8 beste Schrubber 2021 im Test

Letztes Update: 17.09.21

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Schrubber im Test – die besten Modelle 2021 im Vergleich

 

Es ist nicht leicht, den besten Schrubber zu finden, da die Auswahl sehr groß ist. Vor dem Kauf müssen Sie sich außerdem mit den verschiedenen Materialien sowie einigen anderen Kaufkriterien beschäftigen, um das richtige Produkt für Sie zu finden. Falls Ihnen dies zu zeitaufwendig ist und Sie einfach nur schnell eine gute Entscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherche bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen zum Beispiel den Gardena 3639-20 Kombisystem-Schrubber sehr empfehlen, da dieser Möbel schont, eine gute Ergonomie hat und mit allen Stielen von Gardena kombiniert werden kann. Alternativ empfehlen wir Ihnen den BOOMJOY 2in1 Schrubber von, da er Schrubber und Wasserschieber in einem ist und die Länge ganz bequem verstellt werden kann.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Schrubber

 

Für die Bodenreinigung haben sich Schrubber und andere moderne Bodenreinigungssysteme bewährt, da diese Ihre frei von Schmutz halten. Viele Schrubber haben außerdem eine Teleskopstange, sodass die Reichweite vergrößert wird und Rückenschmerzen entweder gelindert oder vorgebeugt werden können. Da die Auswahl an Schrubbern jedoch sehr groß ist, ist es hilfreich sich vor dem Kauf einen guten Überblick über das Angebot zu verschaffen, einen kleinen Preisvergleich durchzuführen und sich ein wenig mit den wichtigsten Kaufkriterien zu beschäftigen. Worauf Sie beim Kauf achten sollten und welche Arten von Schrubbern es gibt, haben wir im Folgenden für Sie kurz zusammengefasst. Abschließend können Sie unserer Top-10-Liste eine Übersicht über die besten Schrubber 2021 entnehmen, die wir im Test für Sie ermittelt haben.

Arten von Schrubbern

Die meisten Schrubber können für grundsätzliche alle Bodenarten verwendet werden. Bei sehr empfindlichen Böden, wie zum Beispiel Laminat oder Parkett, empfehlen wir Ihnen einfach ein Tuch um den Schrubber zu wickeln, um den Boden zu schonen. Verwenden können Sie dabei entweder Schrubber mit einem Stiel, Schrubber ohne Stiel sowie Schrubber mit einem praktischen Wasseranschluss. Je nachdem, wofür Sie den Schrubber verwenden wollen, bringt jeder Schrubber andere Vor- und Nachteile mit sich. Welche genau das sind, können Sie nun im Anschluss sehen:

Schrubber mit Stiel: Diese Variante hat, ähnlich wie bei einem Besen, einen Stiel und Borsten, mit denen der Boden gesäubert wird. Der Stiel besteht dabei meistens entweder aus Holz oder Kunststoff und die Borsten aus Kunststoff. Diese Schrubber können entweder im Haus oder außerhalb des Hauses verwendet werden. Bei sehr empfindlichen Böden, wie Parkett oder Laminat, empfehlen wir Ihnen ein Tuch um die Borsten zu wickeln. Es gibt auch einige Schrubber mit Teleskopstiel, was besonders dann praktisch ist, wenn Sie zum Beispiel an Rückenschmerzen leiden und diese lindern oder vorbeugen wollen.

Schrubber ohne Stiel: Diese Varianten bestehen aus dem Schrubberkopf, der und den Borsten. An der Bürste befindet sich meistens ein Griff, sodass die Reinigung mit der Bürste erleichtert wird. Diese Bürsten sind zwar nicht gut, wenn Sie an Rückenschmerzen leiden (Sie müssen sich bei der Reinigung bücken), sind dafür aber oft günstiger als die anderen Varianten. Die Bürsten sind ideal für kleine Flächen im Haus und kommen gut an den Schmutz in schwer erreichbaren Winkeln, sodass dieser gezielt beseitigt werden kann.

Schrubber mit Wasseranschluss: Bei dieser Variante handelt es sich um einen Schrubber mit Stiel, der zusätzlich über einen praktischen Wasseranschluss verfügt. Die Borsten können bei diesem Gerät entweder hart oder weich sein. Dieser Schrubber, oder auch Wasserbesen genannt, ist ideal für draußen. Sie können ihn zum Beispiel zum Reinigen einer Terrasse oder zur Reinigung von Fugen verwenden. Diese Schrubber sind nicht für den Innenbereich geeignet.

