fbpx

Beste elektrische Handtuchwärmer

Letztes Update: 17.07.19

 

Elektrischer Handtuchwärmer – Test 2019

 

 

Wenn Sie den besten elektrischen Handtuchwärmer suchen, haben Sie die Qual der Wahl, denn es gibt zahlreiche verschiedene Modelle am Markt. Neben den verschiedenen Arten von Handtuchwärmern sollten Sie sich vor dem Kauf unbedingt auch mit den wesentlichen Funktionen, der Verarbeitung und der Eignung für Ihre Räumlichkeiten befassen. Dies macht die Suche jedoch mitunter sehr aufwändig. Falls Ihnen die Zeit für intensive Recherchen fehlt und Sie lieber eine schnelle und gute Entscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn den Rechercheaufwand haben wir bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen den Heizkörper von Renovierungsprofi sehr empfehlen, denn das Modell ist ordentlich groß, lässt sich leicht reinigen und bietet eine Frostschutzfunktion zum insgesamt fairen Preis. Alternativ ist auch der sparsame Eco 450W von Vigo sehr empfehlenswert, denn er lässt sich stufenweise regulieren, bietet viel Platz und überzeugt durch eine solide Verarbeitung zum fairen Preis.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Elektrische Handtuchwärmer Kaufberater

 

Wenn Sie einen Preisvergleich zwischen verschiedenen Badheizkörpern bzw. elektrischen Handtuchwärmen vornehmen möchten, sollten Sie einige Dinge beachten, denn die Auswahl ist sehr groß. Im Folgenden geben wir Ihnen einige Hinweise, worauf Sie beim Kauf achten sollten, damit Ihnen die Entscheidungsfindung etwas leichter fällt. Außerdem haben wir abschließend die besten elektrischen Handtuchwärmer des Jahres 2019 für Sie zusammengefasst.

 

 

Arten von strombetriebenen Handtuchwärmern

 

Bevor Sie sich mit Details zu den Geräten auseinandersetzen, sollten Sie sich zwischen den verschiedenen Bauarten entscheiden, denn dadurch lässt sich das Angebot bereits sehr gut eingrenzen. Im Wesentlichen unterscheidet man bei elektrischen Handtuchwärmern zwischen drei verschiedenen Bauarten, die wir Ihnen hier kurz zusammenfassen möchten:

 

Handtuchwärmer zur Wandmontage:

Diese Heizkörper werden direkt an der Wand montiert und sind daher entsprechend unflexibel. Sie bleiben an einem Ort. Wenn Sie genau wissen, dass Sie den Handtuchwärmer nur an einer bestimmten Stelle verwenden möchten, kann dies aber durchaus Sinn machen, denn durch die Wandmontage verlieren Sie kaum Platz im Bad und haben zudem den Vorteil, dass er nicht umfallen kann und Sie ihn zudem in einer Größe wählen können, durch die das Beheizen des kompletten Badezimmers möglich wird.

 

Freistehende Handtuchwärmer:

Freistehende Modelle verfügen über einen Standfuß, auf dem das Modell frei im Raum oder an einer Wand aufgestellt werden kann. Je nach Modell ist ein Umbau zur Wandmontage möglich. Der Vorteil ist, dass Sie einen solchen Heizkörper bei Bedarf auch an anderer Stelle einsetzen können. Dies kann interessant sein, wenn Sie mehrere Badezimmer haben. Sie sind im Vergleich zu den Modellen zur Wandmontage zwar ähnlich aufgebaut, allerdings ist die maximal mögliche Größe hier begrenzt, um die Kippgefahr so gering wie möglich zu halten. Als alleiniger Badheizkörper ist ein freistehendes Modell daher nur dann geeignet, wenn das Badezimmer entsprechend klein ist.

 

Mobile elektrische Handtuchwärmer:

Sehr kleine und kompakte Modelle, die sich entweder tragen oder rollen lassen, sind für den flexiblen und mobilen Einsatz sehr gut geeignet. Beispielsweise können Sie ein solches Gerät auch sehr gut zum Camping mitnehmen oder entsprechend flexibel in verschiedenen Räumen in Ihrer Wohnung einsetzen.

