5 Beste Yogakissen im Test 2023

Letztes Update: 03.02.23

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Yogakissen – Vergleich & Kaufberater

 

Wenn Sie das beste Yogakissen für verschiedene Übungen finden möchten, sollten Sie nicht einfach ein günstiges Yogakissen kaufen, sondern beim Preisvergleich einige Kriterien wie die Form, die Materialien und die Größe beachten. Falls Sie nur wenig Zeit haben und einfach nur schnell ein gutes Yogakissen finden möchten, können Sie unserer Empfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das runde Lotuskissen von Lotuscrafts sehr empfehlen, denn es ist hochwertig verarbeitet, hat einen Baumwollbezug und eine Dinkelfüllung und ist in vielen Varianten erhältlich. Alternativ ist auch das runde Yogabolster von DoYourYoga sehr zu empfehlen, denn er steht in vielen Farben zur Verfügung, ist hochwertig verarbeitet und überzeugt durch einen günstigen Preis.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Yogakissen Kaufberatung

 

Bevor Sie einfach ein Yogakissen kaufen, sollten Sie einen Preisvergleich durchführen und sich einen Überblick über das Angebot verschaffen. Worauf Sie beim Kauf besonders achten sollten und welche verschiedenen Arten von Yogakissen es gibt, haben wir im Folgenden für Sie kurz zusammengefasst. Abschließend können Sie unserem Testbericht noch eine Übersicht über die besten Yogakissen 2023 entnehmen, die wir im Test für Sie ermittelt haben.

Formen und Größen von Yogakissen

Um das beste Yogakissen zu finden, sollten Sie sich zunächst überlegen, welche Größe zu Ihren Übungen und Ihrer Körpergröße am besten passt. Bei der Wahl der Höhe spielen insbesondere Ihre Körpergröße sowie die Flexibilität und der Einsatzbereich eine Rolle. Kleine Yogakissen haben eine Sitzhöhe von etwa 10 cm, während hohe Kissen in der Regel über 20 cm hoch sind. Die Standardgröße liegt entsprechend irgendwo dazwischen. 

Als Faustformel können Sie sich merken, dass Sie mit einer Körpergröße von 1,70 m zu einem Yogakissen mit einer Höhe zwischen 10 und 12 cm greifen sollten. Auf solchen Kissen können Sie dann bequem im Schneidersitz und Lotussitz sowie auf den Fersen sitzen. Beachten Sie, dass auch die Hüftflexibilität eine große Rolle spielt. Um das Kissen optimal nutzen zu können, sollte Ihre Hüftöffnung hoch sein und Ihre Knie sollten gesund und belastbar sein. 

Kissen in der mittleren Standardhöhe sind ideal, wenn Sie möglichst vielseitige Kissen suchen. Auch wenn Sie etwas längere Beine haben oder über 1,70m groß sind, ist ein Kissen mit einer Höhe um die 15 cm ideal. Empfehlenswert sind solche Kissen auch, wenn Sie Beschwerden in der Beinmuskulatur, den Knien oder der Hüfte haben. Für den Kniesitz eignen sich solche Kissen ebenfalls sehr gut und es ist zudem leichter, bei längeren Sessions die Sitzposition häufiger zu wechseln. 

Bei sehr langen Beinen und einer Körpergröße über 1,80m sind hohe Kissen ab etwa 20 cm ideal. Wenn Sie eine geringere Hüftflexibilität haben oder Beschwerden in den Knien, der Beinmuskulatur oder der Hüfte haben, sind hohe Kissen gegebenenfalls ebenfalls empfehlenswert. Das Aufstehen ist deutlich leichter und es kann auch als Sitzgelegenheit hervorragend genutzt werden.

 

Formen von Yogakissen

Im Idealfall spürt man ein Yogakissen praktisch nicht, denn es soll schließlich nur die Sitzhaltung unterstützen. Daher sollten sich Material und Bezug an die Körperform und Position anpassen. Am häufigsten sind Rundkissen und halbmondförmige Kissen zu finden. Darüber hinaus gibt es aber noch weitere Formen, aus denen Sie wählen können. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Formen für Yogakissen für Sie zusammengefasst:

Klassisches rundes Yogakissen: Solche Kissen bieten eine große Sitzfläche und sie sind in der Regel sehr bequem. Für den Schneidersitz und den Lotussitz sind Rundkissen ideal.

Halbmondkissen: Halbmondkissen sind ebenfalls gut für den Schneider- und Lotussitz geeignet. Es ist ergonomisch geformt und bietet den Beinen und Füßen etwas mehr Platz. Es stützt die Wirbelsäule im aufrechten Sitz und stabilisiert die Hüfte. Insbesondere für lange Meditationen sind Halbmondkissen gut geeignet. Zudem können Sie viele Modelle auch als Nackenstützkissen nutzen.

