5 Beste Weihnachtsprojektoren im Test 2022

Letztes Update: 02.12.22

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Weihnachtsprojektor – Vergleich & Kaufberater

 

Als bester Weihnachtsprojektor kommt natürlich nur ein Modell in Frage, das Ihre Erwartungen erfüllt und Ihnen gefällt. Darüber hinaus spielen beim Kauf neben dem Preis aber auch Kriterien wie die Ausstattung, Helligkeit, Verarbeitungsqualität und die Bedienung eine große Rolle. Falls Sie nur wenig Zeit haben und keine umfangreichen Vergleiche zwischen den Modellen durchführen können, sind Sie hier richtig, denn wir haben uns viele verschiedene Projektoren angeschaut und die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So finden Sie schnell ein empfehlenswertes Modell. Beispielsweise können wir Ihnen den Schneeflocken-Projektor von Wilktop sehr empfehlen, denn er erfüllt den IP65-Standard, überzeugt durch eine solide Verarbeitung, eine komfortable Bedienung und ein helles Abbild. Alternativ ist auch der Doppelprojektor von ALED Light sehr empfehlenswert, denn er wird mit 20 verschiedenen Folien geliefert, projiziert ein Wellenmuster über den Motiven und er ist gut ausgestattet.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

5 beste Weihnachtsprojektoren im Test 2022

 

Wer einen LED Weihnachtsprojektor kaufen möchte, hat mittlerweile eine riesige Auswahl an verschiedenen Modellen mit verschiedenen Effekten oder Motiven. Da fällt die Entscheidung mitunter nicht ganz leicht. Im Test haben wir uns intensiv mit verschiedenen Modellen auseinandergesetzt und die besten Weihnachtsprojektoren des Jahres 2022 in unserer Bestenliste für Sie zusammengefasst.

 

1. Runacc LED Snowflake Projektor

 

Als Testsieger und damit bester Weihnachtsprojektor konnte sich das Modell von Wilktop durchsetzen. Der Projektor projiziert helle Schneeflocken per LED-Licht an die Hauswand, kann aber natürlich auch im Innenraum genutzt werden. Dank IP65-Schutzstandard kann ihm auch ein wenig Regen oder Schnee nichts anhaben.

Das Bild ist klar, er kann bis -25°C im Freien genutzt werden und die Projektionsfläche ist sehr groß, so dass sich auch ganze Häuserwende bestrahlen lassen. Die Verarbeitung ist solide, die Installation unkompliziert und der Kopf ist um 180° schwenkbar. Andere Motive können Sie aber leider nicht wählen, entsprechend gibt es auch keine Fernbedienung oder Wechselschablonen. Auch an der Wand lässt er sich gut montieren, falls Sie das Bild auf den Boden werfen möchten.

Preislich liegt der Projektor auf einem fairen Niveau, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist daher sehr gut. Welche Vor- und Nachteile das Modell vereint, haben wir hier nochmals für Sie zusammengefasst.

Vorteile
Preis-Leistung:

Durch den fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Leuchtkraft:

Das Modell ist recht leistungsstark, so dass Sie auch ganze Häuserwände bestrahlen können.

Bedienung:

Der Projektor lässt sich sehr einfach aufstellen und bedienen.

Außeneinsatz:

Dank IP65-Standard und Temperaturbeständigkeit bis -25°C ist er für den Außenbereich gut geeignet.

Nachteile
Keine Alternativ-Motive:

Sie können keine anderen Motive außer Schneeflocken projizieren.

Keine Fernbedienung:

Eine Fernbedienung wird bei diesem Modell nicht mitgeliefert.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. Aled Light Doppel-Projektor AL30-STSWD-FL-DE

 

Der Doppelprojektor von ALED Light ist ein sehr guter Weihnachtsprojektor, der durch die sehr vielen verschiedenen Motive auch zu anderen Anlässen wie Geburtstagen, Halloween und weitere Events verwendet werden kann. Insgesamt sind 20 austauschbare Folien enthalten, die jeweils vier Einzelmotive enthalten, die sich durch die Rotation der Scheibe zeigen.

