Die 10 wichtigsten Kriterien einer offiziell in Deutschland lizenzierten Online-Spielothek

Letztes Update: 24.02.24

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Seit Inkrafttreten des Glücksspiel-Staatsvertrags in Deutschland ist das Online-Glücksspiel wieder zu einer legalen und beliebtesten Freizeitbeschäftigung geworden. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, was eine legale Online-Spielothek ausmacht, welche Spiele sie anbieten darf und welche Kriterien sie erfüllen muss, um in Deutschland legal zu sein. Welche spezifischen Kriterien eine Online-Spielothek erfüllen muss, um eine offizielle Lizenz erhalten zu können, haben wir in diesem Artikel für Sie zusammengefasst. Achten Sie darauf, dass Ihr bevorzugter Anbieter alle diese Anforderungen erfüllt, bevor Sie Geld einzahlen und spielen.

 

Die wichtigsten Kriterien im Überblick

Im Folgenden haben wir die zehn wichtigsten Kriterien für Sie übersichtlich zusammengefasst, die erfüllt sein müssen, damit eine Online-Spielothek in Deutschland überhaupt lizenziert werden kann. 

 

Lizenzierung und Regulierung:

Das wichtigste Kriterium ist, dass die Online-Spielothek eine gültige Lizenz der gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder hat. Diese Lizenz ist ein Beweis dafür, dass das Casino alle notwendigen Anforderungen erfüllt hat und seine Dienstleistungen legal anbieten darf.

 

Fairness der Spiele:

Online-Spielotheken müssen sicherstellen, dass ihre Spiele fair sind. Dies wird erreicht, indem sie regelmäßige Audits von unabhängigen Dritten wie eCOGRA oder iTech Labs durchführen lassen, die die Zufälligkeit der Ergebnisse bestätigen. Dazu gehört auch, dass die Entwickler der Spiele ebenfalls lizenziert sind.

 

Positive Reputation:

Die Spielothek muss eine positive Reputation haben und von Spielern und Branchenexperten gut bewertet werden. Kommen Experten in ihrer Online-Casino-Bewertung zu dem Schluss, dass unlautere Geschäftspraktiken wie z.B. Irreführung hinsichtlich der Bonusbedingungen eingesetzt werden, wird die Lizenz nicht gewährt oder im Zweifel auch wieder entzogen. Dazu gehört auch, dass der Anbieter seinen Hauptsitz im Rechtsraum der EU hat und mit Einsätzen der Spieler so umgeht, wie es vorgeschrieben ist. Denn Einsätze müssen stets separat vom Betriebsvermögen behandelt und dürfen nicht unmittelbar für laufende Kosten verwendet werden. Das ist ein wichtiges Element, um Spieler zu schützen.

 

Datenschutz und Sicherheit:

Die Online-Spielothek muss strenge Datenschutz- und Sicherheitsprotokolle einhalten, um die persönlichen und finanziellen Informationen der Spieler zu schützen. Dazu gehören Verschlüsselungstechnologien und sichere Zahlungswege. Im Grund alles, was die DSGVO vorsieht, muss uneingeschränkt eingehalten werden. Darüber hinaus muss zudem jeder Spieler genau verifiziert werden, denn anonymes Spielen ist nicht erlaubt.

 

Verantwortungsbewusstes Spielen:

Die Spielothek muss Maßnahmen für verantwortungsbewusstes Spielen implementieren, um problematisches Glücksspielverhalten sowie das Spielen von Midnerjährigen oder suchtgefährdeten Personen zu unterbinden. Dazu gehören neben strengen Einsatz- und Zeitlimits auch einfache Selbstausschluss-Funktionen sowie eine Übersicht über Gewinne und Verluste in der Online-Spielothek. Darüber hinaus müssen umfangreiche Informationen zur Suchtprävention bereitgestellt werden.

