5 beste Zigarettenstopfmaschinen im Test 2021

Letztes Update: 27.09.21

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Zigarettenstopfmaschinen – Vergleich & Kaufberater

 

Es ist nicht so einfach, die beste Zigarettenstopfmaschine zu finden, denn das Angebot am Markt ist recht groß. Bevor Sie einfach eine günstige Zigarettenstopfmaschine kaufen, sollten Sie sich zumindest mit den verschiedenen Arten von Stopfmaschinen, der Verarbeitung und der Handhabung befassen, denn hier gibt es durchaus große Unterschiede. Falls Ihnen dies zu zeitaufwändig ist und Sie lieber einfach nur schnell eine gute Kaufentscheidung treffen möchten, können Sie unserer Empfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen als Stopfmaschine mit Kurbel den Mikromatic Duo von OCB besonders empfehlen, denn das Modell ist sehr hochwertig verarbeitet, lässt sich einfach bedienen und überzeugt durch zuverlässig gute Ergebnisse. Alternativ ist auch der Klassiker Top-o-Matic von OCB sehr zu empfehlen, denn das Gerät ist sehr solide, komfortabel in der Handhabung und liefert zuverlässig gute Stopfresultate bei hoher Stopfgeschwindigkeit.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung Zigarettenstopfmaschinen

 

Worauf Sie beim Preisvergleich achten sollten und was die beste Zigarettenstopfmaschine ausmacht, haben wir im Folgenden für Sie kurz zusammengefasst. Abschließend können Sie unserer Bestenliste noch eine Übersicht über die besten Zigarettenstopfmaschinen 2021 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Arten von Stopfmaschinen

Wir empfehlen, sich zunächst zu überlegen, ob Sie eher eine mechanische oder eine elektrische Zigarettenstopfmaschine bevorzugen. Was die beiden Modelle ausmacht und wo die Vor- und Nachteile liegen, können Sie der folgenden Übersicht entnehmen.

Elektrische Stopfmaschine: Eine elektrische Zigarettenstopfmaschine arbeitet zwar nicht vollautomatisch, macht das Befüllen der Hülsen mit Tabak aber deutlich einfacher als bei einem mechanischen Modell. Allerdings müssen auch hier Tabak und Hülsen manuell eingelegt werden. Befüllt wird die Hülse aber dann mithilfe eines kleinen Elektromotors. Fehler oder ein Verrutschen der Maschine beim Stopfen lassen sich dadurch vermeiden. Bei elektrischen Stopfmaschinen, die ohne Federmechanismus arbeiten, ist der Vorteil, dass der Tabak unbeschädigt bleibt und er dadurch besser zusammenhält. Dies verhindert Herunterfallen von Glut beim Rauschen. Im Vergleich zu mechanischen Stopfmaschinen sind elektrische Modelle ein gutes Stück teurer. Es gibt auch automatische Stopfmaschinen mit einem Tabakfach, diese sind aber eher selten zu finden und funktionieren mitunter nicht mit allen Tabaksorten gleichermaßen gut.

Mechanische Stopfmaschine: Die klassische mechanische Zigarettenstopfmaschine ist sehr preisgünstig. Solche Modelle sind mit einer Kurbel oder einem Hebel ausgestattet und werden manuell bedient. Alternativ gibt es auch sogenannte Ritsch-Ratsch-Zigarettenstopfer, bei der ein Mechanismus den Tabak durch Vor- und Zurückschieben in die Hülse stopft. Die meisten mechanischen Stopfmaschinen können auch gut als mobile Zigarettenstopfmaschine verwendet werden, da sie sehr kompakt gebaut sind. Es gibt aber auch größere Stopfmaschinen, die eher für den stationären Einsatz als Tischmodell geeignet sind. Solche Geräte sind häufig auch deutlich höherwertiger verarbeitet, langlebiger aber auch teurer.

 

Verarbeitung und Material

Einfache Stopfmaschinen bestehen aus Kunststoff. Es gibt auch Stopfmaschinen aus Metall, die deutlich robuster und schwerer sind, dadurch gegebenenfalls auch nicht so leicht auf dem Tisch verrutschen, wenn Sie die Hülen mit Tabak befüllen. Mobile Stopfmaschinen sind meist aus Kunststoff oder etwas dünnerem Blech gefertigt.