 

Schrubber für die Nassreinigung verwenden

Das Benutzen eines Schrubbers ist nicht weiter kompliziert. Sie müssen lediglich den Boden kehren oder saugen, dann einen Eimer mit Wasser füllen und etwas Reinigungsmittel sowie einen Lappen bereitlegen. Der Putzlappen wird anschließend in das Wasser getaucht, ausgewrungen und über den Schrubber gelegt, wenn der Boden sehr empfindlich ist. Ist der Boden nicht so empfindlich, können Sie das Tuch auch weglassen. Wischen Sie anschließend den Boden und waschen Sie den Lappen hin und wieder im Wasser aus. Das ganze wiederholen Sie so lange, bis der Boden sauber ist. 

Kaufkriterien

Material: Die meisten Schrubber bestehen entweder aus Holz oder Kunststoff. Beide Materialien sind sehr langlebig, haben aber unterschiedliche Vor- und Nachteile. Holz ist natürlich schöner als Kunststoff und punktet damit, dass es sich um ein ökologisches Material handelt. Es kann jedoch schimmeln. Stiele aus Kunststoff sind zwar nicht ökologisch, dafür benötigt dieses Material jedoch keinerlei Pflege. 

Borsten: Um eine gute Reinigungswirkung zu erzielen, sollten Sie vor allem auf die Borsten und das Material der Borsten achten. Die Borsten bestehen dabei meist auf Kunststoff. Wichtig ist, dass die Borsten weder zu hart noch zu weich sind und nicht zu weit auseinander stehen, damit eine gute Reinigungswirkung erzielt wird. 

Einsatzbereich: Vor dem Kauf sollten Sie sich überlegen, wo Sie den Schrubber verwenden möchten und was Sie damit reinigen wollen. Machen Sie sich außerdem Gedanken darüber, wie groß die zu reinigende Fläche ist und passen Sie Ihre Wahl entsprechend an. 

Marke: Wir können Ihnen zum Beispiel den Gardena Schrubber, den Kärcher Schrubber, den Vileda Schrubber oder den Leifheit Schrubber empfehlen. Wenn Sie zeitsparend arbeiten möchten, empfehlen wir außerdem 

 

8 beste Schrubber 2021 im Test

 

Im Folgenden finden Sie den Testbericht zu allen Produkten, die sich bei uns im Test durchsetzen und einen Platz in der Top-8-Liste der besten Schrubber 2021 ergattern konnten. Bevor Sie ein Modell kaufen, lautet unsere Empfehlung, unbedingt einen Blick auf unsere Bestenliste zu werfen, da so die Wahrscheinlichkeit eines möglichen Fehlkaufs sinkt und Sie schneller zu einem Produkt finden, das zu Ihren Bedürfnissen passt.

 

1. Gardena 3639-20 Kombisystem-Schrubber abgerundete Kanten 

 

Der beste Schrubber im Test ist der Gardena Schrubber. Er gilt somit als unser klarer Testsieger und überzeugt mit hochelastischen Polypropylen-Besteckung sowie mit möbel schonenden abgerundeten Kanten. Er hat eine Arbeitsbreite von 30 cm, kann flexibel im Haus eingesetzt werden und hat eine angenehme Haptik. 

Der Schrubber kann dabei mit jedem Stiel von Gardena kombiniert werden und hat Borsten, die weder zu weich noch zu hart und nicht zu kurz sind. Er erleichtert die Arbeit, man muss nicht mehr auf die Knie gehen, um den Boden zu reinigen und auch die Ergonomie stimmt. Die Borsten machen außerdem einen langlebigen Eindruck und scheinen von relativ guter Qualität zu sein. Er ist zwar nicht besonders breit, kann dafür aber vielseitig eingesetzt werden.

Er ist zum Beispiel auch dafür geeignet, um ein großes Wasserbecken zu säubern. In Verbindung mit dem langen Teleskopstiel ist das kein Problem. Die Borsten sind dabei hart genug, um auch festsitzende Verschmutzungen unter der Wasseroberfläche gut zu lösen, was nicht jedes Produkt schafft. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist also insgesamt sehr gut. 

Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

Vorteile:
Preis-Leistungs-Verhältnis:

Das Arbeitsgerät von Gardena konnte mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Abgerundete Kanten:

Der Schrubber hat abgerundete Kanten, die Möbel schonen und vielseitig eingesetzt werden können.

Ergonomie und Haptik:

Der Besen hat eine gute Ergonomie sowie eine gute Haptik.

