Bester digitaler Bilderrahmen im Großformat

Letztes Update: 19.04.19

 

Welche sind die besten digitalen Bilderrahmen im Großformat im Jahr 2019?

 

 

Wenn Sie einen digitalen Bilderrahmen kaufen möchten, müssen Sie sich zunächst für eine Größe entscheiden. Üblicherweise sind digitale Bilderrahmen zwischen 7 und 12 Zoll in der Bilddiagonale. Wer aber ein größeres Format sucht, wird feststellen, dass auch Rahmen bis zu 40 Zoll und mehr erhältlich sind. Dies rückt Ihre Bilder in ein neues Licht und ist dadurch nicht nur für Personen mit Sehschwäche interessant. Im Test haben wir die beliebtesten digitalen Großformat-Bilderrahmen unter die Lupe genommen und die besten drei digitalen Bilderrahmen im Großformat in unserer Bestenliste für Sie zusammengefasst.

 

Warum überhaupt ein digitaler Bilderrahmen?

 

In Zeiten von mobilen digitalen Geräten um uns herum gibt es reichliche Möglichkeiten, die Bilder Freunden oder der Familie zu präsentieren. Dennoch haben digitale Bilderrahmen ihren Charme, denn sie spielen die Bilder automatisch ab, sind unkompliziert zu bedienen und müssen nicht erst lange gebootet oder umständlich bedient werden.

Insbesondere auch durch die immer günstiger werdenden Preise und eine zunehmende Display- und Bildqualität haben dazu geführt, dass die Geräte auch heute noch sehr beliebt sind. Gerade auch als Geschenk für Freunde oder die Verwandtschaft.

 

 

Funktionen

 

Die Modelle unterscheiden sich neben der Größe und Auflösung insbesondere auch durch ihre Ausstattungsmerkmale und Funktionen. So bieten einige Modelle heutzutage sogar WLAN- oder 3G-Funktionen an, können Ihnen aktuelle Informationen über das Wetter zeigen oder auch Filme und Musik abspielen. Im Test haben wir Geräte mit Netzwerk- und Internetverbindung allerdings außen vor gelassen, denn digitale Bilderrahmen mit WLAN für die Fernübertragung von Bildern haben wir in einem separaten Test unter die Lupe genommen.

Grundsätzlich sollten Sie darauf achten, dass gängige Formate unterstützt werden (gegebenenfalls auch MPEG4-Videos) und die Bedienung sehr einfach und komfortabel ist. Eine Fernbedienung kann die Bedienung erheblich erleichtern, ist aber kein Muss, denn in der Regel wird der Rahmen einmal eingestellt und läuft dann selbstständig. Ein ständiges Neustarten, sodass Sie die Einstellungen immer wieder neu vornehmen müssen, ist nicht gewünscht.

Auch aus diesem Grund haben Modelle mit Bewegungssensor zunehmend an Bedeutung gewonnen, denn sie schalten sich automatisch nur dann ein, wenn auch ein Betrachter im Raum ist. Dadurch laufen sie nicht permanent, was nicht nur die Lebensdauer des Gerätes verlängert, sondern auch Strom spart.

Außerdem sollten Sie darauf achten, dass die von Ihnen vorzugsweise genutzten Speichermöglichkeiten unterstützt werden. Die meisten Modelle setzen auf SD-Karten und gegebenenfalls Micro-SD-Karten und / oder einen USB-Anschluss zur Übertragung der Daten.

Weitere Ausstattungsmerkmale wie Uhr, Datum, Wettervorhersage etc. sind sicherlich keine Pflicht und Sie müssen bedenken, dass mit zunehmender Funktionalität auch die Bedienung umständlicher wird, was bei einem Bilderrahmen eben nicht gewünscht ist.

 

 

Das Display

 

Wenn wir von großformatigen digitalen Bilderrahmen sprechen, meinen wir damit Modelle über 12 Zoll, denn im Bereich 7 bis 12 Zoll gibt es ein riesiges Angebot. Darüber hinaus wird das Angebot schon kleiner. Allerdings hat sich im Test ebenfalls gezeigt, dass es wenig Sinn macht, sich für einen Bilderrahmen über 16 Zoll zu entscheiden, denn diese Geräte nehmen schon das Ausmaß eines kleinen Fernsehers an und sind entsprechend sperrig und groß. Dies wird von den meisten Personen nicht mehr gewünscht.

Sie müssen bei den Großformat-Bilderrahmen darauf achten, dass die Auflösung ausreichend hoch ist. Empfehlenswert ist mindestens HD-Auflösung (1.280 x 720), besser aber noch Full HD (1.920 x 1.080), damit die Bilder scharf und klar auf dem Display erscheinen, ohne dass der Betrachter Pixel wahrnimmt. Wenn Sie vorwiegend Bilder betrachten, sollten Sie sich für einen 4:3-Rahmen entscheiden. Ein Gerät im 16:9-Format macht hingegen dann Sinn, wenn Sie auch sehr viel und häufig Videos anschauen möchten.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

NIX Advance X15D

 

Der 15-Zoll große Bilderrahmen von NIX ist auch in kleiner Ausführung (8 bis 12 Zoll) erhältlich und punktet durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis in Verbindung mit einer einfachen Bedienung und einem Bewegungssensor, der für einen geringen Stromverbrauch sorgt.

