Top 10 Casinos getestet: Was macht die besten Online Casinos aus?

Letztes Update: 01.07.22

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Es gibt so viele Online Casinos, dass man vor eine sehr schwierige Wahl gestellt ist, wenn es darum geht, das beste zu finden. In erster Linie ist das natürlich auch eine Geschmacksfrage, denn der eine steht mehr auf Slots Games und andere favorisieren Tischspiele, die aber nicht mehr in allen virtuellen Spielhallen angeboten werden.

Wir werden in diesem Ratgeber 10 Top-Casinos vorstellen, die guten Gewissens einen Besuch wert sind. Die Frage “Welches Online Casino ist zu empfehlen?” ist relativ objektiv zu beantworten, weil es viele Dinge gibt, die beim digitalen Zocken einfach Pflicht sind.

Daher nennen wir auch ganz allgemein die wichtigsten Kriterien, die ein seriöses Online Casino erfüllen muss. Wer sich ein Casino herausgesucht hat, kann anhand dieser Merkmale abgleichen, ob es sich voraussichtlich um einen seriösen Anbieter handelt.

 

Das ist die Top 10 der Online Casinos

Beim unabhängigen Vergleichsportal casinotest.de haben folgende Casinos die höchsten Werte erzielen können:

• Lucky Days

• Stake.com

• Bizzo CAsino

• 1Bet

• Hot.Bet

• Casino Unlimited

• Playzilla

• Bitstarz

• Spin Away

• Winny

 

Es handelt sich hierbei um Casino, die allesamt folgende Eigenschaften erfüllen:

• gültige Lizenz

• große Spieleauswahl

• attraktiver Bonus

• Sicherheit & faires Spiel

• hilfsbereiter Support

Im Folgenden schauen wir uns noch näher an, was genauer hinter diesen Kriterien steckt und wann man sie als erfüllt ansehen kann.

 

Die Frage nach der Lizenz

Das Glücksspiel ist grundsätzlich eine sensible Sache, weshalb Anbieter sich Lizenzen sichern müssen, um ihre Seriosität zu dokumentieren. Es gibt gleich eine Reihe verschiedener sogenannter EU-Lizenzen. Die bekanntesten sind die Lizenzen aus Curacao und von der Malta Gaming Authority (MGA). Zudem werden auch Casino-Lizenzen in Gibraltar und auf der Isle of Man vergeben.

Das Grundkonzept der Lizenzierung sieht eine Prüfung des Anbieters vor. Wer nicht die Mindestanforderungen erfüllt und beispielsweise mangelhafte Software einsetzt oder sich anderer unseriöser Praktiken bedient, wird eine Lizenz gar nicht erst erhalten. Allerdings ist die Phase der Lizenzierung von Online Casinos nur eine Momentaufnahme. Spieler sollten also vor der Registrierung und auf jeden Fall vor der ersten Einzahlung genau schauen, ob die Bedingungen immer noch seriös sind.

Manche Spieler wünschen sich auch ein Casino mit deutscher Lizenz. Unter den vorgestellten Top 10 finden sich nur virtuelle Spielhallen mit einer Lizenz aus Curacao oder Malta. Das hängt zum einen damit zusammen, dass die Lizenzvergabe in Deutschland extrem schleppend verläuft, obwohl der Glücksspielstaatsvertrag schon seit 2021 in Kraft getreten ist. Andererseits fühlen sich einige Zocker auch durch die neuen Regeln, die u.a. starke Begrenzungen bei den Einsätzen und bei der Spieleauswahl mit sich bringen, eingeschränkt.

 

Große Spieleauswahl von bekannten Anbietern

Das bringt uns direkt auch zum nächsten Punkt. Die Top-Casinos können immer mit einer großen Auswahl an Games punkten, damit es garantiert nicht langweilig wird. Viele wissen nicht, dass die Spiele, wie z.B. Slot Machines, nicht von den Casinos selbst programmiert werden. Es gibt nur eine kleine Auswahl renommierter Software-Hersteller auf diesem Gebiet.

Die bekanntesten Anbieter heißen Evolution Gaming, NetEnt, Microgaming, Play’n Go, Playtech oder Yggdrasil. Es gibt Online Casinos, die nur Slots und andere Games eines bestimmten Anbieters auf ihrer Seite nutzen. Manche dieser Games lassen sich sogar unterwegs auf dem Smartphone zocken. Die volle Bandbreite an Entertainment gibt es aber natürlich, wenn möglichst viele und herstellerübergreifende Spiele zur Verfügung stehen. 

