fbpx

Beste Wokpfannen

Letztes Update: 18.08.19

 

Wokpfanne Test 2019

 

 

Die beste Wokpfanne zu finden ist schwieriger als man zunächst meinen könnte, denn das Angebot ist riesig. Wir empfehlen, sich zunächst mit den verschiedenen Arten von Wokpfannen, der Größe und den wichtigsten Eigenschaften zu befassen, bevor Sie einen Preisvergleich durchführen. Falls Ihnen dies jedoch zu zeitaufwändig ist und Sie lieber einfach nur schnell eine gute Entscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell H80533 von Tefal sehr empfehlen, denn die Pfanne überzeugt durch eine hochwertige Verarbeitung, eine gute Antihaft-Beschichtung und ihre Eignung für alle Herdarten. Alternativ ist auch der 28cm Wok von Silit sehr empfehlenswert, denn er ist hochwertig verarbeitet, gut beschichtet, für alle Herdarten geeignet und unterm Strich recht günstig.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Wokpfanne – Kaufberater

 

Wer gern Pfannengerichte im asiatischen Stil zubereitet, der braucht auf jeden Fall einen gescheiten Wok. Der Wok hat die ideale Form, um Gemüse und Fleisch anbraten und die Gewürze optimal verteilen zu können. Dabei hilft eine spezielle Beschichtung, dass nichts anbrennt. Damit Sie die für Sie beste Wokpfanne finden können, haben wir eine Top 5 in der Kategorie „Beste Wokpfannen 2019“ zusammengestellt und geben nachfolgend eine Kaufberatung an die Hand. Denn wenn Sie eine neue Wokpfanne kaufen wollen, dann gilt es einige Dinge zu beachten – von den unterschiedlichen Arten von Wokpfannen über deren spezifische Eigenschaften bis hin zum Preis-Leistungs-Verhältnis haben wir alles genau unter die Lupe genommen.

 

 

Arten von Wokpfannen

 

Wir haben bei dem großen Angebot festgestellt, dass sich die Pfannen in vielerlei Hinsicht unterscheiden und Sie sich zunächst überlegen sollten, was Ihnen besonders wichtig ist. Anschließend können Sie das passende Modell basierend auf der ein oder anderen Empfehlung aussuchen.

Hinsichtlich der Beschichtung gibt es z.B. feine Unterschiede. Während die eine Pfanne mit mehr als sechs effizienten Lagen versehen ist, hat die andere lediglich eine, die dann dann aber besonders robust und intelligent ist. So findet sich bei Jamie Oliver, dem Profi unter den Profis, z.B. eine klassische mehrlagige Tefal-Beschichtung, die außerdem über eine zuverlässige Hartgrundierung verfügt. Hingegen gibt es andere sehr gute Modelle, die mit PTFE-Versiegelung ausgestattet sind, die sich neben ihrer absoluten Effizienz auch recyceln lässt. Auch Keramik wird gern und oft verwendet, doch dies ist vergleichsweise schlechter, da ab und an mal was anbrennt.

Wichtig ist hier, dass keinerlei Schadstoffe in der Beschichtung zu finden sind; Blei, Cadmium oder Emaille müssen stets mit Vorsicht beäugt werden, damit keine gefährlichen Dämpfe in Ihre Nahrung gelangen können.

Und generell ist auch das Material von Pfanne zu Pfanne verschieden. Jeder Hersteller hält ein anderes Material für am besten geeignet und letztlich kommt es ganz auf den von Ihnen geplanten Nutzen an. Natürlich kommt es auch auf ein robustes Außenmaterial an, damit die Pfanne so lange wie möglich hält. Häufig ist Edelstahl die erste Wahl, aber auch Gusseisen ist sehr beliebt – wobei es deutlich schwerer ist, was nicht für alle eine praktische Option darstellt.

Zu guter Letzt müssen Sie entscheiden, wie groß die Wokpfanne sein soll. Ein guter und großzügiger Durchmesser für Familien oder ein Essen mit Freunden liegt bei um die 30 cm. Alles darunter ist aber dennoch brauchbar und für z.B. eine oder zwei Personen gedacht.

 

 

Eigenschaften

 

Neben der Beschichtung und dem Material, zwei Eigenschaften, die die Pfannen besonders unterscheiden, haben wir im Vergleich weitere Features als wichtig empfunden.

 

Temperatur

Bei der Temperatur spielen zwei Dinge eine wichtige Rolle; einerseits die Art und Weise, wie die Temperatur sich in der Pfanne verteilt und andererseits, wie sie sich überwachen lässt. Dabei bieten einige Hersteller z.B. einen sogenannten “Thermo-Spot”, der Sie stets über die aktuelle Temperatur informiert.

 

Handhabung

Was die Handhabung betrifft, so ist der Griff sehr ausschlaggebend. Oft ist er entweder ergonomisch geformt und mit Kunststoff ummantelt oder simpel und aus Edelstahl gehalten – ohne sich dabei aufzuheizen. Teilweise findet sich auch griffiges Silikon in der Verarbeitung am Griff.