 

 

Sinnvolle Funktionen

 

Je nach Modell unterscheiden sich die Funktionen des Heizkörpers. Die beliebtesten Funktionen sind die folgenden:

 

Thermostat:

Wenn ein Thermostat vorhanden ist, können Sie die Wunschtemperatur genau einstellen und das Gerät schaltet sich zudem ab, wenn sie im Raum erreicht ist. Für einen Handtuchwärmer ist dies jedoch nicht zwingend notwendig, da er häufig nicht zum Beheizen des Badezimmers, sondern lediglich zum Aufwärmen der Handtücher verwendet wird. Allerdings: Ein Thermostat können Sie auch jederzeit noch nachrüsten, wenn es beim Kauf noch nicht vorhanden ist.

 

Zeitschaltuhr:

Elektronische Timer haben den Vorteil, dass Sie sich die gewünschte Uhrzeit genau einstellen können. So haben Sie beispielsweise morgens pünktlich zum Duschen warme Handtücher, ohne dass Sie das Gerät einschalten müssen. Außerdem vergessen Sie dadurch auch nicht, es auszuschalten. Auch ein solcher Timer kann problemlos später noch nachgerüstet werden. Zeitschaltuhren für die Steckdose sind bereits für kleines Geld zu haben.

 

Dualbetrieb:

Manche Hersteller bieten elektrische Handtuchwärmer als Badezimmer-Heizung an, die sich sowohl am zentralen Heizkreislauf als auch optional per Netzstecker betreiben lassen. So sind Sie unabhängig vom Wasserkreislauf und können ihn beispielsweise auch einschalten, wenn die Zentralheizung eigentlich aus ist und dadurch Kosten sparen. Allerdings: Bei Elektro-Heizkörpern ist in der Regel kein Wasser, sondern ein Glykol-Gemisch in Inneren. Dies muss dann erst abgelassen werden und natürlich müssen auch die Rohre verlegt werden, um den Heizkörper an der Zentralheizung anschließen zu können.

 

Frostschutz:

Wenn der Heizkörper über eine Frostschutz-Funktion verfügt, springt er automatisch an, wenn die Temperaturen so niedrig sind, dass Wasserrohre Gefahr laufen, einzufrieren.

 

Schutzmechanismen:

Die wichtigsten Schutzmechanismen sind ein Kippschutz (bei freistehenden Modellen) und der Überhitzungsschutz, der das Gerät automatisch ausschaltet, wenn es zu heiß wird.

Wann lohnt sich ein elektrischer Bad-Heizkörper?

 

Im Vergleich zu einem klassischen Heizkörper, der an der Zentralheizung angeschlossen ist, arbeiten die elektrischen Modelle immer ineffizient. Besonders lohnenswert sind sie allerdings in kleinen Räumen, denn hier haben sie den Vorteil, dass sie den Raum sehr schnell aufheizen und entsprechend nicht lange betrieben werden müssen. Ob sich für Sie eher ein Handtuchwärmer lohnt oder gegebenenfalls auch eine andere elektrische Badheizung in Frage kommt, sollten Sie sich daher vorher gut überlegen, denn die Effizienz und Art des Heizens unterscheiden sich deutlich zwischen den jeweiligen Modellen. Sollten Sie den Handtuchwärmer daher primär auch als Heizung in Ihrem Bad nutzen wollen, empfehlen wir Ihnen unbedingt auch einen Blick auf unseren Test über Elektro-Badheizkörper zu werfen.

Geht es Ihnen jedoch nur darum, nach dem Baden oder Duschen die Handtücher vorwärmen zu können, ist ein elektrischer Handtuchwärmer ideal. Hier muss das Gerät nicht lange betrieben werden und verbraucht entsprechend auch nicht so viel Strom. Sie müssen sich in diesem Fall auch nicht an der Raumgröße orientieren, um die ideale Mindestleistung in Watt herauszufinden. Beim Betrieb als reiner Handtuchwärmer kommen Sie mit deutlich weniger Watt aus, da nicht der gesamte Raum aufgeheizt werden muss. Es reicht entsprechend auch ein günstiger elektrischer Handtuchwärmer gegebenenfalls schon völlig aus. Letztendlich hängt es aber natürlich von Ihren Anforderungen ab, sodass wir keine allgemeingültige Empfehlung geben können, welches Modell als bester elektrischer Handtuchwärmer für Sie in Frage kommt.

