage kommen könnte. Eine universell gültige Empfehlung für jeden gibt es hier nicht. Vielmehr sollten Sie anhand Ihrer Anforderungen und der wichtigsten Kaufkriterien selbst abwägen, welcher Lautsprecher am besten passt. Als Entscheidungshilfe können Sie unserer Abschließenden Top-Liste die besten kabellosen Lautsprecher des Jahres 2019 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

 

 

Arten von kabellosen Lautsprechern

 

Kabellose Lautsprecher zeichnen sich durch die Möglichkeit aus, Musik ohne das Verlegen von Kabeln übertragen zu können. Entsprechend gehören alle Lautsprecher in diese Kategorie, die über eine drahtlose Funktechnik verfügen. Dies kann Bluetooth, NFC oder auch WLAN sein. Auch Konzertlautsprecher bzw. Funk-Lautsprecher für Musiker, die auf bestimmten Frequenzbändern senden, fallen in diese Kategorie. Nun ist es natürlich ein Unterschied, ob Sie einen einfachen kleinen Bluetooth-Lautsprecher für Ihr Smartphone, eine Freisprech-Einrichtung mit Lautsprecher fürs Auto oder große drahtlose Boxen für die Surround-Anlage bzw. die Stereoanlage kaufen möchten.

Was jedoch wichtig zu verstehen ist, dass die Funktionsweise eines WLAN-Lautsprechers im Vergleich zu Bluetooth oder NFC-Lautsprechern eine völlig andere ist. WLAN-Lautsprecher lassen sich ins Heimnetzwerk integrieren und können in der Regel nicht direkt mit anderen Endgeräten wie dem Fernseher, der Stereoanlage oder einem Smartphone gekoppelt werden. Sie sind auf die Verbindung zu einem Drahtlosnetzwerk angewiesen. Amazons Echo-Lautsprecher fallen beispielsweise in die Kategorie der WLAN-Lautsprecher. Es gibt hier aber auch Systeme, deren Zweck es nicht ist, als smartes System im Netzwerk zu agieren, sondern lediglich die Möglichkeit zu bieten, Musik von verschiedenen Endgeräten über das WLAN auf dem gleichen Lautsprecher abspielen zu können. Dazu werden in der Regel die gängigsten Streamingdienste oder auch lokale Medienserver als Quelle unterstützt. In der Regel erfolgt die Kopplung über herstellereigene Apps, die sich je nach Lautsprecher unterscheiden.

Bluetooth oder NFC-Lautsprecher hingegen sind so konzipiert, dass sie sich direkt mit dem Abspielgerät koppeln lassen. Dadurch erfüllen Sie einen anderen Zweck als WLAN-Lautsprecher.

 

 

Einsatzbereiche

 

Die Einsatzbereiche von Drahtlos-Lautsprechern sind sehr vielseitig. Während es bei kleinen Modellen, die mit Akku arbeiten eher darum geht, sie mobil nutzen zu können, gibt es auch größere Modelle, die eher für den Heimeinsatz gedacht sind. So können Sie mit einem tragbaren Lautsprecher die Musik von Smartphone oder MP3-Player einfach abspielen, indem Sie die beiden Geräte koppeln und müssen nicht den Weg über ein zusätzliches Kabel gehen. Gleichzeitig können solche Drahtlos-Systeme auch fürs Auto geeignet sein, sodass Sie beispielsweise eingehende Anrufe vom Handy direkt annehmen und den Lautsprecher als Freisprecheinrichtung verwenden können. Viele Modelle verfügen zu diesem Zweck sogar über eigene Mikrofone in mehr oder weniger guter Qualität.

