fbpx

Beste Wandschleifer

Letztes Update: 26.06.19

 

Wandschleifer Test 2019

 

 

Wenn Sie herausfinden möchten, welches Modell für Sie als bester Wandschleifer in Frage kommt und Sie sich bereits für ein Art von Trockenbauschleifer entschieden haben, kann Ihnen unserer Empfehlung in Form unserer Top-5-Liste der besten Wandschleifer des Jahres 2019 sicher weiterhelfen. Bevor Sie ein Modell kaufen, lohnt daher auf jeden Fall ein Blick auf unsere Bestenliste.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Menzer LHS 225 Vario

 

Als Testsieger setzte sich das Gerät von Menzer durch. Der Langhalsschleifer mit Teleskoptechnik kann auf eine Länge zwischen 1,55 bis 1,95 Meter ausgezogen werden, sodass Sie auch ohne Gerüst oder Leiter an Decken und Wänden arbeiten können. Arbeitshöhen bis drei Meter sind mit dem Modell kein Problem. Der Schleifteller verfügt über ein praktisches Klettsystem, was den Wechsel sehr einfach macht.

Auch die Motorleistung des Modells konnte überzeugen, sodass sich erstklassige Resultate erzielen lassen. Durch die Leistung von 710 Watt mit stufenloser Drehzahlregulierung und Direktantrieb ist eine verschleißfreie Kraftübertragung möglich, sodass sich das Gerät auch für anspruchsvolle Arbeiten sehr gut eignet. Passende MioTools Schleifscheiben werden bereits mitgeliefert und auch eine Transporttasche liegt im Lieferumfang bei. Die Leerlaufdrehzahl ist mit 1.000 – 2.100 U/min ordentlich, der Schleifteller misst 225 mm und mit einem Gewicht von rund 4 Kilogramm ist das Gerät trotz guter Leistung und solider Verarbeitung noch angenehm leicht.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Griff zu verwenden und auch die Schleifkopfspitze ist abnehmbar, wodurch sich auch über einen Rand hinaus schleifen lässt. Die Klettplatte ist beim Dauereinsatz die einzig anfällige Stelle bei dem Gerät, insbesondere, wenn man etwas grob damit umgeht. Ansonsten ist das Preis-Leistungs-Verhältnis trotz Preislage im oberen Mittelfeld sehr gut und Arbeiten im Privatbereich erledigt das Gerät sehr zuverlässig.

 

Kaufen bei Amazon.de (€249)

 

 

 

 

Wolfcraft 4056000 

 

Der Handschleifer von Wolfcraft ist vor allem eines: Ein günstiger Wandschleifer, der per Hand bedient wird. Für kleinere Flächen reicht er absolut aus und die Handhabung ist dank 2-Komponenten Griff in Verbindung mit einer sicheren und konstanten Befestigung des Schleifmaterials sehr komfortabel und einfach. Allerdings ist es eben auch ‚nur‘ ein Handschleifer, der keinen Elektro-Trockenbauschleifer ersetzen kann. Wer jedoch nur selten Bedarf für ein solches Schleifgerät hat, für den kann es durchaus Sinn machen, in einen günstigen Handschleifer zu investieren, statt viel Geld für ein elektrisches Schleifgerät auszugeben.

Die Verarbeitung ist insgesamt sehr solide, die Handhabung ist unkompliziert und auch die Reinigung ist schnell erledigt. Selbst Unebenheiten auf Putz konnten mit dem passenden Schleifpapier recht mühelos und schnell ausgeglichen werden. Wenn Sie große Flächen bearbeiten möchten, wird die Arbeit aber trotz des geringen Gewichts von rund 350 Gramm schnell anstrengend. Hier macht es daher dann Sinn, über ein elektrisches Schleifgerät nachzudenken. Unterm Strich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis hier aber sehr gut.

 

Kaufen bei Amazon.de (€13.25)

 

 

 

 

Menzer Tsw 225 

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem Trockenbauschleifer mit Wechselkopfsystem sind, können wir den TSW 225 uneingeschränkt empfehlen. Der Wand- und Deckenschleifer ist sehr kompakt gebaut und bietet ein sehr faires Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank des wechselbaren Kopfes kann das Gerät an den Bedarf hervorragend angepasst werden, denn es lassen sich sowohl Flächen als auch Ecken und Kanten gut bearbeiten und schleifen.