 

 

Elektrischer Handtuchwärmer Testsieger – Top 5

 

 

Besonders im Winter können Handtücher gar nicht schnell genug trocknen. Doch die Auswahl an unterschiedlichen Heizkörpern bzw Handtuchwärmern ist breit gefächert. Je nach Ihren persönlichen Bedürfnissen benötigen Sie das richtige Modell. Für besonders kalte Regionen haben viele Trockner einen eingebauten Frostschutz, andere kommen mit viel Power und können so auch kleinere Räume problemlos heizen. Und wieder andere kommen in extragroßer Ausführung, so dass die Wäsche der ganzen Familie auf den warmen Streben Platz finden kann. Und zu guter Letzt gibt es freistehende Modelle und solche zum Montieren an der Wand. Je nachdem, wieviel Platz bei Ihnen zu Hause ist oder ob der Trockner auch mal transportiert werden soll, können Sie Ihren Favoriten auswählen.

Wenn Sie also den besten elektrischen Handtuchwärmer auf dem Markt kaufen wollen, wird dieser ganz sicher unter den fünf unten stehenden Produkten unserer Bestenliste zu finden sein.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Renovierungsprofi 

 

Der hochwertige elektrische Handtuchwärmer mit den Maßen 40 cm (Breite) x 69,5 cm (Höhe) ist ideal, um die meisten Handtuchgrößen zu trocknen und eignet sich vor allem für das Badezimmer. Das Produkt ist aus hochwertigem Stahl mit einer pulverbeschichteten Oberfläche in Alpinweiss gefertigt und lässt sich leicht reinigen. Die Füllung besteht aus einem Glykol-Wasser-Gemisch, welches einen Frostschutz bis -5 °C bietet. Vor allem das gute Preis-Leistungs-Verhältnis konnte uns nachhaltig überzeugen.

Die Montage des Trockners ist prinzipiell leicht zu bewerkstelligen und es sind dazu keinerlei Fachkenntnisse notwendig. Sie müssen lediglich die Halterungen an die Wand schrauben und den Handtuchtrockner einhängen, was aufgrund der kleinen Schrauben allerdings ein wenig Geduld erfordern kann. Auch wenn die Wände in Ihrem Badezimmer einen Versatz haben sollten, können Sie dieses Produkt bedenkenlos kaufen, da es mit ca. 10 mm Spielraum gefertigt wurde. Außerdem gibt es einen vormontierten Heizstab für den Betrieb über die Steckdose. Kurzum können wir dieses Modell nahezu uneingeschränkt als Testsieger empfehlen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€125.58)

 

 

 

 

Vigo Eco 450W

 

Komfortabler und sicherer Handtuchwärmer für die Nutzung im Haus, der über die TÜV Rheinland Zertifizierung verfügt und nach EN 60335-2-43 geprüft ist.

Der Vigo Handtuchtrockner heizt mit einem sparsamen Verbrauch von 150W-450W Räume von bis zu ca. 5m². Dabei lässt sich das Gerät stufenweise einstellen. Es handelt sich um einen geschlossenen Kreislauf: Das Wasser wird in den unteren Streben erhitzt und verdampft im Heizkörper. Damit der Heizkörper nicht platzt, sind die beiden oberen Streben nicht befüllt und bieten Raum für das Kondenswasser. Wenn sie den Handtuchtrockner jedoch eine Weile laufen lassen, erwärmen sich auch die beiden oberen Streben ausreichend, um ein Handtuch trocknen zu können.

In puncto Optik, Funktionalität und Strapazierfähigkeit erhält dieses Gerät von uns die volle Punktzahl. Für besonders kalte Winter ist dieses Gerät dank seines integrierten Frostschutzes ebenfalls zu gebrauchen. Perfekt wäre es gewesen, wenn das Gerät sich auch mit einer integrierten Zeitschaltuhr nutzen ließe. Auch der Preis ist im Vergleich eher hoch angesetzt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€119)

 

 

 

 

Anapont BH115e

 

Die Heizpatrone des Anapont Handtuchwärmers hat eine Leistungsaufnahme von 600 Watt und wandelt diese Energie komplett in Wärme um. Das Produkt kommt mit einem KTX-2 Heizstab, mit dem Sie die Temperatur in fünf Stufen einstellen können, vollständiger Befüllung und vier Wandhalterungen. Wenn Sie die Ware erhalten, müssen Sie sie lediglich auspacken und an der Wand befestigen.