Flache Zafu-Meditationskissen: Diese japanischen Meditationskissen sind etwas flacher als klassische Yogakissen. Sie haben Falten an den Seiten und passen sich der Sitzposition sehr gut an. Insbesondere für verschiedene Arten der Meditation und einfach nur als dekorative Sitzgelegenheit sind diese Kissen ideal.

Zabuton Bodenkissen: Solche Kissen werden eigentlich als Unterlage für traditionelle Meditationskissen verwendet. Sie sorgen für eine leichte Erhöhung und einen noch höheren Komfort. Alternativ ist auch eine Yogamatte nutzbar. 

Yogabolster: Bei Bolstern handelt es sich um runde Meditationskissen, die sowohl als Unterstützungskissen als auch als Nackenstützkissen genutzt werden können. Sie sind universell einsetzbar und auch für liegende Positionen sehr gut geeignet.

Kapokkissen: Thailändische Meditationskissen sind häufig mit Tapok gefüllt, sehr fest und haben eine besonders gute unterstützende Wirkung. Sie behalten ihre Form über viele Jahre hinweg und sie sind traditionell dreieckig geformt oder als Block zu haben.

Füllung und Bezug von Yogakissen

Die meisten Hersteller setzen bei der Füllung und dem Bezug ihrer Kissen auf natürliche Materialien. So haben die meisten Yogakissen einen Baumwollbezug und sind mit Dinkelspelzen, Buchweizen oder Kapok befüllt. Häufig handelt es sich dabei sogar um Bio-Produkte. Baumwolle hat bei Yogakissen den großen Vorteil, dass es formstabil und fest ist. Dadurch hält das Kissen seine Form besser und sorgt für eine hohe Stabilität. Außerdem ist Baumwolle atmungsaktiv und in der Maschine waschbar. 

Achten Sie beim Bezug darauf, dass er leicht zu reinigen oder abnehmbar ist. Üblicherweise ist die Füllung zusätzlich in einem Innenbezug untergebracht, der ebenfalls geöffnet werden kann. So können Sie die Füllmenge anpassen und an Ihre Vorlieben anpassen. 

Dinkelspelzen riechen sehr angenehm, sind weich, formstabil und passen sich sehr gut an. Dadurch haben sie im Vergleich zu Buchweizen bei vielen Herstellern den Vorzug bekommen. Ideal ist zudem, dass Sie sie einfach ersetzen können, wenn die Füllung einmal getauscht werden muss oder Sie sie ergänzen möchten. Für Allergiker ist aber gegebenenfalls Kapok besser geeignet, denn die Pflanzenfasern ziehen kaum Milben an.

Um den Außenbezug abzuziehen kommen entweder Reißverschlüsse, Klettverschlüsse oder Kordeln zum Einsatz. Wenn es Ihnen wichtig ist, dass das Yogakissen weder Kunststoff noch Metall enthält, sollten Sie ein Yogakissen mit Kordelzug oder ein Modell kaufen, bei dem der Bezug nicht abnehmbar ist.

 

5 beste Yogakissen im Test 2023

 

Wenn Sie gerade erst mit Yoga anfangen, dann sind auch die Grundpositionen schon eine echte Herausforderung. Es bedarf einer Hilfestellung und der richtigen Anleitung, um den Körper langsam an die Übungen heranzuführen. Selbst für den Meditationssitz, den man auch Lotussitz nennt, ist ein Yogakissen oder eine anderweitige Unterstützung sehr hilfreich. Wir haben im Test diverse Modelle miteinander verglichen und eine Top 5 der Kategorie „Beste Yogakissen 2023“ für Sie ernannt. Bevor Sie also ein x-beliebiges Kissen kaufen, können Sie sich unsere Liste einmal näher anschauen.

 

1. Lotuscrafts Meditationskissen Lotus

 

Als Testsieger und damit als bestes Yogakissen 2023 konnte sich klar das Kissen von Lotuscrafts durchsetzen. Es ist robust, bequem und dabei ein schöner Blickfang, der sich farblich ideal in die Umgebung einer Yoga-Shala einfügt. Der Hersteller bietet sein Produkt in vielen verschiedenen Farben, von denen jede für sich in irgendeiner Weise mit der Natur in Verbindung steht.

Der Baumwollbezug ist abnehmbar und lässt sich in der Maschine reinigen. Die Füllung besteht aus Bio-Dinkelspelz aus Deutschland, was auch bei längeren Übungseinheiten immer einen hohen Komfort bietet. Das GOTS-Siegel des Meditations-Sitzkissens garantiert den kontrolliert biologischen Anbau der Baumwolle sowie eine umweltfreundliche Färbung bei gleichzeitig fairen Arbeitsbedingungen. Es handelt sich um ein etwa 15 cm hohes Sitzkissen, das einen Durchmesser von 31 cm hat und sich für eine Körpergröße bis zu ca. 1,95 m eignet.