Mit allen Stielen kombinierbar:

Der Schrubber kann mit allen Stielen von Gardena kombiniert werden.

Nachteile:
Breite:

Die Erfahrung mit dem Schrubber hat gezeigt, dass er vielleicht noch etwas breiter sein könnte, um damit besser putzen zu können.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. BOOMJOY 2in1 Schrubber verstellbar  

 

Der Schrubber von Boomjoy hat einen 83,8-127 cm langen ausfahrbaren Edelstahlgriff und kann zur Reinigung von Fliesen, Badezimmern, Badewannen oder auch außerhalb des Hauses (z.B. für einen Patio) verwendet werden. Er ist zwar nicht gerade günstig, dafür aber schnell zusammengebaut, robust und Sie erhalten keinerlei losen Borsten.

Er ist außerdem dazu in der Lage hartnäckigen Schmutz aus Fliesen zu entfernen und sehr komfortabel zu bedienen. Auf der anderen Seite des Schrubberkopfes besfindet sich außerdem ein praktischer Wasserschieber, sodass die Reinigung noch leichter fällt. 

Die Scheuerbürste kann außerdem gut für die Reinigung von Wandfliesen genutzt werden und hilft Ihnen dabei, Ihr Bad im Stehen zu reinigen. Sie müssen nicht mehr auf die Knie gehen oder eine Trittleiter benutzen, um zum Beispiel die Fliesen an einer Wand zu reinigen. Durch den verstellbaren Griff kommen Sie also an viele Orte, wo andere, nicht verstellbare Bürste niemals hinkommen würden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unterm Strich sehr gut. 

Vorteile:
Preis-Leistungs-Verhältnis:

Die Scheuerbürste hält, was sie verspricht und konnte im Vergleich mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis auf sich aufmerksam machen.

2in1 Modell:

Bei diesem Modell handelt es sich um Scheuerbürste und Wasserschieber in einem.

Verstellbare Länge:

Der Griff lässt sich auf insgesamt 127 cm ausfahren und kommt dadurch auch an Orte, an die andere Bürsten nicht hinkommen.

Handhabung:

Die Scheuerbürste ist leicht zu bedienen und zu pflegen.

Nachteile:
Preis:

Leider ist dieser Schrubber nicht gerade günstig.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Leifheit Suprabesen mit hygienischen Borsten und Wasserschieber 

 

Der Suprabesen von Leifheit lässt sich auch prima als Schrubber einsetzen und besitzt hygienische Borsten aus Naturkautschuk, die sich gut unter fließendem Wasser reinigen lassen. Er ist ideal, wenn Sie zum Beispiel Hunde oder Katzen zu Hause haben und keine Lust haben jeden Tag mehrmals zu saugen. Er ist für Parkett, Steinböden, Teppiche und mehr geeignet und hat auch einen Wasserschieber, falls Sie damit mal ein Bad oder ähnliches reinigen möchten. 

Der Besen ist zwar relativ schwer und deshalb für manche Menschen etwas unbequem, dafür aber sehr solide verarbeitet. Er kann außerdem sehr vielseitig eingesetzt werden und ist aufgrund der Gummibürsten sehr hygienisch.

Der Besen ist außerdem dazu in der Lage Rillen von Fliesen sehr gut zu reinigen und auch Sand oder verschüttete Lebensmittel, wie Salz oder Zucker stellen kein Problem dar. Der 2in1 Besen bietet also ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist entweder mit oder ohne Click-System zu kaufen. Der Besen hat eine 35 cm Kehrbreite und einen 140 cm langen Stiel aus Stahl. 

Vorteile:
Preis-Leistungs-Verhältnis:

Der Besen ist leicht zu reinigen und kann einen Staubsauger ersetzen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.

Borsten aus Gummi:

Die Borsten aus Gummi lassen sich sehr gut unter fließendem Wasser reinigen und sind sehr hygienisch.

2in1 Modell:

Der Besen ist Besen und Schrubber in einem und hat auch einen Wasserschieber, sodass Sie alles Nötige zum Saubermachen haben.

Mit oder ohne Click-System:

Der Besen kann entweder mit oder ohne Click-System gekauft werden.

Nachteile:
Gewicht:

Die Erfahrung mit dem Besen hat gezeigt, dass dieser erstaunlich schwer ist.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. BawiTec 4233 Großraumschrubber extra langer Teleskopstiel

 

Der Großraumschrubber ist 40 cm groß und hat einen extra langen 200 cm Teleskopstiel, sodass Sie nahezu überall gut herankommen. Der Schrubber besteht dabei aus hochwertigem Buchenholz, ist natur-geschliffen und hat einen Stiel aus robustem Kunststoff, der sich stufenlos verstellen lässt.