Am besten eignet sich dieses Modell für das Badezimmer. Sie können Ihre Handtücher trocknen und den Trockner gleichzeitig als Heizkörper nutzen. Die Oberfläche ist dank ihrer Pulverbeschichtung leicht zu reinigen.

Diverse Extras wie der 2-Std-Timer, der Temperatureinstellung auf Knopfdruck und

Leuchtdioden zur Anzeige und Temperatureinstellung konnten uns im Test ebenfalls überzeugen. Der Heizkörper konnte sich aufgrund des sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses zu Recht unter den besten elektrischen Handtuchwärmern des Jahres 2019 platzieren.

Obwohl der Trockner mit vielen Features ausgestattet ist, die uns gut gefallen haben, konnte er im Langzeittest nicht in puncto Qualität überzeugen und fiel durch diverse Defekte auf, sodass er für den Dauerbetrieb nicht geeignet ist. Ebenso sollten Sie bei der Bestellung auf die Maße achten, die 128,5 x 64 x 7,6 cm betragen, was für viele Badezimmer zu klein sein dürfte.

 

Kaufen bei Amazon.de (€179.67)

 

 

 

 

Prem-i-air EH1584EU

 

Nicht nur ein besonders günstiger elektrischer Handtuchwärmer: Der Prem-i-air konnte auch mit seiner einfachen Installation und dem schlichten Design auf der ganzen Linie überzeugen. Sie können dieses Produkt sowohl freistehend als auch an die Wand montiert verwenden – in beiden Fällen macht das schlanke, stilvolle Design eine gute Figur und passt optisch gut in die meisten Haushalte. Die Füße zum Aufstellen des Geräts sind in der Lieferung enthalten. Bei kleineren Räumen empfiehlt sich die Montage an der Wand, um Platz zu sparen.

Ihre Wäsche können Sie bequem auf sechs Streben zum Trocknen verteilen und dabei von niedrigen Betriebskosten profitieren, die diesen elektrischen Handtuchwärmer ideal für die ganzjährige Nutzung machen. Sie sollten allerdings beachten, das die Heizleistung im Vergleich zu anderen Modellen geringer ist und die Trocknung etwas länger dauern kann. Pluspunkt: Ein Easy On/Off-Schalter sorgt für eine einfache Bedienung.

 

Kaufen bei Amazon.de (€54.22)

 

 

 

 

Medion 50049349

 

Mit einem Preis im unteren bis mittleren Segment konnte der elektrische Handtuchtrockner von Medion es in die Top 5 schaffen. Bei einer Leistung von 110 W heizt er zwischen 52-60 Grad auf. Dazu gibt es einen leicht zu bedienenden, praktischen Ein-/Ausschalter. Das Gewicht des aus Aluminium bestehenden Geräts ist sehr gering, was ihn auch ideal auf Reisen mit dem Auto oder Wohnmobil macht.

Sie können diesen elektrischen Handtuchwärmer sowohl freistehend als auch an die Wand montiert nutzen und auf fünf Sprossen Ihre Handtücher trocknen. Es sind bereits Stahlfüsse im Lieferumfang enthalten, so dass das Gerät sich überall im Haus leicht aufstellen lässt. Bohren, Schrauben oder sonstiges Montieren ist nicht nötig, kann aber wahlweise vorgenommen werden.

Allerdings sind die Streben etwas zu weit auseinander, um ein richtig feuchtes oder nasses Handtuch wirklich trocknen zu können – es funktioniert zwar, dauert aber sehr lange. Ein Pluspunkt: Bei Problemen können Sie auf die Herstellergarantie zurückgreifen, die im Test unkompliziert und kulant interpretiert wurde.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (46 votes, average: 4.85 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status