Je höherwertiger die Verarbeitung und je langlebiger das Material, desto mehr müssen Sie im Vergleich zu einfachen Modellen gleicher Bauweise natürlich auch zahlen. Im Test hat sich aber gezeigt, dass auch recht günstige Stopfmaschinen durchaus langlebig und solide sein können. Dies gilt insbesondere für mechanische Stopfmaschinen, denn der Aufbau ist recht simpel und es gibt neben dem Kurbelmechanismus bei Kurbel-Stopfmaschinen praktisch kaum bauseitige Schwachstellen, an denen die Modelle im Laufe der Zeit brechen könnten.

Je höherwertiger das Material und die Verarbeitung sind, desto teurer kann eine Stopfmaschine werden. Wir empfehlen Ihnen daher, sich bereits vor dem Kauf ein Budget bzw. ein Preislimit zu setzen.

Handhabung und Reinigung

Wir empfehlen, sich vor dem Kauf mit den unterschiedlichen Betriebsarten zu befassen und sich für eine Variante zu entscheiden. Während manche den Kurbelbetrieb bevorzugen, gibt es auch viele, die lieber eine Stopfmaschine kaufen, die per Hebel oder Schiebefunktion betätigt werden. Am Ende ist es Geschmackssache, welche Variante Ihnen am besten gefällt. Am schnellsten ist sicherlich die Schiebefunktion. Am robustesten sind hingegen eher Stopfmaschinen mit Kurbelwelle. Sie sind häufig sperrig, dafür aber standfest und langlebig.

Neben der Bauweise bzw. der Betriebsart sollten Sie auch einen Blick darauf werfen, wie einfach sich die Maschine reinigen lässt. Dies hängt in erster Linie von der Verarbeitungsqualität sowie davon ab, wie gut man alle Stellen der Maschine erreicht. Hier empfehlen wir, einen Blick auf Bewertungen anderer Käufer zu werfen.

 

5 beste Zigarettenstopfmaschinen im Test 2021

 

Wenn Sie eine Handstopfmaschine für Zigaretten kaufen möchten, können Sie nicht nur zwischen verschiedenen Systemen und Techniken wählen, sondern auch preislich gibt es sehr große Unterschiede. Im Test haben wir uns die besten Modelle genauer angeschaut und die Testsieger für Sie in unserer Top-5-Liste der besten Zigarettenstopfmaschinen des Jahres 2021 zusammengefasst. So finden Sie schnell das für Sie ideale Modell, unabhängig davon, ob Sie eine günstige Zigarettenstopfmaschine aus Kunststoff oder ein hochwertiges Modell mit Kurbel- oder Hebelmechanik aus Metall kaufen möchten.

 

1. OCB Mikromatic Duo Stopfmaschine Zigaretten

 

Als beste Zigarettenstopfmaschine konnte sich der Mikromatic Duo von OCB durchsetzen. Das Gerät überzeugt durch eine hervorragende Handhabung und insgesamt sehr gute Resultate. Die gesamte Maschine ist aus Metall gefertigt und entsprechend langlebig und robust. Sowohl King-Size als auch Extra Hülsen lassen sich mit der Maschine stopfen.

Innerhalb kürzester Zeit lassen sich mit dem Modell viele Zigaretten stopfen, ohne dass viel Tabak daneben geht. Im Vergleich zu sehr günstigen Modellen aus Kunststoff ist die Stopfmaschine zwar ein gutes Stück teurer, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aufgrund der guten Verarbeitung und Mechanik aber dennoch sehr gut.

Mit 18 x 18 x 10 cm ist sie sehr kompakt gebaut, allerdings machen die kompakten Abmessungen es unter Umständen auch etwas unkomfortabler, die Hülsen zu stopfen, insbesondere wenn man sehr große Hände hat. Hier sind etwas größere Maschinen mitunter etwas griffiger. Unterm Strich gibt es an dem Modell aber nicht viel auszusetzen und wer sorgsam damit umgeht, wird über viele Jahre hinweg zuverlässig stopfen können.

Vorteile
Preis-Leistungs-Verhältnis:

Die Maschine ist sehr gut verarbeitet, hat eine zufriedenstellende Mechanik und konnte im Test mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Für King-Size und Extra Hülsen:

Es können sowohl King-Size als auch Extra Hülsen gestopft werden, ohne dass viel Tabak daneben geht.

Kompakte Abmessungen:

Das Stopfgerät ist mit 18 x 18 x 10 cm sehr kompakt gebaut und somit auch sehr leicht mitzunehmen, da er kaum Platz beansprucht.

Langlebig und robust:

Die Erfahrung mit der Zigarettenstopfmaschine hat gezeigt, dass diese langlebig und robust ist. Sie werden also wahrscheinlich lange was von ihr haben.