Damit ist es ideal für die Verwendung im Yogaunterricht, um von verschiedenen Schülern genutzt zu werden. Natürlich können Sie es auch in Ihren eigenen vier Wänden nutzen. Das Kissen ist sehr hochwertig, sorgfältig verarbeitet und auf Langlebigkeit ausgelegt. Diese Qualität hat allerdings auch ihren Preis, denn das Kissen liegt preislich auf einem etwas höheren Niveau.

Vorteile:
Verarbeitung:

Das Kissen ist hochwertig verarbeitet und entsprechend langlebig.

Komfort:

Der Sitzkomfort ist hoch.

Varianten:

Es stehen verschiedene Farbvarianten zur Wahl.

Material:

Der Bezug besteht aus Bio-Baumwolle und es ist mit Bio-Dinkelspelz gefüllt.

Reinigung:

Der Bezug kann in der Maschine gewaschen und einfach abgenommen werden.

Nachteile:
Preis:

Preislich liegt das Kissen bereits auf einem etwas höheren Niveau.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. DoYourYoga Vishnu mit Kordelverschluss & Bio-Dinkelspelz

 

Auch das runde Yogakissen von DoYourYoga konnte es in unsere Top 5 schaffen. Vor allem das Design fällt bei diesem Modell ins Auge: Sie erhalten ein Sitzkissen, dessen Bezüge von kreativen Ornamenten im indischen Stil geziert sind und dabei in vielen verschiedenen Farben gefertigt werden. Alternativ ist es auch als einfarbiges Kissen erhältlich.

Darüber hinaus handelt es sich hier um ein recht günstiges Yogakissen, das dank der biologischen Dinkelschalen-Füllung dennoch mit einem guten Komfort punkten kann. Es eignet sich durch die Größe von 30 x 15 cm für viele verschiedene Übungen sehr gut und die ergonomische Form hilft dabei, die Hüften zu öffnen und bietet guten Halt.

Als Bezugsstoff kommt reine Baumwolle zum Einsatz. Der Bezug kann einfach gewaschen und die Füllung kann nach Belieben erweitert oder reduziert werden. Es fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an und durch den praktischen Kordelzug lässt es sich besonders komfortabel öffnen und verschließen, ohne dass Metall zum Einsatz kommen muss. Im Vergleich zu einem Reißverschluss ist es allerdings natürlich etwas aufwändiger, es zu verschließen. Beachten Sie aber, dass die Farben auf den Produktfotos mitunter recht stark von der Realität abweichen.

Vorteile:
Verarbeitung:

Das Kissen ist sehr hochwertig verarbeitet und dadurch langlebig.

Komfort:

Die Füllung aus Dinkel sorgt für einen angenehmen Komfort.

Varianten:

Sie können aus vielen verschiedenen Farbvarianten wählen.

Material:

Der Bezug besteht aus Baumwolle und es ist mit Bio-Dinkelspelz gefüllt. Metall kommt nicht zum Einsatz, denn es hat keinen Reißverschluss.

Reinigung:

Der Bezug ist abnehmbar und kann in der Maschine gereinigt werden.

Preis-Leistung:

Durch den günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Nachteile:
Kordelzug:

Der Kordelzug macht das Öffnen und Verschließen etwas aufwändiger als mit einem Reißverschluss.

Farbabweichung:

Die Farben weichen mitunter etwas stärker von den Produktfotos ab.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. DoYourYoga Ganesh Rondokissen Halbmondkissen

 

Das gute Yogakissen ist durch die Halbmondform ideal als Alternative zum runden Kissen geeignet. Es ist ein wenig schmaler und auch nicht sehr voluminös, womit es das große Yoga-Bolster bzw. die Rolle ideal ergänzt. Das Kissen bietet Ihnen durch die Form und die nachgiebige Bio-Dinkelspelzfüllung aus Österreich eine ergonomische Unterstützung. Viele Meditationsübungen werden erleichtert und auch für Entspannungshaltungen ist es ideal geeignet.

Was die Optik betrifft, ist es klassisch gehalten und einfarbig. Zwar bietet der Hersteller verschiedene Farben an, doch Sie können keine Farbe gezielt auswählen, was etwas schade ist. Der abnehmbare Bezug kann einfach per Reißverschluss geöffnet werden und kann in der Maschine gewaschen werden. Er ist zu 100% aus Baumwolle gefertigt, ist allerdings im Vergleich zu manch anderem Kissen etwas dünner gehalten, was zu Lasten der Langlebigkeit gehen kann. Insgesamt misst das Kissen 45 x 30 cm und durch den recht günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut.

Vorteile:
Komfort:

Die Füllung aus Dinkelspelz sorgt für einen hohen Komfort.