Stationäre drahtlose Lautsprecher sind größer und nicht für den mobilen Einsatz geeignet. Hierbei kann es um die Einrichtung eines Surround-Systems gehen, bei dem Sie die hinteren Surround-Lautsprecher nicht mit einem langen Kabel durchs Wohnzimmer verbinden müssen. Ebenso kann der Zweck sein, den Lautsprecher mit der Stereoanlage, dem AV-Receiver oder anderen Abspielgeräten, Medien-Servern oder dem Fernseher zu verbinden, ohne Kabel anschließen und verlegen zu müssen. Je nach Einsatzbereich kommt daher ein anderes Modell in Frage. Überlegen Sie sich daher vor dem Kauf, wie Sie den Lautsprecher überwiegend verwenden möchten und grenzen Sie das Angebot über diesen Weg ein.

 

 

Kaufkriterien

 

Wichtig ist natürlich, dass Sie mit dem Lautsprecher all das machen können, wozu Sie ihn letztendlich kaufen. Wenn Sie einen WLAN-Lautsprecher aufstellen möchten und Ihre Musik auf Spotify, Ihre Hörbücher über Audible hören und gleichzeitig eine Verbindung mit Amazons Alexa herstellen möchten, müssen Sie unbedingt darauf achten, dass die Software des Herstellers all dies erlaubt. Die Ausstattungsmerkmale und Möglichkeiten unterscheiden sich hier sehr stark. Wichtig ist daher ein Vorab-Blick auf die App. Was kann sie, womit ist sie kompatibel, wie gut ist sie bedienbar und was sagen andere Nutzer?

Bei Bluetooth-Lautsprechern sind die Kriterien nicht so umfangreich, denn hier geht es überwiegend darum, den Lautsprecher mit anderen Bluetooth-fähigen Geräten koppeln zu können. So brauchen Sie sich keine Gedanken darüber zu machen, ob ein Bluetooth Lautsprecher mit iOS oder Android kompatibel ist, denn durch das standardisierte Verfahren ist dies immer gegeben.

Bei kompakten Modellen lohnt ein Blick auf die Akkulaufzeit und die Lademöglichkeiten sowie die Ladedauer. Generell spielen natürlich art- und herstellübergreifend Kriterien wie Klang, Preis-Leistungs-Verhältnis und Verarbeitung eine Rolle. Hier lohnt in erster Linie auch ein Blick auf Bewertungen anderer Käufer. Manche Hersteller bieten kleine Boxen an, die erstaunlich gut klingen, während andere eher Wert auf Funktionalität und Ausstattung legen. So gibt es drahtlose Lautsprecher mit Radioempfang, wasserdichte Modelle, Lautsprecher, die als Freisprecheinrichtung geeignet sind sowie solche, die zusätzlich zur Bluetooth-Übertragung auch Daten vom USB-Stick oder einer Speicherkarte abspielen können. Auch hier kommt es letztendlich auf Ihre Anforderungen und Erwartungen an.

 

 

Kabellose Lautsprecher Testsieger – Top 5

 

 

Kabellose Lautsprecher können sich sowohl für den Einsatz unterwegs eignen, als auch im Rahmen eines Soundsystems zum Einsatz kommen. Wenn kabellose Lautsprecher 5.1 Systeme unterstützen, befinden sich diese meist im hinteren Bereich, um das lästige Verlegen der Kabel zu vermeiden. Im Test wurden daher die beliebtesten Modelle unterschiedlicher Kategorien unter die Lupe genommen und die Testsieger zur Top5-Liste der besten kabellosen Lautsprecher des Jahres 2019 zusammengefasst. So können Sie ein empfehlenswertes Modell finden, unabhängig davon, ob Sie hochwertige oder günstige kabellose Lautsprecher suchen.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Bose SoundLink Mini

 

Als bester kabelloser Lautsprecher setzte sich das Modell von Bose durch. Der Lautsprecher überzeugt insbesondere durch seinen besonders guten Klang. Der Bass ist erstaunlich satt und klar, sodass Sie trotz der Kompaktheit auf ein gutes Klangerlebnis nicht verzichten müssen. Das Modell ist in drei verschiedenen Farbvarianten erhältlich und ist im Verhältnis zum Klangerlebnis sehr kompakt gebaut. Außerdem verfügt die Box über eine integrierte Freisprechfunktion, damit Sie über das Gerät auch telefonieren können.