Der LED Weihnachtsprojektor verfügt über eine Fernbedienung, überzeugt durch einen schwenkbaren Spieß mit Halterung und zusätzlich ein Stativ, so dass Sie ihn flexibel montieren können. Er ist robust gebaut, sodass es witterungsbeständig ist, auch wenn das Gehäuse insgesamt relativ einfach verarbeitet ist. Auch als Motivprojektor für den Indoor-Bereich kann er gut verwenden werden, da der Motor sehr leise arbeitet. Da es sich um einen Doppel-Projektor handelt, wird zusätzlich zu den Motiven ein Wellenmuster in unterschiedlichen Farben an die Hauswand oder Decke geworfen, was für einen ganz besonderen Effekt sorgt.

Insgesamt sind sechs verschiedene Weihnachts- bzw. Winter-Motivfolien enthalten, es sind aber natürlich auch einige Motive dabei, die Sie nie verwenden werden. Wer aber ein möglichst flexibles, außergewöhnliches und nicht zu teures Modell sucht, das sich per Fernbedienung steuern lässt und dank IP44-Standard auch im Freien verwendet werden kann, wird hier fündig. Beachten Sie aber, dass die Fernbedienung etwas kompliziert aufgebaut ist. Dies reduziert den Bedienkomfort ein wenig.

Vorteile
Motive:

Sie können aus 20 verschiedenen Folien wählen, von denen sechs für Weihnachten geeignet sind.

Doppelprojektion:

Durch die beiden Lichter, die hier verbaut sind, wird ein toller Wellen-Effekt über den Motiven erzielt.

Installation:

Das Gerät lässt sich sehr einfach aufstellen und anpassen.

Fernbedienung:

Dank Fernbedienung können Sie das Gerät aus der Ferne steuern.

Preis-Leistung:

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insgesamt sehr gut.

Außenbereich:

Das Modell entspricht dem IP44 Standard, so dass Sie es auch im Freien nutzen können.

Nachteile:
Gehäuse:

Im Verhältnis zum Preis hätte das Gehäuse etwas besser verarbeitet sein können.

Bedienkomfort:

Der Aufbau der Fernbedienung hätte etwas übersichtlicher sein können.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Eambrite Schneeflocken-Projektor

 

Das Modell von Eambrite ist ein recht günstiger Weihnachtsprojektor, der durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Sie können bei dem Gerät zwar keine Folien tauschen, doch durch die bewegten Schneeflocken ist er die gesamte Winterzeit über sehr gut nutzbar.

Die Installation ist per Dorn im Boden oder über den Montagesockel möglich und dank des fünf Meter langen Anschlusskabels kommen Sie in vielen Fällen ohne Verlängerungskabel aus. Durch den günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut, Sie müssen allerdings neben der fehlenden Flexibilität auch mit einer etwas einfacheren Verarbeitung des Gehäuses leben und auf eine Fernbedienung verzichten.

Natürlich ist das Gehäuse aber dennoch wasserdicht und der Projektor wird einfach über einen Schalter an der Rückseite eingeschaltet. Damit ist die Bedienung sehr unkompliziert und er kann dauerhaft laufen. Natürlich können Sie die Richtung individuell einstellen. Dazu ist der Projektorkopf um 180° drehbar.

Vorteile
Kabellänge:

Das Kabel hat eine Länge von 5 Metern.

Preis-Leistung:

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist durch den recht günstigen Preis sehr gut.

Bedienung:

Das Gerät wird einfach rückseitig eingeschaltet und kann dann durchgehend laufen.

Wasserdicht:

Da es wasserdicht ist, können Sie den Projektor auch im Außenbereich einsetzen.

Installation:

Die Installation kann per Stativ oder Dorn erfolgen.

Nachteile:
Gehäuse:

Das Gehäuse ist insgesamt recht einfach verarbeitet.

Keine Fernbedienung:

Eine Fernbedienung ist nicht vorhanden.