Preis-Leistung:

Durch den recht günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Material:

Als Bezugsmaterial kommt Baumwolle zum Einsatz und der Innenbezug ist mit Bio-Dinkelspelz aus Österreich befüllt.

Reinigung:

Sie können den Bezug einfach abnehmen und reinigen.

Nachteile:
Bezug:

Der Bezug ist etwas dünner gehalten und kann sich daher etwas schneller abnutzen.

Varianten:

Es stehen keine alternativen Größen oder Farbvarianten zur Wahl.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. Do Your Yoga Krishnu Krishna Yoga Stool

 

Wenn Sie eher eine gute Yoga-Rolle suchen, die Sie ebenfalls als Kissen zum Meditieren oder für diverse Atemübungen im Lotussitz nutzen können, dann könnte der Yogabolster von DoYourYoga ideal für Sie sein. Es handelt sich um ein Kissen mit leichter Bio-Dinkelspelzfüllung, das jedem Körpergewicht ideal nachgibt und Ihnen sowohl im Sitzen als auch im Liegen eine bequeme Position ermöglicht. Das Kissen wird auch als Zafukissen bezeichnet und ist ein echter Allrounder. Besonders für Yin Yoga ist es natürlich ideal.

Die Baumwoll-Bezüge stehen in verschiedenen Farben zur Verfügung und sie sind durch ihre Ornamentmuster besonders hübsch anzusehen. Auch als dekoratives Kissen auf der heimischen Couch oder im Schlafzimmer macht sich dieses Yogakissen sehr gut.

Die Länge beträgt etwa 68 cm, während der Durchmesser 22 cm misst. Damit ist es für durchschnittliche Körpergrößen bestens geeignet. Kleinere Personen haben in der Rückenlage eventuell Probleme damit, da es zu voluminös ist und nicht mit der Zeit nachgeben wird. Zudem ist der Bezug sehr stramm, was das Aufziehen erschwert; besonders, wenn Sie es vorher in der Maschine gewaschen haben. Dies sollten Sie beachten.

Vorteile:
Verarbeitung:

Das Kissen ist hochwertig verarbeitet und robust.

Komfort:

Es passt sich durch die Dinkelspelz-Füllung gut dem Körper an.

Varianten:

Es stehen verschiedene Farbvarianten mit schönen Mustern zur Wahl.

Material:

Der Baumwollbezug hat einen Innenbezug und eine Bio-Dinkelspelzfüllung.

Reinigung:

Da der Bezug abnehmbar und maschinenwaschbar ist, ist die Reinigung sehr einfach.

Preis-Leistung:

Durch den fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Nachteile:
Nicht für kleine Personen:

Durch den größeren Durchmesser ist es für kleinere Personen gegebenenfalls nicht ideal.

Bezug knapp bemessen:

Der Bezug sitzt sehr straff. Insbesondere wenn er nach dem Waschen ein wenig einläuft, ist es schwer, ihn wieder aufzuziehen.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. Handelsturm B600-tf-hb Perfekt für Meditation

 

Bei dem Kissenblock von Handelsturm haben wir es mit der thailändischen Variante des Meditations- bzw. Yogakissens zu tun. Es hat eine Füllung aus 100% Kapok und es misst etwa 35 x 15 x 10 cm. 

Das Design ist sehr ansprechend und mit einem hübschen Thai-Muster versehen, wobei Sie das Kissen in vielen verschiedenen Farben kaufen können. Von leuchtendem Türkis über intensives Pink bis hin zu sanften Erdtönen ist alles dabei. Dabei bietet der Hersteller auch schlichte Modelle ohne Muster an. Leider gibt es keine Angaben zum Bezugsmaterial.

Was die Form betrifft, so handelt es sich um eine rechteckige Machart, die ideal als Sitz-, Kopf- oder auch Nackenkissen dient. Selbst nach jahrelanger Anwendung kann die robuste Form sich halten und die Füllung bleibt fest wie am ersten Tag. Darüber hinaus ist Kapok im Vergleich zu anderen Füllungen extrem atmungsaktiv. Beachten Sie aber, dass der Bezug nicht abnehmbar ist und das Kissen nicht in der Maschine gereinigt werden kann. Durch den recht günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis aber sehr gut.

Vorteile:
Preis-Leistung:

Das Kissen ist recht günstig und das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Varianten:

Es stehen sehr viele verschiedene Farbvarianten zur Wahl.

Füllung:

Es ist zu 100% mit Kapok befüllt.

Atmungsaktivität:

Das Kissen ist durch den leichten Bezug und die Kapokfüllung sehr atmungsaktiv.

Nachteile:
Bezug:

Es gibt keine Informationen zum Bezugsmaterial und der Bezug ist zudem nicht abnehmbar.

Reinigung:

Es kann nicht in der Maschine gereinigt werden.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status