fbpx

Beste Whiskies

Letztes Update: 19.06.19

 

Whisky Test 2019

 

 

Whisky-Kenner wissen natürlich, dass sich ein Scotch Whisky aus Schottland nicht nur geschmacklich, sondern auch hinsichtlich der Rechtschreibung vom Irish Whiskey, einem Bourbon Whiskey oder einem japanischen Whisky unterscheidet. Im Test haben wir uns daher nicht nur mit einer Whiskysorte befasst, sondern mit einer breiten Palette an unterschiedlichen Whiskies unterschiedlicher Herkunft. Was die Schreibweise angeht, suchen allerdings viele nach dem Whisky (ohne „e“) und wundern sich, dass kein irischer Whiskey wie ein Single Malt Irish Whiskey unter den Suchergebnissen auftaucht. Lassen Sie sich daher von der Bezeichnung nicht in die Irre führen. Wenn Sie einen guten Whisky bzw. Whiskey kaufen möchten, werden Sie unter unseren besten Whisky des Jahres 2019 sicherlich den einen oder anderen Tropfen finden, der Sie begeistern wird.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

The Balvenie Doublewood Scotch 

 

Als Testsieger und damit bester Whisky aus Schottland konnte sich der Single Malt Scotch Whisky in der 0,7 Liter Flasche von Balvenie durchsetzen. Er ist durch eine besonders weiche Sherrynote gekennzeichnet, die in Verbindung mit dem komplexen Charakter durch die Lagerung in zwei verschiedenen Fässern zusätzlich unterstützt wird und dem Whisky seine einzigartige Note verleiht.

Der Abgang ist sehr lang und zudem wärmend, da es sich um einen 12 Jahre lang gereiften, trockenen Whisky handelt. Dabei ist die 12-jährige Reifung die Mindestangabe. Gelagert wird er traditionell 12 Jahre lang in Ex-Bourbon Fässern und im Anschluss daran reift er nochmals 9 Monate lang in spanischen Ex-Sherry Oloroso Fässern nach. Die Verheiratung erfolgt dann für drei bis vier Monate nochmals in einem Eichenbottich. Die Aromen werden dadurch sehr fein miteinander abgestimmt und es sorgt zudem für den fein fruchtigen Geruch und Geschmack.

Der Alkohol dringt hier nur sehr zart durch und im Mund entfaltet er sich sehr kräftig. Im Abgang tritt besonders die Honignote sehr stark hervor, sodass es unterm Strich ein sehr empfehlenswerter und sehr guter Whisky mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis ist, auch wenn die Komplexität im Mundraum etwas hinter – mitunter aber deutlich teureren Whiskys – zurückliegt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€34.99)

 

 

 

 

Hibiki Japanese Harmony Whisky 

 

Ein günstiger Whisky ist der Hibiki aus Japan sicherlich nicht. Allerdings entfaltet er auch eine blumige Note in Verbindung mit einem Abklang aus japanischer Orange und Sandelholz, der sonst von keinem anderen Whisky erreicht wird. Als japanischer Whisky ist der Hibiki Harmony ein echtes Highlight, denn im Gegensatz zu vielen klassischen Whiskys und Whiskeys ist der Nachklang eher subtil und der Abgang nussig und mittellang.

Besonders gekennzeichnet ist der Abgang durch die leichte Spur japanischer Eiche (Mizunara), was ihn zu einem einzigartigen Whisky für Genießer und Kenner macht. Die Fassreife liegt hier zwar nur bei etwa sieben Jahren, allerdings ergibt sich durch die Komposition aus mindestens 10 Malt und Grain Whiskys und die Fassreifung in fünf verschiedenen Fassarten eine Komposition aus Aromen, die ihresgleichen sucht.