Tatsächlich ist die Programmierung von Glücksspielen gar nicht so einfach. Daher gibt es u.a. mit der eCOGRA eine Prüforganisation, die sicherstellt, dass z.B. die Walzen der digitalen Slot Machines wirklich so eingestellt sind, wie es das System vorsieht. Fehler in der Programmierung können dabei nicht nur den Spieler benachteiligen. Ein Bug im System könnte dazu führen, dass Zocker einen zu hohen RTP (return to player) erhalten, der das Casino in eine finanzielle Schieflage bringt. Daher ist es immer sinnvoll, neben den Lizenzen auch nach dem eCOGRA-Siegel Ausschau zu halten.

 

Attraktiver Bonus bei der Neuanmeldung

Da es inzwischen so viele Online Casinos gibt, stehen diese im starken Wettbewerb zueinander. Ein bewährtes Mittel, um neue Kunden zu incentivieren, stellt der Neukundenbonus dar. Dieser ist in seiner Höhe in der Regel von der Einzahlung abhängig und auf einen bestimmten Betrag begrenzt. Hier bietet es sich an, nicht mehr als diese Grenze einzuzahlen, um prozentual gesehen von den besten Bonus-Bedingungen zu profitieren.

Apropos Bedingungen: Es empfiehlt sich ein genauer Blick in die Bonusregeln, die sich meistens in den AGB der Casinos verstecken. Hier ist genau definiert, was der Spieler machen muss, damit er sich den Bonus auszahlen darf. Natürlich kann man den Bonus sich nicht sofort auf sein Konto überweisen. Stattdessen muss man ihn oft mehrere Male bei verschiedenen Games eingesetzt haben. Hier muss man aufpassen, ob bestimmte Games mit hohen Siegchancen davon ausgenommen sind.

Neben einem Bonus in Euro gibt es auch Casinos, die Freispiele für neue User anbieten. Auch dies kann manchmal einen sehr attraktiven Start bedeuten. Allerdings sind auch die Free Games normalerweise erstmal an eine Einzahlung mit Echtgeld gekoppelt.

 

Sicherheit & faires Spiel

Vorab sollte natürlich gesagt sein, dass Casino-Games immer ein Glücksspiel bleiben und somit eine absolute Fairness im Sinne ausgeglichener Chancen zwischen Bank und Spieler nicht gegeben sein werden. Allerdings sollte man darauf achten, ein Casino auszuwählen, dass grundsätzlich faire Bedingungen in Hinblick auf den Jugendschutz und die versprochenen RTP-Quoten schafft.

Wenn man bei der Anmeldung sein Alter verifizieren muss, kommt das manch einem vielleicht unnötig vor, aber letztlich ist es ein sinnvolles Mittel, um Minderjährige von der Plattform fernzuhalten. Auch kleine Extras, wie z.B. ein Panikknopf oder eine Gegenüberstellung der Einnahmen und Ausgaben, sind für den Spieler hilfreich, damit das Zocken eine rein spaßige Angelegenheit bleibt.

Hilfsbereiter Support

Manchmal kann es Fragen zu Auszahlungen, Boni oder Spielregeln geben, die sich nicht auf den ersten Blick klären lassen. Hier ist ein hilfreicher Support, der am besten per Live Chat zur Verfügung steht, eine großartige Sache. Die meisten der Top-Anbieter können auf Deutsch kontaktiert werden, was ein Vorteil für alle ist, die gerade bei Fachausdrücken aus dem Casino-Jargon sich mit der englischen Sprache nicht so wohl fühlen.

Die meisten Anbieter werden sich aber bemühen, selbst dann auf Deutsch zu antworten, wenn ein automatischer Translator dafür zum Einsatz kommen muss. Eine schnelle Response-Zeit und die ernsthafte Absicht, dem User helfen zu wollen, sind dabei wichtiger als perfektes Deutsch.

 

Fazit: De Top-Casinos weisen klare Gemeinsamkeiten auf

Abschließend lässt sich festhalten, dass die Top-Casinos der Szene die oben genannten Kriterien allesamt erfüllen müssen, um als seriös eingestuft zu werden. Wo man am liebsten zockt ist eine persönliche Frage, die u.a. auch von der gewünschten Farbgebung und der Musik abhängt, die beim Zocken zu hören ist.

Wichtig ist nur, dass man sich für einen zuverlässigen Anbieter entscheidet, der über eine gültige Lizenz verfügt und renommierte sowie sichere Software bereitstellt. Das haben alle Top-Casinos gemeinsam. Alles andere ist dann auch ein großes Stück weit eine Frage des Geschmacks.

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status