Handhabung:

Die Stopfmaschine ist sehr leicht zu verwenden, sodass innerhalb kürzester Zeit relativ viele Zigaretten gestopft werden können.

Nachteile
Kostenintensiv:

Die Stopfmaschine ist, im Vergleich zu einigen Kunststoffmodellen, ein wenig teurer.

Zu kompakt für große Hände:

Da die Abmessungen (18 x 18 x 10 cm) der Stopfmaschine eher kompakt sind, können Menschen mit sehr großen Händen etwas Schwierigkeiten beim Stopfen haben.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. Top-o-Matic Zigarettenstopfmaschine

 

Die Stopfmaschine überzeugt durch eine solide Verarbeitung in Verbindung mit einer komfortablen Kurbelmechanik zum sehr fairen Preis. Die Resultate sind sehr gut und es lassen sich innerhalb kurzer Zeit große Mengen von Hülsen stopfen. Sie misst insgesamt 25,5 x 20 x 10,5 cm, womit sie zwar etwas größer ist als manch anderes Modell, dafür aber auch deutlich griffiger ist.

Die meisten Teile bestehen aus Metall, was das Gerät sehr langlebig macht. Lediglich die Führung der Kurbel besteht aus Kunststoff und ist etwas anfälliger gegen Bruch. Ansonsten handelt es sich um ein langlebiges, gut verarbeitetes und zuverlässig funktionierendes Gerät, das sehr einfach in der Handhabung ist.

Im Test hat sich allerdings gezeigt, dass das Modell nicht ganz so gut mit zu feuchtem Tabak zurechtkommt. Hier kann es passieren, dass sich die Hülsen nicht füllen lassen und der Tabak daneben geht. Ansonsten handelt es sich aber um ein tadelloses Gerät mit einfacher Bedienung zum fairen Preis, das unterm Strich sehr gute Ergebnisse liefert.

Vorteile
Preis-Leistungs-Verhältnis:

Das zuverlässig funktionierende Gerät konnte mit einer sehr guten Verarbeitung überzeugen und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kurbelmechanik und Handhabung:

Es ist eine komfortable Kurbelmechanik vorhanden, die gut und leicht zu bedienen ist. Das Gerät ist außerdem recht groß (25,5 x 20 x 10,5 cm), sodass es ziemlich griffig ist.

Effizienz:

Es ist möglich, innerhalb sehr kurzer Zeit viele Zigaretten zu stopfen, sodass Sie immer welche auf Vorrat haben.

Langlebigkeit:

Das Gerät besteht aus robustem Metall und ist somit recht langlebig.

Nachteile
Kurbel und feuchter Tabak:

Die Kurbel besteht aus Kunststoff und kann somit etwas schneller anfällig für Brüche sein als der Rest des Geräts. Das Gerät stößt bei feuchtem Tabak außerdem an seine Grenzen. Hier kann es passieren, dass sich die Hülsen nicht füllen lassen und der Tabak daneben geht.

Größe:

Das Gerät ist deutlich größer (25,5 x 20 x 10,5 cm) als andere Stopfmaschinen und nimmt dadurch etwas mehr Platz ein.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Powermatic I Elite Zigarettenfertiger mit Zubehör

 

Bei der Stopfmaschine von Powermatic handelt es sich um eine Variante, die gänzlich ohne Kurbel auskommt, aber dennoch mit einer vollautomatischen Mechanik im Inneren ausgestattet ist. Die Hülsen werden gestopft, indem der Hebel nach oben und unten gedrückt wird, was im Test hervorragend funktionierte.

Die Verarbeitung ist sehr hochwertig, alle wesentlichen mechanischen Bauteile bestehen aus Metall und das Gehäuse ist aus einem robusten Kunststoff gefertigt. Damit ist die Maschine sehr langlebig, allerdings im Vergleich zu anderen Modellen auch deutlich teurer. Durch die Größe von 20,3 x 25,4 x 10,2 cm ist sie etwas größer als viele andere Modelle, dafür aber auch sehr griffig, was wichtig ist, um den Hebel ohne Probleme und einfach bedienen zu können. Nachteilig ist der Umstand, dass bei King-Size-Hülsen noch recht viel Tabak aus der Hülse herausschaut.

Sie füllt zwar sehr gut bis zum Filter, mit den 100er Hülsen kommt das Gerät allerdings etwas besser zurecht. Unterm Strich überzeugen die Resultate aber auf ganzer Linie und die Handhabung ist sehr unkompliziert, auch wenn die Verarbeitungsqualität im Verhältnis zum Preis noch etwas besser hätte sein können.