Die Borsten sind weder zu hart noch zu weich. Der Besen ist allerdings etwas schwer und aus diesem Grund vielleicht eher weniger für ältere Menschen geeignet. 

Da die Vorteile aber überwiegen, bietet der Schrubber aber trotzdem ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Er ist groß, handlich, hat eine gute Qualität und ist ideal, wenn Sie große Räume und hohe Wände reinigen möchten. Was besonders gut bei diesem Modell ist, dass sich die Länge stufenlos einstellen lässt. Wir können den Schrubber uneingeschränkt empfehlen.

Vorteile:
Preis-Leistungs-Verhältnis:

Der Besen hat eine gute Qualität und ist sauber verarbeitet. Er hält außerdem genau das, was er verspricht und hat ein sehr gutes Verhältnis von Preis zu Leistung.

Stufenlos verstellbar:

Die Teleskopstange ist stufenlos verstellbar und extra lang, sodass Sie nahezu überall gut herankommen.

Extra breit:

Der Schrubber ist mit seinen 40 cm extra breit und für Großräume gedacht.

Nachteile:
Gewicht:

Es wurde festgestellt, dass der Schrubber relativ schwer ist. Er ist aus diesem Grund nur bedingt für ältere Menschen geeignet.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. Abaso Elektrische Reinigungsbürste für Bohrmaschinen 

 

Der elektrische Schrubber von Abaso ist als 11-, 8- oder 4-teiliges Set erhältlich und kann zusammen mit einer Bohrmaschine verwendet werden, damit Sie dreimal schneller mit dem Putzen fertig werden können. Er ist zum Beispiel dazu in der Lage Fliesen oder Badewannen zu putzen und bringt auch Armaturen im Nu wieder auf Hochglanz. Es kann jedoch je nach verwendetem Aufsatz dazu kommen, dass die Bürste ein paar Borsten verliert oder die Verlängerung etwas verbogen ist, da die Bürsten lose in einem Karton geliefert werden. 

Die meisten Aufsätze dieses Sets sind jedoch relativ robust und reinigen sehr gut. Auch Edelstahl kann damit sehr gut gereinigt werden, da die Bürsten eher sanft sind und keine Kratzspuren hinterlassen. Unterm Strich handelt es sich hierbei also um ein gutes Produkt, das Zeit und Nerven spart. Klare Kaufempfehlung von uns, wenn es ein elektrischer Schrubber sein soll. Pluspunkt: Das Set ist relativ günstig.

Das 11-teilige Set enthält folgende Produkte: 1 x 5 cm Rundbürste (orange), 1 x 5 cm Rundbürste (gelb), 1 x 10 cm Rundbürste (orange), 1 x 10 cm Rundbürste (gelb), 1 x 8 cm Original Kegelbürste (orange), 1 x 8 cm Original Kegelbürste (gelb), 1 x 9,8 cm Scheuerschwamm (grün), 1,5 cm dick, 1 x 9,8 cm Scheuerschwamm (rot), 1 cm dick, 1 x 9,8 cm Peeling-Schwamm (orange), 2,5 cm dick, 1 x 9,8 cm Wäscheranschluss und 1 x 15 cm Verlängerung für die Aufsätze. 

Vorteile:
Preis-Leistungs-Verhältnis:

Die Bürsten leisten sehr gute Arbeit und bieten unterm Strich ein gutes Verhältnis von Preis zu Leistung.

Günstiger Schrubber:

Die Aufsätze sind für einen niedrigen Preis erhältlich.

Zeitersparnis:

Die Aufsätze können auf eine Bohrmaschine oder einen Akkuschrauber gesteckt werden und bekommen Badewannen, Fugen, Waschbecken und vieles mehr im Nu wieder sauber.

Keine Kratzspuren:

Die Bürsten sind eher sanft und hinterlassen keine Kratzspuren. Sie können damit also auch zum Beispiel Edelstahl reinigen.

Verschiedene Sets:

Es gibt ein 11-teiliges, 8-teiliges und 4-teiliges Set zur Auswahl.

Nachteile:
Borsten:

Bei manchen Aufsätzen kommt es vor, dass einige Borsten verloren gehen.

Verbogene Verlängerung:

Da die Aufsätze lose in einem Karton geliefert werden, kommt es hin und wieder vor, dass die Verlängerung etwas verbogen ist.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status