▷ Wanderschuh Testsieger - Bestenliste

Beste Wanderschuhe

Letztes Update: 15.11.19

 

Wanderschuh Test 2019

 

Es ist nicht so leicht, die besten Wanderschuhe zu finden. Das Angebot ist riesig und die Modelle unterscheiden sich mitunter deutlich hinsichtlich Verarbeitung, Preislage und natürlich Design. Bevor Sie verschiedene Modelle vergleichen, empfehlen wir Ihnen daher, sich für eine Art von Wanderschuh zu entscheiden und sich über den genauen Einsatzbereich klar zu werden. Falls Sie jedoch nur wenig Zeit haben und einfach nur schnell das ideale Modell für Ihren Zweck finden möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn die Recherchearbeit haben wir bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell Milan 2200 von Lico sehr empfehlen, denn der Schuh überzeugt durch einen sehr günstigen Preis in Verbindung mit einer soliden Verarbeitung, ordentlichen Materialien sowie einer guten Ausstattung.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Wanderschuhe Kaufberatung

 

Wenn Sie neue Wanderschuhe kaufen möchten, sollten Sie sich vorab einen Überblick über das Angebot verschaffen. Unsere Empfehlung lautet, sich zunächst für eine Art von Wanderschuh bzw. Wanderstiefel zu entscheiden, bevor Sie einen Preisvergleich durchführen oder einfach ein Paar günstige Wanderschuhe kaufen. Um Ihnen die Kaufentscheidung etwas zu erleichtern, haben wir und im Test eine Vielzahl von Modellen angeschaut und die besten Wanderschuhe 2019 abschließend für Sie übersichtlich zusammengefasst.

Arten von Wanderschuhen

 

Der beste Wanderschuh nützt Ihnen nur wenig, wenn er für den Einsatzbereich, für den Sie ihn nutzen möchten, nicht geeignet ist. Daher sollten Sie das Angebot zunächst über die Art des Schuhs eingrenzen. Im Folgenden erhalten Sie einen Kurzüberblick über die gängigsten Arten von Wanderschuhen.

 

Bergstiefel:

Bergstiefel oder Wanderschuhe für das Gebirge sollten individuell angepasst und sehr hochwertig sein. Es lassen sich meist Feineinstellungen vornehmen, sodass Fuß und Knöchel idealen Halt bekommen. Auf langen Touren mit viel Gepäck ist ein solcher Schuh unerlässlich. Viele Modelle verfügen zudem über eine Aufnahme für Steigeisen. Im Gegensatz zu Alpinstiefeln sind solche Bergschuhe aber in der Regel nicht zusätzlich isoliert, bleiben also etwas flexibler.

 

Wanderstiefel:

Wanderstiefel sind ideal für lange und ausgiebige Wandertouren in unwegsamem Gelände geeignet. Das Obermaterial besteht üblicherweise aus Leder oder einer Hightech-Faser und sie sind sehr robust. Der Fuß hat in einem hohen Schuh bzw. einem Stiefel im Vergleich zum einfachen Wanderschuh einen deutlich besseren Halt, was vor Umknicken und Verletzungen gut schützt. Die Sohle verfügt in der Regel über ein ausgeprägtes Profil und sie ist sehr solide.

 

Trekkingstiefel:

Trekkingstiefel sind für anspruchsvolle Touren ideal. Sie sind im Vergleich zu klassischen Wanderschuhen ein gutes Stück schwerer und entsprechend auch robuster. Dies gilt für Obermaterial und Sohle gleichermaßen. Auch in unwegsamem Gelände können Sie sich mit dieser Art von hohen Wanderschuhen gut bewegen, gleichzeitig bleiben sie im Gegensatz zu dicken Wanderstiefeln aber etwas flexibler und komfortabler. Insbesondere für Touren, bei denen Sie noch nicht genau wissen, was auf Sie zukommt, ist ein Trekking-Wanderstiefel ideal.

 

Leichtwanderstiefel:

Leichtwanderschuhe und –stiefel sind als Multifunktionsschuhe ausgelegt und mitunter nicht ganz so komfortabel und bequem. Für sehr lange Wanderungen sind sie daher nicht ideal geeignet. Je unwegsamer das Gelände aber ist, desto besser kommen Sie mit den Schuhen zurecht, denn die Sohle ist kräftig und recht hoch geschnitten, wodurch sich der Grip verbessert. Gleichzeitig wird ihr Fuß in einem solchen Schuh gut gestützt. Gegen Regen und Feuchtigkeit bleibt der Fuß in einem solchen Schuh stets gut geschützt.