Wenn Sie ein Liebhaber eines guten Blended Whisky sind, der frisch und floral daherkommt, sollte den im Antritt süßen, an Crème Brûlée erinnernden Whisky auf jeden Fall probieren. Ein leichter Hauch von Orange und Ingwer kommt ebenfalls durch, Schärfe entsteht aber zu keiner Zeit. Trotz des hohen Preises lohnt sich der Kauf für Liebhaber daher auf jeden Fall, denn insgesamt ist der Whisky sehr harmonisch, weich und rund.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Jameson Black Barrel Irish Whiskey 

 

Der Jameson Whiskey konnte im Test ebenfalls auf ganzer Linie überzeugen. Es ist ein verhältnismäßig günstiger Whiskey, der aber durch das Reifen in ausgebrannten Bourbon- und Sherry-Fässern um einen einzigartigen Geschmack nicht verlegen ist. Er ist vollmundig, verfügt über ein fruchtig-süßes Aroma und besticht besonders durch seine Vanillenote und seine holzige Würze, die intensiv nachklingt und zu einer guten Harmonie führt.

Zwar fehlt es ihm im Vergleich zu einem erstklassigen aber um ein Vielfaches teureren Whiskey etwas an Komplexität im Mundraum, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aber hervorragend, sodass der Jameson Black Barrel Whiskey absolut zu Recht viele Liebhaber hat. Der Grain Whiskey wird nur einmal jährlich aus gemälzter Gerste und anderen Getreidesorten gebrannt.

Der günstige Preis kommt zustande, da er nur zwei Jahre lang reift, was im Vergleich zu vielen anderen Whiskeys deutlich kürzer ist. Eine genaue Altersangabe gibt es leider nicht. Insgesamt ist der Geschmack sehr süßlich und fast sahnig. Der Abgang ist mittellang und der Alkoholgehalt von 40% unterstützt die Milde und Leichtigkeit des Whiskeys, wofür er insbesondere auch als süffig und klassisch gilt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€27.6)

 

 

 

 

Oban Highland Single Malt Scotch Whisky 

 

Der Single Malt Scotch Whisky von Oban ist ein klassischer Highland Whisky, der im Jahr 2016 bei der San Francisco World Spirits Competition mit der Goldmedaille ausgezeichnet wurde. Er ist durch eine einzigartige Kombination aus Süße, rauchiger Trockenheit und unterschwelliger Würze gekennzeichnet. Er reift stolze 14 Jahre lang und wird am liebsten pur genossen.

Der Whisky wird in zwei Brennblasen gebrannt und in Bottichen an der freien Luft abgekühlt. Die Alterung erfolgt klassisch in Eichenholzfässern und die besondere Note erhält er dadurch, dass die Gerste durch Torffeuer vor dem Trocknen teilweise keimt. Hinsichtlich Aroma und Tiefe liegt er zwar hinter vielen anderen Whiskys zurück, überzeugt Kenner aber durch seine einzigartige Kombination aus maritimer Note, Gewürzaromen sowie dem dezent fruchtigen und salzigen Abgang. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insgesamt sehr gut und wer es etwas klassischer mag, dafür auf Komplexität verzichten kann, der kommt hier voll auf seine Kosten.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Connemara Peated Single Malt Irish Whiskey 

 

Der Single Malt Whiskey aus Irland ist nicht nur recht günstig, sondern überzeugt auch durch ein harmonisches Gesamtbild aus Süße und Raucharoma. Er wird zweifach destilliert und gilt unter vielen Kennern als traditioneller getorfter Single Malt Whiskey aus Irland. Dank des weichen Geschmacks mit Honignoten, Malz- und Fruchtaromen in Verbindung mit einem sehr vollmundigen und langen Abgang ist er einzigartig und bietet insgesamt ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Der Whiskey hat 40% und ist sowohl pur sehr empfehlenswert, als auch auf Eis oder insbesondere auch als Manhattan mit Wermut, Angostura Bitter und Maraschino Kirschen. Im Vergleich zu anderen Whiskys oder Whiskeys tritt das Raucharoma hier nicht ganz so stark hervor und insbesondere für alle, die ihre Liebe zum Wiskey gerade erst entdecken, empfiehlt er sich als Einsteiger sehr gut, denn er ist mild und leicht fruchtig. Durch den günstigen Preis in Verbindung mit der guten Süffigkeit bei gleichzeitig sehr dezenter Schärfe ist das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut.

 

Kaufen bei Amazon.de (€20.49)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status