 

Angepasstes Spieleangebot

Die Spiele müssen die hohen Anforderungen an die deutsche Gesetzgebung erfüllen. Dazu gehört nicht nur, dass bestimmte Spiele wie beispielsweise die Tischspiele Roulette, Poker oder Baccarat nicht erlaubt sind, sondern Live-Spiele im Allgemeinen. Darüber hinaus dürfen Spielautomaten keine höheren Einsätze als 1 Euro pro Spin erlauben. Auch muss eine gewisse Zeitspanne zwischen Spins vergehen, Auto-Spins sind nicht erlaubt und es sich beispielsweise auch keine Slots erlaubt, bei denen ein Teil des Einsatzes in einen Jackpot geht. Die Anforderungen sind also sehr streng und werden von vielen Spielautomaten nicht erfüllt. Alle Automaten, die ein lizenzierter Anbieter im Angebot hat, müssen die Anforderungen jedoch uneingeschränkt empfehlen.

Zuverlässiger deutscher Kundendienst:

Ein effizienter und reaktionsschneller Kundendienst ist ein weiteres wichtiges Kriterium, um Vertrauen aufzubauen. Die Gesetzgebung schreibt sogar vor, dass die Spielothek ihr Angebot komplett in deutscher Sprache zur Verfügung stellen und auch einen deutschen Kundendienst haben muss. Die meisten Online-Spielotheken bieten verschiedene Support-Kanäle wie Live-Chat, E-Mail-Support und ein Kontaktformular an.

 

Klare Geschäftsbedingungen:

Die Geschäftsbedingungen der Online-Spielothek müssen klar und leicht verständlich sein. Sie sollten alle Regeln, Bonusbedingungen, Gebühren, Auszahlungsrichtlinien usw. umfassen und müssen mit nur wenigen Klicks erreichbar sein. Das gilt für die mobile Seite, wenn Sie sie auf dem Smartphone aufrufen, als auch für die reguläre Webseite im Browser.

 

Effiziente Zahlungsmethoden:

Die Spielothek muss eine Vielzahl von sicheren und effizienten Zahlungsmethoden anbieten, die den deutschen Spielern zugänglich sind. Dies muss sowohl Einzahlungen als auch Auszahlungen umfassen. Dies ist auch der Grund, warum Sie in offiziell lizenzierten Online-Spielotheken zwar häufig PayPal als Zahlungsmethode finden werden, nicht jedoch alternative Zahlungsmethoden wie Kryptowährungen.

 

Spielformübergreifendes Sperrsystem

Der Anbieter muss an das Sperrsystem angeschlossen sein. Diesem System müssen verdächtiges Verhalten, Vermutungen über mögliche Spielsucht sowie getätigte Einsätze und aktuelle Spiele gemeldet werden. Dadurch wird verhindert, dass der gesetzlich vorgeschriebene Höchsteinsatz von 1.000 Euro im Monat überschritten wird. Außerdem wird dadurch gewährleistet, dass gleichzeitiges Spielen an mehreren Automaten oder bei verschiedenen Spielotheken nicht möglich ist. Auch das ist ein Bestandteil der strengen Gesetzgebung in Deutschland. Ein Casino, das dem Sperrsystem nicht angeschlossen ist, kann entsprechend nicht offiziell lizenziert sein.

 

Zusammenfassung

Die Auswahl der richtigen Online-Spielothek ist entscheidend, um ein sicheres und vor allen Dingen legales Spielerlebnis zu gewährleisten. Wenn Sie bei einem offiziell lizenzierten Anbieter in Deutschland spielen können Sie sicher sein, dass er alle oben genannten Kriterien erfüllt und Ihnen ein sicheres und seriöses Spielerlebnis garantiert. Allerdings müssen Sie auch auf eine Vielzahl von Spielen verzichten und sind hinsichtlich Ihrer Einsätze stark eingeschränkt. Doch der hohe Spielerschutz und die Sicherheit, dass alles mit rechten Dingen zugeht, wiegt diese Nachteile für die meisten Spielerinnen und Spieler auf jeden Fall auf.

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status