 

Anwendbarkeit

Darüber hinaus sollten Sie im Blick behalten, ob die Pfanne sich für Ihren Herd zu Hause anwenden lässt oder nicht. Haben Sie vielleicht einen Induktionsherd? Dann sind nicht alle Modell für Ihre Zwecke geeignet. Gas- und Elektroherde sind weiter verbreitet und einige Wokpfannen haben gar einen “Allherdboden”.

 

Extras

Ob es nun ein verstärkter Schüttrand ist, ein abgerundeter Boden oder ein oben genannter Thermo-Spot ist, die Pfannen haben alle ihre kleinen und großen Extras. Dabei sind diese nicht notwendig, können aber den Alltag mit den Küchenutensilien erleichtern.

 

 

Preis & Leistung

 

Wer hingegen eine günstige Wokpfanne sucht, der kann ebenfalls auf seine Kosten kommen. Der Preisvergleich zeigt diesbzgl. eine große Bandbreite an Pfannen, die sowohl erschwinglich als auch qualitativ akzeptabel sind. Vielleicht halten sie nicht so lange, wie die hochwertigen Modelle oder haben einen simplen Griff, der ab und an mal zu heiß wird. Das A und O ist jedoch auch hier die Beschichtung.

Nicht alle Pfannen eignen sich für den Geschirrspüler und besonders die preiswerten Modelle haben an dieser Stelle häufig einen Schwachpunkt – also Vorsicht bei der Reinigung! Darüber hinaus werten einige Marken ihre Pfannen durch eine Herstellergarantie auf, von der Sie meistens mehrere Jahre Gebrauch machen können – teilweise auch speziell für die Beschichtung.

 

 

Wokpfanne Testsieger – Top 5

 

 

Eine Küche ohne Wokpfanne ist keine Option, wenn Sie schnell zubereitete Pfannengerichte lieben. Eine gute Wokpfanne hat eine ideale Form zum Wenden und Anbraten, ist funktional beschichtet und langlebig. In unserer Top 5 haben wir die fünf Favoriten der Kategorie „Beste Wokpfannen 2019“ für Sie zusammengestellt. Das Angebot ist groß, aber nicht jede Pfanne eignet sich für den gleichen Zweck. Schauen Sie sich unsere Empfehlungen einfach mal genauer an und kaufen erst im Anschluss ein neues Küchen-Tool!

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Tefal H80533

 

Als beste Wokpfanne konnte das Modell „Jamie Oliver“ von Tefal überzeugen. Unser Testsieger punktet mit einer besonders robusten Außenmaterial aus strapazierfähigem Edelstahl und einer 6-lagigen „Prometal Pro ®“ Antihaft-Beschichtung, die typisch aus dem Hause Tefal ist und auch noch über eine Hartgrundierung und zusätzlichem Überzug verfügt. Die Beschichtungen enthalten keine Perfluorostan-Säure, Blei, Emaille oder Cadmium. Und die PTFE-Versiegelung lässt sich obendrein recyceln. Sie können Ihre Lebensmittel also besonders schonend zubereiten und riskieren keine gefährlichen, gesundheitsschädigenden Dämpfe.

Der Pfannenboden ist besonders stabil und besteht aus verstärktem Aluminium. Sie finden auf der Unterseite ein dezentes Logo von Jamie Oliver. Der Griff besteht aus Edelstahl und hat eine rutschfeste, wärmeisolierende Ummantelung aus Silikon, mit der Sie immer alles im Griff haben. Auch der Schüttrand der Pfanne ist sehr praktisch und ermöglicht ein tropffreies Schütten und Gießen.

Auch die Temperatur lässt sich sehr leicht überwachen, da in dieser Pfanne der sogenannten Tefal „Thermo-Spot“ integriert ist, der Ihnen genau zeigt, wann die ideale Brattemperatur erreicht ist – damit gelingen vor allem Fisch und Fleischgerichte noch besser!

Dieses Küchen-Tool ist eine echte Bereicherung für Ihre Ausstattung und eignet sich sowohl für den Induktions- als auch den Gas- oder Elektrik-Herd.

Bitte beachten Sie, dass die Tefal Wokpfanne in vier verschiedenen Größen erhältlich ist, damit Sie nicht aus Versehen eine zu kleine bzw. zu große Variante bestellen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€42.14)

 

 

 

 

Silit Wok 28 cm

 

Die Silit Wokpfanne ist ein praktisches, voluminöses Modell mit 28 cm Durchmesser und einer einfachen Handhabung. Im Test konnte das Modell auch auf längere Sicht überzeugen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist ein weiteres Plus.

Als Material wird hier rostfreier Edelstahl verwendet, der typischer Weise strapazierfähig, pflegeleicht und langlebig ist – genau das, was man sich von einer oft benutzten Pfanne wünscht.

Bei der Beschichtung handelt es um eine Cera-Protect Antihaft-Versiegelung, die auf Mineralbasis besteht. Diese Art von Beschichtung ist besonders hart und abriebfest und kann einer Hitze von bis zu 400 Grad standhalten. Darüber hinaus können Sie ruhigen Gewissens kochen und müssen sich über Schadstoffe in Ihrer Nahrung keine Sorgen machen. Das Material ist PTFE und PFOA-frei. Auch die Wärmeleitung bzw. -speicherung geschieht ideal, was ein gleichmäßiges Erhitzen ermöglicht.