Mit dem Gerät lassen sich Bilder ebenso wiedergeben wie Videos im MPEG4-Format und Sie haben zudem die Wahl, die Bilder von einer SD-Karte oder einem USB-Stick abzuspielen. Im Lieferumfang ist bereits ein 8 Gigabyte großer Speicherstick enthalten, auf den Sie Ihre Lieblingsbilder und –videos aufspielen können. Die Auflösung ist mit 1024 x 768 über HD-Niveau und sorgt für eine sehr scharfe und zudem kontrastreiche Darstellung. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich Uhrzeit und Datum anzeigen zu lassen und können zudem auf eine Fotokalender-Funktion zurückgreifen. Für ein besseres Videoerlebnis sind zudem Stereo-Lautsprecher vorhanden. Allerdings müssen Sie durch das 4:3-Format bei der Videowiedergabe mit schwarzen Streifen oben und unten leben.

Der Prozessor arbeitet schnell und dank verschiedener Wiedergabemodi können Sie das Modell flexibel an Ihren Bedarf anpassen. Unterm Strich überzeugt das Gerät durch eine solide Verarbeitung in Verbindung mit guter Bildqualität und Funktionalität, sodass eine uneingeschränkte Kaufempfehlung ausgesprochen werden kann. Eine Wandmontage ist mit dem Gerät aber nicht möglich und eine Fernbedienung ist ebenfalls nicht vorhanden, denn die Steuerung ist nur rückseitig möglich.

 

Kaufen bei Amazon.de (€169.99)

 

 

 

 

Intenso Mediacenter 

 

Bei dem 15,6 Zoll großen Gerät von Intenso handelt es sich um ein Mediacenter, das neben Bildern auch Videos und Audiodateien abspielen kann. Die Bauweise ist sehr flach und für die Audiowiedergabe ist ein Lautsprecher verbaut.

Durch die enthaltene Fernbedienung kann der Bilderrahmen auch von der Couch aus bedient werden und dank der Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln im 4:3 Format ist das Bild auch aus der Nähe noch sehr scharf und kommt auf dem TFT-LCD-Display gut rüber. Die Bedienung ist insgesamt komfortabel und einfach und es stehen eine Reihe von Funktionen zur Verfügung, die neben Zoom und individueller Anpassung der Ansichten alles beinhalten, was Sie zur Betrachtung von Fotos und Videos benötigen.

Abspielen lassen sich die Daten sowohl von SD-Karte, als auch vom USB-Stick, sodass Sie hier variabel wählen können, welche Option Ihnen eher zusagt. Leider ist der umlaufende Acrylrahmen recht breit, was einigen Testern nicht ganz so gut gefiel. Allerdings überzeugt das Modell durch eine einfache Bedienung, solide Bauweise sowie ein mit 500:1 sehr gutes Kontrastverhältnis. Leider hat sich im Test gezeigt, dass der Rahmen entgegen der Herstellerangabe keine MPEG4-Videos abspielen kann, was sehr schade ist, denn dies hätte man von einem Mediacenter sicherlich erwartet.

Außerdem stehen mit dem Modell Zusatzfunktionen wie Uhr und Kalender zur Verfügung und durch die sehr flache Bauweise lässt sich der Rahmen im 16:9-Format auch problemlos an der Wand montieren. Beachten Sie aber, dass Sie bei der Betrachtung von 4:3 Bildern rechts und links einen schwarzen Rand sehen werden. Unterm Strich überzeugt das Modell als günstiger digitaler Bilderrahmen im Großformat und ist sehr empfehlenswert, wenn Sie auf die MPEG4-Funktion verzichten können.

 

Kaufen bei Amazon.de (€132.85)

 

 

 

 

Rollei Pissarro DPF-130 

 

Das recht preisintensive Modell von Rollei hat eine Bilddiagonale von 13,3 Zoll (33,97 cm) und arbeitet mit FullHD-Auflösung für gestochen scharfe Videos und Fotos auch aus nächster Nähe. Außerdem hat das Gerät einen internen Speicher von 4 Gigabyte, sodass Sie nicht auf das Einlegen einer SD-Karte oder eines USB-Sticks angewiesen sind. .H264 Videos werden ebenso unterstützt wie volle Full HD Auflösung und kleinere Auflösungen.

Bei Bedarf können Sie sowohl einen USB-Stick als auch eine SD-Karte verwenden, um Musik, Videos oder Bilder auf dem Gerät wiederzugeben. Dank integrierter Lautsprecher sowie einem Kopfhöreranschluss lassen sich auch Videos sehr gut genießen. Im Lieferumfang ist zudem eine Fernbedienung enthalten, mit der sich der Bilderrahmen komfortabel von der Couch aus steuern lässt. Sie können das Modell sowohl frei stehend verwenden, als auch an der Wand montieren. Leider ist die Farbwiedergabe nicht ganz so gut wie bei vielen Konkurrenzmodellen, denn sie wirken etwas übersättigt. Dennoch bietet das Modell aufgrund der hohen Kompatibilität mit allen gängigen Audio-, Video- und Bildformaten sowie der einfachen Bedienung und der insgesamt guten Ausstattung und Funktionalität ein noch gutes Preis-Leistungs-Verhältnis im großformatigen Bereich.

 

Zu Amazon

 

 

 

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Unten finden Sie frische, neue Artikel:

 

Digitaler Bilderrahmen von Rollei Testsieger

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status