Vorteile
Langlebig:

Das Gerät ist insgesamt sehr gut verarbeitet und alle mechanischen Bauteile bestehen aus Metall. Das Gerät ist somit sehr langlebig, sodass Sie noch lange davon profitieren können.

Größe:

Das Gerät ist, im Vergleich zu anderen Geräten, relativ groß und somit sehr griffig. Durch die Größe ist es viel leichter Zigaretten zu stopfen und auch Menschen mit großen Händen können das Gerät problemlos bedienen.

Handhabung ohne Kurbel:

Das Gerät funktioniert ohne Kurbel und hat stattdessen einen Hebel. Dieser hat im Test bewiesen, dass er gut funktioniert und sich leicht bedienen lässt.

Nachteile
Kostenintensiv:

Das Gerät ist leider etwas teurer als andere Modelle.

Größe und King-Size Hülsen:

Durch die Größe nimmt das Gerät etwas mehr Platz ein und es wurde bemerkt, dass bei King-Size Hülsen noch relativ viel Tabak herausschaut.

Verarbeitungsqualität:

Die Verarbeitungsqualität des Geräts könnte im Verhältnis zum Preis noch ein wenig besser sein.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. Gizeh Silber Tip Boy

 

Der Tip Boy ist sicherlich der Klassiker unter den Stopfmaschinen. Das Modell besteht komplett aus Kunststoff, ist aber dennoch sehr robust und vor allen Dingen sehr günstig. Die Stopfergebnisse sind im Vergleich zu höherwertigen Maschinen mitunter etwas lockerer und nicht immer perfekt, die Handhabung ist unterm Strich aber sehr unkompliziert und die Resultate können sich durchaus sehen lassen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist daher insgesamt hervorragend. Etwas schwieriger wird es mit dem Gerät allerdings, wenn der Tabak sehr feucht ist. Hier tut sie sich sehr schwer. Außerdem können keine Hülsen in Extra Größe gestopft werden. Hier bleibt dann freier Raum zwischen Filter und Tabak, was sicherlich nicht ideal ist.

Wer dies beachtet und nach einer sehr günstigen Zigarettenstopfmaschine sucht, der kommt mit dem Modell von Gizeh aber voll auf seine Kosten, denn unterm Strich lässt sie sich gut bedienen und ist praktisch unzerstörbar. Im Vergleich zu Modellen mit Kurbelmechanik ist die Bedienung allerdings auch etwas umständlicher. Insgesamt misst das Modell 12 x 3 x 3,7 cm und ist damit äußerst kompakt gebaut und lässt sich komfortabel in jeder Tasche mitführen.

Vorteile
Preis-Leistungs-Verhältnis:

Bei diesem Gerät handelt es sich um einen Klassiker unter den Stopfgeräten, der mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen konnte.

Kleiner Preis:

Ein besonderer Vorteil dieses Modells ist der kleine Preis. Es kann somit vor allem Anfängern und Menschen, die nicht zu viel ausgeben möchten, empfohlen werden.

Ideal zum Mitnehmen:

Das Gerät ist mit 12 x 3 x 3,7 cm besonders kompakt gebaut und lässt sich dadurch sehr bequem in jeder Tasche mitführen.

Sehr robust:

Die Stopfmaschine ist, obwohl sie aus Kunststoff besteht, sehr robust und dadurch auch relativ langlebig.

Nachteile
Extra Hülsen und feuchter Tabak:

Das Gerät ist nicht für Extra Hülsen oder feuchten Tabak geeignet. Bei Extra Hülsen bleibt ein freier Raum zwischen Filter und Tabak.

Bedienung:

Das Stopfgerät lässt sich, im Vergleich zu anderen Geräten, etwas umständlicher bedienen und für sehr große Hände womöglich etwas zu klein.

Lockere Stopfergebnisse:

Im Vergleich zu höherwertigen Maschinen stopft dieses Gerät mitunter etwas lockerer und nicht immer perfekt.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. M&M MM Powermatic Mini Black

 

Bei dem Modell von M&M handelt es sich um eine sehr günstige Stopfmaschine aus Kunststoff, die unterm Strich sehr gut funktioniert und sich einfach bedienen lässt. Ein Reinigungspinsel sowie ein Pin zum Lösen von Verstopfungen liegen dem Lieferumfang bereits bei.