Der Handgriff ist ergonomisch gestaltet und der gefederte Bürstenkranz sorgt für eine Reduzierung der Vibrationen und erhöht zudem den Bedienkomfort. Die Drehzahl kann stufenlos reguliert werden und die Schleifspitze ist abnehmbar, sodass sich auch über den Rand hinaus gut arbeiten lässt. Es liegen bereits Schleifscheiben bei und natürlich auch der passende Rund-Schleifkopf für Flächen sowie ein dreieckiger Schleifkopf für das Bearbeiten von Ecken. Die Leistung liegt bei 710 Watt, was sehr ordentlich ist und die Drehzahl lässt sich von 1.000 bis 1.950 U/min frei einstellen.

Der runde Schleifkopf hat einen Durchmesser für 225 mm Schleifscheiben und der dreieckige Schleifkopf misst 53 x 29 cm, was ebenfalls für klassische 250mm Schleifscheiben ideal ist. Zwar gibt es eine Staubabsaugung, diese ist aber so geformt, dass handelsübliche Sauger hier nicht passen. Der passende Menzer-Sauger ist sehr teuer. Auch ein Adapterset ist sehr teuer, sodass dieser Umstand negativ zu Buche schlug. Ansonsten ist das Gerät aber sehr empfehlenswert, leistungsstark und bietet einen fairen Preis.

 

Kaufen bei Amazon.de (€199)

 

 

 

 

Einhell TC-DW 225 

 

Bei dem Trockenbauschleifer mit Teleskopauszug von Einhell handelt es sich um einen sehr günstigen Teleskopschleifer mit guter Verarbeitung und ordentlicher Leistung. Zwar ist er mit 600 Watt etwas schwächer als manch anderes Schleifgerät, für die üblichen im Haus anfallenden Schleifarbeiten reicht dies aber völlig aus. Sechs passende Schleifscheiben für den 225 mm großen Teller liegen der Lieferung ebenso bei wie ein Absaugadapter. Dadurch ist die Ausstattung sehr gut und das Preis-Leistungs-Verhältnis hervorragend.

Der Teleskopgriff lässt sich bis zu einer Länge von 165 cm stufenlos einstellen und dank Klettsystem, ergonomischem Griff und klappbarem Führungsholm für schnellen Auf- und Abbau ist die Handhabung unterm Strich sehr gut. Eine Tragetasche liegt dem Lieferumfang ebenfalls bei. Die Leerlaufdrehzahl liegt zwischen 60 bis 1.500 min-1 je nach Einstellung und das Kabel ist mit einer Länge von vier Metern großzügig bemessen und erlaubt ein freies Arbeiten. Das Gelenklager des Schleiftellers sorgt für ein sauberes Arbeiten und ermöglicht auch das komfortable Beseitigen von Unebenheiten.

Leider ist der Teleskopgriff für hohe Decken etwas zu kurz geraten und auch bei der Verarbeitung müssen Sie aufgrund des günstigen Preises den einen oder anderen Abstrich machen. So ist das Gehäuse etwas einfacher verarbeitet als bei der teureren Konkurrenz und auch der Schleifteller läuft nicht ganz so rund. Dennoch: Unterm Strich handelt es sich um ein sehr empfehlenswertes Gerät für den privaten Einsatz.

 

Kaufen bei Amazon.de (€86.19)

 

 

 

 

Scheppach DS920 

 

Der Wandschleifer von Scheppach konnte im Test ebenfalls überzeugen, auch wenn er die eine oder andere kleine Schwäche aufzuweisen hat. Das Gerät arbeitet mit einer Leistung von 710 Watt, nimmt 225 mm Schleifscheiben auf und kann bis zu 90° geneigt werden. Die Schleifkopfspitze ist abnehmbar, damit Sie auch über Ränder und Kanten hinweg schleifen können.

Die Geschwindigkeit ist frei einstellbar und dank Teleskopfunktion können Sie auch schwer erreichbare Stellen gut erreichen. Preislich ist das Gerät im Einstiegsbereich angesiedelt und wird bereits inklusive sechs Schleifscheiben geliefert. Zudem ist er mit einer LED-Arbeitsleuchte ausgestattet und es liegen zwei Absaugadapter sowie ein Absaugschlauch bei. Die Drehzahl ist mit 700 bis 1.700 min-1 sehr ordentlich, allerdings ist die Getriebeübersetzung nicht perfekt und auch bei der Verarbeitung muss man Abstriche machen.

So sitzt der Absaugschlauch nicht 100% fest und Adapter für Industriesauger sind ebenfalls nicht vorhanden. Wer anspruchsvolle Arbeiten verrichten will, sollte daher zu einem robusteren und besser verarbeiteten Modell greifen. Für den Hobbyeinsatz zuhause reicht er aber absolut aus und das Preis-Leistungs-Verhältnis spricht hier für sich.

 

Kaufen bei Amazon.de (€99)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status