Keine Motive:

Es stehen keine weiteren Motive zur Wahl.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. Qxmcov LED Projektionslampe 16 Motive

 

Der Projektor überzeugt durch eine sehr große Motivauswahl und eine insgesamt gute und witterungsbeständige Verarbeitung. Er kann sowohl im Innen- als auch Außenbereich zum Einsatz kommen und er bietet 16 verschiedene Motivsätze mit unterschiedlichen Einzelmotiven. Besonders positiv fiel im Test auf, dass sich vier der 16 Motive in der Winter- bzw. Weihnachtszeit nutzen lassen.

Weitere Motive für andere Anlässe wie Partys, Halloween oder Geburtstage sind ebenfalls enthalten. Der LED-Weihnachtsprojektor verfügt zudem über eine Fernbedienung und ein fünf Meter langes Netzkabel, sodass Sie ohne Verlängerungskabel arbeiten können. Preislich ist es im Mittelfeld angesiedelt, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut ist. Eine Timer-Funktion ist ebenfalls vorhanden und der Bedienkomfort ist hoch.

Sie können das Gerät sowohl mit einem Pfahl im Boden als auch mithilfe des Stativs installieren, so dass Sie auch diesbezüglich flexibel sind. Lediglich die recht einfache Verarbeitung des Gehäuses und die etwas eingeschränkten Funktionen der Lampe selbst ließen im Test Raum für Kritik bei dem ansonsten sehr empfehlenswerten Weihnachtsprojektor.

Vorteile
Motive:

Sie können aus 16 verschiedenen Motivfolien wählen.

Kabellänge:

Mit 5 Metern ist das Kabel sehr großzügig bemessen.

Preis-Leistung:

Durch den fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Bedienung:

Dank Fernbedienung ist die Steuerung sehr unkompliziert.

Wasserdicht:

Das Modell für den Außeneinsatz sehr gut geeignet und wasserdicht.

Installation:

Die Lampe kann per Bodenpfahl oder Stativ installiert werden.

Nachteile:
Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist insgesamt etwas einfacher gehalten.

Funktionsumfang:

Weitere Funktionen lassen sich neben der Bewegung bei der Lampe nicht einstellen.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. Colleer LED Projektor Lamp 16 Light Effect with IP65

 

Bei dem LED Weihnachtsprojektor von Colleer handelt es sich zwar um keinen sehr günstigen Weihnachtsprojektor, doch wenn Sie auf eine etwas grellere Laser-Optik setzen, kommen Sie hier voll auf Ihre Kosten. Er bietet eine große Reichweite, 16 Lichteffekte, ist IP65-konform und lässt sich per Fernbedienung sehr komfortabel steuern.

Die Reichweite ist gut, es sind verschiedene Modi vorhanden und Die Strahlkraft ist gut. Das Gehäuse besteht aus solidem Aluminium, so dass es entsprechend langlebig ist. Leider gibt es keine alternativen Motivscheiben und auch der Preis ist im Vergleich zu manch anderem Modell etwas höher.

Vorteile
Leuchtkraft:

Die Leuchtkraft ist insgesamt gut.

Lasereffekt:

Die LEDs strahlen hell und wirken, als handle es sich um einen Laser-Prjektor.

Bedienung:

Durch die Fernbedienung lässt sich das Modell komfortabel bedienen.

Verarbeitung:

Das Gehäuse besteht aus Aluminium und das gesamte Gerät erfüllt den IP65-Standard.

Nachteile
Keine Motive:

Wechselmotive gibt es bei dem Gerät nicht.

Preis:

Preislich liegt der Projektor bereits auf einem höheren Niveau, so dass er sicher nicht für jeden in Frage kommt.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

» Testberichte vergangener Jahre anzeigen

Testberichte aus früheren Jahren

 

 

Paigou 163154656

 

Bei dem Modell von Paigou handelt es sich um einen multifunktional einsetzbaren Projektor, der allerdings auch einen recht hohen Preis hat. Er ist gemäß IP65 Standard wasserdicht und kann sowohl innen als auch außen eingesetzt werden. Besonders die Vielzahl an Motiven konnte überzeugen, denn es liegen 21 Schieberegler bei, die für verschiedene Fest- und Feierlichkeiten eingesetzt werden können.