 

Multifunktionsschuhe:

Multifunktionsschuhe sind nicht explizit als Wanderschuhe deklariert, können aber auch als solche verwendet werden. Besonders auch für Routen, bei denen Sie klettern müssen, kann ein Multifunktionsschuh die perfekte Wahl sein. Sie sind flexibler, leichter und komfortabler als klassische Wanderschuhe. Entsprechend sind sie aber auch für sehr unwegsames Gelände nicht so gut geeignet. Der Grip ist durch hochwertige Sohlen aber sehr gut, beachten Sie aber, dass die meisten Modelle vor Nässe, Kälte oder Schnee nicht gut schützen. Meist handelt es sich hier um halbhohe Schuhe, bei denen die Knöchel nicht zusätzlich geschützt werden.

 

 

Anforderungen an einen Wanderschuh

 

Der beste Wanderschuh sollte ideal an Ihre Anforderungen angepasst sein. Zwar muss man manchmal auch den einen oder anderen Kompromiss eingehen, es gibt aber auch allgemeingültige Kriterien, die Sie beachten sollten.

Ein leichter Wanderschuh macht beispielsweise immer dann Sinn, wenn Sie bereits wissen, dass Sie überwiegend auf befestigten Wegen unterwegs sind. Im Gebirge mit leichtem Gepäck ist ein Multifunktionsschuh ideal und ein Wanderstiefel ist die beste Wahl, wenn Sie in steilem oder sehr unwegsamem Gelände unterwegs sind. Im Hochgebirge hingegen sollten Sie zu einem Alpinstiefel bzw. einem isolierten und gefütterten Wanderschuh greifen. Beachten Sie auch, dass der Schuh zusätzliche Sicherheit und zusätzlichen Halt geben sollte, wenn Sie schweres Gepäck tragen, denn damit wird jede Route zusätzlich herausfordernd und anspruchsvoller. Als Faustregel gilt: Je anspruchsvoller das Gelände ist, desto stabiler und hochwertiger sollte auch der Schuh sein.

Natürlich sollten auch die klimatischen Verhältnisse in die Entscheidungsfindung mit einfließen. Ein Winter-Wanderschuh ist speziell für den Winter geeignet, kann aber mitunter auch hier zu viel sein. Wenn Sie bei Temperaturen deutlich über dem Gefrierpunkt unterwegs sind, kann eine zu dicke Isolierung und Fütterung dazu führen, dass Sie unnötig stark schwitzen. Es kann also auch im Winter ein etwas leichteres Modell vorzuziehen sein, je nach Wetterbedingungen und Anforderungen. Spezielle Wanderschuhe für den Winter empfehlen wir erst, wenn Sie bei Temperaturen unterwegs sind, die deutlich unter dem Gefrierpunkt liegen.

Preislage

 

Natürlich spielt auch der Preis des Schuhs eine große Rolle. Dieser hängt neben der Materialzusammensetzung und Verarbeitungsqualität auch von der Ausstattung und natürlich dem Hersteller ab. Markenschuhe sind deutlich teurer als einfache Einstiegsmodelle, die teilweise schon für weit unter 50€ zu haben sind. In der Regel spricht man vom Einstiegsbereich in einer Preislage bis etwa 150 Euro. Ab 150 – 200 Euro gehen dann bereits die semi-professionellen Wanderschuhe los, die im Vergleich zu einfachen Hobby-Wanderschuhen deutlich mehr bieten und besser verarbeitet sind. Professionelle Wanderschuhe für mehrere Hundert Euro sind für den gelegentlichen privaten Gebrauch aber üblicherweise nicht nötig und unwirtschaftlich.