Der verbaute Lithium-Ionen Akku hält etwa 10 Stunden durchgehende Musikwiedergabe durch und dank der unterstützten Sprachansagen wird die Bedienung zu den Wiedergabegeräten zusätzlich benutzerfreundlicher. Außerdem können die letzten sechs Konfigurationen gespeichert werden, wodurch das Koppeln eines bereits verbundenen Gerätes hürdenlos funktioniert. Unterm Strich ist das Gerät ideal zum Transport im Rucksack oder einer Tasche und kann ebenfalls Zuhause sehr gut verwendet werden, da es durchaus in der Lage ist, einen Raum mit Klang zu füllen, was mit sehr kleinen Boxen nicht immer möglich ist.

Als sehr kleine Kompaktvariante für die Hosentasche ist das Modell nicht ausgelegt, denn es misst insgesamt 18 x 5,8 x 5,1 cm und wiegt knapp 700 Gramm. Dies ist aber dennoch ausreichend kompakt, sodass er transportabel bleibt und dennoch hervorragenden Klang bietet. Lediglich der hohe Preis mag einige abschrecken, denn er liegt deutlich über dem Durchschnittspreis für eine kompakte Bluetooth-Box. Die Anschaffung lohnt sich daher nur, wenn Sie Wert auf einen sehr hochwertigen Klang legen.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Zenbre COZBM4BLK

 

Die kleine kompakte Bluetooth-Box von ZENBRE ist in drei verschiedenen Farbvarianten erhältlich und sehr klein und kompakt gebaut. Dennoch bietet der Lautsprecher einen erstaunlich guten Klang im Verhältnis zur kompakten Form.

Natürlich können Sie den Klang, Klarheit und Bass nicht mit größeren Lautsprechern vergleichen, allerdings erreichen Sie mit dem günstigen und kompakten Modell eine extreme Steigerung gegenüber integrierten Lautsprechern von Laptops, Tablets oder Smartphones. Dank integrierter Freisprecheinrichtung können Sie Telefongespräche mit klarem Klang durchführen, ohne das Abspielgerät entkoppeln zu müssen.

Im Inneren ist ein 400 mAh Akku verbaut, mithilfe dessen Sie bis zu 4 Stunden am Stück Musik hören können. Ein Klinkenanschluss ist ebenfalls vorhanden, sodass Sie bei Bedarf Kopfhörer anschließen können. Unterm Strich bietet das kompakte Eiförmige Gerät einen guten Klang, eine kompakte Bauweise und eine ausreichend robuste Verarbeitung zum kleinen Preis. Mit einem Gewicht von unter 100 Gramm und einer Größe von nur 6,9 x 4,7 x 4,7 Zentimeter n findet er zudem in jeder Jackentasche Platz.

 

Kaufen bei Amazon.de (€19.42)

 

 

 

 

Zenbre D6 2X5 

 

Mit dem in vier Farbvarianten erhältlichen D6 2X5 bietet ZENBRE eine portable Boombox mit Bluetooth 4.1 und einer sehr langen Spielzeit von realistisch bis zu 12 Stunden, dank der integrierten 1.000 mAh starken Lithium-Polymer-Batterie.  

Innerhab von etwa 3 bis 5 Stunden kann der Akku wieder komplett aufgeladen werden und dank IPX7-Standard ist die Box vollständig wasserdicht und auch vor Sand, Staub und Schmutz geschützt. Dadurch kann sie auch unterwegs am Strand, auf der Baustelle und in freier Natur – ja sogar am Swimmingpool – problemlos verwendet werden. Natürlich können Sie auch Anrufe entgegennehmen und über komfortable gummierte Tasten die Musik auch direkt an der Box steuern.