Mit einer Größe von 10 x 10 x 5 cm ist das Modell sehr kompakt gebaut und lässt sich unkompliziert bedienen. Die Resultate sind insgesamt sehr gut und die Zigaretten werden komplett befüllt. Probleme gibt es allerdings mit den 10% Spar-Hülsen, denn hier reißt stets ein kleines Stück des Papiers an der Stelle aus, wo die Hülse festgehalten wird. Dieses Phänomen trat im Test mitunter auch bei anderen Hülsen etwas häufiger auf, was sicherlich nicht ideal ist.

Hat man aber die richtige Füllmenge und die passenden Hülsen einmal gefunden, funktioniert das Prinzip sehr gut und es lassen sich innerhalb kürzester Zeit sehr gute Resultate erzielen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unterm Strich daher sehr gut, auch wenn die Handhabung im Vergleich zu Modellen mit Kurbel- oder Hebelmechanik etwas umständlicher ist.

Vorteile
Preis-Leistungs-Verhältnis:

Das Gerät bietet insgesamt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kleiner Preis:

Das Gerät ist relativ günstig in der Anschaffung und somit ideal für Einsteiger und Sparfüchse geeignet.

Zigaretten komplett befüllt:

Das Gerät lässt sich relativ einfach bedienen und es lassen sich innerhalb kürzester Zeit sehr gute Resultate erzielen. Die Zigaretten werden bei diesem Gerät komplett gefüllt.

Inklusive Reinigungspinsel und Pin:

Das Gerät wird zusammen mit einem Reinigungspinsel und einem Pin geliefert, um Verstopfungen zu lösen.

Nachteile
10 % Spar-Hülsen:

Bei den 10% Spar-Hülsen reißt stets ein kleines Stück des Papiers an der Stelle aus, wo die Hülse festgehalten wird. Dies passiert manchmal auch bei anderen Hülsen.

Nicht für große Hände:

Mit einer Größe von 10 x 10 x 5 cm ist das Modell sehr kompakt gebaut, sodass Personen mit großen Händen beim Stopfen leichte Schwierigkeiten bekommen können.

Kurbel- und Hebelmechanik:

Die Kurbel- oder Hebelmechanik ist etwas umständlicher zu bedienen als bei einigen anderen Modellen.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

4 KOMMENTARE

Tom Lücke

Juni 25, 2021 at 7:11 am

Also ihr Artikel ist ja ganz gut geschrieben nur einige Tabaksorten kann man nicht so gut verarbeiten bei Ihren Test hätten Sie darauf achten müssen mit der Ocb als auch mit der Powermatic 1 lassen sich sogenannte Volumen Tabake sehr gut verarbeiten wer Aber einen Feinschnitt Tabak verwendet der hat bei beiden Maschinen nicht allzu viele Freude es kann natürlich auch sein das ich zu dämlich bin ich suche immer noch die richtige Maschine für meinen Blue Gauloises Tabak der ist nämlich Fein und nicht Volumentabak Mit freundlichen Grüßen Tom Lücke

Antworten
Carsten

Juli 1, 2021 at 6:36 am

Vielen Dank für Ihre Anregungen und Erfahrungswerte, Tom! In unserem Testhaben wir nicht alle Maschinen mit mehreren unterschiedlichen Tabaksorten testen können. Hier hat jeder seine Vorlieben und Phänomene, wie Sie sie beschreiben, sind uns auch beim Durchforsten von Käuferbewertungen bei anderen Maschinen aufgefallen. Sicherlich geht am Ende Probieren immer über Studieren und die eine beste Stopfmaschine für jeden muss wohl noch erfunden werden. Wir hoffen, Sie finden bald Ihren Favoriten, mit dem es gut flutscht 🙂

Viele Grüße!

Antworten
dennis draier

März 5, 2021 at 8:35 am

Tolle Auflistung, habe mir schon vorher überlegt mir eine OCB Mikromatic anzulegen. War mir jedoch bis Dato noch nicht ganz sicher. Aber nach diesem Bericht habe ich mich nun endlich getraut diese hier zu bestellen: [LINK VERBORGEN]

Ich würde bescheid geben, wie ich die Stopfmaschine finde sobald Sie da ist, bin schon ganz aufgeregt.

Antworten
Tina M.61

September 23, 2021 at 12:07 am

Hallo Dennis Draier,
wären Sie bitte so lieb und würden mir Ihren Link senden und wenn Sie die Machine schon haben,Ihre Erfahrungen damit schreiben?
Mit lieben Dank
Tina

Antworten
DMCA.com Protection Status