In unserer Top-5-Liste erhalten Sie eine Übersicht über die fünf besten Wanderschuhe, die wir im Test aus vielen verschiedenen Modellen herausgefiltert haben, die wir uns angeschaut haben. Dabei haben wir genau auf das Preis-Leistungs-Verhältnis geachtet. Den für sich idealen Schuh über ein festgelegtes Budget zu finden, ist ebenfalls keine schlechte Idee. Hier kann man sich fragen: „Was ist der beste Wanderschuh für das Geld, das ich maximal ausgeben möchte?“

 

 

Wanderschuh Testsieger – Top 5

 

 

Die nächste Wanderung ist bereits geplant, aber das letzte Mal haben Sie sich Blasen gelaufen oder nasse Füße bekommen? Dann schauen Sie sich unsere Top 5 der Kategorie „Beste Wanderschuhe 2019“ einmal genauer an und finden einen passenden Schuh für jedes Familienmitglied! Was genau ein Schuh mit sich bringen muss, um als bester Wanderschuh zu gelten und was Sie wissen sollten, bevor Sie einen neuen kaufen, das erfahren Sie im Folgenden.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Lico Milan 2200 Herren A 

 

Die Wanderschuhe für Herren von der Marke Lico tragen den Namen „Milan“ und konnten im Test als Testsieger überzeugen. Als beste Wanderschuhe gelten sie vor allen Dingen aufgrund ihres Komforts und der hochwertigen Qualität.

Sie finden hier einen Schuh mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, dessen Obermaterial aus Velourleder besteht und dementsprechend eine gewisse Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit mit sich bringt. Als Innenmaterial wird ein weiches Textilgewebe verwendet, das auch auf langen Wanderungen den nötigen Komfort bietet.

Dank der klassischen Sport-Schnürung des Schuhs kann er an jede beliebige Fußform angepasst werden. So werden Diskomfort bzw. Druckstellen oder Blasen vermieden und wenn die Füße nach ein paar Stunden Wandern anschwellen, dann lockern Sie einfach ein wenig die Schnürsenkel.

Auch in puncto Design kann dieses Modell gefallen. Dank der Nylon-Einsätze an der Schnürung wirkt der Schuh optisch schlank und sehr modern. Gleichzeitig hat das Material eine wasserabweisende Funktion. Im Vergleich zu anderen Schuhen dieser Kategorie ist der Lico Wanderschuh überhaupt nicht als klobig wahrzunehmen. Alle Details sind farblich perfekt aufeinander abgestimmt und Funktion wird gekonnt mit Ästhetik verbunden, um einen stilsicheren und dabei zuverlässigen Schuh zu schaffen.

Was die Laufsohle betrifft, so haben wir es mit einer robusten Fertigung aus Gummi zu tun, die ausreichend profiliert ist, um Ihnen auch auf rutschigem Untergrund einen guten Halt zu geben.

Der Clou ist jedoch die wasserabweisende und atmungsaktive Comfortex-Membran von Lico, die für ein exzellentes Tragegefühl sorgt. Sie sollten allerdings bei starkem Regen darauf achten, dass Ihre Hose gut über den Schuhen schließt, da sonst von oben Wasser in den Schuhe dringen kann.

 

Kaufen bei Amazon.de (€38.64)

 

 

 

 

Salomon 393439 

 

Die Salomon Wanderschuhe „Speedcross 4“ zeichnen sich durch ein sehr geringes Gewicht und ein starkes Laufsohlen-Profil aus, das Sie auch in anspruchsvollem Terrain zuverlässig begleitet. Sie können mit der aus robustem Gummi gefertigten Außensohle auf sämtlichem Untergrund einen sicheren Halt erwarten. Der Schuh wiegt tatsächlich nur zwischen 260 und 300 g und ist für ausgiebige Lauf-Touren bestens geeignet.

Dank der ergonomischen Passform bzw. dem sogenannten „Sensifit-System“, das Ihren Fuß sicher umschließt, genießen Sie auch einen hervorragenden Tragekomfort.

Auch bei schlechtem Wetter und starken Regengüssen bietet dieser Schuh im Vergleich einen optimalen Schutz und droht erst nach mehreren Stunden bzw. tieferen Pfützen ein wenig Wasser durchzulassen.

Mit dem Schnellschnür-System haben Sie außerdem die Möglichkeit, jederzeit in die Startlöcher zu gehen und auf einer langen Strecke keine Zeit durch das erneute Schnüren der Schuhe zu verlieren.

Nicht zuletzt die Farbvielfalt fiel hier positiv auf: Der Schuh ist in acht verschiedenen Ausführungen erhältlich, wobei der Hersteller sich leuchtender Farben, wie Neon-Grün, Zitronengelb oder leuchtendem Pink bedient. Mit diesen intensiven Designs wird der Schuh schnell zum Highlight Ihres Sport-Outfits und macht bereits vor dem Trainieren gute Laune!