Die Reichweite ist gut, die Stereo Lautsprecher-Einheit mit doppeltem 5 Watt / 45 mm Treiber sorgt für einen klaren Klang. Die dicke und robuste Hülle sorgt für gute eine gute Stoßabsorbtion, sodass das Gerät für alle Outdoor-Aktivitäten gut geeignet ist. Insgesamt misst der Lautsprecher 15 x 4,3 x 6,3 cm und wiegt unter 300 Gramm, sodass er noch gut in eine Tasche passt. Wenn Sie einen robusten Outdoor-Lautsprecher kaufen möchten, sollten Sie sich den D6 2X5 auf jeden Fall genauer anschauen.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Anker SoundCore 2

 

Die SoundCore2 von Anker liefert eine Leistung von 6 Watt und hat dank Bluetooth 4.2 eine sehr große Reichweite. Außerdem ist das Gerät dank IPX5-Standard spritzwassergeschützt und verfügt über ein internes Mikrofon zum Annehmen von Anrufen. Der große integrierte Lithium-Ionen-Akku sorgt für eine sehr lange Spielzeit. Zwar konnten die vom Hersteller angegebenen 24 Stunden nicht erreicht werden, dennoch sind einige hundert Tracks am Stück problemlos abspielbar, ohne dass das Gerät wieder über den Micro-USB-Slot geladen werden muss.

Das Gewicht ist mit rund 360 Gramm noch absolut im Rahmen für ein portables Gerät, zudem die etwas größere Bauform dazu beiträgt, dass Sie einen guten und kraftvollen Stereoklang erhalten.

Alternativ können Sie auch eine Kabelverbindung zwischen Smartphone und Box herstellen, falls Sie diese der Bluetooth-Verbindung vorziehen, oder mit Ihrem Gerät einmal Empfangsstörungen auftreten. Alles in Allem lohnt sich der Kauf, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Lediglich bei der Fülle des Basses müssen Sie gegenüber deutlich teureren Geräten kleinere Abstriche machen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€39.99)

 

 

 

 

Samsung HT-J5550W

 

Da kabellose Lautsprecher für Fernseher oder Dolby-Anlagen im Allgemeinen nicht allzu häufig auf dem Markt zu finden sind und teilweise durch schlechte Verbindungsqualität oder schwache Leistung auffallen, möchten wir Ihnen das beste Modell an dieser Stelle natürlich nicht vorenthalten. Im 5.1 3D-Blue-ray Heimkinosystem von Samsung mit einer Gesamtleistung von 1.000 Watt kommen kabellose Rücklautsprecher zum Einsatz, die im Test auf ganzer Linie überzeugen konnten.

Die übrigen Features des Systems können sich ebenfalls sehen lassen, so bietet es neben allen gängigen Audioausgabe-Features wie Dolby Digital, True HD, DTS Digital und so weiter auch eine hohe Konnektivität dank WLAN, HDMI, USB und LAN-Anschluss. Streamingdienste werden ebenso unterstützt wie Radiowiedergabe und Blue-Rays. Unterm Strich bietet Samsung mit dem System eine Variante mit kabellosen hinteren Lautsprechern, die sich durchaus sehen lassen kann und durch einen klaren und sauberen Sound besticht.

Leider hat das Gerät in anderer technischer Hinsicht einige Schwächen, wie beispielsweise die lauten Lüfter und der schwache Bass am Subwoofer, da die effektiv angegebenen 1.000 Watt durch das Nadelöhr des Verstärkers müssen, der lediglich 49 Watt Leistungsaufnahme bietet. Dadurch ist der Sound nicht so voll, wie man von der nackten Zahl hätte annehmen können. Dennoch bietet das Set einen guten Raumklang, keinerlei Verbindungsprobleme sowie einen großen Funktionsumfang und eine solide Verarbeitung.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status