Egal, welchen Herd Sie zu Hause haben, Sie können die Pfanne für alle möglichen Modelle verwenden. Auch bei einem Induktionsherd funktioniert das Garen und Braten wunderbar. Die Bezeichnung der Marke für diese Eigenschaft lautet SiliTherm-Allherdboden, was eine Konstruktion beschreibt, die die Wärme gleichmäßig verteilt, lange einbehält und damit Energie spart.

Sollten Sie aus irgendwelchen Gründen nicht zufrieden sein, können Sie die fünfjährige Herstellergarantie nutzen, die sich auf die Verarbeitung, die Beschichtung und das Material an sich bezieht.

Leider dürfen Sie die Pfanne nicht in den Geschirrspüler geben, was aber bei Wokpfannen generell nicht empfehlenswert ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€38.95)

 

 

 

 

Rösle 13119

 

Dieses Produkt ist wie viele andere Wokpfannen ebenfalls aus Edelstahl gearbeitet. Die Optik hat uns hier genauso wie der günstige Preis überzeugen können. Der Edelstahl ist matt und gebürstet, was ihn auch sehr robust macht und sich in der Hand angenehm anfühlt. Auch die Reinigung der Rösle Wokpfanne gestaltet sich spielend leicht.

Die Pfanne hat ein gutes Volumen und einen Durchmesser von 28 cm, womit Sie auch Gerichte für mehrere Personen zubereiten können. Auch Garen von Fleisch, Fisch oder Gemüse ist sehr gut möglich, da die Hitzeverteilung auf den meisten Herdarten gut funktioniert. Besonders für den Gasherd ist dieses Modell mit seinem 5 mm starken Boden gut geeignet. Die Pfanne können Sie auch gut im Backofen nutzen, was im Vergleich einen klaren Pluspunkt darstellt. Der Griff ist übrigens verhältnismäßig lang, was die einen als sperrig und die anderen als funktional empfinden.

Eine kleine Schwachstelle ist die schwarze Weilburger Keramik-Beschichtung, die zwar bis zu 400° Grad temperaturbeständig ist, aber nicht ganz unempfindlich.Wir empfehlen, in dieser Pfanne dennoch nur Holz- oder weiche Kunststoff-Kochlöffel zu verwenden, da wir im Langzeittest sonst durchaus eine schnelle Abnutzung der Beschichtung bemerkt haben.

 

Kaufen bei Amazon.de (€28.75)

 

 

 

 

Fissler Wok 36 cm

 

Sicherlich keine günstige Wokpfanne – dafür ist das Modell von Fissler aber extrem leistungsstark und optisch ein Hingucker. Da sehen die Gerichte auch zum Servieren auf dem Tisch sehr ansprechend aus!

Noch dazu erleichtert der abgerundete Boden die Handhabung während des Kochens und auch das Schwenken, damit der Inhalt gleichmäßig erhitzt werden kann. Bei einem Gesamtgewicht von 4kg müssen Sie vor allem bei einer Befüllung mit Suppen, Saucen oder anderen beschwerenden Gerichten allerdings mit beiden Händen zugreifen.

Der Boden eignet sich für alle Herd-Typen und kann sowohl für Gas, Elektrik, Ceranfeld oder Induktion verwendet werden. Nur für den Rundboden-Wokherd ist die Pfanne nicht zu empfehlen.

Egal, ob Sie die Pfanne zum Braten, Dünsten, Schmoren oder Kochen nutzen wollen, die gute Qualität macht alles möglich und auch ein Deckel und ein Abtropfgitter sind im Lieferumfang enthalten. Nur für Reis scheint die Innenbeschichtung nicht so gut geeignet zu sein, da man sehr aufpassen muss, dass nichts anbrennt.

Die Fissler Wokpfanne hat allerdings einen Preis, den sich nicht jeder leisten kann oder will.

 

Kaufen bei Amazon.de (€78.37)

 

 

 

 

Wmf Wok 28 cm

 

Auch die WMF Wokpfanne konnte es unter die fünf besten Modelle schaffen und mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Es handelt sich um eine typische Wokpfanne mit 28cm Durchmesser, einer Antihaft-Beschichtung ohne PFOA, die sich für sämtliche Herd-Typen eignet. Die Wärmeverteilung ist relativ gut, aber nicht ideal. Es gibt ein gleichmäßiges Ergebnis beim Braten, Dünsten, Kochen und Schmoren, wenn Sie stets ein Auge auf das Essen haben, damit nicht doch einmal etwas anbrennt.

Der ergonomisch geformte Griff ist mit einem wärmeisolierenden, brennfestem Silikonmantel versehen und lässt sich gut bedienen.

Wie immer bei diesem Hersteller, können Sie auf ein ansprechendes Design und eine zuverlässige Qualität zählen. Schade, dass die Pfanne sich nicht für den Induktionsherd eignet, obwohl das vom Hersteller so angegeben ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€44.95)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status