Bitte beachten Sie, dass dieser Schuhe recht klein ausfällt und eine Nummer größer bestellt werden sollte.

 

Kaufen bei Amazon.de (€73.99)

 

 

 

 

Lowa 320945 

 

Die Lowa Wanderschuhe sind ein Bestseller und innerhalb Europas mit die meistverkauften Schuhe für Outdoor-Abenteuer.

Als klassischer Wanderschuh eignet sich dieses Modell ideal für kurze und auch lange Touren. Ein stabiler Schaft, der aus Nubukleder gefertigt ist, wird mit einem Obermaterial aus Wildleder kombiniert und auf eine funktional ausgelegte Profil-Laufsohle gebaut. Das Ergebnis ist ein multifunktionaler Schuh, der hält, was er verspricht.

Innen ist der Schuh mit Gore-Tex-Futter ausgekleidet, was Feuchtigkeit von außen keine Chance gibt und Ihren Fuß atmen lässt. Die Ferse verfügt über eine integrierte Stabilisierung für einen noch besseren Halt und eine kontrollierte Abrollbewegung. Und die „Vibram“-Laufsohle bietet gute Trittfestigkeit auf jedem Untergrund.

Die Designs sind genauso auf Natur ausgerichtet, wie der Schuh selbst. Sie finden viele verschiedene Farbkombinationen, wie z.B. „Schilf/Honig“ oder „Schwarz/Brombeere“. Bei insgesamt acht verschiedenen Designs werden Sie sicher auch Ihren Favoriten entdecken!

Mit 880 g ist dies allerdings nicht der leichteste Wanderschuh unserer Top 5.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Jack Wolfskin 4011371 

 

Die Wanderschuhe für Damen von Jack Wolfskin bieten Ihnen bei Ihren Aktivitäten die gewohnt gute Qualität des Labels. Nicht umsonst wirbt der Hersteller mit „Draußen zu Hause“ – die Schuhe sind robust, atmungsaktiv und wasserdicht. Selbst bei starkem Regen oder dem versehentlichen Tritt in tiefe Pfützen bleiben die Füße vor Nässe geschützt. Im Vergleich zu vielen anderen Modellen ist dies ein klarer Pluspunkt.

Die Texapore-Membran, die unter dem Obermaterial aus Veloursleder integriert ist, sorgt für trockene und gut belüftete Füße. Und die stabile Sohle mit guter Dämpfung und einem zusätzlichen Zehenschutz verschafft Ihren Füßen einen federleichten Auftritt, egal, auf welchem Untergrund.

Und der Schaft ist robust und stabil gearbeitet, um vor dem Umknicken oder anderen Verletzungen zu schützen. Jedoch wird er von einigen Testpersonen als zu steif empfunden, was sich auch nach längerem Tragen nicht ändert.

Das gut durchdachte, langlebige und hochwertige Jack Wolfskin Modell hat allerdings auch seinen Preis – leider kein günstiger Wanderschuh!

 

Kaufen bei Amazon.de (€76.98)

 

 

 

 

CMP 3Q12944

 

Auch die Kleinen wollen im Terrain toben und auf Entdeckungsreise gehen. Wenn Sie einen Familienausflug in die Natur planen, dann brauchen Sie sicherlich noch ein Paar passende Wanderschuhe für Kinder.

Das Modell von CMP ist ein hochwertiger Schuh, dessen Obermaterial aus Leder besteht; innen ist es mit atmungsaktivem Netzfutter ausgekleidet. Dank einer robusten und profilierten Gummi-Laufsohle und einfacher Schnürung bietet der Schuh alles, was Sie sich auch für einen Wanderschuh für Erwachsene wünschen.

Die Schnürsenkel sind allerdings nicht so hochwertig, wie der Rest des Schuhs und sollten ab und an ausgetauscht werden. Auch sollten Sie den Kindern immer beim Schnüren helfen, damit nichts schief geht.

Damit die Kids die Schuhe noch lieber tragen, hält der Hersteller ein besonders breit gefächertes Angebot an Designs bereit. Ganze 36 verschiedene Styles gibt es sowohl für Jungen als auch Mädchen – dabei variiert die Farbvielfalt von Kobaltblau über Neonpink bis hin zu gedeckten Dunkelgrün oder Marine.

 

Kaufen bei Amazon.de (€59.95)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status