Sechs Motive stehen dabei alleine für die Winter- beziehungsweise Weihnachtszeit zur Verfügung. Im Verhältnis zum Preis ist die Leistung mit 4 Watt leider recht gering, was sich auf die Reichweite negativ auswirkt. Auch das Kabel hätte etwas länger sein können, denn es misst nur 5 Meter, sodass im Außenbereich meist eine Verlängerung nötig wird.

Unterm Strich ist es aber ein solides Produkt, das gut verarbeitet ist und bis zu einer Temperatur von -30°C tadellos funktioniert. Allerdings ist es für den Inneneinsatz nur bedingt geeignet, denn der Motor ist sehr laut, sodass es sicherlich nicht für die Verwendung im Kinder- oder Schlafzimmer als Nachtlicht geeignet ist.

 

Salcar 910003

 

Der LED-Effektlicht-Projektor von Salcar konnte im Test insbesondere durch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Es ist gemäß IP65 Standard wasserdicht und wird inklusive Erdspieß mit Schwenkhalterung geliefert. Durch die recht geringe Leistung von 4 Watt ist die Reichweite nicht sehr groß und es gibt auch keinerlei Effekte, da sich die Motive nicht drehen. Dadurch ist auch keine Fernbedienung enthalten, denn einstellen lässt sich hier nichts. Auch sind ausschließlich weiß-/grüne Effekte vorhanden und es kann ausschließlich in der Winter- und Weihnachtszeit verwendet werden, wenn man von den neutralen Stern-Motiven absieht.

Die Verarbeitung ist im Verhältnis zum Preis ordentlich, die Effekte selbst wirken je nach Anwendungsbereich schick und es kann sowohl innen als auch im Freien problemlos verwendet werden. Leider überhitzt nach etwa sechs Stunden das Netzteil recht stark, sodass es keinesfalls im Dauerbetrieb laufen sollte.

Wer eine einfache winterliche Projektionslampe sucht, der wird hier sicherlich auf seine Kosten kommen. Ein Effekte-Feuerwerk oder viele verschiedene Motive sollten Sie aber nicht erwarten. Das Modell ist eher etwas für alle, die es etwas dezenter und ohne Effekte mögen.

 

Salcar 910036

 

Als Testsieger und damit bester Weihnachtsprojektor konnte sich das Modell 910036 von Salcar durchsetzen. Es überzeugte durch eine wasserdichte Bauweise (IP 65), die mitgelieferte Fernbedienung, mithilfe derer Sie zwischen verschiedenen Motiven wechseln können und durch ein insgesamt gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, auch wenn die unverbindliche Preisempfehlung von Salcar sehr hoch ist. Im Testzeitraum war es durchweg zu einem Bruchteil der UVP zu haben.

Durch das Aluminiumgehäuse und eine insgesamt hochwertige Verarbeitung ist der Laser-Weihnachtsprojektor langlebig und hält auch der Witterung problemlos stand. Erst bei Temperaturen unter -20°C wird es kritisch. Im Lieferumfang liegen neben der Projektionslampe und dem Ständer auch ein Netzteil, die Fernbedienung, vier Objektträger sowie ein Spieß und eine gute Anleitung bei. Leider ist das Kabel nur drei Meter lang, sodass Sie in den meisten Fällen entweder eine Außensteckdose oder ein Verlängerungskabel benötigen.

Dies ist aber etwas problematisch, da das Netzteil selbst nicht wasserdicht ist. Bis auf diesen kleinen Makel ist das Produkt aber durchweg empfehlenswert, denn die Projektionen sind auch auf große Distanz noch gut sichtbar und decken einen großen Bereich ab. Ausgelegt ist es ausschließlich für den Außenbereich, denn für eine Verwendung im Innenraum sind die Motorgeräusche etwas zu laut. Durch die Laserstrahlen, die hier zum Einsatz kommen, ist das Bild im Vergleich zu klassischen LED-Geräten sehr scharf und hat eine hohe Reichweite. Optisch sind die Motive, bei denen es sich ausschließlich um Weihnachtsmotive handelt, damit ein echtes Highlight.

 

» Die Testberichte aus vergangenen Jahren ausblenden

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status